Feed abonnieren

Thema Kabine

  1. Blick in die "Bizz Class" von Eurowings.

    Eurowings stellt Business Class vor

    Kurzmeldung Auf USA-Flügen setzt Eurowings ab dem kommenden Sommer eine Business Class ein. Diese soll laut Mitteilung auf der ITB im März präsentiert werden. Die "Bizz Class" soll in den A340-Maschinen verbaut werden, die Brussels für Eurowings betreiben wird.

    Vom 12.12.2017
  2. Alitalia-Mitarbeiter bekommen bis zum Sommer neue Uniformen.

    Neue Uniformen für Alitalia

    Kurzmeldung Das Luft- und Bodenpersonal des ehemaligen Staats-Carriers bekommt neue Arbeitskleidung. Rund 7000 Mitarbeiter erhalten bis zum Sommer ihre neuen Uniformen. Gestaltet werden sie von Alberta Ferretti. 1991 wurden die Uniformen Giorgio Armani entworfen.

    Vom 07.12.2017
  1. Boeing 747 der KLM.

    Niederländische Kabinengewerkschaft kündigt Streik an

    Kurzmeldung Das Kabinenpersonal von KLM wird Anfang Januar die Arbeit niederlegen. Die Gewerkschaft FNV will mit dem 24-stündigen Ausstand am 8. Januar gegen die Reduzierung der Crewstärke auf Langstreckenflügen protestieren. FNV hat dabei vor allem den Airport Amsterdam-Schiphol im Visier.

    Vom 06.12.2017
  2. Erster Blick auf die neue Business Class der Lufthansa.

    Lufthansa zeigt Konzept der neuen Business Class

    Mit der Auslieferung der neuen Boeing 777-9 soll ab 2020 auch eine neue Business Class bei Lufthansa zum Einsatz kommen. Der Konzern gewährt nun einen Blick auf das zu Grunde liegende Konzept für die neue Kabineneinrichtung.

    Vom 27.11.2017
  3. Diesen Konferenzraum baut Lufthansa Technik in VIP-Kabinen in Flugzeuge des Typs Boeing 787 ein.

    Lufthansa Technik installiert VIP-Kabine

    Kurzmeldung Lufthansa Technik wird einen Dreamliner mit einer VIP-Kabine ausstatten. Der Bereich des nicht genannten Kunden einer Boeing 787 enthält laut Mitteilung unter anderem ein Büro, ein Bad und ein Schlafzimmer. Die Umrüstung soll im kommenden Jahr beginnen.

    Vom 17.11.2017
  4. Zwei Embraer 190 der Hebei Airlines

    Hebei Airlines setzt auf Lufthansa Technik

    Kurzmeldung Hebei Airlines rüstet ihre 22 Flugzeuge mit dem Fluchtwege-Markierungssystem von Lufthansa Technik um. Laut Mitteilung der chinesischen Airline ist die erste damit ausgestatte Maschine nun im Einsatz. Bei dem System sind die Markierungen schon im Teppich integriert.

    Vom 09.11.2017
  5. Anzeige schalten »
  6. A330 der Philippine Airlines.

    Lufthansa Technik stattet Philippine-Airlines-Airbusse mit drei Klassen aus

    Kurzmeldung Lufthansa Technik hat die A330-Flotte der Philippine Airlines mit einem Drei-Klassen-Konzept ausgestattet. Bislang flogen die acht Maschinen ausschließlich mit einer Economy-Klasse, hieß es in einer Mitteilung. Das Modifikationsprogramm ist Teil eines Vertrags zur Flugzeugüberholung zwischen Lufthansa Technik und Philippine Airlines.

    Vom 08.11.2017
  7. Best ist bislang die höchste Klasse in Eurowings-Maschinen.

    Eurowings prüft eine USA-Business-Class

    Eurowings prüft, auf Nordamerika-Flügen ab dem kommenden Jahr eine Business Class anzubieten. Doch das Modell könnte laut Experten schnell zu Problemen innerhalb der Flotte führen.

    Vom 07.11.2017
  8. Eurowings ist die Billigplattform der Lufthansa Group.

    Eurowings und Ufo erzielen Tarifeinigung

    Mitte August schien der Konflikt noch festgefahren, nun liegt ein Kompromiss auf dem Tisch: Eurowings und die Flugbegleitergewerkschaft Ufo einigen sich auf Eckpunkte im "Tarifvertrag Wachstum" - auch eine mögliche Air-Berlin-Integration wird berücksichtigt.

    Vom 11.09.2017
  9. Ryanair betreibt eine reine Boeing-737-Flotte.

    Ryanair untersagt Trolleys in der Kabine

    Kurzmeldung Größere Gepäckstücke werden bei Ryanair ab 1. November im Frachtraum transportiert und müssen am Gate aufgegeben werden. Das ist kostenlos, wie die Fluggesellschaft mitteilt. Ein kleines Handgepäckstück (35 mal 20 mal 20 Zentimeter) darf weiterhin mit an Bord genommen werden. Gäste mit Priority Boarding önnen weiterhin ein normales Handgepäckstück mit einem Gewicht von bis zu 10 Kilogramm mit an Bord nehmen.

    Vom 06.09.2017
  10. Anzeige schalten »
  11. Die „Airspace XL Bins“ sollen Platz für acht, statt bisher fünf Gepäckstücke bieten.

    FACC stattet neue Airbus-Kabine aus

    Kurzmeldung Airbus setzt in seiner neuen "Airspace"-Kabine der A320-Familie auf FACC: Der Luftfahrtzulieferer hat nach eigenen Angaben einen Vertrag über die Lieferung der Gepäckablagen und Deckenpaneelen in Höhe von über 500 Millionen Euro unterschrieben. Die erste Auslieferung ist für Ende 2018 geplant.

    Vom 06.09.2017
  12. Kabinenmitarbeiterin der Air Berlin verteilt am Ende des Fluges Schokoherzen an die von Bord gehenden Fluggäste.

    Air-Berlin-Mitarbeiter warnen vor Lufthansa-Übernahme

    Die Mitarbeiter der Air Berlin kritisieren die Bundesregierung: Mit ihrem Pro-Lufthansa-Kurs lasse sie "soziale Schutzwürdigkeit" außer Acht. Der Kranich-Konzern hat dem Personal bereits Angebote unterbreitet.

    Vom 29.08.2017
  13. So sieht die neue Mercedes-Benz-Style-Kabine aus, die gemeinsam mit Lufthansa Technik entwickelt wurde.

    Lufthansa Technik präsentiert neue VIP-Kabine

    Kurzmeldung Lufthansa Technik und Mercedes-Benz Style präsentieren derzeit auf der NBAA-BACE 2016 die endgültige Version ihres neuen Kabinendesigns für VIP-Flugzeuge. Darüber informierte jetzt Lufthansa Technik. Die beiden Unternehmen bieten das Produkt für Privatjets auf Basis von Airbus- oder Boeing-Flugzeugen an.

    Vom 01.11.2016
  14. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  15. Mit diesem Messkoffer wurde die Luft an Bord der Lufthansa-Maschinen analysiert.

    Irritationen um Qualifikation von Kabinenluft-Forscher

    Bei Tests in Lufthansa-Maschinen hatte er keine Schadstoffe in der Luft gefunden, doch nun ist der zuständige Experte in die Kritik geraten: Er hat keinen Studienabschluss. Die Vereinigung Cockpit fordert nun eine wissenschaftliche Untersuchung seiner Ergebnisse.

    Vom 19.09.2016
  16. "Welcome Home"-Konzept für den Airbus A350: Flexible Kabinenbereiche  sorgen einerseits für Privatsphäre und schaffen andererseits den  Raum, um Zeit mit der Familie zu verbringen.

    Lufthansa Technik stellt VVIP-Kabine für Airbus A350 vor

    Kurzmeldung Lufthansa Technik stellt auf der EBACE in Genf sein Kabinenkonzept für den Airbus A350 in der Ausführung als VVIP-Flugzeug vor. Zum so genannten "Welcome Home"-Konzept gehören flexible Kabinenbereiche sowie moderne Kommunikationsmittel für optimale Konnektivität, teilte Lufthansa Technik mit.

    Vom 23.05.2016
Seite: