Feed abonnieren

Thema Jet Airways

  1. Boeing 787 der Air India

    FAA stuft Air India und Jet Airways wieder in Kategorie 1 ein

    Kurzmeldung Die amerikanische Luftfahrtbehörde FAA hat die indischen Fluggesellschaften in ihrem Sicherheitsranking nach einem Medienbericht wieder in die Kategorie 1 eingestuft. Air India und Jet Airways können nun ihre Flugverbindungen in die USA bei Bedarf ausbauen. Die FAA hatte die Airlines wegen Sicherheitsbedenken Anfang vergangenen Jahres herabgestuft.

    Vom 10.04.2015
  2. Boeing 777-200LR der Air India

    Sicherheitsbedenken: FAA stuft Air India und Jet Airways herab

    Kurzmeldung Die amerikanische Luftfahrtbehörde FAA hat die indischen Fluggesellschaften in ihrem Sicherheitsranking herabgestuft. Bemängelt wird eine nicht ausreichende Dokumentation, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters. Als Konsequenz müssen Air India und Jet Airways, die als einzige Flüge in die USA anbieten, nun mit zusätzlichen Überprüfungen rechnen. Auch Frequenzaufstockungen sind vorerst nicht möglich. Die europäische EASA sieht vorerst keinen Handlungsbedarf.

    Vom 05.02.2014
  1. Boeing 737-800 der Jet Airways

    Jet Airways kündigt neue Strecken nach Abu Dhabi an

    Kurzmeldung Die indische Jet Airways führt zum 1. März zwei neue internationale Flugverbindungen ein. Dann soll es Flüge ab Bangalore, Indiens IT-Zentrum, sowie einen täglichen Direktflug von Hyderabad nach Abu Dhabi geben. Eingesetzt werden Boeing 737-800.

    Vom 31.01.2014
  2. Airbus A330-200 der Jet Airways

    Jet Airways neu nach Mailand

    Die private indische Fluggesellschaft Jet Airways hat die Aufnahme von Nonstopflügen zwischen Delhi und Mailand angekündigt. Die neue Route soll ab Anfang Dezember täglich nonstop bedient werden.

    Vom 29.09.2010
  3. Airbus A330-200 der Jet Airways

    Jet Airways expandiert interkontinental

    Neu nach Afrika Die private indische Fluggesellschaft Jet Airways hat einen Ausbau ihres Streckennetzes zum Frühjahr angekündigt. Die Airline erweitert ihr Saudi-Arabien-Netz und fliegt erstmals nach Afrika.

    Vom 18.03.2010
  4. Airbus A330-200 der Jet Airways

    Jet Airways meldet Quartalsgewinn

    Umstruktierungen machen sich bezahlt Jet Airways, Indiens größte private Fluggesellschaft, hat ihr drittes Geschäftsquartal mit einem Überschuss von 22,7 Millionen US-Dollar abschließen können. Grundlage dafür waren die Umstrukturierungen der letzten Monate.

    Vom 29.01.2010
  5. Anzeige schalten »
  6. (V.l.n.r.) Gilles Ringwald, Julia Stüwe, Heiko Oeser, Carola Flegler

    Jet Airways verstärkt deutsches Verkaufsteam

    Jet Airways hat das Verkaufsteam in Deutschland aufgestockt. Nach dem Ausscheiden von Sales Manager Corporate Ralf Masermann teilen sich nun Heiko Oeser und Carola Flegler das Geschäftsreise-Segment.

    Vom 27.01.2010
  7. Nikos Kardassis

    Nikos Kardassis führt Jet Airways kommissarisch

    Der bisher für das Nordamerika-Geschäft der Jet Airways verantwortliche Nikos Kardassis ist als kommissarischer Geschäftsführer der privaten indischen Airline bestellt worden. Er tritt damit die Nachfolge von Wolfgang Prock-Schauer an.

    Vom 09.10.2009
  8. Jet Airways Boeing 777

    Pilotenstreik bei Jet Airways beendet

    Jet Airways hat am Wochenende einen mehrtägigen Pilotenstreik einvernehmlich beenden können. Mehrere hundert Piloten hatten sich krank gemeldet, nachdem vier von ihnen wegen Gründung einer Gewerkschaft entlassen wurden.

    Vom 14.09.2009
  9. Airbus A330-200 der Jet Airways

    Jet Airways eröffnet neue Hongkong-Route

    Streckenausbau Die private indische Jet Airways hat die Eröffnung einer weiteren Route nach Hongkong verkündet. Ab Ende September steuert die Airline die Metropole im Süden Chinas neben Mumbai auch ab Delhi nonstop an.

    Vom 26.08.2009
  10. Anzeige schalten »
  11. Boeing 737-800 der Jet Airways

    Jet Airways expandiert nach Nahost

    Streckenausbau Die private, indische Jet Airways hat einen Ausbau ihres Streckennetzes bekannt gegeben. Künftig wird man vier neue Ziele auf der Arabischen Halbinsel ansteuern. Im Inland beschloss man mit JetLite ein neues Codesharing.

    Vom 13.08.2009
  12. Boeing 737-900 der indischen SpiceJet

    Indische Airlines verzichten auf Streiktag

    Buhlen um Staatshilfen geht weiter Die privaten indischen Fluggesellschaften haben am Wochenende ihren für den 18. August in Erwägung gezogenen Streiktag wieder abgesagt. Luftverkehrsminister Praful Patel forderte die Airlines erneut zum "Dialog mit der Regierung" auf.

    Vom 03.08.2009
  13. Jet Airways Boeing 777

    Jet Airways baut Jahresverlust aus

    Jahresbilanz 2008/09 Die indische Jet Airways hat in einer Börsenmitteilung die Kennzahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2008/09 bekannt gegebben. Demzufolge flog die Airline trotz Unsatzsteigerung tiefer in die roten Zahlen. Schuld waren hohe Treibstoffkosten und eine gesunkene Auslastung.

    Vom 26.05.2009
  14. Airbus A330-200 der Jet Airways

    Jet Airways neu nach Riad und Jeddah

    Die indische Jet Airways kündigte eine Intensivierung ihrer Flüge nach Saudi-Arabien an. Mit der Aufnahme von Flügen nach Riad und Jeddah stehen ab Mitte Juni insgesamt acht saudische Ziele im Flugplan.

    Vom 30.04.2009
  15. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  16. Boeing 737-800 der Jet Airways

    Jet Airways will Flotte verkleinern

    Sparmaßnahmen Jet Airways will zahlreiche Boeing 737 verleasen und so ihre Flotte um knapp ein Fünftel verkleinern. Dies berichtet die indische „Economic Times“ unter Berufung auf einen namentlich nicht genannten Jet-Airways-Mitarbeiter. Grund für diese Kapazitätenreduzierung sei die sinkende Nachfrage.

    Vom 22.04.2009
  17. Airbus A330-200 der Jet Airways

    Jet Airways und Malaysia Airlines vereinbaren Codesharing

    Jet Airways und Malaysia Airlines gehen mit sofortiger Wirkung ein Codeshare-Abkommen ein. Im Rahmen der Vereinbarung überträgt die indische Jet Airways ihren 9W-Code auf die von Malaysia Airlines bedienten Strecken zwischen Kuala Lumpur und fünf bedeutenden indischen Städten: Mumbai, Delhi, Chennai, Bengaluru und Hyderabad. Im Gegenzug platziert Malaysia Airlines ihr MH-Zeichen auf die täglichen Jet Airways-Flüge zwischen Chennai und Kuala Lumpur.

    Vom 03.03.2009
  18. Jet Airways und Brussels Airlines erweitern Codesharing

    Ab Hamburg nach Indien und Nordamerika Die indische Jet Airways und die belgische Fluglinie Brussels Airlines erweitern ihr bestehendes Codeshare-Abkommen um die Strecke von Brüssel nach Hamburg und in umgekehrte Richtung. Damit können Passagiere aus der Hansestadt direkt unter dem Jet-Airways-Code „9W“ einchecken.

    Vom 04.02.2009
  19. Jet Airways und Emirates verknüpfen Vielfliegerprogramm

    Jet Airways und Emirates gehen mit sofortiger Wirkung eine Vielfliegerpartnerschaft ein. Jet Airways-Reisende, welche die JetPrivilege-Vorteile nutzen, können nun auch Meilen auf allen Emirates-Flügen sammeln – mit Ausnahme der Indien-Dubai-Strecke. Emirates-Kunden erhalten auf Jet-Airways-Flügen Meilen für das Skywards-Programm der arabischen Fluggesellschaft.

    Vom 15.12.2008
  20. Angestellte der Jet Airways demonstrieren in Mumbai.

    Jet Airways macht Kündigungswelle rückgängig

    Nach Protesten Nach heftigen Protesten der Betroffenen und aus der Politik verzichtet Indiens größte private Fluggesellschaft Jet Airways auf die Entlassung von hunderten Beschäftigten. Jet Airways hatte am Mittwoch die Streichung von 1900 Stellen angekündigt.

    Vom 17.10.2008
Seite: