Feed abonnieren

Thema Lübeck

  1. Seite 7 von 8
  2. Anzeigetafel am Flughafen Lübeck

    Flughafen Lübeck startet Bürgerbegehren

    Die Flughafen Lübeck GmbH hat ein Bürgerbegehren auf den Weg gebracht, um die drohende Schließung im kommenden Frühjahr abzuwenden. Der Entscheid der Bürgerschaft entspräche nicht dem Willen der Mehrheit der Lübecker Bürger.

    Vom 03.12.2009
  3. Gangway am Flughafen Lübeck

    Bürgerschaft dreht Flughafen Lübeck den Geldhahn zu

    Bald nur noch Landeplatz? Die Bürgerschaft der Hansestadt Lübeck hat am Donnerstag beschlossen, kein weiteres Geld in den Flughafen zu investieren. Die Suche nach einem Investor soll nur noch ein Vierteljahr fortgesetzt werden.

    Vom 27.11.2009
  1. Ryanair-Chef Michael O'Leary

    Lübeck-Debakel: Ryanair lockt mit Basis

    Bürgerschaft überbrückt vorläufig mit Finanzspritze Lübeck hat seinem von der Insolvenz bedrohten Flughafen eine Finanzspritze für den laufenden Betrieb bewilligt. Derweil fordert Platzhirsch Ryanair billigere Preise von der Stadt. Im Gegenzug verhandelt Airline-Chef Michael O'Leary schon einmal selbst mit Investoren und verspricht eine Basis.

    Vom 30.10.2009
  2. Ryanair-Flugzeug in Lübeck.

    Lübeck verschiebt Flughafen-Entscheidung

    Um die Zukunft des Flughafens Lübeck wird offenbar weiter gerungen. Eine für Donnerstag geplante Entscheidung in der Bürgerschaft ist offensichtlich vorerst verschoben worden. Die im BDF zusammengeschlossenen deutschen Airlines hatten sich zuvor für ein Ende des Flughafens ausgesprochen.

    Vom 28.10.2009
  3. Vorfeldmitarbeiter weist eine Ryanair-Maschine in Lübeck ein

    Lübeck stellt Flughafen in Frage

    Kommt Beschränkung auf 14 Tonnen? Der Flughafen Lübeck hat sich in einem Offenen Brief gegen die Überlegungen der Bürgerschaft gewandt, die Betriebspflicht des Flugplatzes auf Flugzeuge unter 14 Tonnen abzusenken. Hintergrund sind die anhaltenden Schwierigkeiten der Hansestadt, einen neuen Investor für den Flughafen zu finden.

    Vom 19.10.2009
  4. Wizz Air A320 in Lübeck

    Lübeck sucht verzweifelt neuen Flughafeninvestor

    Die Hansestadt Lübeck hat die Suche nach einem neuen Investor für den Flughafen Lübeck-Blankensee intensiviert. Der bisherige Eigentümer Infratil nimmt eine Ausstiegsoption zum Ende des Monats wahr.

    Vom 07.10.2009
  5. Anzeige schalten »
  6. Flughafen Lübeck

    Flughafen-Investor will sich aus Lübeck zurückziehen

    Stadt sucht neuen Käufer Die Hansestadt Lübeck hat Vorbereitungen getroffen, den Flughafen Lübeck erneut zu privatisieren. Der bisherige Mehrheitseigner Infratil will sich zurückziehen. Sollte sich kein Käufer finden, muss die Stadt tief in die Kasse greifen.

    Vom 25.08.2009
  7. Flughafen Lübeck

    Lübecker Flughafen neu im Videotext

    Die Ankünfte und Abflüge des Flughafen Lübeck können ab sofort auch im Videotext des Norddeutschen Rundfunks (NDR) eingesehen werden. So können sich auch Passagiere ohne Internetzugang über genaue Zeiten informieren.

    Vom 09.07.2009
  8. Ryanair-Maschine am Flughafen Lübeck

    Lübeck und Weeze mit mehr Passagieren im Mai

    ADV-Monatsstatistik Die Flughäfen Lübeck und Weeze haben ihr Passagieraufkommen im Mai gegenüber dem Vorjahreszeitraum deutlich gesteigert. Dies geht aus der Monatsstatistik des Flughafenverbands ADV hervor. Im Bundesdurchschnitt sind die Passagierzahlen jedoch auch im Mai zurückgegangen.

    Vom 01.07.2009
  9. Ryanair neu von Lübeck nach Alghero

    Streckenausbau Ryanair hat heute vormittag eine neue Route vom Lübecker Flughafen nach Alghero (Sardinien) aufgenommen. Die neue Verbindung wird zweimal wöchentlich bedient und ergänzt bestehende Mittelmeer-Verbindungen ab der Hansestadt.

    Vom 05.06.2009
  10. Anzeige schalten »
  11. Flughafen Lübeck

    Regierung plant Auflagen für Regionalflughäfen

    Neues Flughafenkonzept Die Bundesregierung will die staatliche Förderung kleiner Flughäfen einschränken. Einem Bericht des Handelsblattes zufolge sollen strikte Anforderungen zukünftig auch Beihilfeverfahren der EU verhindern. Der neue Flughafenkonzept-Entwurf von Verkehrsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) enthalte außerdem "ein mehr oder weniger deutliches Bekenntnis zum Ausbau" der großen deutschen Flughäfen.

    Vom 20.05.2009
  12. Ryanair-Flugzeug in Lübeck.

    Ryanair startet dritte Spanien-Strecke ab Lübeck

    Ryanair bietet von Lübeck aus künftig eine dritte Spanien-Strecke an. Nach Girona und Palma de Mallorca kommt ab dem 4. Juli auch Alicante in den Flugplan des irischen Unternehmens. Wie der Flughafen der Hansestadt mitteilt, wird die neue Verbindung jeweils dienstags, donnerstags und sonntags angeboten. Ryanair steuert von Lübeck aus in diesem Sommer insgesamt neun verschiedene Ziele an.

    Vom 26.02.2009
  13. Ryanair expandiert in Lübeck

    Ausstiegspläne von Infratil Die irische Fluggesellschaft Ryanair steht weiterhin zum Flughafen Lübeck, obwohl dessen Hauptgesellschafter Infratil seinen Ausstieg angekündigt hat. Vom 30. März an fliegt Ryanair täglich von Lübeck aus nach Palma de Mallorca und zurück. Das gab das Unternehmen am Dienstag in Lübeck bekannt.

    Vom 20.01.2009
  14. Air Berlin scheitert mit Klage gegen Subventionen für Ryanair in Lübeck

    Revision am Bundesgerichtshof Die Fluggesellschaft Air Berlin ist mit ihrer Klage gegen Subventionen des Lübecker Flughafens für die irische Billigfluglinie Ryanair gescheitert. In dem Rechtsstreit geht es um Sonderkonditionen, die die Flughafen Lübeck GmbH Ryanair eingeräumt hat. Air Berlin sah sich dadurch benachteiligt und klagte gegen den Flughafen mit dem Ziel, einen fairen Wettbewerb zu erzwingen.

    Vom 20.05.2008
  15. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  16. Ryanair fliegt künftig von Frankfurt/Hahn nach Lübeck

    Kurzmeldung Zweite innerdeutsche Verbindung Ryanair nimmt vom 26. Oktober an eine neue innerdeutsche Verbindung von Frankfurt Hahn nach Lübeck ins Programm. Das teilt der Betreiber des Flughafens in Lübeck mit. Geflogen wird täglich mit einer Boeing 737-800 (189 Sitze). Abflugszeit in Lübeck ist täglich um 11:00; Ankunftszeit in Frankfurt Hahn ist 12:05 Uhr. Von Frankfurt Hahn nach Lübeck ist die Abflugszeit, außer mittwochs 09:45 Uhr. Am Mittwoch ist die Abflugszeit in Frankfurt Hahn um 08:45.

    Vom 13.05.2008
  17. Planfeststellung zum Lübeck-Ausbau jetzt auch Online

    Die Flughafen Lübeck GmbH hat das Informationsangebot auf der Homepage zum Planfeststellungsverfahren deutlich ausgeweitet. Unter www.luebeckairport.com sind jetzt neben einer allgemeinen Beschreibung des Vorhabens auch die wichtigsten Unterlagen und Studien als Download verfügbar. Beispielsweise sind nun alle Potentialstudien aber auch die Lärm- und Umweltstudien auf der Homepage veröffentlicht.

    Vom 05.05.2008
  18. Lübeck stellt erneut Planfeststellungsverfahren zum Airport-Ausbau

    Eine Lübecker Flughafen-Delegation überreichte heute dem Wirtschaftsminister Dietrich Austermann (CDU) wichtige Unterlagen für ein zweites Planfeststellungsverfahren zum Airport-Ausbau. Der neue Antrag sei kein "neuer Aufguss" der 2005 vor dem Oberverwaltungsgericht Schleswig gescheiterten Planung, sondern ein völlig neuer, umfassender Entwurf zum Ausbau der Flughafens.

    Vom 06.02.2008
  19. Flughafen Lübeck mit Passagierrückgang in 2007

    Der Flughafen Lübeck schließt das vergangene Kalenderjahr mit einem Minus von 9 Prozent bei den Passagierzahlen ab: Insgesamt 612 858 Fluggäste reisten 2007 (2006: 677 638) mit Linien- und Charterfliegern von und nach Lübeck. In Zahlen sind das 64 780 Passagiere weniger als im Vorjahr.

    Vom 18.01.2008
  20. Neue Ryanair-Verbindung von Lübeck nach Spanien

    Kurzmeldung Der Billigflieger Ryanair nimmt am 30. Oktober eine neue Verbindung von Lübeck nach Spanien auf. Ziel ist der Flughafen von Girona, der rund 100 Kilometer nordöstlich von Barcelona liegt. Urlauber können künftig drei Mal wöchentlich in rund zwei Stunden von der Ostsee an die Costa Brava fliegen, teilt die Betreibergesellschaft des Lübecker Flughafens mit. Die neue Strecke wird jeweils am Dienstag, Donnerstag und Samstag angeboten. Barcelona ist von Girona aus in einer Stunde per Zug oder Bus erreichbar.

    Vom 15.10.2007
  21. Flughafen Lübeck legt Berufung gegen Rabatt-Urteil ei

    Lübeck (dpa) - Der Rechtsstreit zwischen dem Lübecker Flughafen und der Fluggesellschaft Air Berlin um angebliche unerlaubte Rabatte geht in eine neue Runde. Der Flughafen hat Berufung gegen ein Urteil des Landgerichts Kiel eingelegt, das die Betreiber zur Offenlegung etwaiger Nachlässe für die Fluggesellschaft Ryanair verpflichtet. Einen entsprechenden Bericht der «Lübecker Nachrichten» bestätigte der Flughafenkoordinator der Hansestadt Lübeck, Johannes Scharnberg, am Mittwoch.

    Vom 06.09.2006
Seite: