Feed abonnieren

Thema Köpfe

Egal ob Airline- oder Airport-Chef, Vertriebsleiter oder Gewerkschaftsvertreter: Alle wichtigen Personalien im Luftverkehr finden Sie auf dieser Themenseite.

  1. Flugzeug der Small Planet Airlines.

    "Wir hätten uns mehr Rückendeckung vom Mutterkonzern gewünscht"

    Interview Der Co-Chef der deutschen Small Planet, Oliver Pawel, erklärt im Interview mit airliners.de, woran der Ferienflieger insolvent ging und welchen Anteil der litauische Mutterkonzern trägt. Auch skizziert er, wie nach dem Kauf durch VLM der Neustart aussehen soll.

    Vom 15.11.2018
  2. InterSky ATR72-600

    "Oftmals ist der Plan B der bessere Plan A"

    Interview Roger Hohl leitet den Zulieferer ACM - und ging als Chef von Intersky mit nach ganz oben und später auch nach ganz unten. Im Interview mit airliners.de spricht er über Risiken der verschiedenen Geschäfte und erklärt, wann Planungen schmerzhaft werden.

    Vom 14.11.2018
  1. Ein Flugzeug der Swiss steht am Dock E des Flughafens Zürich

    Zürich-Chef reagiert auf Swiss-Drohung

    Swiss-Chef Klühr hatte vergangene Woche eine Verlagerung des Zürich-Geschäfts nach München ins Spiel gebracht. Nun reagiert Airport-Chef Widrig: "Die Airline wird uns kaum den Rücken kehren."

    Vom 14.11.2018
  2. Garry Wilson.

    Neuer Chef bei Easyjet Holidays

    Kurzmeldung Garry Wilson ist laut Unternehmensmitteilung ab sofort Geschäftsführer von Easyjet Holidays. Zugleich wird er Mitglied der Easyjet-Geschäftsführung. Wilson leitete bislang bei Tui den Bereich Group Product & Purchasing. Der Reiseveranstalter Easyjet Holidays wurde 2014 in Kooperation mit der Hotelbeds Group in Palma de Mallorca gegründet.

    Vom 13.11.2018
  3. Exklusiv Mitarbeiter von Lufthansa Technik.

    Gewerkschaft IGL arbeitet an Neustart

    Vier Jahre nach ihrer Gründung hat die bereichsübergreifende Gewerkschaft IGL einen neuen Vorstand gewählt. Auch konkrete Tarifverhandlungen streben die Vertreter bereits an.

    Vom 13.11.2018
  4. Berlins Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup

    Betreiber: In Tegel auf Dauer nur halb so viele Passagiere möglich

    Bliebe der Berliner Flughafen Tegel nach Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens offen, könnten dort längst nicht so viele Passagiere abgefertigt werden wie heute. "Wir gehen davon aus, dass sich die Kapazität wahrscheinlich halbieren würde", sagte Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup.

    Vom 09.11.2018
  5. Anzeige schalten »
  6. Exklusiv Flugzeug der Lufthansa: Wie umgehen mit Kapazitätsengpässen?

    Bund lehnt Lufthansa-Vorschlag ab

    Lufthansa-Chef Spohr drängt auf eine Begrenzung der stündlichen Starts und Landungen an deutschen Flughäfen. Die Bundesregierung lehnt dies nach airliners.de-Informationen ab.

    Vom 09.11.2018
  7. Flugzeuge von Lufthansa und Avianca am Miami Airport.

    Avianca hofft auf Lufthansa-Partnerschaft

    Der Flughafen München bekommt dank Avianca wieder eine Südamerika-Verbindung. Die Airline strebt auch ein Joint-Venture mit Lufthansa an - doch die hält sich eher bedeckt.

    Vom 08.11.2018
  8. Thomas Klühr, Geschäftsführer der Fluggesellschaft Swiss.

    Swiss-Chef droht Zürich mit Abzug

    Auch Swiss hatte in diesem Sommer mit großen Problemen zu kämpfen. Die Lufthansa-Tochter sieht die Schuld unter anderem beim Flughafen Zürich - und bringt einen Teilabzug Richtung München ins Spiel.

    Vom 07.11.2018
  9. Anzeige schalten »
  10. Uwe Wriedt.

    Neuer Deutschlandchef bei Korean Air

    Kurzmeldung Uwe Wriedt ist bereits seit 1. September der Regional Manager Germany von Korean Air, wie die Fluggesellschaft jetzt mitteilte. Er war zuletzt Commercial Director bei Gulf Air in Frankfurt und arbeitete auch in verschiedenen Vertriebspositionen für die Lufthansa.

    Vom 31.10.2018
  11. Friedrich Merz.

    Airport-Aufsichtsratschef will CDU führen

    Kurzmeldung Der Aufsichtsratsvorsitzende des Flughafens Köln/Bonn, Friedrich Merz, hat offiziell seine Kandidatur für den CDU-Parteivorsitz angekündigt. Er werde im Dezember kandidieren, kündigte Merz in einer Pressemitteilung an. Der CDU-Finanzexperte hatte sich 2002 aus der Politik zurückgezogen und war im vergangenen Jahr Aufsichtsratschef des NRW-Airports geworden.

    Vom 30.10.2018
  12. Airbus-Finanzchef Harald Wilhelm.

    Kreise: Airbus will wieder Deutschen als Finanzchef

    Kurzmeldung Airbus will in den kommenden Wochen einen Nachfolger für Finanzchef Harald Wilhelm benennen. Das berichtete die Agentur "Reuters" unter Berufung auf mit der Sache vertraute Kreise. Ausgewählt werden soll demnach ein Deutscher, der nicht aus dem Konzern stammt. Wilhelm hatte seinen Rücktritt für 2019 angekündigt.

    Vom 30.10.2018
  13. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  14. MTU-Vorstandschef Reiner Winkler

    MTU-Chef Winkler bleibt bis 2024

    Kurzmeldung Der Vorstandsvorsitzende des Triebwerksbauers MTU, Reiner Winkler, bleibt für weitere fünf Jahre an der Spitze des Unternehmens. Der Aufsichtsrat verlängerte den Vertrag des 57-Jährigen bis zum 30. September 2024, wie MTU mitteilte. Winkler leitet MTU seit Januar 2014. Zuvor war er Finanzvorstand.

    Vom 24.10.2018
  15. Thomas Brandt ist Sales Manager für Central and Eastern Europe von Delta Air Lines.

    Delta Air Lines mit neuem Sales Manager Central and Eastern Europe

    Kurzmeldung Delta Air Lines hat ihren bisherigen Sales Manager Germany, Alps and Balkans, Thomas Brandt, zum Sales Manager Central and Eastern Europe befördert. Laut einer Unternehmensmeldung verantwortet Brandt nun zusätzlich die Vertriebsaktivitäten in Tschechien, Ungarn, Polen, die Slowakei, Rumänien, Russland und der Ukraine.

    Vom 22.10.2018
  16. Exklusiv Im Inneren einer Airbus-Maschine von Small Planet Airlines.

    Deutsche Small Planet hat wohl Käufer gefunden

    Small Planet Deutschland sucht einen Investoren - und ist nun nach airliners.de-Informationen fündig geworden. Noch in dieser Woche soll der Verkauf abgewickelt sein. Die Zeit drängt.

    Vom 22.10.2018
  17. Lufthansa-Vorstand Harry Hohmeister.

    Lufthansa drängt auf schnelle Lösungen

    Lufthansa-Hub-Chef Hohmeister bewertet den ersten Luftfahrtgipfel als positiv, fordert aber auch mehr Sorgfalt bei Wachstumsplänen. Gleichzeitig will der Kranich mehrere Kabinenklassen verschiedener Konzern-Airlines auf ein Ticket bringen.

    Vom 19.10.2018
  18. Michael O'Leary: "Die Verzögerungen bei den Tarifverhandlungen sind nicht unsere Schuld."

    "Viele Airlines werden den Winter nicht überleben"

    Interview Ryanair-Chef Michael O'Leary skizziert im Interview mit airliners.de, was sich nach dem Chaos im Sommer nun ändern muss, bewertet die Slot-Idee von Lufthansa und wagt eine Prognose für weitere Pleiten.

    Vom 18.10.2018
Seite: