1. Seite 9 von 18
  2. Startende Boeing 747-400 der Corsairfly

    Corsairfly nutzt Lido/RouteManual von Lufthansa Systems

    Die französische Corsairfly hat sich für Navigationskarten des IT-Anbieters Lufthansa Systems entschieden. Die aus der Lido-Navigationsdatenbank erzeugten Karten sollen die Arbeitsbelastung im Cockpit senken helfen.

    Vom 12.04.2011
  3. Google-Startseite

    Google darf ITA Software übernehmen

    Einstieg ins Flugdatengeschäft Google darf das auf die Verwaltung von Fluginformationen spezialisierte Unternehmen ITA Software übernehmen. Damit dies nicht zu weniger Auswahl für Verbraucher führt, erteilten die US-Wettbewerbshüter strenge Auflagen.

    Vom 11.04.2011
  1.  Oman Air bei Facebook

    Wenn Internet im Flugzeug, dann Facebook

    OnAir-Interview: Nutzung von Inflight-Connectivity Seit rund einem Jahr bietet Oman Air sowohl Internet als auch Mobilfunk im Flug an. Auch zwei weitere Airlines nutzen mittlerweile das gleiche OnAir-System. Der Connectivity-Anbieter zieht nun im airliners.de-Interview eine erste Zwischenbilanz - mit interessanten Ergebnissen.

    Vom 08.04.2011
  2. Präsentation IMS-RAVE-AVOD

    Lufthansa und Air Berlin setzen auf RAVE-Inflight-Entertainment

    Video-Präsentation Lufthansa und Air Berlin setzen auf das neue "RAVE"-Audio-Video-On-Demand-System des US-amerikanischen Anbieters "The IMS Company". Mehr zum Einsatz bei den beiden deutschen Airlines sowie zum innovativen Ansatz des Inflight-Entertainment-Systems im airliners.de-Video.

    Vom 07.04.2011
  3. Camair-Co Boeing 737-700

    Camair-Co startet mit IT von Lufthansa Systems

    Kameruns neue Fluggesellschaft Camair-Co hat mit dem IT-Dienstleister Lufthansa Systems Verträge für mehrere IT-Lösungen geschlossen. So nutzt die Airline Netline SP sowie Module der Lido-Familie.

    Vom 06.04.2011
  4. Anzeige schalten »
  5. Vueling optimiert Flugwegplanung

    Die spanische Fluggesellschaft Vueling hat sich für das Zusatztool «Traffic Flow Restrictions» (TFR) von Lufthansa Systems entschieden. Das Tool soll die Flugplanung optimieren und so helfen, den Treibstoffverbrauch zu senken.

    Vom 31.03.2011
  6. Boeing 757-200 der United

    Continental rüstet US-Flotte mit WiFi aus

    Continental Airlines und der Inflight-Entertainment-Anbieter LiveTV haben einen Vorvertrag über die Ausrüstung von bis zu 200 Flugzeugen mit Wifi unterzeichnet. Die Fluglinie will den drahtlosen Internetzugang inneramerikanisch anbieten. Zudem konnte der Einbau von Flat-Bed-Sitzen in der Boeing-757-Flotte abgeschlossen werden.

    Vom 25.03.2011
  7. Flight Management System in einem Airbus A330

    Cebu Pacific nutzt Navigationsdaten von Lufthansa Systems

    Die philippinische Lowfare-Airline Cebu Pacific und der IT-Dienstleister Lufthansa Systems haben einen Vertrag über die Nutzung der Lido/FMS-Datenbank unterzeichnet. Die Datenbank enthält alle wichtigen Streckeninformationen.

    Vom 24.03.2011
  8. Air Traffic Control Centre Wien

    Computerpanne legt Buenos Aires lahm

    Eine Panne im Netzwerk der argentinischen Flugsicherung hat die drei Flughäfen von Buenos Aires lahmgelegt. Weil der Funkverkehr zwischen den Lotsen und den Piloten für Stunden unterbrochen war, mussten Flüge ausfallen oder wurden großräumig umgeleitet.

    Vom 22.03.2011
  9. Anzeige schalten »
  10. CRJ900-Cockpit

    Eurowings nutzt IT von Lufthansa Systems und PACE

    Die Lufthansa-Regionaltochter Eurowings rüstet die Cockpits der Bombardier-CRJ-Flotte mit Software der IT-Anbieter Lufthansa Systems und PACE entschieden. Die Lösungen sollen die Arbeitsbelastungen der Piloten sowie Treibstoffverbrauch und damit Kosten senken.

    Vom 15.03.2011
  11. Intersky-Geschäftsführer Claus Bernatzik

    InterSky stärkt Vertrieb über Hahn Air

    Video: Claus Bernatzik über Buchungssysteme InterSky kooperiert mit Hahn Air im Bereich Vertrieb. Dadurch ergibt sich für Reisebüros und Firmenkunden die Möglichkeit, InterSky auch über GDS zu erwerben und im Anschluss als Hahn Air E-Tickets auszustellen.

    Vom 09.03.2011
  12. Internetzugriff auf mobilem Endgerät über BoardConnect von Lufthansa Systems

    Condor stattet 767 mit WiFi aus

    Lufthansa Systems hat auf der ITB unter dem Namen BoardConnect ein neues Inflight-Entertainmentsystem vorgestellt. Passagiere können über die eingebauten Monitore oder eigenen WiFi-fähigen Geräten ins Internet einwählen. Als Erstkunde konnte Condor gewonnen werden.

    Vom 09.03.2011
  13. Gestair Cargo Boeing 757-200

    Gestair Cargo fliegt mit Navigationskarten von Lufthansa Systems

    Die spanische Frachtfluggesellschaft Gestair Cargo hat sich für Navigationskarten des IT-Anbieters Lufthansa Systems entschieden. Die aus der Lido-Navigationsdatenbank erzeugten Karten sollen die Arbeitsbelastung im Cockpit insbesondere bei Start und Landung senken helfen.

    Vom 09.03.2011
  14. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  15. Flughafen Hamburg

    WLAN kostenlos am Flughafen Hamburg

    Ein neuer WLAN-Service am Flughafen Hamburg ermöglicht es Flugreisenden, vor dem Abflug mit dem eigenen Laptop oder Smartphone kostenlos im Internet zu surfen.

    Vom 28.02.2011
  16. Handy-Nutzung an Bord

    Emirates: Steigende Handy-Nutzung an Bord

    Mehr als fünf Millionen Passagiere haben bislang an Bord eines Emirates-Flugzeugs ihr Handy eingeschaltet. Das an Bord von 85 Flugzeugen installierte System des Anbieters AeroMobile erlaubt das Telefonieren sowie das Lesen und Senden von SMS.

    Vom 24.02.2011
  17. Beladung einer Boeing 747 der Japan Airlines

    Japan Airlines setzt auf NetLine/Load

    Japan Airlines (JAL) hat sich für die "Weight & Balance"-Lösung NetLine/Load von Lufthansa Systems entschieden. Die japanische Airline will mit der IT-Lösung den Ladeplanungsprozess effizienter gestalten und zugleich Treibstoffkosten reduzieren.

    Vom 21.02.2011
  18. Bug einer Boeing 757 der Avianca

    Avianca-TACA nutzt weitere Amadeus-Module

    Der IT-Anbieter Amadeus und der lateinamerikanische Airline-Konzern Avianca-TACA haben eine Vereinbarung zur Nutzung des Altéa Customer Management Systems geschlossen. Avianca-TACA nutzt bereits verschiedene Module dieser IT-Plattform.

    Vom 18.02.2011
  19. Dachantenne zur Staellitenkommunikation auf dem Rumpf einer Boeing 737-800 der Norwegian

    Breitband-Internet bei Norwegian

    Europa-Premiere Als erste innereuropäische Fluggesellschaft bietet die skandinavische Norwegian Air Shuttle Breitband-Internetzugänge an Bord. Die Lowfare-Airline hat den auf der Technik von Row 44 basierenden Dienst Anfang des Monats live geschaltet.

    Vom 14.02.2011
  20. Check-In-Automat von SITA

    Frankfurt: Passagiere bevorzugen Self-Check-In

    International reisende Passagiere, die vom Flughafen Frankfurt abfliegen, bevorzugen den Check-in-Prozess am Automaten - auch wenn ein Gepäckstück aufzugeben ist. Dies hat eine Befragung des IT-Dienstleisters SITA ergeben. 

    Vom 08.02.2011
Seite: