Feed abonnieren

Thema Köpfe

Egal ob Airline- oder Airport-Chef, Vertriebsleiter oder Gewerkschaftsvertreter: Alle wichtigen Personalien im Luftverkehr finden Sie auf dieser Themenseite.

  1. Seite 7 von 84
  2. Neuer Air-France/KLM-Chef wohl nicht vor Ende August

    Kurzmeldung Air France/KLM wird wohl nicht vor Ende August oder Anfang September ein neues Führungsteam benennen. Dies berichtet die Nachrichtenagentur "Reuters" unter Berufung auf Unternehmenskreise. Der bisherige Chef, Jean-Marc Janaillac, war nach einem Streit über eine Tariflösung zurückgetreten; kurze Zeit später bekam der Konzern eine Übergangsspitze.

    Vom 02.08.2018
  3. Kam vom Lufthansa-Konzern zu Air Berlin: Thomas Winkelmann

    Diskussion um Zukunft von Ex-Air-Berlin-Chef

    Thomas Winkelmann verlässt Ende des Jahres Air Berlin - er will sich "neuen beruflichen Aufgaben widmen". Nun geht das Rätselraten los. Der Name einer Airline steht im Raum - die dementiert.

    Vom 01.08.2018
  1. Lars Wagner.

    Ex-FBB-Presseprecher geht zu Germania

    Kurzmeldung Lars Wagner ist neuer Kommunikationschef bei Germania, wurde aus Flughafenkreisen bekannt. Wagner war bis Mai Pressesprecher der Berliner Flughäfen, deren gesamte Unternehmenskommunikation er auch temporär leitete. Die Position bei der Berliner Airline wurde Anfang Juni vakant.

    Vom 01.08.2018
  2. Lufthansa baut Airline-Spitzen um

    Lufthansa mit Neuerungen im August: Gleich drei Kranich-Airlines bekommen auf einmal neue Spitzen: Austrian, LGW und Lufthansa Cargo. airliners.de gibt einen Überblick.

    Vom 01.08.2018
  3. Christina Förster "Wir machen das, was legal richtig und wichtig ist."

    "Brussels macht nicht nur Langstrecke"

    Interview In ihrem ersten Interview mit einem deutschsprachigen Medium erklärt Brussels-Airlines-Chefin Christina Foerster, wie es um den Tarifkonflikt mit ihren Piloten steht und wie das Modell der Kompetenzzentren die Eurowings-Airlines noch mehr zusammenschweißt.

    Vom 01.08.2018
  4. Air-Berlin-Chef Thomas Winkelmann.

    Insolvenzmasse von Air Berlin wächst um Millionen

    Kurzmeldung Thomas Winkelmann verlässt Ende des Jahres Air Berlin. Laut Mitteilung von Insolvenzverwalter Lucas Flöther hat er einer Auflösung seines eigentlich bis 2021 laufenden Vertrags zugestimmt und verzichte zugunsten der Gläubiger auf einen Teil des Geldes. Gleichzeitig scheidet Winkelmann auch aus dem Board of Directors aus.

    Vom 31.07.2018
  5. Anzeige schalten »
  6. Albert Füracker.

    Nürnberg: Nachfolger für Söder im Aufsichtsrat

    Kurzmeldung Finanzstaatsminister Albert Füracker (CSU) ist zum Aufsichtsratschef am Flughafen Nürnberg gewählt worden. Er folgt laut Mitteilung auf Markus Söder (CSU), der mit Antritt seines Amts als bayerischer Ministerpräsident sein Aufsichtsratsmandat abgegeben hatte.

    Vom 27.07.2018
  7. Exklusiv Dash-8 von Eurowings.

    Eurowings-Kurs verunsichert LGW-Mitarbeiter

    Eurowings wirbt bei ihrer Schwester LGW Piloten ab - dabei fliegen jene Cockpit-Crews bereits unter "EW"-Flugnummer. Dies treibt intern Gerüchte, dass die ehemalige Air-Berlin-Tochter nicht mehr lange bestehen wird.

    Vom 27.07.2018
  8. Heiko Fricke war zuvor zwölf Jahre bei Daimler und zehn bei Airbus tätig.

    Neuer Entwicklungschef bei Recaro

    Kurzmeldung Heiko Fricke wird zum 1. August neuer Executive Vice President of Research and Development und Mitglied der Geschäftsleitung von Recaro Aircraft Seating in Schwäbisch Hall. Laut Mitteilung folgt er auf René Dankwerth, der nach Texas wechselt.

    Vom 27.07.2018
  9. Erdmann Rauer bleibt bis 2023 Vorsitzender des Vorstandes der LSG Lufthansa Service Holding AG.

    "Wir wachsen mit Bordverkauf, nicht mit Catering"

    Interview Der Lufthansa-Tochter LSG Group zentralisiert ihre Catering-Produktion und reduziert die Zahl der Betriebe in Europa. Im airliners.de-Interview berichtet LSG-Chef Rauer über den Umbruch der Branche und neue Geschäftsfelder.

    Vom 27.07.2018
  10. Anzeige schalten »
  11. Boeing der Ryanair.

    Ryanair - die zerrissene Airline

    Hintergrund Der irische Billigflieger wird derzeit in Cockpit und Kabine bestreikt; nach airliners.de-Informationen geht Ryanair-Chef O'Leary mit den Arbeitskämpfen unterschiedlich um: In Portugal akzeptiert sie, dass nicht festangestellte Crews mitstreiken - in Irland übt sie Vergeltung an den Piloten.

    Vom 26.07.2018
  12. Vartan-CCO Henk Fischer: "Auf Ersatzteile zu warten, kann sich keiner mehr erlauben."

    "Wir verschaffen den Herstellern Luft zum Atmen"

    Interview Der CCO von Luftfahrtdienstleister Vartan, Henk Fischer, spricht im Interview mit airliners.de über Farnborough 2018, den Unterschied zwischen Wartung sowie Serienfertigung neuer Flugzeugmodelle und warum in dem Bereich immer mehr Know-How gefordert ist.

    Vom 23.07.2018
  13. Exklusiv A330-Langstreckenflugzeug von Qatar in Berlin-Tegel - im Hintergrund: Maschinen von Air Berlin; Aufnahme von 2015.

    Berlin hat ein Langstrecken-Problem

    Exklusives Datenmaterial zeigt: Im europäischen Vergleich werden ab den Berliner Airports wenige Langstrecken angeboten. Experten fordern die Airlines auf, jetzt einzusteigen - die Gefahr bestünde, einen Trend zu verschlafen.

    Vom 20.07.2018
  14. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  15. Peter Knecht.

    LGW-Geschäftsführer geht zu Small Planet

    Kurzmeldung Der scheidende LGW-Geschäftsführer-Chef Peter Knecht wird zum 1. August neuer Accountable Manager von Small Planet Germany. Dies erfuhr airliners.de aus Unternehmenskreisen. Gleichzeitig übernimmt Knecht ab Ende August die Operations-Leitung bei Small Planet von Hans Weinberger.

    Vom 19.07.2018
  16. A320-Jet von Eurowings.

    Eurowings gesteht Überforderung ein

    Eurowings-Operations-Chef Knitter nennt die Probleme der vergangenen Wochen, die zu Verspätungen und Ausfällen führten, eine "Katastrophe". Indes gibt es Neuigkeiten vom Streit mit 150 Reisebüros.

    Vom 19.07.2018
  17. Klare Ansagen: Professor Karl Born kommentiert die aktuellsten Entwicklungen der Luftverkehrsbranche.

    Fünffache Götterdämmerung

    Die Born-Ansage (90) Eurowings gesteht Überforderung ein, Ryanair storniert wegen Streiks 600 Flüge und Lauda Motion geht wohl das Geld aus. Und was ist mit Etihad und Thomas Winkelmann los, fragt Karl Born.

    Vom 19.07.2018
  18. Robert Schickling: "Wir arbeiten mit Hochdruck an Verbesserungen."

    "Die Branche steht unter Druck"

    Interview DFS-Operations-Chef Schickling erläutert im Gespräch mit airliners.de Hintergründe zu den aktuellen Kapazitätsengpässen. Außerdem kontert er die Kritik von Ryanair-Chef O'Leary.

    Vom 17.07.2018
  19. Entscheidung über neuen Air-France/KLM-Chef verzögert sich

    Kurzmeldung Die Suche nach einem neuen Chef für den Airline-Konzern Air France/KLM verzögert sich. Die Nachrichtenagentur "Reuters" zitiert aus einem internen Memo von Interimschefin Anne-Marie Couderc, dass Anteilseigner Accor Hotels den Prozess verkomplizieren würde. Eigentlich sollte ein neuer Konzernlenker Mitte Juli vorgestellt werden.

    Vom 17.07.2018
  20. Kay Kratky, Geschäftsführer der Austrian Airlines AG.

    Austrian-Chef fordert "unternehmerischen Mut"

    Der scheidende Austrian-Chef Kratky relativiert in einem Interview die von Konzernchef Spohr angesprochene Renditeschwäche seiner Airline. Zudem begründet er den Umbau des Langstreckenangebots.

    Vom 17.07.2018
Seite: