Feed abonnieren

Thema Kurzmeldung

  1. Seite 9 von 86
  2. Piste 15/33 ist die beinahe Senkrecht verlaufende Bahn auf dem Bild.

    Pistensperrungen am Airport Hamburg

    Kurzmeldung Die Start- und Landebahnen des Flughafens Hamburg werden in diesem Jahr mehrmals für Bauarbeiten gesperrt. Begonnen wird an der Bahn 05/23 (24. Mai bis 6. Juni) und dann folgt laut Mitteilung die Piste 15/33 (22. August bis 5. September). Während dieser Zeiten wird der gesamte Flugbetrieb über die jeweils andere Piste abgewickelt.

    Vom 04.01.2018
  3. ADV-Hauptgeschäftsführer Ralph Beisel.

    ADV-Flughäfen erhalten Easa-Zertifizierung

    Kurzmeldung Alle Flughäfen des Verbandes ADV haben die Easa-Zertifizierung erhalten. Damit würden laut Mitteilung an allen europäischen Airports einheitliche Standards festgelegt. So definiert die Easa beispielsweise die Abstände zwischen Rollwegen und der Start- und Landebahn.

    Vom 03.01.2018
  1. Arbeiten am Rumpf einer A330-800 in Hamburg.

    Offenbar Rekordjahr für Airbus

    Kurzmeldung Airbus hat offenbar ein Rekordjahr hinter sich. Der Konzern hat 2017 nach Angaben eines Berichts der Nachrichtenagentur Reuters 703 Maschinen ausgeliefert. Das sind zwei Prozent mehr als im Vorjahr. Die offiziellen Zahlen sollen am 15. Januar bekanntgegeben werden.

    Vom 03.01.2018
  2. Blick auf den Euroairport Basel-Mulhouse-Freiburg.

    Sturmtief lässt Airports schließen

    Kurzmeldung Der Flugbetrieb am Airport Basel-Mulhouse ist aufgrund des Sturmtiefs "Eleonor" am Mittwoch eingestellt worden, wie ein Sprecher der Luftfahrtbehörde DGAC mitteilte. Wann wieder Flugzeuge starten und landen können, war zunächst nicht absehbar. Der Airport wickelt rund 100 bis 120 Flüge pro Tag ab. Auch der Flugverkehr am Airport in Straßburg ist eingestellt worden.

    Vom 03.01.2018
  3. Blick auf den Flughafen Dortmund.

    Flughafen Dortmund knackt Zwei-Millionen-Marke

    Kurzmeldung Der Flughafen Dortmund hat 2017 über zwei Millionen Passagiere abgefertigt und ist damit der drittgrößte Flughafen in NRW, wie der Airport mitteilte. Die Gründe dafür lägen vor allem im erweiterten Streckenangebot zu Destinationen in Osteuropa.

    Vom 03.01.2018
  4. Abfertigung eines Flugzeugs durch einen Mitarbeiter der Wisag

    Wisag unterschreibt Kaufvertrag in Frankfurt

    Kurzmeldung Wisag hat sich mit Acciona in einem Kaufvertrag auf Details der Übernahme am Flughafen Frankfurt geeinigt. Danach sollen alle Mitarbeiter nach §613a BGB übernommen werden, an ihren Verträgen ändere sich nichts. Der Dienstleister übernimmt zum 1. Februar die Bodenabfertigung in Frankfurt von Acciona.

    Vom 03.01.2018
  5. Anzeige schalten »
  6. Eine A330 der britischen Air Tanker.

    Eurowings least Air-Tanker-Maschine

    Kurzmeldung Eurowings setzt auf einen ungewöhnlichen Leasingpartner: Air Tanker. Die Airline fliegt vorzugsweise Soldaten in ihre Einsatzgebiete. Zwischen Ende Januar und Anfang März bedient Air Tanker im Wet-Lease einmal wöchentlich die Verbindung zwischen Köln/Bonn und Punta Cana, wie aus Flugplandaten hervorgeht. Die Airline war auch schon für Thomas Cook, Tuifly oder Jet 2 im Einsatz.

    Vom 03.01.2018
  7. Zwei Passagiere informieren sich auf den Anzeigetafeln am Flughafen.

    IT-Fehler lässt in Frankfurt Flüge ausfallen

    Kurzmeldung Eine Störung des Computersystems hat am Frankfurter Flughafen fünf Flüge ausfallen lassen. Weitere fünf Maschinen seien von anderen Flughäfen aus gestartet, so eine Sprecherin. Die Störung sei behoben; über den Tag verteilt können aber weitere Verzögerungen auftreten.

    Vom 02.01.2018
  8. Boeing 737-700 in den Farben der Turkmenistan Airlines (Grafik)

    Neue Frankfurt-Route von Turkmenistan Airlines

    Kurzmeldung Turkmenistan Airlines fliegt seit Ende Dezember zwischen Frankfurt und der armenischen Hauptstadt Jerewan. Wie aus Flugplandaten hervorgeht, wird die Route einmal wöchentlich von einer 737 bedient.

    Vom 02.01.2018
  9. Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden aus der Vogelperspektive

    Baden-Airpark wächst 2017 kräftig, verfehlt aber Allzeitrekord

    Kurzmeldung Der Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden hat im vergangenen Jahr fast 1,25 Millionen Passagiere abgefertigt. Dies seien zwölf Prozent mehr als im Vorjahr, heißt es in einer Mitteilung. Allerdings ist das bisherige Jahreshoch von 2012, 1,29 Millionen Passagiere, verfehlt.

    Vom 02.01.2018
  10. Anzeige schalten »
  11. Eurowings ist die Billigplattform der Lufthansa Group.

    "Spiegel": Aldi verkauft Eurowings-Tickets

    Kurzmeldung In dieser Woche kann man nach Informationen des "Spiegels" Eurowings-Tickets beim Discounter Aldi online kaufen. Verbraucherschützer warnen allerdings, weil es sich um Charter-Kontingente der Tui-Tochter Berge & Meer handele, deren Kapazitäten stark begrenzt sind. Außerdem müssten die Tickets bereits bis Mitte Februar eingelöst werden.

    Vom 02.01.2018
  12. Flugzeug der Air Berlin.

    Air Berlin stellt Flugbetrieb ein

    Kurzmeldung Air Berlin hat zum Jahresende planmäßig den Flugbetrieb eingestellt. Nach dem Ende der selbstvermarkteten Flüge im Oktober endete am 31. Dezember 2017 auch der Wet-Lease mit Eurowings. Die letzte von Air-Berlin-Crews betriebene Maschine landete laut Flugplandaten um kurz nach halb zehn abends in Stuttgart.

    Vom 02.01.2018
  13. Blick in das erweiterte Terminal-Gebäude.

    Flughafen Genf: Terminal erweitert

    Kurzmeldung Die Terminal-Bauarbeiten am Flughafen Genf sind abgeschlossen. Laut Airport-Mitteilung ist das Gebäude für rund 30 Millionen Euro um 1600 Quadratmeter erweitert worden. Unter anderem sollen durch drei neue Röntgenmaschinen 240 Passagiere mehr pro Stunde abgefertigt werden.

    Vom 29.12.2017
  14. Der Schriftzug "Zoll" an einem Dienstfahrzeug der Behörde.

    Zoll beschlagnahmt Crystal-Meth aus dem Kongo

    Kurzmeldung Der Zoll hat am Flughafen Frankfurt ein halbes Kilogramm Crystal-Meth sichergestellt. Das Methamphetamin war laut Behördenmitteilung in einem Paket aus dem Kongo versteckt.

    Vom 29.12.2017
  15. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  16. Maschine der Easyjet auf der Nordbahn in Berlin-Schönefeld.

    Easyjet nennt Passagierziel für 2018

    Kurzmeldung Easyjet will im kommenden Jahr 90 Millionen Passagiere befördern. Das seien zehn Millionen mehr als in diesem Jahr, heißt es in einer Mitteilung. Neue Basen sind für Berlin-Tegel und Bordeaux angekündigt.

    Vom 29.12.2017
  17. Logo von Airbus.

    Größter Deal der Airbus-Geschichte fix

    Kurzmeldung Indigo Partners hat den vor Kurzem auf der Dubai Air Show eingefädelten Rekordauftrag über 430 Airbus-Mittelstreckenjets finalisiert. Die Vereinbarungen mit dem US-Investor und vier Billigfliegern seien abgeschlossen, teilte der Industriekonzern mit. Die größte Bestellung der Airbus-Geschichte hat einen Wert von umgerechnet gut 42 Milliarden Euro.

    Vom 29.12.2017
  18. Airbus A319 der Germania.

    Neue Rostock-Route von Germania

    Kurzmeldung Germania wird ab Ende Mai zwischen Rostock-Laage und Linz fliegen. Wie der deutsche Airport mitteilt, werde die Strecke einmal wöchentlich bedient. Geflogen wird mit einer A319.

    Vom 29.12.2017
  19. Zu finden sind die E-Tankstellen auf dem Parkplatz P7 vor dem Terminalgebäude, auf Ebene 3 des Parkhauses P14 sowie am Busterminal.

    Airport Stuttgart: Neue E-Ladepunkte

    Kurzmeldung Der Flughafen Stuttgart richtet 33 neue Ladepunkte für E-Autos ein. Sieben davon sind laut Airport-Mitteilung Schnellladestationen. Am Flughafen sind somit insgesamt 48 Ladeanschlüsse öffentlich zugänglich.

    Vom 28.12.2017
  20. Die beiden A340-Maschinen (vermutlich aus dem Bestand der Cityline) werden laut Eurowings in eigener Bemalung abheben.

    Eurowings "übt" A340-Betrieb

    Kurzmeldung Die beiden A340-Flugzeuge der Lufthansa, die ab Sommer betrieben von Brussels für Eurowings auf die Langstrecke gehen, werden den Einsatz ab Februar zunächst üben. Dafür seien die Umläufe Düsseldorf-Wien und Düsseldorf-Palma de Mallorca als Linientraining vorgesehen, sagte ein Sprecher zu airliners.de.

    Vom 28.12.2017
  21. Ein einzelnes, mit Kokain gefülltes Röhrchen.

    Flughafenzoll findet 1,2 Kilo Kokain in einem Paket

    Kurzmeldung Der Zoll am Frankfurter Flughafen hat in einem Paket aus Uruguay 1,2 Kilo Kokain entdeckt. Das Rauschgift war in 42 Kunststoffröhrchen mit portugiesischer Aufschrift versteckt. Das Rauschmittel habe einen Wert von mehr als 45.000 Euro – gestreckt noch mehr.

    Vom 28.12.2017
Seite: