Feed abonnieren

Thema Kennzahlen

  1. Seite 10 von 60
  2. Leitwerke von KLM und Air France

    Air France-KLM fliegt kleineren Verlust ein

    Air France-KLM kommt mit ihrem Sparprogramm voran und hat den Verlust im zweiten Quartal und im ersten Halbjahr deutlich gesenkt. Gleichzeitig plant die Gruppe die nächsten Schritte im Sparprogramm.

    Vom 25.07.2014
  1. Endmontage der Boeing 737 Next-Generation in Renton, Washington.

    Boeing profitiert von starker Flugzeug-Nachfrage

    Boeing kann vom aktuell florierenden Markt für neue Verkehrsflugzeuge profitieren. Entsprechend verbesserten sich die Gewinne. Neben einem neuen Auftragsrekord wurden auch mehr Flugzeuge ausgeliefert.

    Vom 24.07.2014
  2. Anzeige schalten »
  3. Erste A350-Rumpfsektion wird bei Premium Aerotec in Nordenham nach Hamburg verschifft.

    Premium Aerotec muss nach Rekordverlust kräftig sparen

    Premium Aerotec hat im vergangenen Jahr einen Rekordverlust eingefahren. Jetzt soll ein Sparpaket helfen, berichtet die Augsburger Allgemeine. Die von Airbus ausgegründeten Werke hätten noch Probleme, zusammenzuwachsen.

    Vom 02.07.2014
  4. Michael Hupe, neuer Chef des Nürnberger Flughafens

    Nürnberger Flughafen sieht nach Umsatzdesaster ersten Silberstreif

    Der Umsatz brach noch einmal kräftig ein, die Zahl der Fluggäste ging erneut zurück. Der massive Rückzug von Air Berlin hat den Nürnberger Flughafen 2013 massiv getroffen. Flughafen-Chef Michael Hupe ist dennoch optimistisch: Es gehe bereits wieder aufwärts.

    Vom 26.06.2014
  5. Der Flughafen Köln-Bonn

    Flughafen Köln/Bonn spürt wieder Aufwind

    Die deutschen Flughäfen kämpfen gegen schwindende Passagierzahlen und ein schwaches Frachtgeschäft. Ticketsteuer und Insolvenzen von Airlines bringen sie zusätzlich in Not. Der Airport Köln/Bonn sieht jetzt aber Licht am Ende des Tunnels.

    Vom 24.06.2014
  6. Anzeige schalten »
  7. Wolfgang Prock-Schauer, CEO von Air Berlin

    Air Berlin will Geschäftsmodell verändern

    Trotz Stellenabbaus und Kürzungen bei der Flotte gerät Air Berlin tiefer in die Verlustzone. Im ersten Quartal fällt das Minus noch deutlicher aus als im Vorjahr. Die Airline ist mehr denn je auf die angekündigte Finanzspritze von Etihad angewiesen.

    Vom 15.05.2014
  8. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  9. Easyjet am Flughafen Hamburg

    Easyjet rechnet mit anziehenden Kosten

    Bei Easyjet werden offenbar die Kosten je angebotenem Sitzplatz steigen. Dies könnte den Gewinn drücken. Die Winterverluste fielen aber geringer aus als erwartet.

    Vom 13.05.2014
  10. Emirates Airbus A380 am Flughafen München

    Emirates steigert Gewinn weiter kräftig

    Mit einem deutlichen Umsatz- und Gewinnplus hat Emirates das jüngste Geschäftsjahr abgeschlossen. Auch bei den Investitionen und der Mitarbeiterzahl legte die Fluggesellschaft deutlich zu.

    Vom 09.05.2014
  11. Leitwerke von British Airways und Iberia

    British-Airways-Mutter IAG kann Verluste deutlich eindämmen

    Der Mutterkonzern von Iberia und British Airways, die International Airlines Group, hat im ersten Quartal den Verlust im Vergleich zum Vorjahreszeitraum deutlich verringern können. Auf Jahressicht soll nun der Gewinn kräftig steigen.

    Vom 09.05.2014
  12. Stefan Schulte, Vorstandsvorsitzender der Fraport AG

    Fraport startet trotz Streiks mit mehr Gewinn ins Jahr

    Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport hat heute seine aktuelle Quartalsbilanz vorgestellt. Demnach konnte der Konzern vom milden Winter profitieren, während sich die Auswirkungen von Streiks in Grenzen hielten.

    Vom 08.05.2014
  13. Jaan Albrecht, Chief Executive Officer (CEO) der Austrian Airlines.

    Austrian Airlines senkt Verluste im ersten Quartal

    Das erste Quartal hat Austrian Airlines zwar wie im Vorjahr mit einem Verlust abgeschlossen, doch fiel er diesmal geringer aus. Für das Gesamtjahr peilt die Fluggesellschaft weiter eine Gewinnsteigerung an.

    Vom 07.05.2014
Seite: