Feed abonnieren

Thema Kurzmeldung

  1. Seite 7 von 75
  2. Ralf Schmid.

    Flughafenchef Schmid bleibt IDRF-Vorsitzender

    Kurzmeldung Memmingen-Flughafenchef Ralf Schmid ist als Vorsitzender der Interessengemeinschaft der regionalen Flugplätze (IDRF) bestätigt worden. Der Verein will laut Mitteilung als "Stimme der regionalen Flugplätze" künftig mit ähnlich orientierten Verbänden enger auf politischer und fachlicher Ebene zusammenarbeiten.

    Vom 16.11.2017
  3. Die Flotte von Skywork Airlines besteht derzeit aus drei Dornier 328 und drei Saab 2000.

    Skywork kündigt neues Sommer-Ziel an

    Kurzmeldung Skywork will ab kommendem Sommer zwischen Bern und der Ferieninsel Brač (Kroatien) fliegen. Laut Airline soll die Route einmal wöchentlich bedient werden. Ansonsten soll das Flugprogramm von Bern aus relativ konstant bleiben.

    Vom 16.11.2017
  1. Politiker-Treffen beim Notar: Unser Bild zeigt (v.l.) Memmingens OB Manfred Schilder, Hans-Joachim Weirather (Landrat Unterallgäu), Thomas Kiechle (OB Kempten),  Thorsten Freudenberger (Landrat Neu-Ulm), Gebhard Kaiser, Beiratsvorsitzender Allgäu Airport GmbH & Co. KG, Maria Rita Zinnecker (Landrätin Ostallgäu), Stefan Bosse (OB Kaufbeuren), Elmar Stegmann (Landrat Lindau), Florian Schuster (Landkreiswohnungsbau Unterallgäu GmbH), Notar Ulrich F. Gropengießer und Bernhard Heberle (Flughafen Memmingen). Im Vordergrund sitzend: Landrat Anton Klotz (Oberallgäu) und Ralf Schmid, Geschäftsführer Flughaben Memmingen.

    Flughafen Memmingen schließt Gewerbeflächenverkauf ab

    Kurzmeldung Der Ankauf von Gewerbeflächen am Flughafen Memmingen durch anliegende Gemeinden ist besiegelt. Wie der Flughafen mitteilte, bringt der Verkauf an die Städte Memmingen, Kempten und Kaufbeuren sowie die Landkreise Oberallgäu, Unterallgäu, Ostallgäu, Lindau und Neu-Ulm sowie die Landkreiswohnungsbau Unterallgäu GmbH insgesamt 5,9 Millionen Euro ein, die zur Finanzierung des bevorstehenden Ausbaus sowie zur Tilgung der Bankschulden verwendet werden sollen.

    Vom 15.11.2017
  2. Foto vom Börsengang der Air Berlin aus dem Jahr 2006

    Niederländische Air-Berlin-Finanzfirma für insolvent erklärt

    Kurzmeldung Die niederländische Air Berlin Finance B.V. ist vom zuständigen Gericht in Amsterdam für insolvent erklärt worden. Das teilte die Firma mit, die für Air Berlin Vermögen in Form von Fonds, Stiftungen und andere Finanzkonstrukte koordiniert.

    Vom 15.11.2017
  3. Wartung bei Lufthansa Technik

    Lufthansa Technik setzt Wartungsprogramm für Flyadeal um

    Kurzmeldung Lufthansa Technik hat mit dem saudi-arabischen Billigflieger Flyadeal einen neuen Kunden. Der Vertrag über die A320-Wartung läuft vier Jahre, wie Lufthansa jetzt mitteilte. Neben Technik-Dienstleistungen geht es auch darum, ein neues Wartungsprogramm zu etablieren.

    Vom 14.11.2017
  4. Boeing der Ryanair.

    Ryanair mit neuer Griechenland-Verbindung ab Nürnberg

    Kurzmeldung Ryanair hat für den Sommerflugplan eine neue Route zwischen Nürnberg und Thessaloniki angekündigt. Die neuen Flüge nach Griechenland stehen den Angaben nach zweimal wöchentlich im Flugplan.

    Vom 14.11.2017
  5. Anzeige schalten »
  6. Schriftzug am Terminalgebäude des Flughafen Zürich.

    Flughafen Zürich im Oktober mit mehr Passagieren

    Kurzmeldung Im Oktober sind 2,76 Millionen Passagiere über den Flughafen Zürich geflogen. Das entspricht einem Plus von 3,6 Prozent gegenüber derselben Periode des Vorjahres, wie die Flughafen Zürich AG mitteilte.

    Vom 14.11.2017
  7. Der Sachwalter der Air-Berlin Gläubiger ist Lucas Flöther.

    Gläubiger-Webseite zum Air-Berlin-Insolvenzverfahren online

    Kurzmeldung Unter www.airberlin-inso.de können Gläubiger der Air Berlin-Gruppe ab sofort Informationen zu den aktuellen Verfahrensständen und Antworten auf häufig gestellte Fragen finden. Zudem können sie ihre Ansprüche anmelden, teilte der mit der Sachwaltung beauftragte Rechtsanwalt Lucas Flöther mit.

    Vom 13.11.2017
  8. Eingang zum Airport Paderborn/Lippstatdt.

    Mehr Passagiere am Flughafen Paderborn/Lippstadt

    Kurzmeldung Monatsbilanz am Airport Paderborn/Lippstadt: Der Flughafen hat nach eigenen Angaben im Oktober knapp 96.000 Fluggäste begrüßt. Das ist ein Plus von neun Prozent im Vorjahresvergleich.

    Vom 13.11.2017
  9. Boeing 737-F der Royal Air Maroc Cargo.

    Neue Fracht-Airline in Frankfurt gestartet

    Kurzmeldung Der Frankfurter Flughafen begrüßt Royal Air Maroc Cargo als neue Fracht-Airline. Die Airline fliegt laut Mitteilung seit Anfang November zweimal wöchentlich mit einer B737-F von Frankfurt nach Casablanca.

    Vom 13.11.2017
  10. Anzeige schalten »
  11. Boeing 717 der Volotea.

    Volotea mit neuem Wien-Ziel

    Kurzmeldung Volotea fliegt ab dem Sommer zwischen Wien und Bilbao. Wie der österreichische Airport mitteilt, soll die Strecke zweimal wöchentlich bedient werden.

    Vom 13.11.2017
  12. Die Lufthansa-Tochter fliegt nun zwischen Dortmund und Wien.

    Eurowings nimmt neue Dortmund-Route auf

    Kurzmeldung Eurowings hat eine neue Strecke zwischen Dortmund und Wien aufgenommen. Wie der NRW-Airport mitteilt, soll die Route zunächst sechsmal wöchentlich bedient werden - ab Januar sollen es dann acht Flüge pro Woche sein.

    Vom 13.11.2017
  13. Triebwerke einer A380 der Fluggesellschaft Emirates.

    Emirates verdiente wohl deutlich mehr

    Kurzmeldung Emirates hat nach eigenen Angaben im ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres den Umsatz um sechs Prozent auf umgerechnet rund 10,4 Milliarden Euro gesteigert. Der Gewinn der Araber stieg zwischen April und September um 111 Prozent auf rund 388 Millionen Euro.

    Vom 10.11.2017
  14. Air-Franche-Hop!-Erstflug von Hamburg nach Nantes.

    Hop! nimmt Hamburg-Nantes auf

    Kurzmeldung Die Air-France-Tochter Hop! hat Flüge vom Airport Hamburg aufgenommen. Wie der Flughafen mitteilt, fliegt der Carrier nun dreimal wöchentlich nach Nantes. Zum Einsatz kommen laut Flugplandaten Embraer- und Bombardier-Maschinen-

    Vom 10.11.2017
  15. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  16. Amadeus-Datenzentrum in Erding

    Amadeus macht mehr Umsatz

    Kurzmeldung Der Umsatz von Amadeus ist in den ersten drei Quartalen auf 3,7 Milliarden Euro angestiegen. Dies sei ein Plus von fast neun Prozent, heißt es in einer Mitteilung des IT-Dienstleisters. Das Ebitda wuchs zwischen Januar und September um gut zehn Prozent auf rund 1,5 Milliarden Euro.

    Vom 10.11.2017
  17. Embraer 190 in den Farben der Helvetic.

    Neues Finnland-Ziel ab Zürich

    Kurzmeldung Helvetic Airways wird laut Flugplandaten eine Verbindung zwischen Zürich und Kuusamo (Finnland) anbieten. Die Route soll ab Ende Januar kommenden Jahres bedient werden. Die wöchentlichen Flüge werden von einer Embraer 190 durchgeführt.

    Vom 10.11.2017
  18. Das leere Terminal am Donnerstagabend am Flughafen Hamburg.

    Hamburger Flughafen am Abend gesperrt

    Kurzmeldung Weil zwei Personen aus einer Abschiebeunterkunft auf dem Vorfeld unterwegs waren, ist der Flughafen Hamburg am Donnerstagabend für mehr als eine Stunde gesperrt gewesen. Eine Person wurde von der Polizei festgenommen, die andere war auch am Freitagmorgen noch flüchtig. Vier Maschinen, die in Hamburg landen sollten, mussten laut der Flugsicherung nach Bremen umgeleitet werden.

    Vom 10.11.2017
  19. Der Schriftzug "Dortmund" ist am Flughafen der Stadt zu sehen.

    Airport Dortmund wächst im Oktober

    Kurzmeldung Der Flughafen Dortmund hat im Oktober sechs Prozent mehr Passagiere gezählt als im Vorjahresmonat. Wie der NRW-Airport nun mitteilte, sind es fast 192.000 gewesen. Die Zahl der Flugbewegungen sank um 2,6 Prozent auf rund 2500.

    Vom 10.11.2017
  20. Piloten sitzen im Cockpit einer Boeing 777 der Air France.

    Air France/KLM legt im Oktober zu

    Kurzmeldung Lufthansa-Konkurrentin Air France/KLM hat im Oktober rund 8,8 Millionen Fluggäste befördert. Dies seien 5,4 Prozent mehr als im Vorjahr, heißt es in einer Mitteilung. Der Sitzladefaktor stieg um 1,7 Punkte auf 87,0 Prozent.

    Vom 09.11.2017
  21. Condor-Erstflug von München nach Recife.

    Condor nimmt neue Brasilien-Route auf

    Kurzmeldung Condor hat Flüge zwischen München und Recife (Brasilien) aufgenommen. Wie die Airline mitteilt, werde die Route einmal wöchentlich angeboten und von einer 767 bedient.

    Vom 09.11.2017
Seite: