Feed abonnieren

Thema Kurzmeldung

  1. Seite 5 von 86
  2. Ein Mitarbeiter der Swissport kümmert sich um das Gepäck.

    HNA Group will Abfertiger Swissport an die Börse bringen

    Kurzmeldung Bodendienstleister Swissport plant für dieses Jahr den Gang an die Schweizer Börse. Einziger Anteilseigner ist seit 2015 die chinesische HNA Group. Sie wolle laut Ankündigung auch nach dem Börsengang eine langfristige Beteiligung behalten.

    Vom 26.01.2018
  3. Airbus-Flugzeug der Easyjet.

    Easyjet kündigt neuen Flugplan an

    Kurzmeldung Der kommende Sommerflugplan von Easyjet ist ab Dienstag (30. Januar) online buchbar. Dies teilte der britische Billigflieger auf seiner Homepage mit. Auch neue innerdeutsche Routen werden erwartet.

    Vom 26.01.2018
  1. Thomas Winkelmann kam im Februar 2017 vom Lufthansa-Konzern zu Air Berlin.

    Winkelmann ab Ende April nicht mehr Air-Berlin-Chef

    Kurzmeldung Thomas Winkelmann ist ab Ende April nicht mehr Chef der insolventen Air Berlin. Wie Insolvenzverwalter Lucas Flöther mitteilt, habe das Gericht die Eigenverwaltung aufgehoben. Winkelmann wird weiterhin Mitglied des "Board of Directors" sein.

    Vom 26.01.2018
  2. Lufthansa Technik modifiziert die Konnektivität der Boeing 737 Max.

    Lufthansa Technik baut 737-MAX-Flugzeuge um

    Kurzmeldung Lufthansa Technik nimmt Modifikationen zur Verbesserung der Konnektivität an mehreren Boeing-737-MAX-Flugzeugen eines nicht genannten Kunden vor. Installiert wird eine Breitbandantenne auf der Außenstruktur des Flugzeugs mitsamt der dazugehörigen Verkabelung, Hardware- und Softwareinstallation in der Flugzeugkabine, teilte das Unternehmen mit.

    Vom 25.01.2018
  3. Ein Airbus A340-300 der Lufthansa beim Start.

    Lufthansa fliegt nach Shenyang

    Kurzmeldung Lufthansa nimmt ab 27. März die Route von Frankfurt nach Shenyang auf. Jeweils dienstags, donnerstags und samstags startet der Kranich in die Metropole im Nordosten Chinas, das gab die Fluggesellschaft bekannt. Zum Einsatz kommt ein Airbus A340.

    Vom 25.01.2018
  4. Blick auf die Start- und Landebahn am Flughafen Salzburg.

    Airport Salzburg meldet Wachstum für 2017

    Kurzmeldung Der Flughafen Salzburg hat im vergangenen Jahr rund 1,89 Millionen Passagiere begrüßt. Dies sind laut Mitteilung 8,7 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Zahl der Flugbewegungen stieg um zehn Prozent auf etwa 19.500 Starts- und Landungen.

    Vom 25.01.2018
  5. Anzeige schalten »
  6. Das Hauptgeschäft des Berliner Dienstleisters Zeitfracht sind Zustellungen per LKW.

    Zeitfracht gründet Berliner Logistikinitiative

    Kurzmeldung Zeitfracht hat die Initiative "Logistics made in Berlin GmbH" ins Leben gerufen. Dieser gehören laut Mitteilung als weitere Mitglieder die Unternehmen Sven Walter Logistik, Buskow Logistik sowie Busse und Zerbe Logistik an. Schwerpunkte sollen unter anderem gemeinsame Qualitätsstandards und Personalentwicklung sein.

    Vom 25.01.2018
  7. Der neue Easyjet-Chef Johan Lundgren.

    Easyjet baut Management um

    Kurzmeldung Easyjet-CEO Johan Lundgren baut die Managementstruktur des Billigfliegers um und hat die Position des "Chief Data Officer" ins Leben gerufen. Die Suche nach einem Kandidaten laufe, so die Airline. Außerdem würden Paul Moore (Communications Director) und Peter Duffy (Chief Commercial Officer) die Airline verlassen.

    Vom 25.01.2018
  8. Die Boeing 737-500 der Armenia Aircompany.

    Armenia Aircompany fliegt künftig ab Köln

    Kurzmeldung Armenia Aircompany will ab dem 24. April zweimal wöchentlich Jerewan mit Köln/Bonn verbinden. Jeden Dienstag und Freitag starten die Flüge in die armenische Hauptstadt, wie aus Flugplandaten hervorgeht. Zum Einsatz kommt eine Boeing 737-500.

    Vom 25.01.2018
  9. Flugzeuge am Dock E des Flughafens Zürich.

    Mehr Flüge am Airport Zürich wegen des Weltwirtschaftsforums in Davos

    Kurzmeldung Weil Delegationen aus über 100 Ländern zum Weltwirtschaftsforum im schweizerischen Davos anreisen, erwartet der Flughafen Zürich täglich bis zu 130 mehr Flugbewegungen als im Jahresdurchschnitt. Insgesamt stünden laut Mitteilung über 60 Standplätze zur Verfügung.

    Vom 24.01.2018
  10. Anzeige schalten »
  11. Ab sofort können Reisende bei "Germania Holidays"komplette Urlaubsreisen buchen.

    Germania startet eigenes Reiseportal

    Kurzmeldung Germania hat ihr eigenes Reiseportal gestartet. In Kooperation mit V-Tours können Reisende über "Germania Holidays" neben Flügen auch ihre gesamte Urlaubsreise buchen, wie die Airline mitteilte. Mit dem eigenen Reiseportal möchte sich das Unternehmen kommerziell breiter aufstellen.

    Vom 24.01.2018
  12. Die beliebten Schokoherzen der Air Berlin kommen ins Museum.

    Air Berlin kommt ins Museum

    Kurzmeldung Das Technikmuseum Berlin hat mehr als einhundert Objekte von Air Berlin erworben. Dazu gehören unter anderem Flugzeugmodelle und Uniformen, die jetzt aufbewahrt und museal erschlossen werden sollen, wie aus einer Pressemeldung hervorgeht. In Essen läuft noch bis zum kommenden Donnerstag eine Auktion von Air-Berlin-Objekten.

    Vom 24.01.2018
  13. Wow Air rechnet für 2018 mit 3,7 Millionen Passagieren.

    Wow Air mit starkem Passagierwachstum

    Kurzmeldung Die isländische Wow Air hat im vergangen Jahr fast 70 Prozent mehr Passagiere befördert als im Vorjahr. Insgesamt flogen rund 2,8 Millionen Reisende mit dem Billigflieger, wie die Airline mitteilte. In Deutschland startet der Low-Cost-Carrier ab Frankfurt und Berlin-Schönefeld. Düsseldorf kommt im Sommer dazu.

    Vom 24.01.2018
  14. Drei Maschinen auf dem Vorfeld des Flughafens in Dresden.

    Leichter Passagierzuwachs am Flughafen Dresden

    Kurzmeldung Der Flughafen Dresden begrüßte im vergangen Jahr rund 1,7 Millionen Passagiere. Dies waren laut Mitteilung rund 2,5 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Zahl der Flugbewegungen ging dagegen um 3,8 Prozent zurück und lag bei fast 30.000 Starts- und Landungen. Grund sei die Pleite der Air Berlin, hieß es.

    Vom 24.01.2018
  15. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  16. Die Zahl der Flugbewegungen stieg 2017 um 8,3 Prozent auf fast 70.000 Starts- und Landungen.

    Flughafen Leipzig/Halle wächst

    Kurzmeldung Der Flughafen Leipzig/Halle hat im vergangen Jahr fast acht Prozent mehr Passagiere abgefertigt als noch 2016. Insgesamt nutzten laut Mitteilung rund 2,4 Millionen Reisende den Airport. Auch das Luftfrachtaufkommen konnte mit fast 1,2 Millionen Tonnen um 8,2 Prozent gesteigert werden. Leipzig/Halle bleibt damit der zweitgrößte Flughafen für Luftfracht in Deutschland.

    Vom 23.01.2018
  17. Frachtabfertigung am Flughafen Hahn

    Mehr Fracht und weniger Passagiere am Flughafen Hahn

    Kurzmeldung Der Flughafen Hahn hat beim Frachtverkehr im vergangenen Jahr deutlich hinzugewonnen: Das Aufkommen stieg im Vergleich zu 2016 um 74,6 Prozent auf knapp 126.800 Tonnen. Die Passagierzahl sank dagegen um über fünf Prozent auf knapp 2,5 Millionen. Die Flugbewegungen gingen um 0,9 Prozent auf rund 21.000 zurück.

    Vom 23.01.2018
  18. Airbus A380 der Lufthansa.

    Lufthansa lässt A380-Check in Dresden durchführen

    Kurzmeldung Lufthansa lässt den "Intermediate Layover Check" an zwei A380 durch die Elbe Flugzeugwerke (EFW) durchführen. Nach Airline-Informationen ist ein Airbus bereits fertigt, während der andere noch bis circa Ende Februar in Dresden gewartet wird. Der IL-Check dauert etwa zwei bis vier Wochen und steht alle drei bis fünf Jahre an.

    Vom 23.01.2018
  19. Airbus A319 der Germania.

    Germania mit neuem Bremen-Ziel

    Kurzmeldung Germania will zwischen Bremen und La Palma fliegen. Wie die Airline mitteilt, soll die Route ab Winter dieses Jahres einmal wöchentlich bedient werden. Zum Einsatz kommt dann ein Flugzeug der A320-Familie.

    Vom 23.01.2018
  20. Der Erstflug der 787-10 war im Frühjahr 2017.

    FAA-Freigabe für Boeing 787-10

    Kurzmeldung Boeing hat die Genehmigung der amerikanischen Aufsicht FAA für die Boeing 787-10 bekommen. Damit kann die verlängerte Version des 9er-"Dreamliners" laut Mitteilung noch im ersten Halbjahr 2018 ausgeliefert werden.

    Vom 23.01.2018
  21. Boeing 747 von Air France und Embraer von Hop.

    Air France mit neuer Genf-Route

    Kurzmeldung Air France fliegt ab Ende Juni zwischen Genf und Marseille. Wie aus Flugplandaten hervorgeht, soll die Route einmal wöchentlich bedient werden. Es fliegt eine Embraer-Maschine der Hop.

    Vom 22.01.2018
Seite: