Feed abonnieren

Thema Luftfahrtindustrie

Von Airbus bis Recaro: Auf dieser Themenseite werden alle airliners.de-Artikel gesammelt, die sich mit der Luftfahrtindustrie beschäftigen.

  1. Seite 9 von 314
  2. Die erste Boeing 77-200 mit der Registrierung B-HNL kommt ins Museum.

    Erste 777 kommt ins Museum

    Kurzmeldung Die erste Boeing 777, die jemals geflogen ist, kommt in Tuscan Arizona in eines der weltweit größten Luftfahrtmuseen, das teilte der letzte Betreiber Cathay Pacific mit. Der Jet war für die Asiaten 18 Jahre lang unterwegs und absolvierte dabei rund 21.000 Flüge.

    Vom 18.09.2018
  3. Ab 2024 soll die E10-Maschine in Serienproduktion gehen.

    Münchner sammeln Millionen für E-Flug ein

    Ein Münchner Start-Up will in sechs Jahren kommerzielle Elektroflugzeuge zur Serienreife bringen. Unterstützung kommt aus Fernost: Mit einem chinesischen Unternehmen entsteht eines der größten Kompetenzzentren für E-Fliegen.

    Vom 18.09.2018
  1. Embraer-Hangar in Sao Jose dos Campos.

    Embraer-Teilhaber will Boeing-Deal noch nicht absegnen

    Kurzmeldung Der brasilianische Pensionsfonds Previ will laut "Reuters" dem Joint-Venture von Embraer und Boeing nicht zustimmen, bevor er weitere Informationen zu dem Deal erhält. Previ hält 3,9 Prozent an Embraer, hat aber als brasilianischer Teilhaber ein stärkeres Gewicht bei der Abstimmung.

    Vom 18.09.2018
  2. Die erste lackierte A220-Maschine.

    Erste A220-100 lackiert

    Kurzmeldung Die erste ehemalige Bombardier-CS100-Maschine unter der Flagge von Airbus ist lackiert worden. Dabei handelt es sich um ein von Delta Air Lines bestelltes Flugzeug. Die Maschine soll laut Mitteilung Anfang 2019 in den Liniendienst treten.

    Vom 17.09.2018
  3. Ein Airbus A320neo auf dem Werksgelände von Airbus in Hamburg.

    Airbus liefert mehr Neos als herkömmliche A320 aus

    Kurzmeldung Airbus hat in den ersten acht Monaten des Jahres mehr Jets der A320neo-Familie ausgeliefert als von der Variante mit herkömmlichen Triebwerken. Wie das Portal "Flight Global" berichtet, wurden 185 A320neo und 159 A320ceo fertiggestellt.

    Vom 14.09.2018
  4. Anzeige schalten »
  5. Christian Scherer.

    Airbus tauscht erneut Verkaufschef aus

    Die Fußstapfen des legendären Airbus-Chefverkäufers Leahy sind groß - für einige offenbar zu groß. Nach nicht mal einem Jahr verlässt sein Nachfolger den Flugzeugbauer wieder. Es gibt einen Neuen.

    Vom 14.09.2018
  6. Lutz Kneer.

    BDLI eröffnet Büro in Brüssel

    Kurzmeldung Der Bundesverband der deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie (BDLI) hat am Mittwoch sein Europa-Büro in Brüssel eröffnet. Geleitet wird es laut Verbandsmitteilung von Lutz Kneer. Der EU-Verkehrsexperte war zuvor schon für andere Industrieverbände wie BDI, BDA und ZVEI tätig.

    Vom 13.09.2018
  7. Die D-AINK trägt den Namen "Heidenheim an der Brenz".

    Neo-Probleme: Lufthansa bestellt weitere A320ceo

    Lufthansa sattelt im Zuge der A320neo-Probleme um und bestellt mehr Maschinen mit herkömmlichen Triebwerken. Es ist nicht das erste Mal, dass die Airline statt langer Wartezeiten lieber die ältere Airbus-Generation einflottet.

    Vom 10.09.2018
  8. Anzeige schalten »
  9. Ein Safran-Mitarbeiter an einem Flugzeugtriebwerk.

    Safran schraubt Prognose hoch

    Der französische Triebwerksbauer Safran traut sich nach bisher guten Geschäften im zivilen Ersatzteilgeschäft im laufenden Jahr mehr Umsatz und Gewinn zu. Werden Wechselkurseffekte sowie ein Zukauf ausgeklammert, soll der Umsatz wachsen.

    Vom 06.09.2018
  10. Peter Kameritsch.

    MTU Aero will Ausschüttungen erhöhen

    Kurzmeldung MTU will seine Ausschüttungsquote schrittweise steigern. Sie soll von etwa 30 Prozent vom bereinigten Nettoergebnis in Richtung 40 Prozent angehoben werden, wie Finanzchef Peter Kameritsch erklärte. Das weltweite Passagierwachstum werde weiterhin für eine gute Nachfrage nach Triebwerken und Wartungsleistungen sorgen.

    Vom 06.09.2018
  11. Längeres Fahrwerk für Boeings 737 MAX 10

    Kurzmeldung Beim Hauptfahrwerk von Boeings 737 MAX 10 wird laut Mitteilung eine hebelartige Konstruktion zum Einsatz kommen, die das Fahrwerk beim Start größer werden lässt. Ansonsten würde der Rumpf der Maschine beim Start aufsetzen. Die MAX 10 soll ab 2020 ausgeliefert werden.

    Vom 04.09.2018
  12. Neo-Triebwerk von Pratt & Whitney.

    Airbus' neues Problem mit den Neo-Motoren

    Pratt & Whitney kämpft offenbar erneut mit einem Problem bei A320neo-Triebwerken. Indes wachsen die Zweifel am Auslieferungsziel von Airbus - unter anderem aufgrund eines Lufthansa-Kommentars.

    Vom 04.09.2018
  13. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  14. Boeing veröffentlicht neue Personalprognose

    Um die weltweite Flotte aus Boeing-Jets in den kommenden 20 Jahren in der Luft zu halten, werden laut Hersteller rund 2,4 Millionen neue Flugbegleiter, Piloten und Techniker benötigt - die Hälfte davon in einer Region.

    Vom 03.09.2018
  15. Boeing und Embraer arbeiten künftig zusammen.

    Brasilien vertragt Entscheidung über Embraer-Boeing-Deal

    Kurzmeldung Die brasilianische Regierung wird erst nach den Parlamentswahlen entscheiden, ob US-Hersteller Boeing die Verkehrsflugzeugsparte von Embraer übernehmen darf. Das meldet die Nachrichtenagentur "Reuters". Die Wahlen finden zwischen dem 7. und 28. Oktober statt.

    Vom 31.08.2018
  16. Ein DHL-Flugzeug steht auf dem Vorfeld des Flughafens Leipzig-Halle.

    DHL kauft fünf Airbus A330 von Etihad

    DHL stockt seine Cargo-Flotte in Leipzig um fünf Airbus-A330-Frachter auf. Die erste A330 ist schon da. Die Maschinen kommen vom Golf und könnten bald noch weiteren Zuwachs bekommen.

    Vom 28.08.2018
  17. Airplus Maintenance erhält Wartungszulassung der russischen Luftfahrtbehörde

    Kurzmeldung Die Airplus Maintenance GmbH hat von der russischen Luftfahrtbehörde die Wartungszulassung für russisch registrierter Flugzeuge erhalten, teilte das Unternehmen mit Hauptsitz in Friedrichshafen mit. Neben Friedrichshafen betreibt der Wartungsspezialist unter anderem Zweigstellen in Finsterwalde und Abu Dhabi.

    Vom 27.08.2018
Seite: