Feed abonnieren

Thema Luftfahrtindustrie

  1. Montage eines Flügels an einen Airbus A380 für einen mehrjährigen Betriebsfestigkeitsversuch in Dresden

    Elbe Flugzeugwerke sollen mehr A380 warten

    Vom 02.05.2016

    Laut Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) werden bald mehr A380 in den Elbe Flugzeugwerken gewartet. Für die Umsetzung soll ein neuer Hangar gebaut werden. Ein Sprecher der Werke relativiert die Pläne jedoch.

  1. Mitarbeiter von Airbus demonstrieren vor dem Werkstor in Bremen (Archivfoto).

    Warnstreiks betreffen auch norddeutsche Metallindustrie

    Vom 29.04.2016

    Im Tarifkonflikt der Metall- und Elektroindustrie stehen die Zeichen auf Konfrontation: Die IG Metall hatte für Freitag zu Warnstreiks aufgerufen. Kundgebungen gab es unter anderem bei Airbus in Hamburg und in Bremen.

  2. Kurzmeldung Marc Fontaine

    Büroleiter von Airbus-Konzernchef bekommt neue Aufgabe

    Vom 29.04.2016

    Marc Fontaine (49) wird ab Sonntag, 1. Mai, neuer Digital Transformation Officer der Airbus Group. Künftig wird er sich auf wichtige Digitalprojekte konzentrieren und direkt an Konzernchef Tom Enders berichten, teilte Airbus mit. Bislang war Fontaine Büroleiter von Enders.

  3. Kurzmeldung Airbus-CEO Thomas Enders.

    Hauptversammlung bestätigt Airbus-Konzernchef Enders bis 2019

    Vom 29.04.2016

    Die Hauptversammlung von Airbus hat jetzt Vorstandschef Thomas Enders bis 2019 an der Spitze des Luft- und Raumfahrtkonzerns bestätigt. Der 57-Jährige erhielt nach Airbus-Angaben 99,9 Prozent der Stimmen der anwesenden Anteilseigner. Enders führt die Airbus Group und den Vorläufer EADS seit 2012.

  4. Anzeige schalten »
  5. Ein Boeing-Mitarbeiter baut Flügel der Boeing 737 Max zusammen.

    Airbus und Boeing starten verhalten ins Jahr

    Vom 28.04.2016

    Das erste Quartal hat nicht nur dem amerikanischen Flugzeugbauer Boeing weniger Gewinn beschert - sondern auch dem europäischen Konkurrenten Airbus. Die Gründe dafür sind unterschiedlich.

  6. BDLI-Präsident Bernhard Gerwert

    Luftfahrtindustrie erreicht erneut Rekordzahlen

    Vom 27.04.2016

    Die deutsche Luftfahrtindustrie hat 2015 ihren Wachstumskurs fortgesetzt. Die Branche ist momentan sehr gut aufgestellt, sagt BDLI-Präsident Gerwert. Damit das so bleibt, wird weiter in die Forschung investiert.

  7. Ein Mann hängt in Berlin Werbeplakate zur ILA 2014 auf.

    ILA erfindet sich neu

    Vom 27.04.2016

    Die ILA in Berlin will künftig als Innovations-Messe punkten. Schon in diesem Jahr wird das neue Konzept sichtbar: Die ILA wird kürzer, kleiner und kommt mit weniger Flugprogramm aus.

  8. Daryl Taylor, Vice President und General Manager des Airbus-Werk Mobile (Alabama), spricht bei der Übergabe des ersten in den USA zusammengebauten Airbus A321 an Jetblue.

    So will Airbus auf dem Heimat-Markt des US-Rivalen bestehen

    Vom 25.04.2016

    Premiere für einen Airbus-Jet "made in the USA": Der europäische Flugzeugriese dringt mit der Fertigung in den Vereinigten Staaten in den Heimatmarkt des großen Rivalen Boeing vor. Die Amerikaner müssen sich nun etwas einfallen lassen, um die Attacke abzuwehren.

  9. Anzeige schalten »
  10. Airbus A380 der Fluggesellschaft Emirates.

    Neuer A380-Auftrag für Airbus stammt von Emirates

    Vom 13.04.2016

    Jetzt steht fest, wer die zwei neuen A380 kauft: Es ist eine alte Bekannte, nämlich die arabische Airline Emirates. Parallel verlor Airbus einen Auftrag der französischen Fluglinie Air Austral für ebenfalls zwei Exemplare.

  11. Kurzmeldung Der Billigflieger FlySafair nahm 2014 den Flugbetrieb auf.

    Lufthansa Technik übernimmt Komponentenversorgung für FlySafair

    Vom 13.04.2016

    Lufthansa Technik wartet, repariert und überholt jetzt Maschinen der südafrikanischen FlySafair. Seit kurzem ist der entsprechende Vertrag in Kraft, hieß es in einer Mitteilung. Er umfasst die technische Unterstützung von bis zu fünf Boeing 737 des Low-Cost-Carriers.

  12. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  13. Kurzmeldung Spatenstich für das Oberflächenbehandlungs-Zentrum: Daniel Hofmeister, Senior Mgr Construction Mgmt, RUAG Real Estate, Josef Schmidli, Gemeinderat Emmen, Urs Breitmeier, CEO RUAG und Alexander Touissant, CEO RUAG Aerostructures (von links).

    RUAG Aerostructures errichtet Oberflächenbehandlungs-Zentrum

    Vom 04.04.2016

    RUAG baut im schweizerischen Emmen eine der größten Oberflächenbehandlungsanlagen Europas. In Zukunft sollen dort Flugzeug-Bauteile von bis zu sieben Metern galvanisiert, lackiert und auf Risse überprüft werden, teilte der Technologiekonzern mit. 23 Millionen Franken (rund 21 Millionen Euro) sollen bis 2018 in die neue Anlage investiert werden.

Seite: