Feed abonnieren

Thema ITB Berlin

Die ITB Berlin wendet sich einmal pro Jahr an Branchenexperten sowie reiselustige Privatleute. Sie ist auch Fachmesse, Kongress und Treffpunkt für die internationale Luftverkehrsbranche. In diesem Jahr findet die ITB vom 8. bis 12. März statt.

  1. Seite 10 von 10
  2. ITB Berlin - Weltweite Führungsrolle ausgebaut

    Die ITB Berlin konnte vom 8. bis 12. März erneut einen Rekord bei Ausstellern und Besuchern verzeichnen. 10.856 ausstellende Unternehmen präsentierten die neuesten Trends und Angebote der Reisebranche. Das ist ein Plus von 4,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Mit über 162.823 Besuchern wurde die Besucherzahl des Vorjahres von 142.351 noch übertroffen.

    Vom 12.03.2006
  3. SAS mit Economy Extra und Bett in der Business Class

    Starker Kundenfokus, kräftige Kosteneinsparungen und viel Innovationen: Skandinaviens führende Airline setzt moderne Maßstäbe bei Tarifen und Service Auf allen Langstreckenflügen kommt in diesem Jahr das Bett in der Business

    Vom 09.03.2006
  1. Bender: Fraport setzt im Tourismus auf neue Reisetechnologien

    Die Tourismus-Wirtschaft in Deutschland ist nach Auffassung des Vorstandsvorsitzenden der Fraport AG, Dr. Wilhelm Bender, ein "Wachstumsbringer und Jobmotor". Bei der Internationalen Tourismus-Börse (ITB) in Berlin betonte Bender am Donnerstag, die für die Tourismus-Entwicklung 2006 prognostizierte "Wachstums­rate von vier bis fünf Prozent sei auch eine Vitaminspritze für die Fraport AG", die vor allem von den zweistelligen Steigerungsraten im Fernreiseverkehr partizipiere.

    Vom 09.03.2006
  2. Weltgrößte Tourismusmesse ITB 2006 in Berlin eröffnet

    Vom 8. bis 12. März 2006 findet die Internationale Tourismusbörse ITB auf dem Messegelände unter dem Berliner Funkturm statt. Die Messe gilt als Impulsgeber und aktuelle Plattform der Tourismusindustrie. Nirgendwo sonst finden Aussteller und Messebesucher die Glieder der Wertschöpfungskette der Tourismusindustrie so konzentriert versammelt: von Leistungsträgern über Veranstalter bis hin zu über 180 Ländern.

    Vom 08.03.2006
  3. Etihad Airways auf Wachstumskurs

    Berlin (ots) - Auf der ITB hat Etihad Airways heute bekannt gegeben, dass die Frequenz auf der Strecke München-Abu Dhabi ab 6. Juli auf täglich erhöht wird. "Die Erhöhung der Frequenz spiegelt die hohe Akzeptanz von Etihad im deutschen Markt wieder", so H.H. Scheich Dr. Ahmed bin Saif al Nahyan, Präsident von Etihad Airways. "Neben Frankfurt am Main gehört München zu unseren wichtigsten Flughäfen in Deutschland". Bereits seit 2005 fliegt Etihad Airways täglich nonstop von Frankfurt am Main in die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate.

    Vom 08.03.2006
  4. Qatar Airways mit revolutionärer neuer First Class

    Eine Weltpremiere erlebte das Publikum heute in Halle 22 auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin. Qatar Airways stellte ihre neue, revolutionäre First Class vor. Die neue First Class für die Langstrecken wird den Fluggästen eine eigene großzügige Lounge sowie Sofas für modernstem Komfort und höchste Bequemlichkeit bietet. Damit setzt die neue First Class in Luxus und Innovation neue Maßstäbe in der Welt der Luftfahrt. Gleichzeitig wurde mit einem Modell eines Airbus A340-600 das neue Außendesign der Flugzeuge vorgestellt.

    Vom 08.03.2006
  5. Anzeige schalten »
  6. Germanwings fliegt auf Erfolgskurs

    Berlin (ddp.djn). Die Billig-Airline Germanwings fliegt weiterhin auf Erfolgskurs. Die Gesellschaft habe sich im vergangenen Jahr so rasch entwickelt wie nie zuvor, sagte der Vorsitzende der Geschäftsführung, Joachim Klein, am Mittwoch in Berlin auf der Internationalen Tourismus-Börse (ITB). Nach einer Steigerung der Passagierzahl von 2,4 Millionen auf 3,5 Millionen in den Jahren 2003 und 2004 sei die Anzahl der beförderten Gäste 2005 um 57 Prozent auf 5,5 Millionen gewachsen. Im laufenden Jahr will das Unternehmen nach Kleins Worten die Zahl der Fluggäste um mindestens 36 Prozent auf mehr als 7,5 Millionen steigern.

    Vom 08.03.2006
  7. ITB: Qatar Airways mit bislang größter Präsenz

    Doppelt so groß wie im vergangenen Jahr und im futuristischen Design - angelehnt an den Entwurf für den neuen Flughafen Doha International - präsentiert sich der Stand von Qatar Airways auf der ITB Berlin 2006. Vom 8. bis 12. März ist der Stand in Halle 22 ein Ort arabischer Gastfreundlichkeit, wo Qatar Airways CEO Akbar Al Baker und weitere Repräsentanten der nationalen Fluggesellschaft von Qatar Geschäftspartner und Gäste empfangen. Mit der “Qatar Airways ITB Air Show” am Mittwoch, 8. März, um 12.30 Uhr, gibt es einen spektakulären ITB-Auftakt für Medien und Gäste.

    Vom 07.03.2006
  8. Berliner Flughäfen auf der ITB

    Die Berliner Flughäfen präsentieren sich auf der Internationalen Tourismus Börse (ITB) vom 08. bis 12. März 2006 in Halle 13 mit einem zweistöckigen ITB-Stand.

    Vom 06.03.2006
  9. SunExpress präsentiert die neuen „Kinositze“

    Die neuen Flugzeugsitze mit hochklappbarer Sitzfläche zeigt SunExpress auf der Internationalen Tourismusbörse Berlin - in Halle 3.2, Stand 119, vom 8. bis 12. März 2006. In Kürze wird die erste Boeing 757 von SunExpress mit diesen neu konstruierten Sitzen des italienischen Herstellers Avio Interiors ausgerüstet, eine Weltpremiere in der Luftfahrt. Die Sitzflächen des Modells „Pegasus“ lassen sich hochklappen – wie bei Kinositzen. Dadurch wird der Einsteigevorgang für die Fluggäste erleichtert und beschleunigt. Alle modernen Erkenntnisse über den idealen Flugzeugsitz sind in diese Neuentwicklung eingeflossen.

    Vom 02.03.2006
  10. Anzeige schalten »
Seite: