Feed abonnieren

Thema Kapitalmarkt

  1. Seite 10 von 82
  1. Die Tui-Konzernzentrale in Hannover.

    Tui trennt sich von letzten Air-Berlin-Aktien

    Der Tui hat sich von seinen letzten Anteilen an Air Berlin getrennt. Zuletzt hielt der Reisekonzern nur noch eine Beteiligung im Promillebereich an der Airline. Unberührt bleibt ein weiterer Vertrag.

    Vom 19.08.2015
  2. Anzeige schalten »
  3. Dassault Falcon 2000

    Airbus trennt sich von weiteren Anteilen an Dassault Aviation

    Der Luftfahrt- und Rüstungskonzern Airbus hat mit dem Abbau seiner Beteiligung am französischen Rivalen Dassault Aviation 1,64 Milliarden Euro eingenommen. Der Verkauf von 1,61 Millionen Aktien entsprechend einem Anteil von 17,5 Prozent sei abgeschlossen, teilte Airbus am Mittwochabend mit. Der Anteil von Airbus sinkt mit der Transaktion von derzeit 42 Prozent auf etwa 24,6 Prozent.

    Vom 25.03.2015
  4. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  5. Airbus A320 der Wizz Air beim Start

    Wizz Air holt Börsenpläne wieder hervor

    Wizz Air plant Medienberichten zufolge in diesem Sommer erneut einen Börsengang. Die Billigairline hofft, 20 Prozent des Geschäfts in den Aktienmarkt bringen zu können und rechnet dadurch mit rund 150 Millionen Euro Einnahmen. Im vergangenen Sommer hatte Wizz Air ihren geplanten Börsengang an der Londoner Stock Exchange im letzten Moment abgeblasen. 2014 hatte die Fluggesellschaft die Zahl ihrer Passagiere um 17 Prozent auf rund 15,8 Millionen gesteigert.

    Vom 05.02.2015
Seite: