Feed abonnieren

Thema Luftfracht und Logistik

Luftfracht ist ein wichtiger Motor für die deutsche Volkswirtschaft. Neben den klassischen Cargo-Anbietern gibt es auch Integratoren wie DHL, UPS und Fedex.

  1. Die neuen Flight-Crew-Rest-Compartments von ACM und den Elbe Flugzeugwerken.

    Neuer Ruhebereich für Frachtpiloten

    ACM und die Elbe Flugzeugwerke wollen noch in diesem Jahr ihren gemeinsam entwickelten modularen Ruheraum in einen Airbus A330 einbauen. Das für Frachtmaschinen entwickelte System ist leicht ein- und ausbaubar.

    Vom 17.08.2018
  2. DHL-Frachtmaschinen werden auf dem Flughafen Leipzig/Halle beladen.

    Mehr Landungen in Leipzig/Halle mit neuem Anflugverfahren

    Die Deutsche Flugsicherung (DFS) hat am Flughafen Leipzig/Halle ein neues Anflugverfahren eingeführt, das mehr Landungen pro Stunde ermöglicht. Statt bisher 28 könnten jetzt bis zu 31 Flugzeuge in einer Stunde am Airport landen, sagte DFS-Sprecher Stefan Jaeckel.

    Vom 15.08.2018
  1. Ralf-Rainer Ausländer.

    Neuer Chef bei der Zeitfracht-Tochter Leisure Cargo

    Kurzmeldung Der Frachtvermittler Leisure Cargo hat mit Ralf-Rainer Ausländer einen neuen Chef. Wie die Zeitfracht-Gruppe mitteilt, werden die bisherigen Geschäftsführer Klaus Sieger und Thilo Schäfer das Unternehmen Ende September verlassen. Ausländer stand bereits bis 2015 lange Jahre an der Spitze des Unternehmens.

    Vom 15.08.2018
  2. Die ersten drei Abhitzekessel sind bereits an ihrem Ziel in Al-Dschubail am Persischen Golf eingetroffen.

    Leipzig: DHL fliegt mit Antonow 140-Tonnen-Fracht

    Kurzmeldung DHL Global Forwarding wird vier 140 Tonnen schwere Abhitzekessel von Leipzig nach Saudi-Arabien fliegen. Laut Mitteilung kommt für die vier Meter hohen sowie breiten und 19 Meter langen Objekte die Antonow An-225 zum Einsatz. Das Projekt ist in vier Transporte unterteilt.

    Vom 08.08.2018
  3. Eine Boeing 747 wird am Flughafen Hahn mit Fracht beladen.

    Frachtaufkommen scheidet Airports

    Analyse Bilanz: Im ersten Halbjahr legen die drei großen deutschen Frachtflughäfen zu - und nicht nur die. Allerdings geht bei vielen Airports auch der Frachtverkehr zurück.

    Vom 26.07.2018
  4. A330F von Etihad.

    Etihad überarbeitet Frachtflotte

    Kurzmeldung Die ehemalige Air-Berlin-Aktionärin Etihad hat ihre halbe Fracht-Flotte verkauft. Laut ch-Aviation handelt es sich dabei um fünf Maschinen des Typs A330F. Auch die fünf Boeing-777-Frachter seien aktuell nicht im Einsatz, da der Golf-Carrier das Geschäft neu aufstelle.

    Vom 24.07.2018
  5. Anzeige schalten »
  6. Leisure Cargo integriert Echtzeitbuchung

    Kurzmeldung Luftfrachtspediteure können Kapazitäten bei der ehemaligen Air-Berlin-Division Leisure Cargo nun mit sofortiger Bestätigung buchen. Wie aus einer airliners.de exklusiv vorab vorliegenden Mitteilung hervorgeht, kooperiert das Unternehmen der Zeitfracht-Gruppe dafür mit Cargo One. In Echtzeit können verfügbare Kapazitäten via Live-Spotraten abgefragt und reserviert werden.

    Vom 20.07.2018
  7. Lufthansa Cargo integriert Buchung mit Echtzeit-Preisen

    Kurzmeldung Lufthansa Cargo bietet in Verbindung mit Freightos Web Cargo die Buchung von Frachtkapazitäten zu Echtzeit-Preisen an. Denn: Manuelle Buchungen verlangsamen die Transitzeit um rund sechs Tage, heißt es in einer Mitteilung. Die Zusammenarbeit mit Freightos beschränkt sich zu Beginn auf innereuropäische Routen.

    Vom 18.07.2018
  8. Kapazitäten bei Lufthansa Cargo nun in Echtzeit buchbar

    Kurzmeldung Luftfrachtspediteure können nun in Echtzeit mit Live-Spotraten und sofortiger Bestätigung Kapazitäten von Lufthansa Cargo buchen. Laut Mitteilung ist eine Kooperation mit dem Vermarktungsspezialisten Cargo One unterschrieben worden. Buchungen sind via www.cargo.one möglich.

    Vom 16.07.2018
  9. Die neue WDL-Livery.

    WDL schafft drei Frachter an

    Kurzmeldung Ab September startet WDL Aviation wieder ins Frachtgeschäft: Drei BAe 146-300 QT sollen dann für Charter-Kunden eingesetzt werden, erklärte Zeitfracht-Chef Wolfram Simon gegenüber airliners.de. Der Frachter mit der Kennung D-AJAS werde der erste mit komplett neuer WDL-Livery sein.

    Vom 13.07.2018
  10. Anzeige schalten »
  11. Der erste Airbus Beluga XL mit Walgesicht.

    Airbus präsentiert Beluga-XL-Lackierung

    Kurzmeldung Die erste Beluga XL hat am Donnerstag den Paintshop verlassen, wie Airbus mitteilte. Zur Premiere bekam der Riesenfrachter eine Lackierung mit lachendem Walgesicht, die von den Airbus-Mitarbeitern in einer Abstimmung ausgewählt wurde. Die Beluga XL wird nun weiteren Tests am Boden unterzogen, bevor sie im Laufe des Sommers erstmals startet.

    Vom 28.06.2018
  12. Ein ATR72-Frachter der Farnair wird vor dem BER Cargo Center entladen.

    Cargo-Branche warnt vor Engpässen durch Wachstum

    Der Cargo-Verkehr in Deutschland wächst. Im vergangenen Jahr erreichten Waren im Wert von 104 Milliarden Euro deutsche Flughäfen. Das ist das Ergebnis einer Branchenstudie. Jetzt warnt der BDL vor Engpässen.

    Vom 28.06.2018
  13. Peter Gerber ist Chef von Lufthansa Cargo.

    Lufthansa Cargo hat kein Problem mit Ölpreisen

    Die steigenden Kerosinpreise machen Lufthansa-Cargo-Chef Gerber keine Sorgen, sagt er in einem Interview. Das Frachtgeschäft laufe weiterhin gut. Die Lufthansa-Airline bekommt zudem zwei zusätzliche Maschinen.

    Vom 08.06.2018
  14. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  15. Latam Cargo wird Barig-Mitglied

    Kurzmeldung Die südamerikanische Frachtfluggesellschaft Latam Cargo ist neues Mitglied im deutschen Verband Barig (Board of Airline Representatives in Germany). Laut Airline-Mitteilung bedient die Tochter von Latam, 140 Ziele in 29 Ländern. Im Barig sind rund 100 internationale Fluggesellschaften vertreten.

    Vom 07.06.2018
  16. Cargolux ist nach Lufthansa Cargo die zweitgrößte Fracht-Airline in Deutschland.

    Cargolux beendet Jagdtrophäen-Transport

    Kurzmeldung Cargolux stoppt die Beförderung von Jagdtrophäen. Die Praxis stehe nicht im Einklang mit ihren Grundsätzen und ihrer ethischen Verpflichtung, teilte die Cargo-Airline mit. Die neue Transportrichtlinie ist ab sofort gültig.

    Vom 06.06.2018
  17. Boeing 777F der Lufthansa Cargo.

    Lufthansa Cargo fliegt nach Chengdu

    Kurzmeldung Lufthansa Cargo hat ein fünftes Ziel in China aufgenommen. Wie das Fachportal "Cargo Forwarder Global" berichtet, fliegt die Lufthansa-Tochter seit 5. Mai zweimal wöchentlich nach Chengdu. Die südwestchinesische Stadt wird in einem Rundkurs mit Weiterflug nach Shanghai angesteuert, eingesetzt wird eine Boeing 777 mit Kapazität für gut 100 Tonnen.

    Vom 15.05.2018
  18. Eine AN-124-100 der Antonov Airlines.

    Antonov will in Leipzig für Volga-Dnepr einspringen

    Die Frachtgesellschaft Antonov Airlines will ihre Transportflüge in Leipzig/Halle ausbauen. Die Ukrainer könnten damit die Kapazitätslücke füllen, die der Abzug der russischen Volga-Dnepr hinterlässt.

    Vom 08.05.2018
  19. Eine Frachtmaschine vom Typ Boeing 747-8 der amerikanischen Fluggesellschaft Atlas Air wird am Flughafen Frankfurt-Hahn mit Fracht beladen, die für den Flughafen in Zhengzhou (China) bestimmt ist.

    DHL stockt China-Verbindung am Flughafen Hahn auf

    Kurzmeldung DHL Global Forwarding setzt einen zweiten "Rund um die Welt"-Flug auf und hat dafür eine Boeing 747-400F der Atlas Air gemietet. Neben verschiedenen Stopps in Asien und den USA steuert das zusätzliche Flugzeug auch den Flughafen Hahn an, wie DHL mitteilte. Von dort geht es dann zweimal wöchentlich nach Wuxi in China.

    Vom 03.05.2018
  20. Gepäckverladung am Frankfurter Flughafen.

    Flughafen Frankfurt zertifiziert Pharmaprozess nach IATA-Standards

    Kurzmeldung Der Flughafen Frankfurt ist jetzt für einen zuverlässigen Umgang mit zeitkritischen und temperaturempfindlichen Gütern zertifiziert. Nach Fraport-Angaben ist der Flughafen der erste weltweit, der nach dem IATA-Standard "CEIV-Pharma" für das Ramp-Handling von Pharmaerzeugnissen zertifiziert ist.

    Vom 02.05.2018
Seite: