Feed abonnieren

Thema Infrastruktur

  1. Der Schriftzug "Dortmund" ist am Flughafen der Stadt zu sehen.

    Wirtschaftsförderer fordern Schienenanbindung für den Dortmunder Flughafen

    Kurzmeldung Wirtschaftsförderer fordern im Rahmen der "Ruhrkonferenz" den Flughafen Dortmund an das Schienennetz anzuschließen. Damit soll die Erreichbarkeit des Airports im östlichen Revier verbessert werden, schreibt die "Westfalenpost". Nun soll eine Machbarkeitsstudie die Wirtschaftlichkeit der geplanten Strecke untersuchen und Vorschläge für Finanzierungs- und Fördermodelle erarbeiten.

    Vom 14.06.2019
  1. Ein Airbus A320 der Sundair am Flughafen von Palma de Mallorca.

    Flughafen Mallorca investiert 270 Millionen Euro in Ausbau

    Lesetipp Bis 2021 sollen in den Flughafen Son Sant Joan auf Mallorca 270 Millionen Euro investiert werden. Das Geld solle in den massiven Ausbau der Infrastruktur fließen, schreibt das "Mallorca Magazin".

    Vom 13.06.2019
  2. Terminal des Flughafens Düsseldorf.

    Düsseldorfer Flughafen für sechs Wochen vom DB-Fernverkehr abgeschnitten

    Kurzmeldung Der Düsseldorfer Flughafen ist vom 12. Juli bis zum 26. August Uhr nicht an den Fernverkehr der Deutschen Bahn angebunden. Grund sind baubedingte Sperrungen auf der Hauptstrecke zwischen Essen und dem Düsseldorfer Flughafen, berichtet die dpa. Reisende können den Flughafen aber mit Regional- und S-Bahnen erreichen.

    Vom 13.06.2019
  3. Ryanair wirbt im Sommer 2017 in Berlin für die Offenhaltung des Flughafens Tegel.

    Ryanair-Werbung für Tegel-Volksentscheid war rechtskonform

    Lesetipp In Berlin haben Behörden 2017 Plakatwerbung des Billigfliegers Ryanair für den Volksentscheid zum Flughafen Tegel abhängen lassen. Dies verstieß laut einem Urteil des Berliner Verwaltungsgericht gegen die Meinungsfreiheit, berichtet "rbb24.de".

    Vom 07.06.2019
  4. Anzeige schalten »
  5. Engelbert Lütke Daldrup.

    Der Stand der Dinge beim BER und die Zweifel am Eröffnungstermin

    Lesetipp Das "Monster" ist angeblich gezähmt, dafür machen Kabeltrassen und Brandmeldeanlage Probleme. Dass der BER tatsächlich eröffnet wird, hält Flughafenchef Lütke Daldrup für sicher. Wie der Stand der Dinge auf der Baustelle ist, beleuchtet der "Tagesspiegel".

    Vom 05.06.2019
  6. Der Chef der Berliner Flughäfen, Engelbert Lütke Daldrup.

    BER verkündet "finale Zähmung des Monsters"

    Nach dem Tüv-OK für die Steuerung der Entrauchungsanlage am BER im April sind nun auch die letzten Teile der komplizierten Anlage für den Betrieb freigegeben. Eine wichtige Hürde auf dem Weg zur Eröffnung.

    Vom 31.05.2019
  7. Die neue Zufahrt zum Interims-Regierungsterminal am Flughafen Berlin-Schönefeld

    Regierungsterminal in Schönefeld bekommt eigene Straßenanbindung

    Kurzmeldung Das Interims-Regierungsterminal in Berlin-Schönefeld bekommt eine eigene neue Zufahrtstraße zur Bundesstraße B96a. Dann gibt es zwei unabhängige Straßenanbindungen, teilte der Flughafen mit. Die Straße solle vor Inbetriebnahme des Interimsterminals im Oktober 2020 fertig sein.

    Vom 29.05.2019
  8. Blick auf das Vorfeld des BER.

    BER-Aufsichtsrat beschäftigt sich mit sich selbst

    Lesetipp Der Aufsichtsrat der Berliner Flughafengesellschaft hat sich zu einer internen Sitzung getroffen, um die eigene Arbeit zu kritisch zu hinterfragen. Der nächste Termin für eine reguläre Aufsichtsratssitzung wurde auf den 5. August, und damit vor die Landtagswahlen in Brandenburg, vorverlegt, schreibt der Tagesspiegel.

    Vom 27.05.2019
  9. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  10. Der Flughafen München aus der Vogelperspektive.

    Aktionsbündnis startet Petition gegen Airline-Subventionen in München

    Lesetipp Der Bund Naturschutz und das Bündnis "Aufgemuckt", das gegen den Bau einer dritten Startbahn kämpft, haben eine Petition gegen Subventionen für Airlines in München gestartet. Die Petition solle zur Kommunalwahl 2020 eingereicht werden, berichtet die Süddeutsche Zeitung.

    Vom 20.05.2019
  11. Die große Start- und Landebahn (06/24, 3,8 Kilometer lang) ist grün markiert.

    Köln/Bonn verschiebt Arbeiten an Landebahn wegen Witterung

    Kurzmeldung Der Flughafen Köln/Bonn kann Asphaltarbeiten an der großen Start- und Landebahn aus Witterungsgründen nicht wie geplant an diesem Wochenende durchführen. Das gab der Airport bekannt. Nächste Woche Mittwoch und Donnerstag wird die Bahn allerdings von acht bis 18 Uhr wegen anderer Arbeiten gesperrt.

    Vom 17.05.2019
  12. Visualisierung des Immobilienprojekts "Sky City" am Flughafen Hannover

    Flughafen Hannover findet Investor für "Sky City"

    Kurzmeldung Der Flughafen Hannover lässt sein neues Büro- und Gewerbegebäude mit dem Namen "Sky City" vom Immobilienentwickler "BAUM" realisieren, teilte der Airport mit. Der erste Abschnitt umfasst ein Grundstück von 17.000 Quadratmetern, später sollen weitere 18.500 Quadratmeter hinzukommen.

    Vom 17.05.2019
  13. Bremer Tower zweimal kurzfristig geschlossen

    Kurzmeldung Wegen der Erkrankung eines Fluglotsen am Bremer Flughafen sind fünf Flugzeuge am Mittwoch erst mit längerer Verspätung gestartet, berichtet die dpa. "Zwischen 6 und 7 Uhr war der Tower leider geschlossen", sagte eine Sprecherin der DFS. Auch zwischen 10 und 10:30 war der Tower nicht besetzt, um dem Lotsen eine Pause zu ermöglichen.

    Vom 15.05.2019
Seite: