Feed abonnieren

Thema Luftfahrtindustrie

Von Airbus bis Recaro: Auf dieser Themenseite werden alle airliners.de-Artikel gesammelt, die sich mit der Luftfahrtindustrie beschäftigen.

  1. Seite 3 von 295
  2. Eric Schulz.

    Airbus benennt neuen Verkaufschef

    Von Rolls-Royce zu Airbus: Der Industriekonzern benennt Eric Schulz als Nachfolger des scheidenden Verkaufschefs John Leahy. Doch so ganz geht Leahy offenbar noch nicht.

    Vom 28.11.2017
  3. Airbus-Chef Tom Enders.

    Medien: Enders hat als Zeuge ausgesagt

    Airbus-Chef Enders soll laut mehrerer Medien als Zeuge in einem Korruptionsverfahren angehört worden sein. Es geht um Millionenzahlungen für zwei Satellitenaufträge. Weder Konzern noch Behörde wollen sich dazu äußern.

    Vom 27.11.2017
  1. Thies Möller arbeitet seit zwölf Jahren in leitenden Positionen bei der Lufthansa Technik.

    Neue Unternehmensspitze bei Spairliners

    Kurzmeldung Thies Möller ist neuer Geschäftsführer und CEO von Spairliners. Laut Mitteilung löst er Sven-Uve Hüschler an der Spitze des Joint-Ventures von Lufthansa Technik und Air France Industries ab. Hüschler wechselt zurück zur Lufthansa Technik.

    Vom 27.11.2017
  2. Marcel Huber (Leiter der Bayerischen Staatskanzlei und Staatsminister für Bundesangelegenheiten und Sonderaufgaben), Michael Hostetter (Director Vertical Lift Programme in Deutschland, Boeing Defense, Space & Security), Rolf Philipp (Eigentümer und CEO Aircraft Philipp Group) und Michael Haidinger (President Boeing Deutschland, von links).

    Boeing vergibt Fünfjahresvertrag an deutschen Mittelständler

    Kurzmeldung Boeing hat die Aircraft Philipp Group mit Standorten in Baden-Württemberg und Bayern mit der Fertigung von Bauteilen für Schwerlasthubschrauber des Typs H47 beauftragt. Aircraft Philipp wird damit laut Mitteilung Teil des etablierten Boeing Zuliefernetzwerks von mehr als 35 Unternehmen in Bayern und Baden-Württemberg sowie fast 100 Unternehmen in Deutschland.

    Vom 27.11.2017
  3. Darstellung einer A380 in der Gestaltung des Leasing-Gebers Amedeo.

    Leasing-Geber plant wohl eigene Airline

    Weil Leasing-Geber Amedeo keine Abnehmer für seine A380-Flugzeuge mehr findet, will das Unternehmen laut Medienbericht eine eigene Airline aufbauen und die Kontingente an andere Player verkaufen. Mit einem potenziellen Kunden sei man schon in Verhandlungen.

    Vom 23.11.2017
  4. Darstellung einer A350-1000 im Flug.

    A350-1000 erhält Musterzulassung

    Kurzmeldung Der Airbus A350-1000 hat die Musterzulassung der europäischen Easa und der US-Behörde FAA erhalten. Wie der Konzern mitteilt, gelte diese für die Version mit Trent-XWB-97-Triebwerken von Rolls-Royce. Qatar Airways soll Ende des Jahres die erste A350-1000 erhalten.

    Vom 22.11.2017
  5. Anzeige schalten »
  6. Airbus-Chef Tom Enders.

    Airbus wählt Standort für chinesisches Innovationszentrum aus

    Kurzmeldung Airbus wird sein chinesisches Innovationszentrum (ACIC) in der südchinesischen Stadt Shenzhen ansiedeln. Wie aus einer Mitteilung hervorgeht, soll der Standort im "Silicon Valley Chinas" noch in diesem Jahr in Betrieb genommen werden.

    Vom 20.11.2017
  7. Wartung bei Lufthansa Technik

    Lufthansa Technik setzt Wartungsprogramm für Flyadeal um

    Kurzmeldung Lufthansa Technik hat mit dem saudi-arabischen Billigflieger Flyadeal einen neuen Kunden. Der Vertrag über die A320-Wartung läuft vier Jahre, wie Lufthansa jetzt mitteilte. Neben Technik-Dienstleistungen geht es auch darum, ein neues Wartungsprogramm zu etablieren.

    Vom 14.11.2017
  8. Nächtliche Beladung einer MD-11F der Lufthansa Cargo am Flughafen Frankfurt/Main

    Lufthansa Cargo will MD-11 bis 2024 ersetzen

    Lufthansa Cargo plant die Flottenverjüngung und damit den Austausch der betagten MD-11 gegen neue Frachter. Die Kapazität soll dabei gleich bleiben. Neben der 777F erwägt Lufthansa auch eine mögliche Alternative von Airbus.

    Vom 13.11.2017
  9. Anzeige schalten »
  10. Zusammen mit Konkurrent Airbus gehört Boeing zu den größten Flugzeugbauern der Welt.

    Chinesen ordern 300 Flugzeuge bei Boeing

    Kurzmeldung Die China Aviation Suppliers Holding Company (CASC) hat bei Boeing 300 Flugzeuge bestellt. Wie der Industrie-Konzern mitteilt, sei der Vertrag im Rahmen der Asien-Reise von US-Präsident Donald Trump unterzeichnet worden. Die Flugzeuge haben zusammen einen Listenpreis von umgerechnet mehr als 32 Milliarden Euro.

    Vom 09.11.2017
  11. Bombardier CSeries CS100 FTV4

    Bombardier verdoppelt beinah Quartalsgewinn

    Kurzmeldung Bombardier hat im dritten Quartal 2017 fast vier Milliarden Dollar Umsatz gemacht. Der Gewinn vor Sonderfaktoren (Ebit) verdoppelte sich im Vorjahresvergleich beinah auf 165 Millionen Dollar, teilte der Konzern mit. Darüber hinaus habe ein "europäischer Kunde" 60 Maschinen der C-Series geordert. Listenpreis: 4,8 Milliarden Dollar.

    Vom 08.11.2017
  12. Outsourcing in der Luftfahrtbranche wird von vielen Faktoren beeinflusst.

    Outsourcing in der Airline-Industrie (1)

    Aviation Management Wie in vielen Fällen, gibt es auch zum Outsourcing keine pauschale Erkenntnis oder Empfehlung. Luftfahrtprofessor Christoph Brützel erläutert in zwei Beiträgen, wo Outsourcing für Airlines Sinn ergibt und was sie besser selbst machen sollten.

    Vom 08.11.2017
  13. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  14. Die 100. an Emirates ausgelieferte A380 hat eine Sonderlackierung mit einem Porträtbild von Sheikh Zayed bin Sultan Al Nahyan, dem Gründungsvater der Vereinigten Arabischen Emirate.

    Emirates übernimmt ihre hundertsten A380

    Die A380 ist das große Sorgenkind von Airbus - noch bevor die Produktion profitabel ist, droht dem doppelstöckigen Jet womöglich das Ende. Nun gab es aber einen Grund zum Feiern.

    Vom 03.11.2017
  15. Peter Kameritsch

    Triebwerksbauer MTU baut Vorstand aus

    Kurzmeldung MTU baut seinen Vorstand aus. Peter Kameritsch soll dem amtierenden Vorstandschef Reiner Winkler ab Januar die Verantwortung für das Finanzressort abnehmen, wie MTU mitteilte. Winkler, selbst früher Finanzchef, hatte seit seinem Wechsel auf den Chefsessel Anfang 2014 die Finanzen mitverantwortet. Dabei baute er bereits auf Kameritschs Unterstützung.

    Vom 27.10.2017
  16. Dem Struktur-Mitarbeiter wird die erforderliche Montageschablone  direkt in das Arbeitsfeld projiziert.

    Hamburg startet digitale Bildungsstrategie für Luftfahrt

    Kurzmeldung Mit einem "Netzwerk Digitales Lernen" soll die Qualifizierung von Fachkräften im Hamburger Luftfahrtcluster für die Anforderungen der Digitalisierung angepasst werden. Das Verbundprojekt wird vom Hamburg Centre of Aviation Training-Lab geleitet. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert "DigiNet.Air" mit knapp fünf Millionen Euro.

    Vom 26.10.2017
  17. Ein Techniker arbeitet an einem Flugtriebwerk in einer Wartungshalle der MTU Maintenance in Hannover

    MTU Aero Engines profitiert von der starken Nachfrage

    Der Triebwerkshersteller MTU Aero Engines profitiert von der starken Nachfrage nach Ersatzteilen. Zudem sorgt die neue Airbus-A320neo-Familie für viele Aufträge. In der Folge erhöht MTU die Gewinnprognose.

    Vom 26.10.2017
  18. Illustration der Boeing 777-9X und -8X.

    Boeing beginnt mit 777X-Fertigung

    Kurzmeldung Boeing hat die erste Komponente für die neue 777X produziert. Der rund 30 Meter lange CFK-Flügelholm wurde im neuen "Composite Wing Center" in Everett gefertigt. Das berichten US-Medien. Die Endmontage im neuen Langstreckenprogramm soll 2018 beginnen, die erste Auslieferung ist für 2020 geplant.

    Vom 26.10.2017
Seite: