Feed abonnieren

Thema Lauda Motion

Lauda Motion hebt ergänzt um die ehemalige Air-Berlin-Tochter Niki ab Sommer 2018 unter der Regie von Niki Lauda als Ferienflieger ab. Zudem will Ryanair Dreiviertel des Carriers übernehmen.

  1. Die Chefs der Airline: Niki Lauda (links) und Andreas Gruber.

    Lauda Motion will im Winter City-Shuttle sein

    Air Berlin reloaded: Lauda Motion stellt den Winterflugplan für Wien vor und nimmt viele Metropolverbindungen auf. Gleichzeitig soll die Flotte am Airport verdoppelt werden.

    Vom 23.05.2018
  2. Europaflaggen vor dem Berlaymont-Gebäude in Brüssel

    Lufthansa zieht EU-Beschwerde zurück

    Kehrtwende der Lufthansa: Der Kranich-Konzern zieht seinen Einspruch gegen EU-Auflagen bei der Air-Berlin-Teilübernahme zurück. Es ging um die erworbenen Niki-Flugzeuge.

    Vom 23.05.2018
  1. Niki Lauda.

    Lauda Motion treibt Flottenausbau voran

    Niki Lauda will die Lauda-Motion-Flotte auf über 30 Maschinen ausbauen, auch um schnell die von Lufthansa bereitgestellten Jets auszutauschen. Gleichzeitig muss die Airline in diesem Sommer wohl mit weniger Jets planen.

    Vom 18.05.2018
  2. Niki Lauda (links) und Michael O'Leary.

    Warum Ryanair auf einmal zukauft

    Analyse Ryanair scheint nach Jahrzehnten die Strategie zu ändern. Chef O'Leary setzt mit Lauda Motion sowie eventuell auch Norwegian auf Zukäufe. airliners.de versucht zu ergründen, warum das der richtige Weg ist.

    Vom 17.05.2018
  3. Flugzeug von Vueling: Die Anisec Luftfahrt GmbH ist eine 100-prozentige Tochter des IAG-Billigfliegers.

    Ex-Niki-Käuferin Anisec arbeitet am Start

    Noch in der Feriensaison: Das für den Niki-Kauf von Vueling gegründete Vehikel Anisec will in diesem Jahr in Österreich abheben. Dabei sind noch viele Fragen offen.

    Vom 15.05.2018
  4. Niki Lauda.

    Lauda Motion streicht Zürich-Engagement

    Lauda Motion wird im Juni nicht wie geplant die sechs Verbindungen ab Zürich aufnehmen. Es gibt Probleme mit den geleasten Maschinen. Auf den weiteren Flugplan soll dies aber keine Auswirkungen haben.

    Vom 14.05.2018
  5. Anzeige schalten »
  6. Lauda Motion betreibt derzeit für vier Maschinen für Eurowings.

    Lauda Motion startet früher in Paderborn

    Kurzmeldung Bereits am 1. Juni und damit rund drei Wochen früher als geplant startet Lauda Motion zwischen Paderborn und Palma de Mallorca. Der Flughafen teilte mit, die große Nachfrage für die tägliche Verbindung habe die Vorverlegung ermöglicht.

    Vom 04.05.2018
  7. Passagiere warten auf dem Flughafen Köln/Bonn vor einem Schalter der Eurowings.

    Eurowings bucht auf Lauda Motion um

    Eurowings fehlen offenbar noch Flugzeuge für den Sommer: Die Lufthansa-Tochter storniert jetzt Flüge und bucht die Passagiere auf Lauda Motion um. Dort sind ab Juni auch Ryanair-Jets im Einsatz.

    Vom 04.05.2018
  8. Die Chefs von Ryanair und Lauda Motion, Michael O'Leary und Niki Lauda.

    Lauda Motion bleibt bei Veranstaltern buchbar

    Durch die Partnerschaft mit Ryanair ist Lauda Motion vom touristischen Vertrieb abgeschnitten. Trotzdem bleibt der Ferienflieger mit Reiseveranstaltern im Geschäft - durch eine Hintertür.

    Vom 02.05.2018
  9. Niki Lauda und Ryanair-Chef Michael O'Leary.

    Ryanair könnte Lauda Motion komplett übernehmen

    In drei Jahren kann Niki Lauda bei Lauda Motion aussteigen und seine restlichen Anteile verkaufen. Darauf habe er sich mit Ryanair-Chef O'Leary geeinigt, sagt der Airline-Chef jetzt in einem Interview.

    Vom 27.04.2018
  10. Anzeige schalten »
  11. Zwei A321 der Condor.

    Condor braucht keinen Ersatz für Lauda-Motion-Jets

    Nach dem Ende der Partnerschaft mit Lauda Motion hat Condor acht Flugzeuge weniger im Angebot. Ersatz dafür hat die Thomas-Cook-Airline bislang nicht eingekauft - ist aber auf der Suche nach Zusatzkapazitäten.

    Vom 24.04.2018
  12. Niki Lauda.

    Eurowings beendet Wet-Lease mit Lauda Motion

    Eurowings wird die auslaufende Wet-Lease-Lease Vereinbarung mit Lauda Motion nicht verlängern. Grund seien die nicht nicht kompatiblen Computersysteme. Damit ist die Kranich-Tochter schon die zweite Airline die eine Kooperation mit Laudas neuer Airline beendet.

    Vom 20.04.2018
  13. Ein Airbus A320 der Lauda Motion beim Start am Flughafen Düsseldorf.

    Lauda Motion wird Nummer Zwei im Mallorca-Verkehr

    Analyse Im Zusammenspiel mit Ryanair baut Lauda Motion das Mallorca-Geschäft massiv aus. Doch von den Dimensionen bei Niki und Air Berlin ist der Ferienflieger weit entfernt - Eurowings bleibt unerreichbar an der Spitze.

    Vom 18.04.2018
  14. Flugzeug von Lauda Motion.

    Lauda Motion verbindet Hannover mit Mallorca

    Kurzmeldung Lauda Motion wird ab 1. Juni Hannover mit Palma de Mallorca verbinden. Wie der Flughafen mitteilt, wird es neunmal wöchentlich auf die Balearen-Insel geben. Zum Einsatz kommt ein Airbus A320.

    Vom 17.04.2018
  15. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  16. Flugzeug von Lauda Motion.

    Lauda Motion verbindet Paderborn/Lippstadt mit Mallorca

    Kurzmeldung Lauda Motion startet ab dem 23. Juni vom Flughafen Paderborn/Lippstadt nach Palma de Mallorca. Laut einer Airport-Meldung wird die Verbindung täglich auf dem Flugplan stehen. Geflogen wird mit einem Airbus A320.

    Vom 16.04.2018
  17. Die neue Lauda-Motion-Website lehnt sich an Ryanair an.

    Lauda Motion stellt auf Ryanair.com um

    Kurzmeldung Der Ferienflieger Lauda Motion hat seine Website am Donnerstag auf die Buchungsmaschine von Ryanair umgestellt. Auch das Design ist stark an die des irischen Billigfliegers angelehnt, der 75 Prozent an Lauda Motion übernehmen will. Nach dem Ende der Partnerschaft mit Condor hatte Lauda Motion angekündigt, ihren Vertrieb bis Ende April umzustellen.

    Vom 13.04.2018
  18. Flugzeuge der Ryanair.

    Ryanair fliegt auch in Zürich für Lauda Motion

    Lauda Motion baut die Partnerschaft mit Ryanair weiter aus: Statt sechs sollen acht Maschinen des irischen Billigfliegers im Wet-Lease zum Einsatz kommen. Die zusätzlichen Jets werden in Zürich eingesetzt.

    Vom 12.04.2018
  19. Lauda Motion betreibt derzeit für vier Maschinen für Eurowings.

    Nur vier Lauda-Motion-Maschinen fliegen für Eurowings

    Kurzmeldung Derzeit sind nur vier Maschinen der Lauda Motion im Wet-Lease für Eurowings unterwegs, das bestätigte Eurowings-Geschäftsführer Oliver Wagner in einem Pressegespräch. Ursprünglich war von bis zu acht Flugzeugen die Rede. Man sei aktuell in Gesprächen, ob der Wet-Lease über den Mai verlängert wird. Kommentieren wollte Wagner den Verhandlungsstand nicht.

    Vom 11.04.2018
  20. Niki Lauda und Ryanair-Chef Michael O'Leary.

    Lauda Motion setzt auf Ryanair-Vertrieb

    Nach dem Bruch mit Condor will Lauda Motion ihre Flüge offenbar über das Ryanair-System verkaufen. Doch der irische Low-Cost-Carrier bietet fast nichts, was ein Ferienflieger für seinen Vertrieb braucht.

    Vom 11.04.2018
  21. Niki Lauda.

    Lauda Motion und Condor trennen sich endgültig

    Lauda Motion und Condor beenden Ende April ihre Kooperation. Beim Vertrieb setzt Nikis Laudas Airline offenbar ganz auf den neuen Anteilseigner Ryanair - er stellt auch Flugzeuge und Crews in Berlin und Düsseldorf zur Verfügung.

    Vom 09.04.2018
Seite: