Feed abonnieren

Thema ITB Berlin

Die ITB Berlin wendet sich einmal pro Jahr an Branchenexperten sowie reiselustige Privatleute. Sie ist auch Fachmesse, Kongress und Treffpunkt für die internationale Luftverkehrsbranche. In diesem Jahr findet die ITB vom 8. bis 12. März statt.

  1. Seite 9 von 10
  2. Dominikanische Republik ist ITB-Partnerland - Tourismusmesse mit neuen Angeboten und Ausstellern

    Offizielles Partnerland der Internationalen Tourismusbörse Berlin (ITB) ist in diesem Jahr die Dominikanische Republik. Der Vize-Tourismusminister des Landes, Luis Simó, sagte am Freitag in Berlin bei der Vorstellung des Programms, das «beliebteste karibische Reiseland der Deutschen» werde sich auf der Messe mit Vorträgen, Shows sowie Kostproben seiner kulinarischen Vielfalt präsentieren. Den Auftakt bilde eine Landesgala am 4. März im ICC. Zur ITB vom 5. bis 9. März werden in diesem Jahr nach Angaben der Veranstalter rund 170 000 Besucher erwartet.

    Vom 22.02.2008
  3. Emirates mit Weltkugel als ITB-Messestand

    Zur ITB Berlin 2008 bringt Emirates eine spektakuläre Weltkugel als Messestand nach Deutschland. Der Clou: der mehrstöckige Messestand der in Dubai beheimateten internationalen Fluggesellschaft dreht sich um die eigene Achse. Der „Emirates Globe“ symbolisiert die sechs Kontinente, die Emirates anfliegt und ist einer der größten Unternehmensauftritte auf der diesjährigen ITB Berlin, die vom 5. bis 9. März 2008 auf dem Messegelände unter dem Berliner Funkturm stattfindet.

    Vom 20.02.2008
  1. Weltgrößte Tourismusmesse ITB ausgebucht

    Mit rund 11 000 Ausstellern aus etwa 180 Ländern beginnt am 5. März die weltgrößte Tourismusmesse ITB in Berlin. Als Themen werden unter anderem der Umweltschutz und der Trend zum Billighotel dominieren. Die Ausstellungsfläche von rund 150 000 Quadratmetern sei bereits komplett ausgebucht, teilte die Messe Berlin am Montagabend in Frankfurt mit. Wie im Vorjahr werden an den fünf Messetagen rund 180 000 Besucher erwartet, darunter mehr als 100 000 Fachbesucher. Auf der Leitmesse der Reiseindustrie werden jedes Jahr Geschäfte im Volumen von mehr als fünf Milliarden Euro abgeschlossen.

    Vom 12.02.2008
  2. Vision vom Fliegen mit Solarantrieb ist Thema auf ITB Kongress

    Projekt «Solar Impulse» Halten erneuerbare Energien in der Luftfahrt Einzug? Geht es nach dem Abenteurer und Wissenschaftler Dr. Bertrand Piccard, wird das Fliegen ohne Treib- und Schadstoffe schon bald Realität. Als Leiter des internationalen Projektes „Solar Impulse“ entwickeln Piccard und sein Team derzeit den Prototyp des ersten Solarflugzeuges. Auf dem „ITB Aviation Day“ des diesjährigen ITB Berlin Kongress Market Trends & Innovations spricht Piccard am 7. März über neue Maßstäbe in der Luftfahrt.

    Vom 08.02.2008
  3. Reisewirtschaft setzt zum Spurt an - Konjunktur beflügelt Hoffnungen

    Berlin (dpa) - Die Reisebranche setzt nach einem schwierigen Jahr 2006 zum Spurt an und will sich die Erfolgsaussichten für den nächsten Sommer auch durch die Klimadebatte nicht zerstören lassen. Die Internationale Reisemesse ITB in Berlin endete am Sonntag nach fünf Tagen jedenfalls mit viel Optimismus. Nach Vogelgrippe, Karikaturenstreit, erneuten Terroranschlägen und der Fußball- Weltmeisterschaft, die die Reiselust der Deutschen bremsten, starten Veranstalter und Zielgebiete mit guten Zuwächsen in die kommende Sommersaison.

    Vom 12.03.2007
  4. Besucherrekord bei Reisemesse ITB in Berlin

    Milliardengeschäfte Berlin (dpa) - Besucherrekord, Milliardengeschäfte und viel Optimismus: Die Internationale Tourismus-Börse ITB 2007 in Berlin ist von Veranstaltern und Ausstellern trotz der Klimadebatte als voller Erfolg gewertet worden. Mit mehr als 177 000 Gästen gab es einen Rekordbesuch, heißt es im ITB-Abschlussbericht der Messe Berlin vom Sonntag. Die Aussteller meldeten an den fünf Tagen Abschlüsse von mehr als fünf Milliarden Euro. 97 Prozent der fast 11 000 Aussteller aus 184 Ländern hätten den geschäftlichen Erfolg mit gut bis sehr gut bewertet, das sind fünf Prozentpunkte mehr als im vergangenen Jahr.

    Vom 12.03.2007
  5. Anzeige schalten »
  6. Urlaubsreise steht hoch im Kurs - ITB-Aussteller zufrieden

    Berlin (dpa) - Die Urlaubsreise genießt bei den meisten Deutschen weiterhin höchste Priorität. Trotz des scharfen Preiskampfes in der Tourismusbranche haben sie in den letzten zehn Jahren immer mehr Geld für den Urlaub ausgegeben. Die Zahl der Reisen blieb zwar stabil, die Gesamtausgaben stiegen aber von 46,5 auf fast 54 Milliarden Euro, wie die Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen (FUR) am Freitag auf der Reisemesse ITB in Berlin mitteilte. Die Aussteller auf der Messe zeigten sich nach einer ersten Umfrage sehr zufrieden. Die positive Stimmung in der weltweiten Reisebranche habe auch die Geschäfte beflügelt, sagte ein Messesprecher.

    Vom 09.03.2007
  7. Prima Klima bei den «Reiseweltmeistern»: Verhalten ändert sich wenig

    Berlin (dpa/gms) - Es wird im Moment viel geredet vom Klimawandel und davon, dass die Deutschen ihr Reiseverhalten ändern sollten. Mehr Deutschland-Urlaub wird propagiert, mehr Bahn- und weniger Flugreisen gefordert. All das soll helfen, den Treibhauseffekt zu verringern. Auf der Internationalen Tourismus-Börse (ITB) in Berlin (noch bis 11. März) wurden aber gleich am ersten Tag mehrere Dinge klar. Erstens: Die Deutschen dürften auch in diesem Jahr versuchen, ihren Titel als «Reiseweltmeister» zu verteidigen. Zweitens: Deutschland ist schon heute beliebtestes Ziel der Bundesbürger. Und drittens: Nach Ansicht von Branchenvertretern wird die Klimadiskussion erstmal wenig daran ändern, wie und wohin Otto Normalverbraucher in den Ferien reist.

    Vom 08.03.2007
  8. Flugangst durch gezielte Informationen über das Fliegen mindern

    Berlin (dpa/gms) - Von Flugangst Gepeinigte sollten sich gezielt über die technischen Abläufe beim Fliegen informieren. Wissen zu haben und dadurch Geräusche und Bewegungen von Flugzeugen einschätzen zu können, sei wichtig. Das sagte Andreas Wolfauer, Flugkapitän bei Austrian Airlines, bei einer Veranstaltung auf der Internationalen Tourismus-Börse (ITB) in Berlin (noch bis 11. März). Flugangst sei eine irrationale Angst und entstehe durch die Macht der Gedanken, erklärte Viktor Ziegler, Autor eines Ratgeberbuchs zum Thema.

    Vom 08.03.2007
  9. Singapore Airlines führt extrem breite Business Class Betten ein

    Berlin (dpa/gms) - Die Fluggesellschaft Singapore Airlines hat nun nach eigenen Angaben die breitesten Business-Class-Betten der Welt. Diese Betten gibt es in Deutschland in der neuen Boeing 777-300ER von Mai an bei Flügen ab Frankfurt. Das gab die Fluggesellschaft auf der Internationalen Tourismus-Börse (ITB) in Berlin (noch bis 11. März) bekannt. Außerdem stellte das Unternehmen auch neue Sitze für die First- und Economy-Class vor.

    Vom 08.03.2007
  10. Anzeige schalten »
  11. Deutsche in Urlaubslaune - Optimismus trotz Klimadebatte

    ITB Berlin Berlin (dpa) - Die Deutschen lassen sich trotz der drohenden Klimaveränderungen ihre Urlaubspläne nicht vermiesen. Marktforscher und Branchenexperten gehen sogar von steigender Reiselust in diesem Jahr aus. Das ist die Kernbotschaft einer Reiseanalyse und die Erwartung der Branche zum Auftakt der weltgrößten Reisemesse ITB am Mittwoch in Berlin. «Tourismus ist und bleibt eine Wachstumsbranche», sagte der Präsident des Deutschen ReiseVerbandes (DRV), Klaus Laepple.

    Vom 07.03.2007
  12. Tourismusbranche zuversichtlich - Weiteres Wachstum erwartet

    ITB Berlin Berlin (ddp-bln). Die Tourismusbranche blickt mit Zuversicht auf die diesjährige Saison. Nach einem «recht guten Jahr» 2006 seien auch die Vorzeichen für 2007 viel versprechend, betonte der Präsident des Deutschen ReiseVerbands (DRV), Klaus Laepple, am Mittwoch auf der Internationalen Tourismusbörse (ITB) in Berlin. Bei seinem mehrstündigen Eröffnungsrundgang sagte Bundeswirtschaftsminister Michael Glos (CSU), das Urlaubsland Deutschland sei gut gerüstet. Die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) legt in diesem Jahr den Schwerpunkt ihrer weltweiten Marketingaktivitäten auf «das einzigartige kulturelle Angebot» in deutschen Städten und Regionen.

    Vom 07.03.2007
  13. Weltgrößte Reisemesse ITB beginnt in Berlin

    Rekordbeteiligung Berlin (dpa) - Mit einer Rekordbeteiligung beginnt heute Vormittag die weltgrößte Reisemesse ITB in Berlin. Fast 11 000 Aussteller aus 184 Ländern präsentieren auf der Internationalen Tourismus-Börse bis zum kommenden Sonntag Traumziele und wenig bekannte Urlaubsregionen. Zudem werden wieder aktuelle Reisetrends aufgezeigt. Die Messe Berlin erwartet Geschäftsabschlüsse von über fünf Milliarden Euro. Erstmals gibt es eine eigene Halle für Ferienimmobilien und Immobilienprojekte.

    Vom 07.03.2007
  14. Glos lobt positive Stimmung in Reisebranche

    ITB Berlin Berlin (ddp). Die deutsche Reisebranche kann nach Ansicht von Bundeswirtschaftsminister Michael Glos (CSU) zuversichtlich in die Sommersaison blicken. Das Konsumklima sei gut, die Stimmung in der Wirtschaft habe sich deutlich verbessert, sagte Glos am Dienstagabend zur Eröffnung der Internationalen Tourismusbörse (ITB) in Berlin. Dies seien gute Voraussetzungen dafür, dass die Deutschen «Reiseweltmeister» bleiben.

    Vom 06.03.2007
  15. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  16. Klimadebatte erreicht die Reiseweltmeister

    Sylt statt Seychellen Berlin (dpa) - Die einen werben mit «Günstiger nach Italien fliegen! Einfacher Flug ab 9,99 Euro alles inklusive», andere bieten «Flüge zum Smile-Preis ab günstigen 19,99 Euro», wieder andere locken mit «Europas Highlights One-Way ab 29 Euro». Nie zuvor waren Flugreisen in Deutschland so billig - manchmal kostet das Ticket in die Sonne weniger als eine Taxifahrt quer durch die Stadt. Wer im Billigflieger nach Palma, Rom oder London sitzt, denkt kaum darüber nach, was er damit der Umwelt antut. Bislang zumindest.

    Vom 04.03.2007
  17. Aufbruch und verhaltene Hoffnungen - Reisebranche trifft sich zur ITB

    Berlin (dpa) - Die Hoffnungen stehen auf wackeligen Füßen. Und doch blickt die Reisebranche mit Zuversicht in die kommende Sommersaison 2007. Obwohl die Buchungslage vielfach wohl noch zu wünschen übrig lässt - Aufbruch ist das Signal, das wieder einmal von der weltgrößten internationalen Tourismusmesse ITB ausgehen soll. Rund 11 000 Aussteller haben sich angesagt. Die Großen der Branche sind jedoch nicht dabei.

    Vom 02.03.2007
  18. ITB mit Rekord: Deutschland «Reiseweltmeister» - Partnerland Indien

    Berlin (dpa) - Mit der Rekordbeteiligung von fast 11 000 Ausstellern aus 184 Ländern präsentiert sich die Internationale Tourismusbörse (ITB) in Berlin erneut als die weltweit wichtigste Reisemesse. Alle 26 Messehallen am Funkturm sind für die Messe vom 7.- 11. März ausgebucht, sagte am Freitag der Präsident des Bundesverbandes der deutschen Tourismuswirtschaft, Klaus Laepple.

    Vom 02.03.2007
  19. In wenigen Stunden um den Welt - ITB als weltgrößter Reisekatalog

    Berlin (dpa) - In wenigen Stunden einmal rund um den Globus, stressfrei und ohne Jetlag: Die 41. Internationale Tourismus-Börse (ITB) in Berlin macht es möglich. Vom 7. bis 11. März liegt in den Hallen unter dem Funkturm wieder der weltweit größte Reisekatalog aus und weckt Träume von Sonne, Meer und Palmenstränden sowie einsamer, atemberaubender Natur.

    Vom 01.03.2007
  20. Messe Berlin expandiert mit ITB nach Asien und in die USA

    Berlin (ots) - Eine der erfolgreichsten Messen am Standort Deutschland wird zum internationalen Exportschlager. Die ITB Berlin, weltweit führende Leitmesse der globalen Reiseindustrie, setzt zum Sprung nach Asien an. Wie Dr. Christian Göke, Geschäftsführer der Messe Berlin, am Montag in Frankfurt vor Journalisten ankündigte, wird die ITB Berlin im Herbst 2008 erstmals eine Fachausstellung und einen Kongress in Singapur ausrichten. Mit ihrem Engagement als Partner der Reisemesse "THE TRADE SHOW" hatte sich die Messe Berlin mit der ITB Berlin im vergangenen Jahr erstmals international engagiert. Die zweite Auflage von "THE TRADE SHOW" findet vom 9. bis 11. September 2007 in Las Vegas statt. Dr. Christian Göke: "Nach unseren ersten Erfahrungen in Nordamerika sind wir überzeugt, auch in Asien unsere über 40-jährige Erfahrung erfolgreich bei der Positionierung einer neuen Reisemesse einbringen zu können. Insbesondere der asiatische Markt ist für den weltweiten Tourismus als einer der wichtigsten Quellmärkte mittel- und langfristig von größter Bedeutung."

    Vom 07.02.2007
  21. Reisemesse ITB ohne TUI und Thomas Cook

    Frankfurt/Berlin (dpa) - Die weltgrößte Reisemesse ITB startet am 7. März in Berlin ohne den größten europäischen Reiseveranstalter TUI und die deutsche Nummer zwei Thomas Cook. Der Geschäftsführer des Veranstalters Messe Berlin, Christian Göke, sagte, «ich glaube, dass es ein Fehler von TUI war, jetzt nicht zu kommen - gerade weil man mit dieser Entscheidung zeigt, dass man ein Problem hat», sagte Göke am Montagabend in Frankfurt. Marktbeobachter erwarten, dass TUI 2006 wegen Abschreibungen auf Unternehmenswerte rote Zahlen verbucht hat. Laut Göke hat die Unternehmensberatung Roland Berger TUI dazu geraten, das Geld für einen Standplatz auf der ITB einzusparen.

    Vom 06.02.2007
Seite: