Feed abonnieren

Thema Köpfe

Egal ob Airline- oder Airport-Chef, Vertriebsleiter oder Gewerkschaftsvertreter: Alle wichtigen Personalien im Luftverkehr finden Sie auf dieser Themenseite.

  1. Seite 3 von 71
  2. Airbus-Chef Tom Enders.

    "Le Figaro": Airbus-Chef Enders geht

    Tom Enders wird Airbus wohl 2019 verlassen. Nachfolger könnte bereits im kommenden Jahr Vize Bregier werden. Der Verwaltungsrat des Konzerns will sich am Donnerstag mit den Personalien beschäftigen.

    Vom 13.12.2017
  3. Friedrich Merz.

    Köln/Bonn: Merz zum Aufsichtsratschef gewählt

    Der frühere CDU-Politker Friedrich Merz ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender am Flughafen Köln/Bonn. Nachdem der erste Anlauf vor zwei Wochen gescheitert war, wurde Merz heute vom Kontrollgremium gewählt.

    Vom 11.12.2017
  1. Blick auf den NRW-Airport Köln/Bonn.

    NRW will Airport Köln/Bonn nicht privatisieren

    Wird der Flughafen Köln/Bonn privatisiert? NRW-Ministerpräsident Laschet spricht sich dagegen aus und richtet auch einen Appell an den Bund. Doch eine Personalie könnte die Diskussion erneut befeuern.

    Vom 08.12.2017
  2. Der Hamburger Flughafen hat 2015 rund 15,6 Millionen Passagiere abgefertigt.

    Hamburg: Nachtflugverbot wird nicht ausgeweitet

    Die Wirtschaftsbehörde spricht sich gegen einen Vorschlag der Fluglärmschutzkommission aus, wonach das geltende Nachtflugverbot am Airport Hamburg um eine halbe Stunde ausgeweitet werden sollte. Flughafenchef Eggenschwiller hatte die Idee zuvor deutlich kritisiert.

    Vom 05.12.2017
  3. Anzeige schalten »
  4. Thomas Klühr.

    Monopolstellung für Swiss-Chef "völlig normal"

    Swiss dominiert mit ihrem Angebot den Flughafen Zürich - dieses Monopol sei für einen Home-Carrier "völlig normal", sagt Airline-Chef Klühr. Auch in der Preisdebatte stellt er sich schützend vor den Kranich-Konzern.

    Vom 04.12.2017
  5. Fabrice Brégier

    Bregier: Airbus hält an Jahresziel fest

    Kurzmeldung Airbus hält trotz Problemen bei Zulieferern an seinem Ziel fest, in 2017 mehr als 700 Maschinen auszuliefern. Das sagte Konzern-Vize Fabrice Bregier "Les Echos". Per Ende November seien bereits knapp 600 Flugzeuge ausgeliefert worden.

    Vom 04.12.2017
  6. Flughafen Köln-Bonn

    NRW-Opposition fordert Verzicht auf Flughafen-Privatisierung

    Die SPD im NRW-Landtag fordert ein Ende der Privatisierungsdebatte um den Flughafen Köln/Bonn. Aktuell liegen Gespräche über den Verkauf der Bundesanteile zwar auf Eis, doch sie sind nur ausgesetzt. Es ist nicht die einzige Forderung der größten Oppositionsfraktion.

    Vom 01.12.2017
  7. Paul Eremenko.

    Airbus-Technikchef geht zur Konkurrenz

    Kurzmeldung Airbus-Technikchef Paul Eremenko wechselt zum Konkurrenten United Technologies Corporation (UTC). Dies teilte der Rüstungskonzern nun mit. Wer bei Airbus Eremenko nachfolgt, ist noch offen.

    Vom 01.12.2017
  8. Anzeige schalten »
  9. Michael Garvens.

    Airportchef Garvens erwirkt Verfügung gegen Freistellung

    Der Chef des Flughafens Köln/Bonn, Michael Garvens, darf wieder arbeiten gehen. Er erwirkt eine einstweilige Verfügung gegen seine Beurlaubung - der Aufsichtsrat will dagegen nicht vorgehen. Doch es ist nicht die einzige Personalie, die am Airport in Bewegung ist.

    Vom 30.11.2017
  10. Helikopter von Airbus.

    Kasachstan-Vorwürfe: Durchsuchungen bei Airbus

    Französische Ermittler haben die Unternehmenszentrale von Airbus in Paris durchsucht. Es geht um den Verdacht der Bestechung und um Geldwäsche-Vorwürfe, in deren Fokus nun auch Rüstungsexporte an Kasachstan stehen, teilten die Ermittler mit.

    Vom 28.11.2017
  11. Eric Schulz.

    Airbus benennt neuen Verkaufschef

    Von Rolls-Royce zu Airbus: Der Industriekonzern benennt Eric Schulz als Nachfolger des scheidenden Verkaufschefs John Leahy. Doch so ganz geht Leahy offenbar noch nicht.

    Vom 28.11.2017
  12. Friedrich Merz.

    Flughafen Köln/Bonn: Wahl des Aufsichtsratschefs verschoben

    Kurzmeldung Die umstrittene Wahl des früheren CDU-Politikers Friedrich Merz zum neuen Aufsichtsratschef am Flughafen Köln/Bonn ist im ersten Anlauf gescheitert. Laut mehrerer Medienberichte konnte sich das Kontrollgremium nicht darauf verständigen, die Tagesordnung um den Punkt "Wahl eines neuen Aufsichtsratsvorsitzenden" zu erweitern. Die Wahl wurde vom Airport nun auf den 11. Dezember terminiert.

    Vom 28.11.2017
  13. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  14. Airbus-Chef Tom Enders.

    Medien: Enders hat als Zeuge ausgesagt

    Airbus-Chef Enders soll laut mehrerer Medien als Zeuge in einem Korruptionsverfahren angehört worden sein. Es geht um Millionenzahlungen für zwei Satellitenaufträge. Weder Konzern noch Behörde wollen sich dazu äußern.

    Vom 27.11.2017
  15. Ein Mitarbeiter der Lufthansa steht an einem Ticketschalter der Airline am Frankfurter Flughafen.

    Lufthansa wehrt sich gegen Preis-Vorwürfe

    Passagiere klagen die Preissteigerungen auf Lufthansa-Flügen seit dem Aus der Air Berlin an, das Bundeskartellamt nimmt die Sache unter die Lupe. Nun äußern sich mehrere Manager des Kranich-Konzerns.

    Vom 27.11.2017
  16. Wolfram Simon.

    Zeitfracht feilt an Flugnetz für Expresssendungen

    Der Logistik-Dienstleister Zeitfracht stößt mit mehreren Übernahmen in den Bereich Luftfracht vor. Unternehmenschef Simon skizziert im Interview die Pläne. Auch will er das Segment interessant für Low-Cost-Carrier machen.

    Vom 27.11.2017
  17. Thies Möller arbeitet seit zwölf Jahren in leitenden Positionen bei der Lufthansa Technik.

    Neue Unternehmensspitze bei Spairliners

    Kurzmeldung Thies Möller ist neuer Geschäftsführer und CEO von Spairliners. Laut Mitteilung löst er Sven-Uve Hüschler an der Spitze des Joint-Ventures von Lufthansa Technik und Air France Industries ab. Hüschler wechselt zurück zur Lufthansa Technik.

    Vom 27.11.2017
  18. Blick auf den NRW-Airport Köln/Bonn.

    Pläne zur Privatisierung vom Airport Köln/Bonn eingestellt

    NRW-Ministerpräsident Laschet erklärt die aktuelle Debatte um eine Privatisierung des Flughafens Köln/Bonn für beendet. Dass der Bund seine Anteile verkaufen wolle, sei schon lang bekannt. Indes wurde die Wahl des neuen Aufsichtsratschefs verschoben.

    Vom 27.11.2017
  19. Friedrich Merz.

    Köln/Bonn: Merz wird neuer Aufsichtsratschef

    Der ehemalige SPD-Bundesminister Kurt Bodewig verlässt die Aufsichtsratsspitze des Flughafens Köln/Bonn. Auf ihn folgt Friedrich Merz. Das entfacht die Privatisierungsdebatte erneut.

    Vom 24.11.2017
Seite: