Feed abonnieren

Thema Infrastruktur

  1. Seite 4 von 81
  2. Sendungstransport am Flughafen Frankfurt.

    Projekt zum bedarfsgerechten Cargo-Transport in Frankfurt

    Kurzmeldung Im Rahmen des Forschungsprojekts "Smart Air Cargo Trailer" will Fraport unter anderem zusammen mit dem Frauenhofer-Institut die Abläufe innerhalb der Cargo City optimieren. Sendungen würden dort bislang laut Mitteilung oft einzeln transportiert, "intelligente" LKW-Auflieger sollen erst das Signal zum Fahren geben, sobald ein gewisser Ladezustand erreicht ist.

    Vom 05.04.2018
  3. Seit dem 01. April steht Gästen am Flughafen Frankfurt die Primeclass Lounge zur Verfügung.

    Primeclass Lounge am Flughafen Frankfurt eröffnet

    Kurzmeldung Im Terminal 2 des Frankfurter Flughafens ist mit der Primeclass Lounge eine weitere Lounge eröffnet worden. Laut einer Airport-Meldung finden Gäste auf 270 Quadratmetern Snacks, Duschmöglichkeiten und Ladestationen für Smartphones und Laptops. Der Eintritt kostet 30 Euro für einen dreistündigen Aufenthalt.

    Vom 03.04.2018
  1. Luftaufnahme des Flughafens Zürich.

    Airport Zürich: Bauarbeiten für weiteren Rollweg startet

    Kurzmeldung Die Start- und Landebahn 16/34 am Flughafen Zürich erhält einen zusätzlichen Zugangsrollweg. Laut einer Airport-Meldung beginnen die rund sieben Monate dauernden Bauarbeiten direkt nach Ostern. Die Arbeiten können aufgrund des laufenden Betriebs ausschließlich nachts stattfinden.

    Vom 29.03.2018
  2. Blick auf den Flughafen München.

    Drittes Hotel am Flughafen München soll 2021 eröffnen

    Kurzmeldung Am Flughafen München soll ab 2020 ein drittes Hotel mit rund 350 Zimmern entstehen. Laut Mitteilung handelt es sich dabei um ein "ibis Styles" der Gruppe Accor Hotels, das 2021 eröffnen soll. Am Airport gibt es bereits zwei weitere Hotels mit insgesamt rund 800 Zimmern.

    Vom 27.03.2018
  3.  Eine Computergrafik zeigt den ersten Bauabschnitt des Terminals 3 (dunkle Gebäudeteile) auf dem Flughafen in Frankfurt am Main.

    Fraport: Terminal 3 liegt unter Grundwasserspiegel

    Teile des neuen Terminals 3 am Frankfurter Flughafen werden unter dem Grundwasserspiegel liegen. Aus diesem Grund gleicht die Baustelle des neuen Terminals, das rund 13 Fußballfelder groß werden soll, derzeit einem kleinen See.

    Vom 20.03.2018
  4. Fraport: Auftrag zur Terminal 3 Anbindung vergeben

    Kurzmeldung Eine Bietergemeinschaft aus Siemens, Max Bögl und Keolis werden das Passagier-Transport-Systems (PTS) am Frankfurter Flughafen bauen. Laut einer Unternehmensmeldung beinhaltet der Vertrag einen Teil des Baus und der Betriebsführung der 5,6 Kilometer langen Strecke, die das Terminal 3 mit den beiden bestehenden Terminals verbinden wird. Die Bauarbeiten sollen 2023 abgeschlossen sein.

    Vom 20.03.2018
  5. Anzeige schalten »
  6. Die Animation zeigt die Erweiterung des Gepäcksystems am Flughafen Zürich.

    Flughafen Zürich erweitert Gepäcksystem

    Kurzmeldung Der Flughafen Zürich hat mit den Bauarbeiten zur Erweiterung und Erneuerung des Gepäcksystems begonnen. Laut einer Meldung des Airports sollen die Arbeiten bei laufendem Betrieb durchgeführt werden. Die Kosten betragen rund 470 Millionen Schweizer Franken (rund 400 Millionen Euro).

    Vom 20.03.2018
  7. Walter Schoefer: "Wir haben aktuell keinen Bedarf für eine zweite Bahn."

    "Wir brauchen dringend mehr Platz"

    Interview Walter Schoefer, Geschäftsführer des Stuttgarter Flughafens, erläutert im Interview mit airliners.de die geplanten Kapazitätserweiterungen und erklärt, was sich der Flughafen vom Bahnprojekt Stuttgart 21 verspricht.

    Vom 16.03.2018
  8. Eine Besuchergruppe am BER

    Am BER müssen 750 Monitore ausgetauscht werden

    Kurzmeldung Am BER müssen 750 Monitore für die Fluggastinformation ausgetauscht werden. Sie entsprächen nun nicht mehr dem aktuellen Stand der Technik, sagte ein Flughafensprecher der dpa. Etwa 100 Bildschirme könnten im Flughafen Tegel verwendet werden. Die übrigen würden voraussichtlich entsorgt. Die Erneuerung koste rund 500.000 Euro.

    Vom 15.03.2018
  9. Flughafen Erfurt-Weimar will elektrische Arbeitsfahrzeuge einsetzen

    Kurzmeldung Der Flughafen Erfurt/Weimar setzt künftig auf elektrisch betriebene Arbeitsfahrzeuge. Die Umstellung fördert das Bundeswirtschaftsministerium mit 2,6 Millionen Euro, wie aus einer dpa-Meldung hervorgeht. Es soll ein elektrischer Geräteträger entwickelt werden, an den verschiedene Fahrzeuge gekoppelt werden können.

    Vom 15.03.2018
  10. Anzeige schalten »
  11. Frequentis und DFS gründen Joint-Venture für Remote-Tower-Lösungen

    Kurzmeldung Die Deutsche Flugsicherung (DFS) und Frequentis wollen schlüsselfertiger Remote-Tower-Lösungen herstellen. Das Joint-Venture firmiert als Frequentis DFS Aerosense mit Sitz in Österreich, wie beide Unternehmen mitteilten. Remote-Tower-Lösungen ermöglichen die Fernüberwachung von Flughäfen.

    Vom 15.03.2018
  12. DHL-Mitarbeiter stehen vor einem Förderband mit Paketen am Luftfrachtdrehkreuz Leipzig.

    DHL baut neues Logistikzentrum in Wien

    Der deutsche Logistikkonzern DHL zieht seine Frachtaktivitäten in Wien am Flughafen Schwechat zusammen. Östlich des Airports in Fischamend baue DHL für mehr als zehn Millionen Euro ab dem Sommer ein Logistikzentrum mit 12.000 Quadratmetern Umschlagfläche, heißt es in einer Mitteilung.

    Vom 12.03.2018
  13. In vier Quartieren soll auf einer Fläche von 500.000 Quadratmeter Raum für Innovationen geschaffen werden.

    Flughafen München baut Innovations-Campus

    Kurzmeldung Mit dem "LabCampus" entsteht am Flughafen München bis 2025 ein unternehmens- und branchenübergreifendes Ideenzentrum. Nach Angaben des Flughafens soll der neue Gebäudekomplex Unternehmen anziehen, die sich in den Bereichen Luft- und Raumfahrt, Digitalisierung, Energie und Mobilität engagieren.

    Vom 08.03.2018
  14. Neues ADV-Portal für Parkplatzbuchungen am Flughafen

    Kurzmeldung Parkplätze an deutschen Flughäfen können von nun an über das Online-Portal flughafenparkplatz.com gebucht werden. Dies geht aus einer Mitteilung des Flughafenverbands ADV hervor, die airliners.de exklusiv vorab vorliegt. ADV-Hauptgeschäftsführer Ralph Beisel dazu: "Neben dem QR-Code, der als Ein- und Ausfahrtsmedium dient, fasst die mobile Parkkarte alle wichtigen Informationen rund um den Parkvorgang zusammen und aktualisiert sich bei Buchungs- und Statusänderungen von selbst."

    Vom 06.03.2018
  15. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  16. Engelbert Lütke Daldrup.

    Ein Jahr Flughafenchef am BER

    Seit genau einem Jahr ist der frühere Staatssekretär Engelbert Lütke Daldrup Chef der Berliner Flughäfen. Mittlerweile sind 39 von 40 Gebäuden am BER fertig, es gibt einen neuen Eröffnungstermin und ein Konzept zur Finanzierung.

    Vom 06.03.2018
  17. Nicht-stören-Schild im Zug (Foto: Carsten, gepostet auf Flickr, CC-BY-NC-ND 2.0)

    Zwischen Neugier und Nervensägen

    Schiene, Straße, Luft (14) "Schicken Sie dem Mayer eine Abmahnung!" Wer hat nicht im ICE Sätze dieser Qualität schon einmal gehört? Sie illustrieren einen Vorteil des Fliegens, der kaum thematisiert wird, so Verkehrsjournalist Thomas Rietig.

    Vom 02.03.2018
  18. Die erste umlackierte A340-300 in der Eurowings-Lackierung.

    Eurowings verschiebt A340-Linientraining

    Eurowings verschiebt den Start der A340-Trainingsflüge von Düsseldorf nach Palma de Mallorca und Wien. Auswirkungen auf die von Brussels durchgeführten Sommer-Langstrecken soll dies aber nicht haben.

    Vom 22.02.2018
  19. Die Hamburger Speicherstadt (Foto: Markus Jaschke, gepostet auf Flickr, CC BY-NC 2.0).

    Hamburg: Nächste Millionengrenze bei Übernachtungszahlen könnte fallen

    Kurzmeldung Hamburg Tourismus erwartet für 2018 ein Wachstum auf mehr als 14 Millionen Übernachtungen, wie der Chef der Marketing-Organisation, Michael Otremba, sagte. Im vergangenen Jahr verzeichnete die Hansestadt nach Angaben des Statistikamts Nord 13,8 Millionen Übernachtungen.

    Vom 21.02.2018
  20. Die Bahn hat für die Strecke zwischen Berlin und München große Ziele.

    Deutsche Bahn erneuert für über eine Milliarde ihr Schienennetz

    Kurzmeldung Die Deutsche Bahn investiert mehr als eine Milliarde Euro in die Instandhaltung von Gleisen, Weichen und Brücken innerhalb Bayerns, wie das Unternehmen mitteilte. Zudem sollen viele Bahnhöfe modernisiert werden - unter anderem auch München, Straubing und Würzburg.

    Vom 19.02.2018
Seite: