Feed abonnieren

Thema Luftfahrtindustrie

Von Airbus bis Recaro: Auf dieser Themenseite werden alle airliners.de-Artikel gesammelt, die sich mit der Luftfahrtindustrie beschäftigen.

  1. Seite 6 von 306
  2. Der Bodenvibrationstest lief über acht Tage.

    Airbus Beluga XL besteht Bodenvibrationstest

    Kurzmeldung Die erste Beluga XL von Airbus hat den Ground Vibration Test (GVT) bestanden. Wie der Konzern mitteilt, wird bei den Tests das dynamische Verhalten der Maschine gemessen. Der GVT ist Voraussetzung für den im Sommer geplanten Erstflug.

    Vom 06.06.2018
  1. Hybrid-Flugzeug Magnus eFusion von Siemens.

    Tödlicher Unfall von Siemens' E-Flugzeug

    Bei einem Unfall mit einem mit Siemens-Elektroantrieb ausgestatteten Testflugzeug sind in Ungarn zwei Menschen ums Leben gekommen. Das Unternehmen bestätigte am Mittwoch einen entsprechenden Bericht im Technologieblog "CNET". Der Unfall der zweisitzigen Maschine des Herstellers Magnus Aircraft ereignete sich bereits am 31. Mai auf einem kleinen Flugplatz in der Nähe von Budapest, wie ein Siemens-Sprecher sagte.

    Vom 06.06.2018
  2. Guillaume Faury.

    Middle of the Market: Airbus will auf Boeing warten

    Seit drei Monaten leitet Guillaume Faury die Airbus-Flugzeugsparte, 2019 könnte er Konzernchef werden. Nun spricht er über die A380-Nachfrage, Personaldiskussionen und ein neues "Middle of the Market"-Modell.

    Vom 01.06.2018
  3. Eine A380 der Emirates am Flughafen Dresden.

    Dresden baut neuen Hangar für A380

    Die Elbe Flugzeugwerke bauen in Dresden eine weitere Halle: Das erste Drittel ist nun fertig. Es entsteht mehr Platz für die Wartung von A380-Flugzeugen - profitieren könnte Lufthansa.

    Vom 31.05.2018
  4. Egypt Air setzt weiter auf Software-Lösung von Lufthansa Systems

    Kurzmeldung Egypt Air wird weiter die Codeshare-Management-Lösung "SchedConnect" von Lufthansa Systems nutzen. Beide Unternehmen hätten sich auf eine Vertragsverlängerung um weitere fünf Jahre geeinigt, teilte Lufthansa Systems mit. Die Software unterstützt bei der Abwicklung von Codeshare-Flügen.

    Vom 30.05.2018
  5. Anzeige schalten »
  6. Die "Volocopter" genannte Passagier-Drohne VC200 der Firma e-volo GmbH.

    Studie: Millennials sind offen für autonomes Fliegen

    Kurzmeldung Junge Leute zwischen 18 und 25 Jahren können sich zu einem großen Teil vorstellen, künftig mit Drohnen zu fliegen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie, die der Business-Aviation-Verband EBAA veröffentlicht hat. Danach würden 45 Prozent der deutschen Millenials in Zukunft gern ein autonom fliegendes Transportmittel besitzen, 42 Prozent würden automatisiertes Flug-Sharing nutzen.

    Vom 30.05.2018
  7. Eine Embraer Legacy 650.

    Air Hamburg bestellt vier Embraer-Jets

    Kurzmeldung Air Hamburg hat vier weitere Embraer-Maschinen des Typs Legacy 650E bestellt. Das teilte der brasilianische Flugzeughersteller mit. Die Flotte der deutschen Business-Airline wird zukünftig 27 Maschinen umfassen.

    Vom 30.05.2018
  8. Jobbörse für Condor-Berlin-Mitarbeiter

    Kurzmeldung Im Holiday Inn in Schönefeld findet am Mittwoch (30. Mai) eine Jobbörse für Mitarbeiter der Condor Berlin statt. Laut Mitteilung der Veranstalter nehmen unter anderem Aviation Power, MTU und Rolls-Royce daran teil. Der Wartungshangar der Condor Berlin wird voraussichtlich nach dem Sommer geschlossen.

    Vom 30.05.2018
  9. Airbus-Ingenieur Günter Scherer gestorben

    Kurzmeldung Der langjährige Airbus-Testingenieur Günter Scherer ist im Alter von 85 Jahren gestorben, wie der europäische Flugzeugbauer mitteilte. Scherer war maßgeblich an der Entwicklung und dem Flugtest der A300, A310 und der ersten Fly-by-Wire-gesteuerten A320 beteiligt.

    Vom 30.05.2018
  10. Anzeige schalten »
  11. Airbus neue "Harmony Cabin".

    Airbus stellt Widebody-Geschäftsflieger-Kabine vor

    Kurzmeldung Airbus hat ihre "Harmony Cabin" für Widebody-Geschäftsreisemaschinen vorgestellt. Der Flugzeugbauer bietet diese Kabinenvariante für den A330neo und die A350-Familie an. Ausgestattet ist die Maschine mit einem Konferenzraum und vier VIP-Suiten, Duschen und einer Küche.

    Vom 29.05.2018
  12. Cockpit einer A350.

    Subventionsstreit: Airbus will verhandeln

    Flugzeugbauer Airbus hat im Subventionsstreit mit den USA seine Verhandlungsbereitschaft bekräftigt. "Wir begrüßen den US-Vorschlag, über eine Verständigung zu sprechen", so der Konzern. Airbus und die EU seien immer zu Gesprächen bereit gewesen, bei denen alles ohne Vorbedingungen auf dem Tisch liege.

    Vom 29.05.2018
  13. Bombardier CS300 der Air Baltic.

    Air Baltic wird zweitgrößte C-Series-Kundin

    Kurzmeldung Air Baltic hat 30 Bombardier CS300-Flugzeuge fest gekauft und 30 weitere Maschinen optioniert. Das teilte die Airline in Riga mit. Der Auftrag ergänzt die bestehende Bestellung von 20 CS300-Jets. Damit wird Air Baltic nach Delta Air Lines zur zweitgrößte C-Series-Kundin.

    Vom 28.05.2018
  14. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  15. Lufthansa löst weitere A320-Optionen ein

    Kurzmeldung Lufthansa hat Optionen auf weitere A320(neo)-Bestellungen eingelöst. Wie Airbus mitteilt, hat der Konzern noch einmal sechs A320neo und drei A320ceo geordert. Damit hat der Kranich über 120 neos und 270 ceos bestellt.

    Vom 28.05.2018
  16. Airline-Chef Karsten Balke vor einem Airbus A319 auf dem Airbus Gelände in Hamburg.

    Germania konkretisiert Umflottung

    Der Flottenumbau bei Germania schreitet voran: Den ersten Airbus A320neo übernimmt die Airline im Januar 2020. Wann die letzte Boeing 737 ausgemustert wird, ist nun ebenfalls klar.

    Vom 24.05.2018
  17. Die 3D-Drucker von Stratasys sind unter anderem für Airbus im Einsatz.

    Am 3D-Druck kommt die Luftfahrtbranche nicht vorbei

    Der 3D-Druck für Flugzeugteile macht schnelle Fortschritte: Die neue Technik wird mittlerweile in der Serienproduktion genutzt. Jetzt verbaut Airbus erstmals ein Kabinenteil aus "additiver" Fertigung im A320.

    Vom 22.05.2018
  18. Das Cotesa-Werk im sächsischen Mittweia.

    Airbus-Zulieferer Cotesa von Chinesen übernommen

    Der Flugzeugbau-Zulieferer Cotesa gehört jetzt dem chinesischen Konzern AT&M. Mit Von der Übernahme verspricht sich Cotesa-Chef Jörg Hüsken Zugang zum chinesischen Markt. Künftig will das Unternehmen nicht nur für Boeing und Airbus produzieren.

    Vom 18.05.2018
  19. TAP Air Portugal wird die erste A330neo im Sommer übernehmen.

    A330neo von Erstkundin absolviert Jungfernflug

    Kurzmeldung Der erste Airbus A330neo für Erstkundin TAP Air Portugal hat ihren Jungfernflug absolviert. Wie Airbus mitteilte, war der neue Langstreckenjet knapp viereinhalb Stunden in der Luft. Im Sommer will TAP den Airbus übernehmen.

    Vom 17.05.2018
Seite: