Feed abonnieren

Thema Infrastruktur

  1. Thomas Heilmann ist CDU-Kreisvorsitzender im Berliner Bezirk Steglitz-Zehlendorf.

    CDU-Politiker fordert dritte Bahn für BER

    Kurzmeldung Der BER braucht nach Auffassung von Ex-Senator Thomas Heilmann eine dritte Startbahn mit 24-Stunden-Flugbetrieb. "Der Ausbau des BER muss dringend kommen", sagte der CDU-Politiker dem "Tagesspiegel". Im vergangenen Jahr war ein Volksbegehren gegen eine dritte Piste gescheitert.

    Vom 26.06.2017
  2. Terminalgebäude des Bremer Flughafens.

    Rollweg A am Flughafen Bremen wird saniert

    Kurzmeldung Zwei Wochen lang wird die Rollbahn A am Airport Bremen saniert. Dies teilt der Flughafen mit. Der Flugbetrieb wird dadurch aber nicht behindert. Die Flugzeuge gelangen über Rollbahn C zur Start- und Landebahn.

    Vom 26.06.2017
  1. Ein Fahrrad steht vor dem Terminal am Hauptstadtflughafen BER

    Mit dem Rad zum Flug ist nicht immer leicht

    Schiene, Straße, Luft (6) Verrückt, sagen die einen - macht die Klimabilanz auch nicht besser, sagen die anderen. Trotzdem wagt Verkehrsjournalist Thomas Rietig einen Selbstversuch und fährt mit dem Fahrrad zum Flughafen. Disruptivdenker oder "Klimasau"?

    Vom 23.06.2017
  2. Anzeige schalten »
  3. Ein Hinweisschild am Flughafen Hamburg.

    Flughafen Hamburg baut Terminals aus

    Neben dem Vorfeld erweitert der Flughafen Hamburg den Terminalbereich. Ein Dutzend neuer Gates soll entstehen. Der Airport trifft Vorkehrungen, den Flugbetrieb während des Baus aufrecht erhalten zu können.

    Vom 31.05.2017
  4. Die Startbahn West am Flughafen Frankfurt wird mit einer neuen Decke versehen.

    Startbahn West am Flughafen Frankfurt wird saniert

    Kurzmeldung Die Bauarbeiten zur Sanierung der Startbahn West am Frankfurter Flughafen haben begonnen. Das teilte Fraport mit. Bis Mittwoch ist nur ein Teilstück der rund 4000 Meter langen Bahn gesperrt, sodass kleinere Jets noch auf dem anderen Teil starten können. Donnerstag und Freitag soll die Bahn dann komplett gesperrt bleiben.

    Vom 23.05.2017
  5. Der Vorsitzende der Geschäftsführung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH, Engelbert Lütke Daldrup.

    Am BER soll billiger gebaut werden

    Der BER ist nicht fertig, aber schon zu klein. Daher wird jetzt der Ausbau geplant - jedoch für weniger Geld. Flughafenchef Lütke Daldrup muss derweil zu Beraterverträgen Stellung beziehen.

    Vom 23.05.2017
  6. Anzeige schalten »
  7. An vier Teilstücken der Start- und Landebahn wurde gearbeitet.

    Flugbetrieb am Airport Rostock-Laage kann wieder aufgenommen werden

    Kurzmeldung Die Bauarbeiten am Airport Rostock-Laage sind wie geplant beendet worden. Somit könne der Flugbebtrieb wieder aufgenommen werden, teilte der Flughafen mit. In den rund drei Wochen wurde unter anderem die Start- und Landebahn saniert. Die Kosten betragen 2,5 Millionen Euro.

    Vom 12.05.2017
  8. Maschinen verschiedener Fluggesellschaften stehen am Airport in Bern (Archivfoto).

    Pistensanierung in Bern geht in zweite Etappe

    Kurzmeldung Am 17. Mai startet die Sanierung der Start- und Landebahn am Airport Bern in die zweite Phase. Die Arbeiten würden nachts durchgeführt, der Flugverkehr sei nicht beeinträchtigt, teilte der Schweizer Flughafen mit. Die Kosten des Projekts betragen umgerechnet rund 4,6 Millionen Euro.

    Vom 03.05.2017
  9. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  10. Der Berliner Busbahnhof (Foto: Jörg Kantel, gepostet auf Flickr, CC BY-NC-ND 2.0)

    Arm und unsexy

    Schiene, Straße, Luft (4) Flughäfen waren und sind Horte der Sauberkeit. Bahnhöfe sind inzwischen besser geworden, Busbahnhöfe hingegen so gar nicht. Besonders schlimm ist der ZOB in der Hauptstadt, meint Verkehrsjournalist Thomas Rietig.

    Vom 28.04.2017
  11. Sanierungsarbeiten auf der Start- und Landebahn am Flughafen Rostock.

    Drei Wochen kein Verkehr am Airport Rostock

    Millionenschwere Sanierungsarbeiten bringen den Flughafen Rostock bis Mitte Mai zum Erliegen. Unter anderem wird die Landebahn saniert. Aufgrund der Arbeiten fallen alle Flüge aus.

    Vom 24.04.2017
  12. Die neue Abfertigungshalle am Airport Amsterdam-Schiphol: Das Provisorium soll bis Ende 2019 in Betrieb sein.

    Provisorische Abfertigungshalle in Amsterdam-Schiphol eröffnet

    Kurzmeldung Der Flughafen Amsterdam-Schiphol hat eine provisorische Abfertigungshalle eröffnet. Laut Unternehmen kann die Halle jährlich von zwei Millionen Passagieren genutzt werden. Im vergangenen Jahr hat Amsterdam-Schiphol Frankfurt bei den Passagierzahlen überholt.

    Vom 06.04.2017
  13. Schilder am BER.

    Zusatz-Terminal am BER geht später in Betrieb

    Kurzmeldung Das zusätzliche Terminal (T1-E) am BER wird erst 2021 fertig. Das sagte Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup der "Berliner Zeitung". Zuletzt war 2020 angepeilt. Das Gebäude ist für jährlich acht Millionen Fluggäste gedacht.

    Vom 05.04.2017
Seite: