Feed abonnieren

Thema Kapitalmarkt

  1. Seite 4 von 76
  2. Lufthansa-Fahnen wehen am Airport München.

    Lufthansa erwartet für 2016 weiter steigenden Gewinn

    Die Lufthansa erwartet in diesem Jahr einen weiter steigenden Gewinn. Grund dafür sind vor allem die niedrigen Kerosinkosten. Das Flugangebot soll über das gesamte Passagiergeschäft hinweg ausgeweitet werden.

    Vom 11.01.2016
  3. Ein Flugzeug wird auf dem Flughafen München betankt.

    Sinkende Ölpreise bescheren der Branche satte Gewinne

    So niedrig wie derzeit waren die Rohölpreise schon lange nicht mehr. Das ist für Fluggesellschaften wirtschaftlich ein Segen. Einzig der Dollar-Kurs verhindert in Europa Rekord-Höhenflüge. Eine Trendwende ist nicht in Sicht.

    Vom 21.12.2015
  1. Ein Flugzeug startet in den Abendhimmel.

    Luftfahrtverband rechnet mit Rekordgewinn für Fluggesellschaften

    Kurzmeldung Dank des billigen Kerosins könnten Fluggesellschaften weltweit in diesem und im nächsten Jahr mit so viel Gewinn rechnen wie noch nie. Das betrifft auch die europäischen Airlines wie Lufthansa und Air France-KLM.

    Vom 10.12.2015
  2. Michael O'Leary, CEO der irischen Billigfluggesellschaft Ryanair

    Ryanair schraubt Wachstumsziele nach oben

    In diesem Jahr hat Ryanair einen Rekordsommer verbuchen können, sagt Airline-Chef O'Leary. Im gesamten Geschäftsjahr peilt die Billigfluggesellschaft nun den ersten Milliardengewinn ihrer Geschichte an - und will weiter wachsen.

    Vom 02.11.2015
  3. Anzeige schalten »
  4. Kletterer nehmen am Flughafen Berlin-Tegel ein riesiges Werbeplakat der Fluggesellschaft Air Berlin ab.

    Geldspritze für Air Berlin fällt noch größer aus

    Air Berlin bekommt aus einer Etihad-Anleihe noch mehr Geld als bislang bekannt war. Grund ist eine Erhöhung der Finanztransaktion. Auf Air Berlin entfallen davon nun umgerechnet rund 123 Millionen Euro.

    Vom 18.09.2015
  5. Stefan Pichler ist Chef der Air Berlin.

    Air Berlin bekommt neues Geld und muss noch mehr sparen

    Air Berlin will mit einem weiteren Sanierungsprogramm endlich aus der Krise fliegen. Derweil bekommt die Airline neues Geld aus einer Etihad-Anleihe. Damit sind die finanziellen Probleme allerdings noch nicht gelöst.

    Vom 17.09.2015
  6. Die Tui-Konzernzentrale in Hannover.

    Tui trennt sich von letzten Air-Berlin-Aktien

    Der Tui hat sich von seinen letzten Anteilen an Air Berlin getrennt. Zuletzt hielt der Reisekonzern nur noch eine Beteiligung im Promillebereich an der Airline. Unberührt bleibt ein weiterer Vertrag.

    Vom 19.08.2015
  7. Lufthansa-Maschinen stehen auf dem Vorfeld des Flughafens Düsseldorf.

    Lufthansa sichert sich frisches Kapital

    Mit einer Schuldverschreibung über 500 Millionen Euro hat sich die Lufthansa frisches Kapital besorgt. Wegen der langen Laufzeit wird die Hälfte der Summe dem Eigenkapital zugerechnet.

    Vom 05.08.2015
  8. Anzeige schalten »
  9. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  10. Dassault Falcon 2000

    Airbus trennt sich von weiteren Anteilen an Dassault Aviation

    Kurzmeldung Der Luftfahrt- und Rüstungskonzern Airbus hat mit dem Abbau seiner Beteiligung am französischen Rivalen Dassault Aviation 1,64 Milliarden Euro eingenommen. Der Verkauf von 1,61 Millionen Aktien entsprechend einem Anteil von 17,5 Prozent sei abgeschlossen, teilte Airbus am Mittwochabend mit. Der Anteil von Airbus sinkt mit der Transaktion von derzeit 42 Prozent auf etwa 24,6 Prozent.

    Vom 25.03.2015
  11. Blick über Terminal A-Plus und Frankfurter Skyline

    Bilanz 2014: Fraport kann trotz Streiks Gewinn steigern

    Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport hat im vergangenen Geschäftsjahr trotz erheblicher Einbußen durch die Streiks bei der Lufthansa beim operativen Ergebnis zulegen können. Nun soll die Dividende angehoben werden.

    Vom 16.03.2015
Seite: