Feed abonnieren

Thema Kurzmeldung

  1. Seite 9 von 74
  2. Klaus Affholderbach

    Neuer Chief Safety Officer bei Skyguide

    Kurzmeldung Klaus Affholderbach wird neuer Chief Safety Officer bei Skyguide. das teilte die Schweizer Flugsicherung mit. Affholderbach wird gleichzeitig Mitglied der Geschäftsleitung und ist verantwortlich für die Bereiche Safety und Security.

    Vom 27.10.2017
  3. Container der Firma Jetainer vor einer Maschine der Lufthansa Cargo.

    Jettainer startet "Cool Management"-Service

    Kurzmeldung Jettainer managt zukünftig auch temperaturgesteuerte Lademittel. Lufthansa Cargo ist der erste Kunde, wie Jettainer jetzt mitteilte. Gleichzeitig erweitert der Serviceanbieter für ausgegliedertes Lademittelmanagement am Standort Abu Dhabi seine Aktivitäten um ein eigenes "Cool Center".

    Vom 27.10.2017
  1. Ein "va-Q-tainer" vor dem Lufthansa Cargo Center in Frankfurt.

    Lufthansa Cargo setzt auf spezielle Container für Pharmatransporte

    Kurzmeldung Thermische Container der Firma "va-Q-tec" sind ab sofort bei Lufthansa Cargo im Einsatz. Eine entsprechende Kooperation kündigten beide Firmen jetzt an. Die speziellen Luftfracht-Container für pharmazeutische Güter können den Angaben nach Temperaturen im Ineren bis zu fünf Tage lang konstant halten.

    Vom 27.10.2017
  2. Eine A319 der Germania soll bald mit bulgarischem AOC abheben.

    Germania fliegt von Berlin nach Tel Aviv

    Kurzmeldung Germania nimmt zum Winter eine neue Flugverbindung von Berlin-Tegel nach Tel Aviv auf. Dreimal wöchentlich geht es ab 10. November von der deutschen Hauptstadt aus in die israelische Stadt am Mittelmeer, wie die Fluggesellschaft mitteilte.

    Vom 27.10.2017
  3. Dem Struktur-Mitarbeiter wird die erforderliche Montageschablone  direkt in das Arbeitsfeld projiziert.

    Hamburg startet digitale Bildungsstrategie für Luftfahrt

    Kurzmeldung Mit einem "Netzwerk Digitales Lernen" soll die Qualifizierung von Fachkräften im Hamburger Luftfahrtcluster für die Anforderungen der Digitalisierung angepasst werden. Das Verbundprojekt wird vom Hamburg Centre of Aviation Training-Lab geleitet. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert "DigiNet.Air" mit knapp fünf Millionen Euro.

    Vom 26.10.2017
  4. Übersicht über die Betriebszeiten am Flughafen Hamburg.

    Petition für längere Nachtruhe in Hamburg nimmt Hürde

    Kurzmeldung Die Umweltorganisation "BUND" hat rund 13.000 gültige Unterschriften für ein "für eine konsequente Nachtruhe am Hamburger Flughafen" gesammelt. Die Unterzeichner fordern ein Nachtflugverbot ab 22.00 Uhr - und damit eine Stunde früher als bislang. Die Bürgerschaft muss nun beschließen, dass die Volkspetition zustandekommen gekommen ist.

    Vom 26.10.2017
  5. Anzeige schalten »
  6. Illustration der Boeing 777-9X und -8X.

    Boeing beginnt mit 777X-Fertigung

    Kurzmeldung Boeing hat die erste Komponente für die neue 777X produziert. Der rund 30 Meter lange CFK-Flügelholm wurde im neuen "Composite Wing Center" in Everett gefertigt. Das berichten US-Medien. Die Endmontage im neuen Langstreckenprogramm soll 2018 beginnen, die erste Auslieferung ist für 2020 geplant.

    Vom 26.10.2017
  7. Der chinesische Investor Jonathan Pang.

    Chinesischer Air-Berlin-Interessent prüft Klage

    Kurzmeldung Der chinesische Investor Jonathan Pang prüft eine Klage gegen das Vergabeverfahren bei Air Berlin. Das erklärte sein Rechtsanwalt in Deutschland. Pang war im Bieter-Wettstreit um die Fluggesellschaft eine Fristverlängerung gewährt worden, um die Unterlagen zu übersetzen. Hinter Pang steht ein chinesischer Staatskonzern.

    Vom 26.10.2017
  8. Rhenus-Gateway am Flughafen Amsterdam.

    Rhenus startet mit zwei neuen Gateways für Luft- und Seefrachtbündelung

    Kurzmeldung Rhenus bündelt seine Luft- und Seefrachtverkehre an neuen Drehkreuzen in Hilden und Frankfurt am Main. Der Logistikdienstleister teilte mit, damit seine Fracht effizienter mit seinem Landverkehrsnetz verzahnen zu wollen.

    Vom 26.10.2017
  9. Ein Passagier geht durch einen Duty-Free-Shop der Gebr. Heinemann im Flughafen in Frankfurt.

    Parfümdiebe am Hamburger Flughafen festgenommen

    Kurzmeldung Mit Parfüm, Tabakwaren und Kleidung im Wert von 2500 Euro im Gepäck hat die Polizei zwei Reisende am Hamburger Flughafen festgenommen. Bei der Auswertung von Videoaufnahmen stellten die Ermittler fest, dass die beiden Briten vermutlich noch für drei andere Taten am Hamburger Airport sowie vier Diebstähle am Amsterdamer Flughafen verantwortlich sind.

    Vom 26.10.2017
  10. Anzeige schalten »
  11. Die Kölner Airline fliegt mit BAe 146-Regionaljets im Kundenauftrag.

    Zeitfracht übernimmt auch WDL Aviation

    Kurzmeldung Nach der Übernahme der Air-Berlin-Tochter Leisure Cargo übernimmt das Berliner Logistikunternehmen auch die WDL-Aviation. Die Airline betreibt derzeit vier Regionaljets. Mit der Übernahme soll ein europäisches Express Netzwerk für kleingewichtige Packstücke aufgesetzt werden.

    Vom 25.10.2017
  12. Zusammen mit Konkurrent Airbus gehört Boeing zu den größten Flugzeugbauern der Welt.

    Boeing schraubt Gewinnprognose herauf

    Kurzmeldung Geringere Steuern und gute Geschäfte beflügeln den Luftfahrt- und Rüstungskonzern Boeing. Im laufenden Jahr soll der Gewinn je Aktie mit 11,20 bis 11,40 US-Dollar deshalb etwa 10 Cent höher ausfallen als bisher gedacht, wie der weltgrößte Flugzeugbauer am Mittwoch in Chicago mitteilte.

    Vom 25.10.2017
  13. Flugzeuge von Tuifly und Air Berlin am Flughafen Düsseldorf.

    Tuifly kündigt etliche neue Berlin-Routen an

    Kurzmeldung Mit dem Aus von Air Berlin kommt Tuilfy häufiger nach Berlin. Ab Anfang November stehen etliche neue Warmwasserdestinationen im Flugplan der Hannoveraner Airline: Beispiele sind Flüge auf die Kanarischen Inseln Fuerteventura, Las Palmas auf Gran Canaria, Lanzarote und Teneriffa.

    Vom 24.10.2017
  14. Eine CRJ900 in den Farben der SAS.

    SAS verbindet Hamburg mit Bergen

    Kurzmeldung SAS hat von Juni bis August kommenden Jahres Flüge zwischen Bergen und Hamburg angekündigt. Die saisonale Sommerverbindung steht dreimal pro Woche im Flugplan.

    Vom 24.10.2017
  15. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  16. Boeing 737-800 der Turkish Airlines

    Turkish Airlines setzt Ankara-Verbindungen im Winter auf

    Kurzmeldung Turkish Airlines fliegt diesen Winter die Routen Ankara-Berlin und Ankara Wien auch im Winter. Laut Flugplandaten gibt es zwei wöchentliche Flüge auf der Route, die bislang nur im Sommer im Programm stand.

    Vom 24.10.2017
  17. Eine Airbus-Maschine der Eurowings.

    Mehr Direktflüge aus Deutschland zur Kanalinsel Jersey

    Kurzmeldung Die britische Kanalinsel Jersey wird ab Anfang Mai von Hamburg aus immer sonntags von Eurowings bedient. Das teilte das Fremdenverkehrsamt der Insel mit. Zudem wird Düsseldorf-Jersey wird neben Eurowings in diesem Jahr zudem als Vollcharter angeboten, geflogen einmal wöchentlich von Flybe.

    Vom 24.10.2017
  18. Ein Schild am Flughafen München listet Airlines der Lufthansa Group.

    Lufthansa-Group will Langstreckenpassagiere flexibel im Netz verteilen

    Kurzmeldung Mit speziellen Economy-Tickets will die Lufthansa-Group Langstreckenpassagiere flexibler über ihre Drehkreuze verteilen. Kunden mit "AnyWay Travel Pass" können Reisetage und Ziel bestimmen, haben aber keinen Einfluss auf die genauen Zeiten, die Airline oder das Routing, wie der Konzern jetzt mitteilte.

    Vom 24.10.2017
  19. Die Premium-Economy-Class bei Austrian verspricht mehr Beinfreiheit, zusätzliche Services und mehr Freigepäck.

    Austrian startet Langstreckenflüge mit Premium-Economy-Class

    Kurzmeldung Bei Austrian Airlines ist die erste mit Premium-Economy-Sitzen ausgestattete Boeing 767 im Liniendienst. Das teilte die Airline nun mit. Bis zum Frühjahr sollen alle zwölf Langstreckenflugzeuge bei Austrian umgerüstet sein.

    Vom 24.10.2017
  20. Flugzeuge der Gesellschaft Air Berlin stehen auf dem Rollfeld des Flughafens Berlin-Tegel.

    Einstellung des "Beamtenshuttles" bringt Regierung in Not

    Kurzmeldung Von der Auflösung der Air Berlin ist auch die Bundesregierung betroffen. Die Fluglinie habe einen "beträchtlichen Teil" der Beamten transportiert, die zwischen den Dienstsitzen in Berlin und Bonn pendelten. Nun muss das Bundesverkehrsministerium den Auftrag für das "Beamtenshuttle" neu ausschreiben. Bis zu einer Entscheidung sollten Dienstreisen auf das "notwendige Maß" beschränkt werden, zudem sollten verstärkt Telefon- und Videokonferenzen für Besprechungen genutzt werden, heißt es in einer Dienstanweisung.

    Vom 23.10.2017
  21. Airbus A319 der Germania.

    Germania kündigt neue Dresden-Verbindungen an

    Kurzmeldung Germania will Dresden ab dem kommenden Sommer mit Barcelona und St. Petersburg verbinden. Das teilte die Airline jetzt mit. Neben den zwei Städteverbindungen kommt Bastia auf der Mittelmeerinsel Korsika neu ins Dresden-Programm der Germania.

    Vom 23.10.2017
Seite: