Feed abonnieren

Thema Kennzahlen

Regelmäßig legen Flughafenbetreiber und Fluggesellschaften neben Verkehrszahlen auch Informationen zum wirtschaftlichen Erfolg als Unternehmen vor. airliners.de berichtet über die Geschäftsberichte.

  1. Seite 2 von 65
  2. Seit Januar fliegt Easyjet Tegel an.

    Tegel ist für Easyjet teurer als gedacht

    Quartalszahlen vom britischen Billigflieger: Umsatz und Prognose fürs Gesamtjahr steigen. Doch das im Januar gestartete Engagement von Easyjet am Airport Berlin-Tegel verhagelt die Bilanz mehr als angenommen.

    Vom 18.07.2018
  3. Boeing 737 der Norwegian.

    Norwegian überrascht mit Quartalsgewinn

    Kurzmeldung Der hochverschuldete Billigflieger Norwegian ist im zweiten Quartal in die schwarzen Zahlen geflogen. Einnahmen aus Finanzgeschäften bescherten einen Nettogewinn von umgerechnet rund 31.3 Millionen Euro nach einem Verlust von 73,7 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Der Umsatz wuchs um 32 Prozent auf 1,1 Milliarden Euro.

    Vom 12.07.2018
  1. Emirates meldet Rekordumsatz

    Kurzmeldung Für das Geschäftsjahr zum 31. März weist Golf-Carrier Emirates einen Gewinn von umgerechnet rund 938 Millionen Euro aus. Dies sind eigenen Angaben zufolge 67,2 Prozent mehr als in der Vorjahresperiode. Der Umsatz stieg mit einem Plus von 8,1 Prozent erstmals über die Marke von 100 Milliarden VAE-Dirham - rund 23,8 Milliarden Euro.

    Vom 11.07.2018
  2. Alitalia-Maschinen stehen am Flughafen "Leonardo da Vinci" in Rom.

    Alitalia-Kommissar fordert neue Investitionen

    Italiens neue Regierung befasst sich jetzt mit Alitalia. Ein Sonderverwalter sieht die insolvente Airline auf einem guten Weg. Gleichzeitig drängt er auf eine rasche Entscheidung der Politik.

    Vom 10.07.2018
  3. Gebäude am Airport Bern.

    Neue Verbindungen schieben Flughafen Bern an

    Kurzmeldung Der Flughafen Bern hat im ersten Halbjahr rund 82.400 Passagiere begrüßen können, was einem Zuwachs von sieben Prozent im Vorjahresvergleich entspricht. Die Gründe liegen laut einer Medienmitteilung in den neuen Verbindungen von Skywork und Helvetic Airways.

    Vom 05.07.2018
  4. Der Salzburger Flughafen aus der Luft.

    Salzburg Airport weist positive Bilanz aus

    Kurzmeldung Der Flughafen Salzburg hat im vergangenen Jahr einen Überschuss von rund 4,9 Millionen Euro erwirtschaftet. 2016 lag der Überschuss noch bei circa 5,3 Millionen, wie aus dem Geschäftsbericht des Airports hervorgeht. Trotz der Pleiten von Air Berlin, Niki und der britischen Monarch ist der Aviation-Bereich um gut zehn Prozent gewachsen.

    Vom 03.07.2018
  5. Anzeige schalten »
  6. Boeing 737 MAX in den Farben der Norwegian Airlines

    Norwegian bekräftigt Interesse von Ryanair

    Die finanziell angeschlagene Norwegian sucht einen Käufer. Neben IAG taucht Ryanair immer wieder als Name auf. Die Iren dementieren; doch die Gerüchte werden nun erneut angeheizt.

    Vom 14.06.2018
  7. Flugzeuge am Dock E des Flughafens Zürich.

    Flughafen Zürich legt deutlich zu

    Verkehrszahlen vom Flughafen Zürich: Die Passagierzahlen wachsen im Mai über acht Prozent und auch das Cargo-Geschäft zieht an. Die Flugbewegungen legen im Vergleich langsamer zu. Die Zahlen im Detail.

    Vom 13.06.2018
  8. Anzeige schalten »
  9. Gebäude am Airport Bern.

    Airport Bern: Fluggutscheine statt Dividende

    Kurzmeldung Der Flughafen Bern hat im abgelaufenen Jahr mit umgerechnet rund 37.000 Euro einen leichten Gewinn erwirtschaftet, wie der Airport mitteilte. Aktionäre erhalten auch in diesem Jahr statt einer Dividende wieder einen Gutschein für Flugreisen ab Bern. Insgesamt nutzten rund 183.000 Passagiere den Flughafen im vergangen Jahr.

    Vom 13.06.2018
  10. Der Schriftzug "Dortmund" ist am Flughafen der Stadt zu sehen.

    Finanzergebnis am Flughafen Dortmund bestätigt

    Kurzmeldung Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PwC hat das im März vorgestellte vorläufige Finanzergebnis der Flughafen Dortmund GmbH bestätigt. Demnach konnte der NRW-Airport im vergangen Jahre seine Bilanz zwar um rund eine Million Euro verbessern, bleibt aber weiter mit -13,75 Millionen Euro in den roten Zahlen. Das teilte der Airport im Rahmen einer Aufsichtsratssitzung mit.

    Vom 11.06.2018
  11. Peter Gerber ist Chef von Lufthansa Cargo.

    Lufthansa Cargo hat kein Problem mit Ölpreisen

    Die steigenden Kerosinpreise machen Lufthansa-Cargo-Chef Gerber keine Sorgen, sagt er in einem Interview. Das Frachtgeschäft laufe weiterhin gut. Die Lufthansa-Airline bekommt zudem zwei zusätzliche Maschinen.

    Vom 08.06.2018
  12. Fraport-Chef Stefan Schulte auf der Hauptversammlung 2018.

    Frankfurter Flughafen will Passagierkontrollen übernehmen

    Auf der Jahreshauptversammlung von Fraport drängt der Frankfurter Flughafenbetreiber darauf die Sicherheitskontrollen für die Passagiere selbst zu organisieren. Außerdem stellt Unternehmenschef Schulte das Finanzergebnis vor.

    Vom 29.05.2018
  13. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  14. Beamte der Bundespolizei am Flughafen Frankfurt.

    Fraport kämpft mit Wachstumsschmerzen

    Der Verkehr am Flughafen Frankfurt wächst zu schnell. In den bestehenden Terminals herrscht häufig Enge. Das wird Thema auf dem bevorstehenden Aktionärstreffen von Betreiber Fraport.

    Vom 28.05.2018
  15. Flughafen Wien Gruppe verdient im ersten Quartal mehr

    Kurzmeldung Die Flughafen Wien Gruppe meldet für die ersten drei Monate des Jahres einen leichten Umsatzanstieg (plus 2,1 Prozent) auf 163,9 Millionen Euro. Gleichzeitig stieg das Nettoergebnis sogar um 35,3 Prozent auf 21,6 Millionen Euro. Infolgedessen verringerte sich die Verschuldung; der Free-Cashflow nahm im Vergleich zum Vorjahresquartal ab.

    Vom 24.05.2018
  16. Jahresbilanz: Friedrichshafen verringert Minus

    Kurzmeldung Der Flughafen Friedrichshafen hat den Jahresverlust 2017 verringert. Das Minus sank laut Mitteilung von 1,55 auf rund 1,34 Millionen Euro. Das Ergebnis vor Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) sei hingegen positiv, heißt es ohne Nennung genauer Zahlen.

    Vom 23.05.2018
  17. Ryanair-Chef Michael O'Leary.

    Ryanair verdient mehr, aber ist "pessimistisch"

    Jahresbilanz des Billigfliegers: Ryanair steigert den Gewinn auf ein Rekordniveau. Allerdings ist Airline-Chef O'Leary beim Ausblick "pessimistisch" und erwartet ein schwieriges Jahr.

    Vom 22.05.2018
  18. Thomas-Cook-Konzernchef Peter Frankhauser.

    Air-Berlin-Pleite treibt Thomas Cook an

    Subcharter, Start der Belaerics-Airline und Kauf der Air Berlin Aviation: Die Thomas Cook Group hat die Kapazitäten im Jahr eins nach dem Berliner Pleite-Carrier in der Airline-Sparte kräftig ausgebaut - mit Erfolg.

    Vom 17.05.2018
  19. Easyjet in Tegel: Seit Jahresanfang steuert der Billigflieger auch den Cityairport der deutschen Hauptstadt an.

    Diese Zahlen verbucht Easyjet für Tegel

    Halbjahresbilanz bei Easyjet: Die Briten verbuchen mehr Umsatz und reduzieren das Minus unterm Strich. Gleichzeitig geben sie auch erstmals einen Einblick in ihr Engagement am Flughafen Berlin-Tegel.

    Vom 15.05.2018
Seite: