Feed abonnieren

Thema Flughafen Leipzig/Halle

Der Flughafen Leipzig/Halle ist der zweitgrößte Frachtflughafen in Deutschland nach Frankfurt. Zusammen mit dem Flughafen Dresden gehört der auch Schkeuditz genannte Flughafen zur Mitteldeutschen Airport Holding.

  1. Eine Boeing 737-800 von Sun Express Germany.

    Sun Express fliegt nach Tunesien

    Kurzmeldung Enfidha in Tunesien wird ab Mai 2019 Flugziel der Sun Express Deutschland. Laut Flugplandaten gehen von Köln/Bonn, Leipzig/Halle und Stuttgart aus bis Ende Oktober jeweils zwei Flüge pro Woche.

    Vom 23.10.2018
  2. DHL-Leitwerk am Flughafen Leipzig/Halle

    Leipzig/Halle baut für 210 Millionen aus

    Der Flughafen Leipzig/Halle stellt sich auf weiteres Frachtwachstum ein. Ausgebaut werden Vorfeld, Rollwege und Hochbauten - vor allem für das DHL-Drehkreuz.

    Vom 18.10.2018
  1. Flugzeuge am Vorfeld des Airports Leipzig/Halle.

    Leizig/Halle wächst im September

    Kurzmeldung Die Passagierzahlen am Flughafen Leipzig/Halle sind im September um 8,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat auf 298.706 gestiegen. Auch die Zahl der Flugbewegungen ist um 8,6 Prozent auf 6911 Starts und Landungen angewachsen, teilte die Betreibergesellschaft mit. Das Frachtaufkommen wuchs um 3,7 Prozent auf 100.372 Tonnen.

    Vom 15.10.2018
  2. August: Leipzig/Halle und Dresden wachsen zweistellig

    Kurzmeldung Die Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden haben im August 441.929 Fluggäste begrüßt. Dies ist laut der Mitteldeutschen Airport Holding ein Plus von 11,0 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Die Zahl der Flugbewegungen stieg an beiden Flughäfen um 11,8 Prozent auf 10.013 Starts und Landungen. Am Flughafen Leipzig/Halle wurden zudem 806.379 Tonnen Fracht abgefertigt (plus 10,3 Prozent).

    Vom 17.09.2018
  3. Anzeige schalten »
  4. Beladung einer Antonov 124 der Volga-Dnepr am Flughafen Leipzig/Halle

    Leipzig bekommt neue Fracht-Airline

    Die geplante Cargo Logic Germany soll in Leipzig/Halle mit zunächst drei Frachtmaschinen an den Start gehen. Jetzt hat die Fluggesellschaft ihre Betriebsgenehmigung vom Luftfahrt-Bundesamt beantragt.

    Vom 27.08.2018
  5. DHL-Frachtmaschinen werden auf dem Flughafen Leipzig/Halle beladen.

    Mehr Landungen in Leipzig/Halle mit neuem Anflugverfahren

    Die Deutsche Flugsicherung (DFS) hat am Flughafen Leipzig/Halle ein neues Anflugverfahren eingeführt, das mehr Landungen pro Stunde ermöglicht. Statt bisher 28 könnten jetzt bis zu 31 Flugzeuge in einer Stunde am Airport landen, sagte DFS-Sprecher Stefan Jaeckel.

    Vom 15.08.2018
  6. Die ersten drei Abhitzekessel sind bereits an ihrem Ziel in Al-Dschubail am Persischen Golf eingetroffen.

    Leipzig: DHL fliegt mit Antonow 140-Tonnen-Fracht

    Kurzmeldung DHL Global Forwarding wird vier 140 Tonnen schwere Abhitzekessel von Leipzig nach Saudi-Arabien fliegen. Laut Mitteilung kommt für die vier Meter hohen sowie breiten und 19 Meter langen Objekte die Antonow An-225 zum Einsatz. Das Projekt ist in vier Transporte unterteilt.

    Vom 08.08.2018
  7. Die Körperscanner sollen schrittweise die Metalldetektoren an deutschen Airports ersetzen.

    Flughafen Dresden bekommt neue Sicherheitstechnik

    Der Dresdener Airport baut seinen Sicherheitsbereich um. Künftig kommt auch neue Sicherheitstechnik zum Einsatz. Am Schwester-Airport in Leipzig/Halle ist ein Körperscanner bereits in Betrieb.

    Vom 07.08.2018
  8. Anzeige schalten »
  9. Eine Frachtmaschine landet am Flughafen Leipzig/Halle.

    Leipzig/Halle dritter Airport Europas mit neuem Anflugsystem

    Kurzmeldung Am Flughafen Leipzig/Halle hat die DFS ein neues Anflugverfahren eingeführt, dass drei zusätzliche Anflüge pro Stunde ermöglicht. Hintergrund ist eine veränderte Kategorisierung der Wirbelschleppen-Mindestabstände, teilte die DFS mit. Leipzig/Halle ist neben London-Heathrow und Paris-Charles-des-Gaulles der dritte europäische Airport mit dem neuen System.

    Vom 25.07.2018
  10. DHL-Frachtmaschinen werden auf dem Flughafen Leipzig/Halle beladen.

    Gemischte Halbjahreszahlen aus Leipzig und Dresden

    Kurzmeldung Den Leipziger Airport haben im ersten Halbjahr 5,3 Prozent mehr Reisende (fast 1,1 Millionen Passagiere) als im Vorjahreszeitraum genutzt. Deutlich gewachsen ist laut Betreibergesellschaft mit 12,1 Prozent der Cargo-Bereich. In Dresden lag das Passagieraufkommen 2,2 Prozent unter dem Vorjahreswert. Der Airport kommt auf knapp über 790.000 Passagiere.

    Vom 13.07.2018
  11. Boeing 757 von Condor.

    Condor verlegt zwei Dubai-Routen im Winter

    Kurzmeldung Condor wird die wöchentlichen Dubai-Flüge ab Köln/Bonn und Dresden im Winter nicht mehr anbieten. Statt dessen gibt es einen zweiten wöchentlichen Umlauf ab Leipzig/Halle in das Emirat, auch ab Basel wird wieder gestartet. Das teilte der Reiseveranstalter FTI mit, für den die Flüge mit einer Boeing 757 im Vollcharter durchgeführt werden.

    Vom 10.07.2018
  12. Eine Maschine der Small Planet Airlines.

    Small Planet fliegt für FTI nach Gambia

    Kurzmeldung Small Planet wird ab November wöchentlich von Frankfurt, Köln/Bonn, Leipzig/Halle und München nach Banjul in Gambia fliegen. Die Flüge werden nach airliners.de-Informationen für den Reiseveranstalter FTI durchgeführt. Wie dieser auf Anfrage mitteilte, gibt es unterwegs einen Tankstopp in Agadir.

    Vom 29.06.2018
  13. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  14. Corendon Airlines bietet im Sommer weitere 20.000 Flugsitze von Deutschland nach Antalya an.

    Corendon Airlines stockt Antalya auf

    Kurzmeldung Corendon Airlines hat bekanntgegeben für den Sommer weitere Antalya-Flüge aufzulegen. Ab sofort bietet die türkische Fluggesellschaft von Stuttgart und Leipzig/Halle einen weiteren Flug pro Woche an. Der Airport Karlsruhe/Baden-Baden bekommt zwei weitere wöchentliche Umläufe, genauso wie die Airports in Friedrichshafen und Memmingen, hier starten die Flüge erst im Juli.

    Vom 14.06.2018
  15. Flughafen Leipzig/Halle will gestrandeten PIA-Airbus übernehmen

    Kurzmeldung Der Flughafen Leipzig/Halle will den dort geparkten Airbus 310 der pakistanischen Airline PIA übernehmen. "Wir wollen den Flieger unter anderem für Feuerwehrübungen nutzen und an Filmgesellschaften vermieten", sagte ein Flughafensprecher der "Mitteldeutschen Zeitung". Der ausrangierte Airbus steht seit Dezember 2016 auf einem Vorfeld des Airports. Inzwischen sollen Parkgebühren im sechsstelligen Bereich für den Flieger aufgelaufen sein.

    Vom 08.06.2018
  16. Airbus A320 in den Farben der Air Malta.

    Air Malta kommt nach Hamburg und Leipzig

    Kurzmeldung Ab 31. Oktober nimmt Air Malta von Hamburg und Leipzig/Halle aus wöchentliche Flüge nach Malta auf. Wie die Fluggesellschaft mitteilt, hat der Reiseveranstalter FTI Sitzplatzkontingente auf den Routen gekauft. Angestrebt wird ein ganzjähriger Betrieb.

    Vom 07.06.2018
  17. Markus Kopp, Vorstand der Mitteldeutschen Airport Holding, zu der die Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden gehören.

    Medien: Kritik an Airport-Vorstand von Dresden und Leipzig/Halle

    Kurzmeldung Der Airport-Vorstand der Flughäfen Dresden und Leipzig/Halle, Markus Kopp, steht nach Informationen der "Mitteldeutschen Zeitung" in der Kritik. Denn seit mehr als zehn Jahren stagniert das Passagiergeschäft der Mitteldeutschen Flughafen AG. Mitte Juni entscheidet das Präsidium des Aufsichtsrats über eine Vertragsverlängerung Kopps über 2019 hinaus.

    Vom 23.05.2018
  18. Eine AN-124-100 der Antonov Airlines.

    Antonov will in Leipzig für Volga-Dnepr einspringen

    Die Frachtgesellschaft Antonov Airlines will ihre Transportflüge in Leipzig/Halle ausbauen. Die Ukrainer könnten damit die Kapazitätslücke füllen, die der Abzug der russischen Volga-Dnepr hinterlässt.

    Vom 08.05.2018
  19. Körperscanner neu am Airport Leipzig/Halle

    Kurzmeldung Am Flughafen Leipzig/Halle kommt ab sofort ein Sicherheits- oder auch Körperscanner zum Einsatz. Wie die dpa berichtet, beruht die die Nutzung auf freiwilliger Basis. Die Bundespolizei setzt die Körperscanner an anderen Flughäfen bereits seit 2012 ein.

    Vom 23.04.2018
Seite: