Feed abonnieren

Thema Kurzmeldung

  1. Seite 10 von 107
  2. Halle der Lufthansa Technik in Hamburg

    Lufthansa Technik: Hamburg erhält chinesische CAAC-Zulassung

    Kurzmeldung Lufthansa Technik hat für den Standort Hamburg die Zulassung der Civil Aviation Administration of China (CAAC) für die Instandhaltung der Flugzeugmuster Boeing 737-700 und -800 erhalten. Wie aus einer Mitteilung von Lufthansa-Technik hervorgeht, verspricht sich das Unternehmen davon zusätzliche Aufträge.

    Vom 04.04.2018
  3. Boeing 787 in der Lackierung von Scoot.

    Scoot setzt auf Aviareps

    Kurzmeldung Scoot betreut Aviareps mit ihrer Verkaufsrepräsentanz in Deutschland. Laut einer Meldung des Sales- und Marketingdienstleisters verantwortet das Unternehmen seit dem 1. März sämtliche Vertriebs- und Marketingaktivitäten der Low-Cost-Tochter von Singapore Airlines.

    Vom 04.04.2018
  1. Der Schriftzug "Dortmund" ist am Flughafen der Stadt zu sehen.

    Flughafen Dortmund mit Quartalsplus

    Kurzmeldung Den Flughafen Dortmund nutzen im ersten Quartal rund 465.000 Reisende, was einem Plus von 15,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum entspricht. Dabei lag das Wachstum in allen drei Monaten konstant bei 15 Prozent, wie der Airport mitteilte. Gründe für das Wachstum seien zahlreiche neue Verbindungen und eine bessere Auslastung.

    Vom 04.04.2018
  2. FACC steigert Ebit um 93 Prozent

    Kurzmeldung Der österreichische Zulieferer FACC hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 6,4 Prozent mehr Umsatz (750,7 Millionen Euro) gemacht und das operative Ebit um 93 Prozent auf 48 Millionen Euro gesteigert. Das Plus ist laut Mitteilung vor allem auf die Erhöhung der Fertigungsraten wesentlicher Flugzeugprogramme zurückzuführen.

    Vom 04.04.2018
  3. Eurocontrol-Panne: Fünf Streichungen in Stuttgart

    Kurzmeldung Wegen der Panne im Steuerungssystem für den europäischen Flugverkehr sind am Mittwochmorgen fünf An- und Abflüge gestrichen worden. Von den Ausfällen betroffen waren laut Airport Verbindungen von und nach Frankfurt, Hamburg und Berlin-Tegel. Das ETFM-System von Eurocontrol war am Dienstagmittag mehrere Stunden lang ausgefallen.

    Vom 04.04.2018
  4. Seit dem 01. April steht Gästen am Flughafen Frankfurt die Primeclass Lounge zur Verfügung.

    Primeclass Lounge am Flughafen Frankfurt eröffnet

    Kurzmeldung Im Terminal 2 des Frankfurter Flughafens ist mit der Primeclass Lounge eine weitere Lounge eröffnet worden. Laut einer Airport-Meldung finden Gäste auf 270 Quadratmetern Snacks, Duschmöglichkeiten und Ladestationen für Smartphones und Laptops. Der Eintritt kostet 30 Euro für einen dreistündigen Aufenthalt.

    Vom 03.04.2018
  5. Anzeige schalten »
  6. Erstflug des A321 LR am 31. Januar 2018.

    Airbus A321LR fliegt rund 7500 Kilometer nonstop

    Kurzmeldung Airbus ist mit seinem A321LR-Testflugzeug nonstop von den Seychellen nach Toulouse geflogen. Das Flugzeug war mit Dummy-Passagieren gefüllt und flog die rund 7600 Kilometer in elf Stunden, wie der Flugzeugproduzent via Twitter mitteilte. Das Testflugzeug ist mit drei Extra-Tanks ausgestattet.

    Vom 03.04.2018
  7. Embraer will noch in diesem Jahr den Militärtransporter KC-390 ausliefern.

    Embraer präsentiert Transportflugzeug

    Kurzmeldung Embraer stellt mit der KC-390 sein neuestes Mittellifttransport-Flugzeug vor. Der brasilianische Flugzeughersteller hat für die KC-390 im Dezember 2017 das IOC erhalten, wie der Hersteller mitteilte. Die ersten Auslieferungen sollen noch in diesem Jahr erfolgen.

    Vom 03.04.2018
  8. Eurowings sucht via Tinder neue Crews

    Kurzmeldung Eurowings hat eine Kampagne zur Rekrutierung von Cockpit- und Kabinenpersonal auf Tinder gestartet. Dabei werden Branded Profile Cards benutzt - bei einem rechten Wischen erhält der User mehr Infos zum Job. "Eine Online-Plattform wie Tinder zu nutzen, um zusätzliche Bewerber zu erreichen, ist digital, modern, zeitgemäß und auch ein bisschen augenzwinkernd frech", so Operations-Geschäftsführer Michael Knitter.

    Vom 03.04.2018
  9. 1000 Mitarbeiter protestieren gegen Stellenabbau bei Airbus-Tochter

    Kurzmeldung Rund 1000 Mitarbeiter der Airbus-Tochter Premium Aerotec haben am Dienstag gegen den angekündigten Abbau von etwa 500 Stellen demonstriert. Das Unternehmen hatte vor wenigen Wochen angekündigt, dass bis Ende 2019 etwa 500 Zeitarbeiter ihren Job in dem Augsburger Werk verlieren sollen, in dem bislang noch rund 3700 Menschen beschäftigt sind.

    Vom 03.04.2018
  10. Anzeige schalten »
  11. Germania engagiert sich im Geschäftsreiseverband VDR

    Kurzmeldung Germania ist dem Verband deutscher Geschäftsreisenden (VDR) beigetreten. Durch das verdichtete Streckennetz an ihren regionalen Standorten wächst die Nachfrage des Germania-Flugangebots durch Firmen, deren Mitarbeiter international tätig sind, heißt es in einer Mitteilung.

    Vom 03.04.2018
  12. Ryanair Sun flottet erste Boeing 737 ein

    Kurzmeldung Die polnische Ryanair Sun hat ihre erste Boeing 737 eingeflottet. Bei der Maschine mit der Kennung SP-RSA handelt es sich laut Flugplandaten um ein ehemaliges Flugzeug der Low-Cost-Mutter (EI-DLB). Ryanair Sun soll ab Ende April mit fünf Boeing-Maschinen Ferienflüge für Ryanair durchführen.

    Vom 03.04.2018
  13. Die Airbus-Tochter Premium Aerotec stellt in Augsburg Rumpfteile her.

    Kundgebung gegen Stellenabbau bei Airbus-Tochter

    Kurzmeldung Bei der Airbus-Tochter Premium Aerotec in Augsburg findet am Dienstag eine Kundgebung statt. Wie der "Bayerische Rundfunk" berichtet, wollen die Mitarbeiter gegen die Streichung von bis zu 500 Leiharbeiterstellen protestieren. Der Airbus-Konzern will wegen mangelnder Aufträge in Deutschland bis zu 1500 Stellen abbauen.

    Vom 03.04.2018
  14. Frühstück bei Ryanair kann nun vorbestellt werden

    Kurzmeldung Frühstück bei Ryanair kann nun vorbestellt werden. Laut Mitteilung gibt es zudem neue Produkte im Bord-Shop wie "Heineken 0.0", Proteindrinks- und riegel sowie neue Parfüms.

    Vom 29.03.2018
  15. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  16. DFS-Tochter übernimmt Flugsicherung in Edinburgh

    Kurzmeldung Die Air Navigation Solution, eine Tochter der Deutschen Flugsicherung (DFS) übernimmt zum 1. April die Flugsicherung im schottischen Edinburgh. Laut einer Unternehmensmeldung läuft der Vertrag für zehn Jahre.

    Vom 29.03.2018
  17. Luftaufnahme des Flughafens Zürich.

    Airport Zürich: Bauarbeiten für weiteren Rollweg startet

    Kurzmeldung Die Start- und Landebahn 16/34 am Flughafen Zürich erhält einen zusätzlichen Zugangsrollweg. Laut einer Airport-Meldung beginnen die rund sieben Monate dauernden Bauarbeiten direkt nach Ostern. Die Arbeiten können aufgrund des laufenden Betriebs ausschließlich nachts stattfinden.

    Vom 29.03.2018
  18. Das Unternehmen aus Memmingen besitzt darüber hinaus die notwendige Easa-Zulassung zur Hersteller unabhängigen Wartung von Sicherheitsgurten.

    ACM stellt neuen Sitzgurt auf der AIX vor

    Kurzmeldung Aircraft Cabin Modification wird auf der Aircraft Interiors Expo Mitte April den neuentwickelten "Smart Belt" vorstellen. Dies kündigte ein ACM-Manager im Gespräch mit airliners.de an. ACM will sich im Bereich Sitzgurt damit deutlich gegen den Monopolisten AM Safe positionieren.

    Vom 29.03.2018
  19. Zehn Kilo Kokain am Frankfurter Flughafen sichergestellt

    Kurzmeldung Der Zoll am Frankfurter Flughafen hat zehn Kilogramm Kokain sichergestellt. Die geschmuggelte Menge entspricht einem Marktwert von rund 370.000 Euro und war in einem Rollkoffer mit doppeltem Boden versteckt, wie der Zoll mitteilte.

    Vom 29.03.2018
  20. Darius Kajokas ist neuer Chef der litauischen Avion Express.

    Avion Express bekommt neuen Chef

    Kurzmeldung Neuer Chef des litauischen Charterfliegers Avion Express wird Darius Kajokas. Er folgt laut Unternehmensangaben zum 4. April auf Gardar Forberg, der seit April 2017 als Interims-CEO fungierte. Avion Express betreibt 18 Airbus-Jets, unter anderem für Condor und Sun Express.

    Vom 29.03.2018
  21. Ein Passagier geht durch einen Duty-Free-Shop der Gebr. Heinemann im Flughafen in Frankfurt.

    Iata plant Kampagne gegen aggressives Verhalten an Bord

    Kurzmeldung Der Airline-Verband Iata will mit einer Kampagne das aggressive Verhalten von Passagieren an Bord eindämmen: In Kooperation mit Flughafengeschäften soll vor Alkoholmissbrauch vor dem Start gewarnt werden. Laut Iata wurden 2016 weltweit knapp 10.000 Zwischenfälle mit ausfallenden Fluggästen registriert, in 33 Prozent der Fälle war Alkohol im Spiel.

    Vom 29.03.2018
Seite: