Feed abonnieren

Thema Kurzmeldung

  1. Seite 2 von 148
  2. Eine Boeing 737 der irischen Airline Ryanair steht am Flughafen Hahn.

    Flughafen Hahn will keine Remote-Tower-Lösung

    Kurzmeldung Nach dem Start der Fernsteuerung des Saarbrücker Flughafens von Leipzig aus hat der Hunsrück-Airport Hahn eine solche Möglichkeit für sich zunächst ausgeschlossen.

    Vom 07.12.2018
  3. Eine Boeing 737 von Fly Egypt.

    Fly Egypt und Air Cairo: Offenbar Fehler beim Catering

    Kurzmeldung Das Landeverbot für Fly Egypt und Air Cairo in Deutschland hat offenbar mit Sicherheitslücken beim Catering zu tun. Wie das Fachblatt "FVW" berichtete, haben die beiden Carrier in Sharm El Sheik und Hurghada Speisen und Getränke an Bord genommen - das sei von den deutschen Behörden untersagt. Die Airlines sollen jetzt an einer Umstellung ihrer Logistik arbeiten, um die Einflugerlaubnis wiederzuerlangen.

    Vom 06.12.2018
  1. Ein Mitarbeiter des Flughafens Kassel-Calden

    Politik: Airport Kassel entwickelt sich positiv

    Kurzmeldung Der Airport Kassel entwickelt sich nach Angaben von Hessens Finanzminister Thomas Schäfer (CDU) positiv: Dabei gehe es nicht nur um den Anstieg der Fluggastzahlen auf niedrigem Niveau.

    Vom 06.12.2018
  2. Lufthansa-A380 mit der Kennung D-AIMD.

    Dienstag landet erste umlackierte Lufthansa-A380 in München

    Kurzmeldung Der erste A380-Jet in der neuen Lufthansa-Livery wird am Dienstag (11. Dezember) in München landen. Wie eine Konzernsprecherin zu airliners.de sagte, komme die Maschine aus dem Paintshop in China. Das Flugzeug trägt die Registrierung D-AIMD.

    Vom 06.12.2018
  3. Boeing 737 der Privatair

    Privatair hat Insolvenz angemeldet

    Kurzmeldung Der Wet-Lease-Carrier Privatair ist zahlungsunfähig. Wie die Airline mitteilte, hat sie sowohl für ihre Schweizer als auch für die deutsche Gesellschaft ein Insolvenzverfahren beantragt. Der ehemalige Lufthansa-Partner hatte im Oktober die Betriebsgenehmigung in Deutschland verloren, in der Schweiz wurde sie sogar zeitweise für liquidiert erklärt. Diese Ereignisse hätten ihre wirtschaftlichen Perspektiven erheblich beeinträchtigt, hießt es in der Mitteilung.

    Vom 06.12.2018
  4. Boeing 777F von Lufthansa Cargo.

    Lufthansa Cargo steigt bei Buchungsplattform Cargo One ein

    Kurzmeldung Lufthansa Cargo erwirbt eine Minderheitsbeteiligung an dem Berliner Start-Up Cargo One. Laut der "Deutschen Verkehrs-Zeitung" kauft die Airline für rund 1,15 Millionen Euro etwa 15 Prozent der Anteile. Cargo One wurde 2017 gegründet und betreibt ein Plattform zur Vermarktung von Luftfrachtkapazitäten.

    Vom 05.12.2018
  5. Anzeige schalten »
  6. Lufthansa will noch in diesem Jahr erste A380 umlackieren

    Kurzmeldung Lufthansa wird noch in diesem Jahr ihre erste A380-Maschine in dem neuen Blau lackieren. Ein genauer Termin stehe noch nicht fest, sagte eine Konzernsprecherin zu airliners.de. Lufthansa betreibt derzeit 14 Doppelstöcker des Typs A380.

    Vom 05.12.2018
  7. Flughafen München: Zeitweise kein S-Bahnverkehr

    Kurzmeldung Wegen eines herrenlosen Gepäckstücks hat die Bundespolizei am Dienstagabend Bahngleise am Münchner Flughafen gesperrt. Der Bahnverkehr vom und zum Terminal kam für kurze Zeit zum Erliegen. Betroffen waren die S-Bahn-Linien S1 und S8, wie die Bundespolizei auf Twitter mitteilte. Der Verkehr wurde noch am Abend wieder aufgenommen.

    Vom 05.12.2018
  8. Eine A319 der Lufthansa, die ab 2019 von Cityline betrieben wird.

    Erste Cityline-A319 ausgewählt

    Kurzmeldung Die erste A319-Maschine bei Lufthansa Cityline wird der 22 Jahre alte Jet mit der Kennung D-AILB. Einer Kranich-Sprecherin zufolge soll das Flugzeug am 31. März 2019 von Lufthansa Classic zu Cityline wechseln. Insgesamt gehen bis 2020 sechs Airbus-Flugzeuge zur Regionaltochter.

    Vom 04.12.2018
  9. Bei McKinsey war Kayser unter anderem weltweiter Leiter der Manufacturing Practice.

    Lufthansa erweitert mit McKinsey-Berater den Vorstand

    Kurzmeldung Der frühere McKinsey-Berater Detlef Kayser soll ab Januar im Lufthansa-Vorstand das neu geschaffene Ressort Operations Standards übernehmen. Laut Mitteilung wird Kayser auch für die Verhandlungen mit den verschiedenen Systempartnern wie zum Beispiel den Flughäfen zuständig sein.

    Vom 04.12.2018
  10. Anzeige schalten »
  11. Sitze der Premium-Economy-Class bei United Airlines.

    United Airlines führt Premium-Eco auf zwei Deutschland-Routen ein

    Kurzmeldung Die neue Premium-Economy-Class von United Airlines wird ab 30. März 2019 auf zwei Strecken nach Deutschland eingeführt: Laut Mitteilung soll die Zwischenklasse dann auf den Flügen von New York/Newark und San Francisco nach Frankfurt angeboten werden. Der Service umfasst einen breiteren Sitz mit größerem Neigungswinkel und besseres Catering als in der Economy-Class.

    Vom 04.12.2018
  12. Easyjet-Flugzeug am Flughafen Berlin-Tegel.

    So schnitt Easyjet im Oktober in Tegel ab

    Kurzmeldung Am Flughafen Berlin-Tegel hat Easyjet im Oktober gut 690.000 Passagiere befördert, die Auslastung erreichte 75,6 Prozent. Das erfuhr airliners.de aus Unternehmenskreisen. Der Billigflieger hat an dem Airport damit einen Marktanteil von 30,1 Prozent.

    Vom 04.12.2018
  13. Eine A320 betrieben von Eurowings Europe hebt am Flughafen Wien ab.

    Eurowings erhält "Kaktus des Jahres"

    Kurzmeldung Eurowings hat vom österreichischen Geschäftsreiseverband ABTA den symbolischen "Kaktus des Jahres" als größtes Ärgernis 2018 erhalten. Wie der Verband mitteilte, hätten 43 Prozent der befragten Travel-Manager die Flugausfälle und Verspätungen der Airline als stärkste Belastung genannt. An zweiter Stelle stand mit 42 Prozent die intransparente Flugpreis-Darstellung von Airlines.

    Vom 04.12.2018
  14. Insolvenzverfahren von deutscher Small Planet eröffnet

    Kurzmeldung Das Insolvenzverfahren um die deutsche Small Planet ist am 1. Dezember offiziell eröffnet worden. Dies teilte die Airline auf Anfrage mit. Mitte September hatte der Ferienflieger Insolvenz angemeldet; ein Verkauf scheint derzeit unwahrscheinlich.

    Vom 03.12.2018
  15. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  16. Air-Berlin-Mitarbeiter demonstrieren im November 2017 für ihre Weiterbeschäftigung.

    Transfergesellschaft vermittelte viele Air-Berlin-Beschäftigte

    Kurzmeldung Hunderte Beschäftigte des Bodenpersonals der insolventen Air Berlin aus Berlin und Brandenburg haben durch eine Transfergesellschaft neue Arbeitsplätze gefunden. Bisher haben sich 838 Mitarbeiter bei der Gesellschaft gemeldet, rund 87 Prozent davon wurden nahtlos weitervermittelt.

    Vom 03.12.2018
  17. Piloten von Ryanair im Cockpit.

    Ryanair lässt Piloten von Sky4U schulen

    Kurzmeldung Der Trainingsanbieter Sky4U bietet in Zusammenarbeit mit Ryanair das neue Ausbildungsprogramm APS (Airline Pilot Standards) an. Wie die Fluggesellschaft mitteilt, sollen mit Lehrgängen in Berlin und Wien Nachwuchspiloten auf das Type Rating für ihre Boeing 737 vorbereitet werden. Ryanair wolle in den nächsten viereinhalb Jahren bis zu 450 Piloten von Sky4U schulen lassen und einstellen.

    Vom 03.12.2018
  18. Patrick Heymann wird neuer CCO bei Edelweiss.

    Edelweiss ernennt neuen CCO

    Kurzmeldung Patrick Heymann wird neuer Chief Commercial Officer (CCO) bei Edelweiss, teilte die Airline mit. Heymann kommt von Lufthansa-Tochter Swiss, wo er aktuell noch die Position des Head of Legal Affairs innehat. Heymann tritt die neue Stelle zum 1. Februar an. Er folgt auf Alain Chisari, der als Vice President Sales Asia Pacific für die Lufthansa Group nach Singapur wechselt.

    Vom 30.11.2018
  19. Krokodilkopf und Geldbörse.

    Frankfurt: Zoll findet Börse aus Krokodilleder

    Kurzmeldung Am Flughafen Frankfurrt hat der Zoll eine Geldbörse aus Krokodilleder beschlagnahmt. Laut Mitteilung befand sie sich in einer Postsendung aus den USA an eine Privatperson in Deutschland. Die Adressatin konnte weder eine Ausfuhrgenehmigung noch eine Einfuhrgenehmigung vorlegen.

    Vom 30.11.2018
  20. Die neue Air-France-Tochter Joon hat Flüge nach Berlin-Tegel aufgenommen.

    "Le Figaro": Joon steht vor dem Aus

    Kurzmeldung Die Air-France-Tochter Joon soll offenbar abgewickelt werden. Das habe der neue Chef von Air-France/KLM Benjamin Smith beschlossen, berichtet "Le Figaro". Der Beschluss muss noch vom Aufsichtsrat bestätigt werden. Die Airline war 2017 als Hybrid zwischen Legacy- und Low-Cost-Carrier gegründet worden.

    Vom 30.11.2018
  21. Zwei Techniker der MTU arbeiten an einem Flugtriebwerk.

    Triebwerksbauer MTU rechnet bis 2025 mit steigenden Gewinnen

    Kurzmeldung Der Münchner Triebwerksbauer MTU rechnet bis 2025 mit einem stetigen Gewinnzuwachs. Die Wachstumsaussichten seien für alle Geschäftsbereiche besser als bisher angenommen, teilte er am Freitag auf seinem Kapitalmarkttag mit. 2019 werde das Geschäft insbesondere durch die starke Nachfrage nach dem Airbus A320 Neo beflügelt.

    Vom 30.11.2018
Seite: