Feed abonnieren

Thema Lauda Motion

Lauda Motion hebt ergänzt um die ehemalige Air-Berlin-Tochter Niki ab Sommer 2018 unter der Regie von Niki Lauda als Ferienflieger ab. Zudem will Ryanair Dreiviertel des Carriers übernehmen.

  1. Ein Flugzeug der Lauda Motion landet in Stuttgart.

    Lauda Motion stationiert drei Maschinen in Stuttgart

    Kurzmeldung Im Sommer 2019 will Lauda Motion mit drei Flugzeugen am Stuttgarter Airport starten. Das sind laut Airline-Meldung zwei mehr als bisher. Neben Palma de Mallorca werden dann 17 weitere Ziele angeflogen, darunter sechs in Italien.

    Vom 16.10.2018
  1. Sommer: Zwei neue Lauda-Motion-Ziele ab Düsseldorf

    Kurzmeldung Lauda Motion nimmt im Sommer ab Düsseldorf Neapel und Palermo ins Programm. Die Hauptstadt Siziliens wird laut Mitteilung dreimal pro Woche angeflogen, in die italienische Stadt am Fuße des Vesuvs hebt der Ferienflieger zweimal wöchentlich ab.

    Vom 11.10.2018
  2. Ein Airbus A321 in der Bemalung der ehemaligen Niki. Aktuell fliegt die Maschine für Lauda Motion.

    Lauda Motion gibt Niki-Jets an Lufthansa zurück

    Einigung im Rechtsstreit: Lauda Motion gibt die bei Lufthansa gemieteten Niki-Jets zurück. Sie sollen fortan bei Eurowings fliegen. Beim österreichischen Carrier hinterlassen sie eine Lücke. in der Flotte, die wohl schon bald geschlossen wird.

    Vom 09.10.2018
  3. Lauda Motion startet in Krakau

    Kurzmeldung Lauda Motion wird mit dem Flugplanwechsel Ende Oktober die Route von Wien nach Krakau aufnehmen, wie aus Flugplandaten hervorgeht. Die neue Verbindung soll viermal wöchentlich angeboten werden. Geflogen wird mit einem Airbus A321.

    Vom 08.10.2018
  4. Ryanair präsentiert September-Zahlen

    Kurzmeldung Billigflieger Ryanair hat im September 12,6 Millionen Fluggäste befördert. Laut Mitteilung sind das sechs Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Die Auslastung blieb bei 97 Prozent konstant. Dazu kommen rund 500.000 Passagiere bei Lauda Motion (Auslastung: 93 Prozent).

    Vom 02.10.2018
  5. Anzeige schalten »
  6. Lauda Motion: Keine Buchungen möglich

    Kurzmeldung Bei Lauda Motion können derzeit online keine Flüge für den Winter gebucht werden. Laut einer Sprecherin handelt es sich dabei um ein "technisches Problem". Die IT arbeite "auf Hochtouren, um dieses so rasch wie nur möglich zu beheben".

    Vom 01.10.2018
  7. Flugzeug mit der ersten Lackierung von Lauda Motion, im Vordergrund Karl Born.

    Lauda Motion auf dem Weg zum Minuspreis

    Die Born-Ansage (94) Lauda Motion verkauft Tickets für einen Euro - das kann man noch toppen, sagt Karl Born und skizziert die Idee eines neuen Berufszweigs bei Airlines.

    Vom 27.09.2018
  8. Tarifverträge bei Lauda Motion sollen Ende Oktober fertig sein

    Kurzmeldung Die Kollektivverträge für Flugbegleiter und Piloten von Lauda Motion sollen Ende Oktober unterschriftsreif sein. Davon geht die Dienstleistungsgewerkschaft GPA aus, sagte sie "Dem Standard". Wegen der schweren Erkrankung von Niki Lauda pausierten die Gespräche zuletzt.

    Vom 20.09.2018
  9. Neue Lackierung der Lauda-Motion-Flugzeuge.

    Lauda Motion konkretisiert Lackierungspläne

    Air Berlin solle endgültig vom Himmel verschwinden, kündigte Lauda Motion vor zwei Wochen an und stellte eine neue Lackierung vor. Nun konkretisiert man die Pläne mit der ersten eigenen Livery.

    Vom 07.09.2018
  10. Anzeige schalten »
  11. Check-In an den Schaltern der Easyjet am Flughafen Berlin-Schönefeld

    Große Billigflieger legen um fünf Prozent zu

    Im August haben Easyjet und Ryanair ihr Passagieraufkommen deutlich erhöht - beide profitieren von den Zukäufen aus dem Air-Berlin-Erbe. Weniger Flüge fielen wegen Engpässen in der Flugsicherung aus.

    Vom 06.09.2018
  12. Lauda Motion sucht Flugbegleiter in Wien

    Kurzmeldung Lauda Motion sucht weiterhin fliegendes Personal. Für Flugbegleiter veranstaltet die Airline am 17. September ein Casting im Wien, wie sie auf ihrer Facebook-Seite ankündigt. Die Veranstaltung findet um 9 und 19 Uhr im Office Park am Flughafen statt.

    Vom 22.08.2018
  13. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  14. Arbeiterkammer prüft Abmahnung gegen Lauda Motion

    Kurzmeldung Die österreichische Arbeiterkammer prüft eine Abmahnung gegen Lauda Motion. Ein Sprecher sagte zu airliners.de, es gehe um Check-In-Gebühren. Demnach müsse man 55 Euro zahlen, wenn man nicht online eincheckt. Im schlimmsten Fall könnte es zu einem Gerichtsverfahren kommen.

    Vom 16.08.2018
  15. Andreas Gruber: "Niki hat immer gut performt."

    "Die Air-Berlin-Pleite führt zu mehr Wettbewerb"

    Interview Lauda-Motion-Chef Andreas Gruber spricht im Interview mit airliners.de über die Folgen der Insolvenz von Air Berlin, das Standing der Niki-Nachfolgerin und deren Engagement im Charter-Geschäft.

    Vom 16.08.2018
  16. Der Niki-Nachlass - mehrfach aufgeteilt und fehlverplant

    Gastbeitrag Aviation-Management-Professor Christoph Brützel analysiert, wie ein Jahr nach dem Konkurs von Air Berlin deren Angebot und Kapazitäten im touristischen Flugmarkt neu verteilt sind. Fazit: Es haben sich viele daran probiert - auch wenn die Voraussetzungen nicht stimmten.

    Vom 16.08.2018
  17. Ein großes Modell eines Air Berlin-Flugzeuges ist in einer Lagerhalle präsentiert. Darunter sind Sessel aus Flugzeugen nebeneinander gereiht.

    So wurde die insolvente Air Berlin aufgeteilt

    Überblick Die Insolvenz der Air Berlin sorgte für mehr Wettbewerb, sagen Beobachter. Aber zuerst einmal löste sie vor allem eines aus: einen riesigen Verkaufsprozess. airliners.de zeichnet den Weg nach.

    Vom 14.08.2018
  18. Airbus von Lauda Motion.

    Lauda-Motion-Spitze legt Tarifpartnern Entwurf vor

    Das Management von Lauda Motion hat im Tarifkonflikt mit den Mitarbeitern einen neuen Entwurf vorgelegt. Der Betriebsrat ist zuversichtlich, bereits Ende August eine Einigung vorweisen zu können.

    Vom 06.08.2018
Seite: