Feed abonnieren

Thema Luftfahrtindustrie

Von Airbus bis Recaro: Auf dieser Themenseite werden alle airliners.de-Artikel gesammelt, die sich mit der Luftfahrtindustrie beschäftigen.

  1. Mitarbeiterzahl der Luft- und Raumfahrtindustrie auf Rekordhoch

    Kurzmeldung Die Beschäftigtenanzahl in der Luft- und Raumfahrt hat 2018 mit 111.500 Mitarbeitern einen neuen Höchststand erreicht. Das teilte der Bundesverband der deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie (BDLI) mit. Mit 40 Milliarden Euro lag auch der Branchenumsatz auf einem Rekordhoch.

    Vom 21.05.2019
  2. Rolls-Royce Pearl 15 Triebwerk an einer Bombardier Global 6500

    Rolls-Royce liefert erste Pearl 15 Triebwerke an Bombardier

    Kurzmeldung Rolls-Royce hat die ersten Triebwerke des Typs Pearl 15 aus Dahlewitz bei Berlin an Bombardier geliefert, teilte das Unternehmen mit. Der Triebwerkstyp befindet sich derzeit im Zulassungsverfahren und soll die Business Jets Global 5500 und 6500 antreiben.

    Vom 21.05.2019
  1. Empennage einer A350

    Deutschland macht Bestellung für drei Airbus A350 fix

    Kurzmeldung Die deutsche Bundesregierung hat drei A350-900 bei Airbus fest bestellt, wie der Hersteller mitteilte. Die Flugzeuge sollen für Regierungsaufgaben, Truppentransporte und medizinische Evakuierungsflüge eingesetzt werden. Die erste Maschine soll 2020 ausgeliefert werden, die beiden anderen 2022.

    Vom 20.05.2019
  2. André Walter (52), stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsführung der Airbus Operations GmbH.

    André Walter ist neuer Vize-Chef bei Airbus Operations in Hamburg

    Kurzmeldung André Walter ist neuer stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsführung der Airbus Operations GmbH, wie das Unternehmen mitteilt. Er verantwortet Produktionsthemen. Sein Vorgänger Andreas Fehring wechselte nach Toulouse.

    Vom 20.05.2019
  3. Die Beluga XL von Airbus bei ihrem Jungfernflug.

    Beluga XL kommt zum ersten Mal nach Hamburg-Finkenwerder

    Kurzmeldung Der "BelugaXL" wird am Dienstag gegen 16 Uhr zum ersten Mal auf dem Airbus-Werksgelände in Finkenwerder landen. Das Flugzeug befinde sich in der Typzulassung und komme für erste Abfertigungstests nach Hamburg, teilte der Flugzeughersteller mit.

    Vom 20.05.2019
  4. Anzeige schalten »
  5. Besucher auf der ILA 2016.

    Berlin und Brandenburg vor neuer ILA-Vereinbarung

    Berlin und Brandenburg haben sich auf die Grundlagen für eine Fortführung der Luftfahrtmesse ILA in Schönefeld geeinigt. Der Kompromiss sieht eine neue Kostenaufteilung vor - und weniger Flugvorführungen.

    Vom 18.05.2019
  6. Flugzeuge vom Typ Boeing 737 Max der Southwest Airlines stehen Ende April 2019 in Victorville, Kalifornien.

    Boeing-737-Max-Neustart wird nicht einfach

    Lesetipp Auch wenn die Software-Updates Erfolg versprechen: Die Boeing 737 Max steht vor einer ungewissen Zukunft, denn keine Airline will die erste sein, die mit dem Flugzeug wieder abhebt, schreibt das "Handelsblatt".

    Vom 17.05.2019
  7. Forscher des DLR beim Test von Drohnen an der Köhlbrandbrücke im Hamburg Hafen

    DLR-Drohnen machen wichtigen Schritt hin zu autonomem Fliegen

    Kurzmeldung Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt hat Drohnen getestet, die sich selbstständig erkennen und ausweichen können, teilte die Organisation mit. Die Fluggeräte melden ständig ihre Position und ermöglichen dadurch ein kontinuierliches Lagebild.

    Vom 17.05.2019
  8. Antoine Bouvier.

    Airbus baut Führungsmannschaft um

    Kurzmeldung Antoine Bouvier übernimmt zum 1. Juni die Position des Strategiechefs bei Airbus. Laut Meldung kommt Bouvier vom Rüstungskonzerns MBDA. Er folgt auf Patrick de Castelbajac. Dieser werde Asien-Pazifik-Chef von Airbus.

    Vom 16.05.2019
  9. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  10. Neue Kritik an 737-Max Zulassungsverfahren

    Lesetipp Die US-Luftfahrtbehörde Federal Aviation Administration hat das MCAS-Flugsteuerungssytem während der Zulassung der Boeing 737 Max offenbar nicht als sicherheitskritisch eingestuft. Bei wichtigen Überprüfungen seien keine FAA-Mitarbeiter anwesend gewesen, schreibt das Wall Street Journal (Paywall).

    Vom 15.05.2019
  11. Forscher entwickeln Strukturbatterien in Rumpf und Tragflächen

    Lesetipp Ein schwedischer Forscher arbeitet an der Entwicklung von Strukturbatterien im Flugzeugrumpf und den Tragflächen. Damit könnte ein Durchbruch auf dem Weg zur elektrischen Fliegerei sein, erläutert Forscher Leif Asp im Interview mit "aero.de".

    Vom 15.05.2019
  12. Zentrum für Leichtbauproduktionstechnologie feiert zehnjähriges Jubiläum

    Kurzmeldung Das Zentrum für Leichtbauproduktionstechnologie (ZLP) des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) feiert am Mittwoch sein zehnjähriges Jubiläum. Am ZLP wird unter anderem an faserverstärkten Kunststoffen und andere Verbundstrukturen gearbeitet, die zur Gewichtsreduktion im Flugzeugbau beitragen. Laut Mitteilung nahmen rund 200 Gäste aus Politik, Industrie und Forschung an den Feierlichkeiten teil.

    Vom 15.05.2019
  13. Gibt es ein Comeback von dreimotorigen Flugzeugen?

    Lesetipp Mit Technologie aus dem Bootsbau und neuartigen Triebwerken mit Luftverdichter am Flugzeugheck erhoffen sich Forscher, einen Effizienzgewinn von drei bis sechs Prozent bei Verkehrsflugzeugen zu realisieren, berichtet Euronews.

    Vom 14.05.2019
  14. FACC und EHang arbeiten gemeinsam am Modell 216.

    Linz will ab 2020 elektrische Lufttaxis testen

    Linz will im nächsten Jahr elektrisch angetriebene Lufttaxis in Betrieb nehmen. Als Fluggeräte sollen "EHang 216" aus China zum Einsatz kommen. Die österreichische FACC war 2018 eine strategische Partnerschaft mit EHang eingegangen

    Vom 14.05.2019
Seite: