Feed abonnieren

Thema Luftfracht und Logistik

Luftfracht ist ein wichtiger Motor für die deutsche Volkswirtschaft. Neben den klassischen Cargo-Anbietern gibt es auch Integratoren wie DHL, UPS und Fedex.

  1. Seite 2 von 34
  2. DHL-Frachtmaschinen werden auf dem Flughafen Leipzig/Halle beladen.

    Leipzig/Halle soll mehr Frachtverkehr bekommen

    Der Flughafen Leipzig/Halle soll als internationales Frachtdrehkreuz noch mehr Gewicht bekommen. Die neue Bundesregierung sieht im Koalitionsvertrag mehr Flugrechte und die Aufnahme des Airports in Luftverkehrsabkommen vor.

    Vom 03.04.2018
  1. Hahn-Geschäftsführer Christoph Goetzmann.

    Goetzmann: 30 wöchentliche Frachtflüge im Sommer am Hahn

    Kurzmeldung Der Geschäftsführer des Flughafens Hahn, Christoph Goetzmann, setzt auch im Sommer auf ein Wachstum des Frachtgeschäfts: "Der Hahn ist die fünfte Runway von Frankfurt. Im Sommerflugplan haben wir über 30 Frachtflüge pro Woche", sagte er der Nachrichtenagentur dpa. Das Frachtgeschäft am Hahn wuchs im Januar und Februar laut ADV um über 70 Prozent.

    Vom 28.03.2018
  2. Neuartige Luftfrachtpaletten von der Trilatec GmbH.

    Paletten aus Kartonfasern für die Luftfracht

    Kurzmeldung Der Logistikspezialist Trilatec hat für die Luftfracht ein Transportsystem aus einem besonders leichten Kartonfaserverbundstoff entwickelt. Wie das Unternehmen mitteilt, soll das System namens Squairtimber bis zu 80 Prozent leichter sein als herkömmliche Standardpaletten aus Holz. Zudem spare es Zeit beim Aufbau und sei leichter zu entsorgen.

    Vom 27.03.2018
  3. Eine umlackierte Frachtmaschine von Lufthansa Cargo wird beladen.

    Lufthansa Cargo macht weiter Gewinn

    Lufthansa Cargo ist im vergangenen Jahr aus den roten Zahlen gekommen. Den Trend will man auch im aktuellen Jahr fortsetzen - zunächst habe man das auch geschafft, so Chef Gerber. Helfen soll ein Sparprogramm.

    Vom 23.03.2018
  4. Nico Haltmayer ist neuer Niederlassungsleiter der Quick Cargo Service GmbH in Frankfurt.

    Neuer Niederlassungsleiter der Quick Cargo Service

    Kurzmeldung Nico Haltmayer hat zum 15. März die Leitung der Quick Cargo Service am Standort Frankfurt übernommen. Laut einer Mitteilung des Unternehmens folgt er damit auf Carsten Klingel, der die Position kommissarisch erfüllte. Haltmayer wird auch weiterhin das China-Luftfracht-Geschäft verantworten.

    Vom 19.03.2018
  5. Anzeige schalten »
  6. Fracht wird in eine MD-11 der Lufthansa Cargo verladen.

    Bayerische Airports schlagen fast vier Prozent mehr Fracht um

    An den drei bayerischen Flughäfen München, Nürnberg und Memmingen sind im vergangenen Jahr knapp 400.000 Tonnen an Fracht und Post verarbeitet worden. Das sei ein Anstieg von 3,6 Prozent, teilte das Statistische Landesamt in Fürth mit.

    Vom 14.03.2018
  7. DHL-Mitarbeiter stehen vor einem Förderband mit Paketen am Luftfrachtdrehkreuz Leipzig.

    DHL baut neues Logistikzentrum in Wien

    Der deutsche Logistikkonzern DHL zieht seine Frachtaktivitäten in Wien am Flughafen Schwechat zusammen. Östlich des Airports in Fischamend baue DHL für mehr als zehn Millionen Euro ab dem Sommer ein Logistikzentrum mit 12.000 Quadratmetern Umschlagfläche, heißt es in einer Mitteilung.

    Vom 12.03.2018
  8. Paletten mit verpackter Fracht stehen vor einer Halle der Lufthansa Cargo.

    Lufthansa Cargo verstärkt Zusammenarbeit mit Start-Ups

    Kurzmeldung Lufthansa Cargo will künftig mit Unterstützung des US-Technologie-Unternehmen Plug and Play enger mit Start-Ups zusammenarbeiten, wie die Lufthansa Tochter mitteilte. Gemeinsam soll die Digitalisierung der Logistikbranche weiterentwickelt werden.

    Vom 02.03.2018
  9. Anzeige schalten »
  10. Zeitfracht-Chef Wolfram Simon.

    Zeitfracht will WDL-Flotte ausbauen

    Unter dem neuen Eigentümer Zeitfracht soll die Kölner WDL Aviation in diesem Jahr kräftig wachsen. Geplant sind laut Chef Simon der Kauf neuer Maschinen für den Passagierverkehr und die Rückkehr ins Cargo-Geschäft.

    Vom 28.02.2018
  11. Peter Gerber, Chef der Lufthansa Cargo.

    Lufthansa Cargo kommt wohl aus den roten Zahlen

    Nach schwierigen Jahren und einem Minus in der Bilanz hat sich Lufthansa Cargo 2017 offenbar schneller erholt als erwartet. Jetzt stehen bei der Frachtgesellschaft große Investitionen an.

    Vom 21.02.2018
  12. Eine Maschine von KLM Cargo wird beladen.

    Air France/KLM zahlt Schadenersatz an Bahn

    Wegen eines Preiskartells bei Frachtflügen verklagte die Deutsche Bahn eine Reihe von Airlines. Nun zahlt Air France/KLM laut Medienberichten 60 Millionen Euro - mehr als andere Kartellmitglieder bisher.

    Vom 09.02.2018
  13. Plakate von CDU und SPD im Bundestagswahlkampf 2017

    Das will die Groko im Luftverkehr

    Kein Wort zur Luftverkehrssteuer, aber eine Veränderung der Luftsicherheitszuständigkeiten: Das steht im neuen Koalitionsvertrag zur Luftfahrt - und so reagiert die Branche darauf.

    Vom 08.02.2018
  14. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  15. Boeing -747-Frachter von UPS.

    UPS ordert wohl fast 30 neue 747-Frachter bei Boeing

    Kurzmeldung UPS hat insgesamt 28 Boeing-Frachtmaschinen 747-8F bestellt. Laut mehrerer Medienberichte ist das ein Listenpreis von rund 11,2 Milliarden Dollar (umgerechnet rund 8,9 Milliarden Euro). Eine Order über sieben Maschinen war bereits bekannt, nun wurde auch die Option für eine größere Bestellung aktiviert.

    Vom 02.02.2018
  16. A330 von Eurowings mit dem transportierten Seat-Wagen.

    Eurowings fliegt Kleinwagen nach Südafrika

    Kurzmeldung Eine Eurowings-A330-Maschine hat erstmals als Beiladung einen Kleinwagen transportiert. Laut Mitteilung ging der Flug von Köln/Bonn nach Südafrika. Von nun an können unter der Regie der Lufthansa Cargo größere Fahrzeuge in Eurowings-Bellies untergebracht werden.

    Vom 02.02.2018
  17. Eine Boeing 747 wird am Flughafen Hahn mit Fracht beladen.

    Deutsches Cargo-Aufkommen wächst fast zweistellig

    Analyse Die Frachtbilanzen der deutschen Flughäfen zeichnen ein einheitliches Bild: kontinuierliches Wachstum. Auch die ersten Drei bleiben nach airliners.de-Berechnungen oben auf - doch der Airport Hahn holt deutlich auf.

    Vom 01.02.2018
  18. Das geplante Gebäude befindet sich direkt an der Zufahrt zum Flughafen-Terminal.

    Airport Leipzig/Halle baut für 45 Millionen Euro aus

    Zusammen mit dem Immobilienunternehmen KSW will der Flughafen Leipzig/Halle ein neues Büro-Gebäude bauen. Denn laut eines Medienberichts will der sächsische Airport weniger von Frachtkundin DHL abhängig sein.

    Vom 31.01.2018
  19. Das Hauptgeschäft des Berliner Dienstleisters Zeitfracht sind Zustellungen per LKW.

    Zeitfracht gründet Berliner Logistikinitiative

    Kurzmeldung Zeitfracht hat die Initiative "Logistics made in Berlin GmbH" ins Leben gerufen. Dieser gehören laut Mitteilung als weitere Mitglieder die Unternehmen Sven Walter Logistik, Buskow Logistik sowie Busse und Zerbe Logistik an. Schwerpunkte sollen unter anderem gemeinsame Qualitätsstandards und Personalentwicklung sein.

    Vom 25.01.2018
  20. Die Zahl der Flugbewegungen stieg 2017 um 8,3 Prozent auf fast 70.000 Starts- und Landungen.

    Flughafen Leipzig/Halle wächst

    Kurzmeldung Der Flughafen Leipzig/Halle hat im vergangen Jahr fast acht Prozent mehr Passagiere abgefertigt als noch 2016. Insgesamt nutzten laut Mitteilung rund 2,4 Millionen Reisende den Airport. Auch das Luftfrachtaufkommen konnte mit fast 1,2 Millionen Tonnen um 8,2 Prozent gesteigert werden. Leipzig/Halle bleibt damit der zweitgrößte Flughafen für Luftfracht in Deutschland.

    Vom 23.01.2018
Seite: