Feed abonnieren

Thema Luftfahrtindustrie

Von Airbus bis Recaro: Auf dieser Themenseite werden alle airliners.de-Artikel gesammelt, die sich mit der Luftfahrtindustrie beschäftigen.

  1. Seite 10 von 307
  2. SAS setzt zukünftig auf eine Airbus-Einheitsflotte.

    SAS setzt auf Airbus

    Kurzmeldung SAS Scandinavian Airlines hat 35 Flugzeuge vom Typ A320neo bei Airbus bestellt, die ab 2023 ausgeliefert werden. 15 weitere Flugzeuge des Typs will die Airline ab 2019 leasen, wie SAS mitteilte. Die neuen Airbus-Jets sollen die Boeing 737-Maschinen nach und nach ersetzen.

    Vom 11.04.2018
  1. Ein Qatar-Airways-Frachter vom Typ Boeing 777

    Qatar Airways ordert fünf Boeing 777-Frachter

    Kurzmeldung Qatar Airways hat eine Absichtserklärung über fünf Boeing 777-Frachter unterzeichnet, wie aus einer Meldung des US-Flugzeugproduzenten hervorgeht. Damit wächst die Cargo-Flotte der arabischen Airline auf 28 Großraum-Jets. Laut Listenpreis hat der Deal einen Wert von 1,7 Milliarden US-Dollar.

    Vom 11.04.2018
  2. Die Airspace Cabin wird in Hamburg als A320-Mockup gezeigt.

    Mehr Platz für Koffer in der A320 ab 2020

    Airbus stellt auf der Aircraft Interiors Expo in Hamburg seine Airspace-Kabine für Narrowbody-Jets vor. Es gibt unter anderem mehr Platz für Koffer. Dennoch hinkt Airbus dem Konkurrenten Boeing weiter hinterher.

    Vom 10.04.2018
  3. Bombardier bekommt Millionenauftrag aus Schweden

    Kurzmeldung Das schwedische Unternehmen Västtrafik hat 40 Hochgeschwindigkeits-Regionalzüge bei Bombardier bestellt. Laut einer Meldung des kanadischen Herstellers hat der Auftrag einen Wert von 368 Millionen Euro und enthält eine Option für 60 weitere Züge. Ausgeliefert werden die Züge ab 2021.

    Vom 10.04.2018
  4. Kabinenmesse AIX beginnt

    Kurzmeldung In Hamburg startet am Morgen die "Aircraft Interiors Expo", die weltweit größte Fachmesse für Flugzeuginnenausstattung. Bis Donnerstag präsentieren mehr als 500 nationale und internationale Aussteller die neusten Trends der Branche, etwa bei Flugzeugsitzen, Bordküchen und Beleuchtung. In diesem Jahr steht laut Veranstalter Hamburg Aviation der Bereich Bordunterhaltung und Konnektivität im Fokus.

    Vom 10.04.2018
  5. Anzeige schalten »
  6. Der "Smart Belt" von Aircraft Cabin Modification.

    ACM präsentiert Flugzeuggurt mit App-Technik

    Kurzmeldung Die Aircraft Cabin Modification GmbH stellt auf der "Aircraft Interiors Expo" in Hamburg ihren "Smart Belt" vor. Dabei handelt es sich laut Mitteilung um einen Gurt, bei dem die Kabinen-Crew per App bei jedem Fluggast kontrollieren kann, ob er geschlossen ist. Zum Einsatz kommt eine selbstentwickelte Sensortechnik.

    Vom 10.04.2018
  7. Mit SPAIRS können einzelne Kabinenelemente ausgetauscht werden.

    Lufthansa Technik bietet neue Technik für Kabinenreparaturen

    Kurzmeldung Lufthansa Technik bietet eine neue Möglichkeit, Kabinenausstattungen reparieren oder tauschen zu lassen. Laut einer Unternehmensmeldung können Kunden durch das Programm Spairs (Service Provider for Aircraft Interior Refurbishment Solutions) einzelne Teile oder Kabinenelemente reparieren oder erneuern lassen, ohne die gesamte Kabine modifizieren zu müssen.

    Vom 09.04.2018
  8. Lufthansa Technik will Kabinen-Layouts vermieten

    Kurzmeldung Lufthansa Technik wird auf der AIX ein neues Leasing-Produkt von Kabineninterieur vorstellen. Statt eine komplette Flugzeugkabine zu kaufen, können Airlines mit "Lease your cabin" ihr Kabinen-Layout (Engineering, Sitzanpassung, Einbaumaterial) mieten, wie das Unternehmen mitteilte. Bezahlt wird eine Einmalzahlung bei einem Modifikationswechsel sowie eine monatliche Leasing-Rate für die Sitze.

    Vom 09.04.2018
  9. Anzeige schalten »
  10. Die Guide-U-1000-Serie wird auf der Aircraft Interiors Expo kommende Woche präsentiert.

    Lufthansa Technik stattet "Dreamliner" mit Notfallmarkierungen aus

    Kurzmeldung Lufthansa Technik stattet die neue Boeing-787-"Dreamliner"-Maschinen von Singapore Airlines mit ihrem Fluchtwegmarkierungssystem Guide-U 1000 aus. Laut Mitteilung führen die nicht-elektrischen Streifen am Boden die Passagiere bei Ausfall der Kabinenbeleuchtung zu den Notausgängen. Das System kommt auch in der A350-Flotte der Airline zum Einsatz.

    Vom 06.04.2018
  11. Halle der Lufthansa Technik in Hamburg

    Lufthansa Technik: Hamburg erhält chinesische CAAC-Zulassung

    Kurzmeldung Lufthansa Technik hat für den Standort Hamburg die Zulassung der Civil Aviation Administration of China (CAAC) für die Instandhaltung der Flugzeugmuster Boeing 737-700 und -800 erhalten. Wie aus einer Mitteilung von Lufthansa-Technik hervorgeht, verspricht sich das Unternehmen davon zusätzliche Aufträge.

    Vom 04.04.2018
  12. FACC steigert Ebit um 93 Prozent

    Kurzmeldung Der österreichische Zulieferer FACC hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 6,4 Prozent mehr Umsatz (750,7 Millionen Euro) gemacht und das operative Ebit um 93 Prozent auf 48 Millionen Euro gesteigert. Das Plus ist laut Mitteilung vor allem auf die Erhöhung der Fertigungsraten wesentlicher Flugzeugprogramme zurückzuführen.

    Vom 04.04.2018
  13. Erstflug des A321 LR am 31. Januar 2018.

    Airbus A321LR fliegt rund 7500 Kilometer nonstop

    Kurzmeldung Airbus ist mit seinem A321LR-Testflugzeug nonstop von den Seychellen nach Toulouse geflogen. Das Flugzeug war mit Dummy-Passagieren gefüllt und flog die rund 7600 Kilometer in elf Stunden, wie der Flugzeugproduzent via Twitter mitteilte. Das Testflugzeug ist mit drei Extra-Tanks ausgestattet.

    Vom 03.04.2018
  14. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  15. Embraer will noch in diesem Jahr den Militärtransporter KC-390 ausliefern.

    Embraer präsentiert Transportflugzeug

    Kurzmeldung Embraer stellt mit der KC-390 sein neuestes Mittellifttransport-Flugzeug vor. Der brasilianische Flugzeughersteller hat für die KC-390 im Dezember 2017 das IOC erhalten, wie der Hersteller mitteilte. Die ersten Auslieferungen sollen noch in diesem Jahr erfolgen.

    Vom 03.04.2018
  16. 1000 Mitarbeiter protestieren gegen Stellenabbau bei Airbus-Tochter

    Kurzmeldung Rund 1000 Mitarbeiter der Airbus-Tochter Premium Aerotec haben am Dienstag gegen den angekündigten Abbau von etwa 500 Stellen demonstriert. Das Unternehmen hatte vor wenigen Wochen angekündigt, dass bis Ende 2019 etwa 500 Zeitarbeiter ihren Job in dem Augsburger Werk verlieren sollen, in dem bislang noch rund 3700 Menschen beschäftigt sind.

    Vom 03.04.2018
  17. Die Airbus-Tochter Premium Aerotec stellt in Augsburg Rumpfteile her.

    Kundgebung gegen Stellenabbau bei Airbus-Tochter

    Kurzmeldung Bei der Airbus-Tochter Premium Aerotec in Augsburg findet am Dienstag eine Kundgebung statt. Wie der "Bayerische Rundfunk" berichtet, wollen die Mitarbeiter gegen die Streichung von bis zu 500 Leiharbeiterstellen protestieren. Der Airbus-Konzern will wegen mangelnder Aufträge in Deutschland bis zu 1500 Stellen abbauen.

    Vom 03.04.2018
  18. Das Unternehmen aus Memmingen besitzt darüber hinaus die notwendige Easa-Zulassung zur Hersteller unabhängigen Wartung von Sicherheitsgurten.

    ACM stellt neuen Sitzgurt auf der AIX vor

    Kurzmeldung Aircraft Cabin Modification wird auf der Aircraft Interiors Expo Mitte April den neuentwickelten "Smart Belt" vorstellen. Dies kündigte ein ACM-Manager im Gespräch mit airliners.de an. ACM will sich im Bereich Sitzgurt damit deutlich gegen den Monopolisten AM Safe positionieren.

    Vom 29.03.2018
  19. René Obermann

    Obermann soll Chefaufseher bei Airbus werden

    Ein Platz im Airbus-Aufsichtsrat ist nicht genug: Obermann soll im April laut Medienberichten zum Chef des Gremiums gewählt werden. Möglich wird dies durch das Ausscheiden von Konzernchef Enders.

    Vom 28.03.2018
Seite: