Feed abonnieren

Thema Luftfahrtindustrie

Von Airbus bis Recaro: Auf dieser Themenseite werden alle airliners.de-Artikel gesammelt, die sich mit der Luftfahrtindustrie beschäftigen.

  1. Seite 2 von 306
  2. Airplus Maintenance erhält Wartungszulassung der russischen Luftfahrtbehörde

    Kurzmeldung Die Airplus Maintenance GmbH hat von der russischen Luftfahrtbehörde die Wartungszulassung für russisch registrierter Flugzeuge erhalten, teilte das Unternehmen mit Hauptsitz in Friedrichshafen mit. Neben Friedrichshafen betreibt der Wartungsspezialist unter anderem Zweigstellen in Finsterwalde und Abu Dhabi.

    Vom 27.08.2018
  1. Recaro sichert sich weiteren Großauftrag

    Kurzmeldung Recaro Aircraft Seating wird drei Boeing 737-800 der japanischen Skymark Airlines mit jeweils 177 Sitzen ausstatten. Das teilte das Stuttgarter Unternehmen mit. Die ersten Sitze wurden im Juni 2018 ausgeliefert und sind seit August im Einsatz.

    Vom 27.08.2018
  2. Der Elektro-Fuhrpark am Flughafen Salzburg.

    Erster Elektrobus am Flughafen Salzburg

    Kurzmeldung Der Flughafen Salzburg hat seinen ersten Elektrobus für den Passagiertransport in Betrieb genommen. Laut Mitteilung baut der Flughafen damit seinen Elektro-Fuhrpark weiter aus. Der Flughafen setzte bereits elektronische Schlepper, Reinigungsfahrzeuge, Passagiertreppen, Autos sowie ein mobiles Gepäckband ein.

    Vom 23.08.2018
  3. A340 der Edelweiss.

    Edelweiss: A340-Einflottung rückt näher

    Die A340-Einflottung bei der Schweizer Lufthansa-Tochter Edelweiss kommt wohl in den nächsten Wochen. Angekündigt ist diese schon länger. Gleichzeitig gibt der Ferienflieger einen Ausblick auf das Winterangebot.

    Vom 23.08.2018
  4. Anzeige schalten »
  5. Airbus sucht Zukunftsideen

    Kurzmeldung Airbus veranstaltet zum sechsten Mal einen weltweiten Wettbewerb für Innovationen in der Luftfahrt-Industrie. Wie der Konzern mitteilte, sind bei "Fly Your Ideas" junge Universitäts-Teams aufgerufen, ihre Konzepte in Kategorien wie Künstliche Intelligenz, Daten-Dienste oder Cyber-Sicherheit einzureichen.

    Vom 23.08.2018
  6. Ein Airbus A350 der Air China.

    Air China stattet A350 mit Recaro-Sitzen aus

    Kurzmeldung Air China wird ihre Airbus-A350-Flotte mit Economy-Sitzen vom deutschen Hersteller Recaro ausstatten. Laut einer Meldung des Stuttgarter Unternehmens hat die chinesische Airline insgesamt 2500 Sitze bestellt. Damit will sie zehn Maschinen bestücken.

    Vom 21.08.2018
  7. Heckflosse der Boeing 737.

    Boeing steht vor Lieferschwierigkeiten

    Neben Airbus plagen jetzt auch US-Hersteller Boeing Lieferschwierigkeiten. Laut einem Medienbericht soll eine Vielzahl von 737-Maschinen bei Seattle abgestellt sein. Die Gründe liegen wohl nicht nur bei den Zulieferern.

    Vom 21.08.2018
  8. Anzeige schalten »
  9. Die neuen Flight-Crew-Rest-Compartments von ACM und den Elbe Flugzeugwerken.

    Neuer Ruhebereich für Frachtpiloten

    ACM und die Elbe Flugzeugwerke wollen noch in diesem Jahr ihren gemeinsam entwickelten modularen Ruheraum in einen Airbus A330 einbauen. Das für Frachtmaschinen entwickelte System ist leicht ein- und ausbaubar.

    Vom 17.08.2018
  10. Die erste ACJ320neo aus der Corporate-Jet-Programm von Airbus.

    Airbus stellt ersten A320neo-Corporate-Jet fertig

    Kurzmeldung Der erste Airbus Corporate Jet (ACJ) der A320neo-Familie ist fertiggestellt: Wie Airbus am Donnerstag mitteilte, soll die Maschine mit Triebwerken vom Typ CFM International LEAP-1A in den kommenden Wochen erstmals starten. Im vierten Quartal wird sie an den britischen Charter-Anbieter Acropolis Aviation ausgeliefert.

    Vom 17.08.2018
  11. Geplanter Neubau von Recaro in Schwäbisch Hall.

    Recaro erweitert Firmenzentrale

    Kurzmeldung Der Flugzeugsitzhersteller Recaro Aircraft Seating erweitert seinem Stammsitz in Schwäbisch Hall um mehrere Gebäude. Laut Mitteilung sollen ab Frühjahr 2019 für einen zweistelligen Millionenbetrag unter anderem ein Entwicklungszentrum, Werkhallen und eine Kantine gebaut werden. Recaro rechnet für 2018 mit einem Umsatzzuwachs im zweistelligen Prozentbereich.

    Vom 16.08.2018
  12. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  13. A380 von Emirates: Großkundin des Doppelstöckers.

    Das Comeback der A380 im Leasing

    Hintergrund Hifly übernimmt eine gebrauchte A380 und bietet sie im kurzfristigen Leasing an. Das wird angenommen: Der Doppelstöcker ist non-stop im Einsatz. Gibt diese Entwicklung dem Airbus-Programm den Schub, den es braucht?

    Vom 10.08.2018
  14. 400 Flugzeugteile stürzten auf Deutschland

    Kurzmeldung Mindestens 400 Flugzeugteile sind in den vergangenen zehn Jahren auf Deutschland gestürzt, berichtet die dpa. 57 Teile lassen sich der zivilen Luftfahrt zuordnen, während über 350 Teile von Militärmaschinen stammen. Schwer verletzt wurde dabei niemand. In den meisten Fällen handelte es sich um Kleinteile. Größere Gegenstände waren ein sechs Meter langer Zusatztank oder ein zwölf Kilogramm schweres Teil der Triebwerksverkleidung.

    Vom 03.08.2018
  15. Eine Antonow 124 steht auf dem Vorfeld des Flughafens Leipzig/Halle

    Boeing liefert Komponenten an Antonow

    Kurzmeldung Boeing-Tochter Aviall will den ukrainischen Flugzeughersteller Antonow mit Komponenten beliefern. Das berichten verschiedene Medien. Antonow musste die Serienproduktion von Flugzeugen 2016 stoppen, da durch die politischen Zerwürfnisse mit Russland 60 Prozent der nötigen Teile fehlten.

    Vom 03.08.2018
  16. Vartan-Mitarbeiter präsentieren das FAA-Zertifikat.

    Vartan eröffnet dritten Maintenance-Standort

    Kurzmeldung Vartan hat in Seatle ihren dritten weltweiten Maintenance-Standort eröffnet, wie ein Unternehmenssprecher bestätigte. Ende Juli erhielt der Standort die FAA-Zertifizierung. Damit darf der deutsche Service-Provider alle Kabinen-Elemente warten. Neben Seattle bietet das Unternehmen Maintenance in Hamburg und Abu Dhabi an.

    Vom 02.08.2018
  17. Rolls-Royce steigert Halbjahresgewinn deutlich

    Kurzmeldung Rolls-Royce hat nach einem Minus von umgerechnet 95 Millionen Euro im ersten Halbjahr 2017 im gleichen Zeitraum dieses Jahres 159 Millionen Euro verdient. Laut Mitteilung stieg der Umsatz in den ersten sechs Monaten um zwölf Prozent auf 8,4 Milliarden Euro. Die Aktie legte an der Londoner Börse am Morgen um 2,5 Prozent zu.

    Vom 02.08.2018
  18. Im Cockpit einer A320.

    Airbus will A320-Piloten schulen

    Normalerweise führt der Weg ins Cockpit über eine Airline. Airbus startet in Mexiko ein Projekt, dass für den Verkaufsschlager A320 die Piloten liefern soll - inklusive Easa-Zertifizierung.

    Vom 01.08.2018
Seite: