Feed abonnieren

Thema IATA

  1. Seite 4 von 12
  2. Ein Flugzeug landet bei leichten Schneefall in der Abenddämmerung.

    Luftfahrtbranche erwartet mehr Gewinn

    IATA-Prognose Die International Air Transport Association (IATA) hat ihre Finanzprognose für 2013 leicht nach oben korrigiert. Danach erwarten Fluggesellschaften weltweit einen Gewinn von 10,6 Milliarden US-Dollar nach Steuern. Das entspricht einer Marge von 1,6 Prozent.

    Vom 21.03.2013
  1. Luftfracht-Handling am Flughafen Frankfurt

    IATA: Leichte Erholung im November

    Verkehrszahlen Die IATA hat die globalen Verkehrszahlen für den vergangene November veröffentlicht. Demnach zog nicht nur die Passagiernachfrage an, sondern auch das Frachtvolumen legte seit langer Zeit wieder zu.

    Vom 15.01.2013
  2. Boeing 777

    Gegenwind für Europas Fluggesellschaften

    IATA-Prognose für 2013 Europas Fluggesellschaften bläst ein immer schärferer Wind um die Flugzeugnasen. Wachsende Konkurrenz und stagnierende Nachfrage zwingen die Airlines zu neuen Konzepten und rigiden Sparprogrammen. Für 2013 erwartet die IATA kaum Besserung.

    Vom 02.01.2013
  3. IATA: Etwas bessere Aussichten

    Schlusslicht Europa Für Fluggesellschaften in aller Welt hellt sich der Himmel wieder etwas auf. Der Markt in Europa erholt sich allerdings nur sehr langsam, teilte der Branchenverband IATA am Donnerstag in Genf mit.

    Vom 13.12.2012
  4. Anzeige schalten »
  5. Landung einer Ryanair-Maschine in Berlin-Schönefeld

    IATA-Verkehrsprognose

    Bis 2016 Der Weltdachverband der Airlines hat die Verkehrsprognose bis 2016 veröffentlicht. Dieser spiegelt die derzeitigen Wirren des Marktes wider. Deutschland wachse dahingehend vor allem im Passagierzahlenbereich.

    Vom 07.12.2012
  6. Passagiere am Flughafen München

    IATA: Nachfrage kühlt weiter ab

    Millionenschaden durch "Sandy" Die IATA hat die globalen Verkehrszahlen für den Monat Oktober veröffentlicht. Demnach hat sich die Passagiernachfrage weltweit weiter abgeschwächt. Auch das Luftfrachtaufkommen verzeichnete einen signifikanten Rückgang.

    Vom 29.11.2012
  7. Boeing 747-400 im Endanflug

    An Europas Himmel ist schwer Geld zu verdienen

    Studie Lufthansa spart hohen Kerosinkosten und schwindenden Ticketpreisen hinterher. Bei hohem Umsatz bleibt nur wenig Gewinn hängen. In Europa ist die Luft für Fluggesellschaften besonders dünn.

    Vom 02.11.2012
  8. Dornier 328 der Skywork Airlines

    SkyWork: Fitmachen für Partnerschaften

    Wachstumspläne in Bern Die schweizerische SkyWork Airlines macht sich nach einem von Wachstum geprägten Jahr fit für mögliche Partnerschaften mit größeren Fluggesellschaften. Dabei will die Airline ihren Prinzipien aber treu bleiben.

    Vom 17.10.2012
  9. Anzeige schalten »
  10. Flughafen Manchester

    Europäischen Airlines drohen Millardenverluste

    IATA-Prognose Die IATA hat ihre Luftverkehrsmarktprognose für 2012 veröffentlicht. Demnach boomt der asiatische Markt, während den europäischen Airlines Milliardenverluste vorausgesagt werden.  

    Vom 02.10.2012
  11. Renate Moser und Rolf Seewald umringt von Hans Rudolf Wöhrl (re) und Peter Oncken (li)

    Intersky tritt IATA bei

    IATA-Chef Tony Tyler hat die ab Friedrichshafen operierende österreichische Regionalfluggesellschaft als jüngstes Mitglied im internationalen Luftfahrtverband begrüßt.

    Vom 21.09.2012
  12. Flugreisende stehen im Flughafen in Hamburg in einer Schlange vor einem Check-In-Schalter.

    IATA: Verkehrswachstum stottert

    Juli-Zahlen Die IATA hat die globalen Verkehrszahlen für den Monat Juli veröffentlicht. Demnach haben sich sowohl das Passagier- als auch das Frachtgeschäft durch die unsicheren wirtschaftlichen Aussichten abgekühlt.

    Vom 30.08.2012
  13. Blick in die Abflughalle B des Terminal 1 am Flughafen Frankfurt

    IATA: Passagierwachstum schwächelt

    Juni-Zahlen Die IATA hat die globalen Verkehrszahlen für den Monat Juni veröffentlicht. Demnach hat sich die Passagiernachfrage durch das schlechtere Konsum- und Geschäftsklima erneut verlangsamt.

    Vom 03.08.2012
  14. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  15. Flughafen München

    IATA: Passagiernachfrage kühlt ab

    Verkehrszahlen Mai Die IATA hat die globalen Verkehrszahlen für den Monat Mai veröffentlicht. Demnach stieg die Passagiernachfrage im Vergleich zum Vorjahr zwar an, doch das Wachstum stagniert angesichts der wirtschaftlichen Aussichten.

    Vom 02.07.2012
  16. Tony Tyler, CEO der IATA

    IATA fordert erneut ETS-Verschiebung

    Der internationale Airline-Verband IATA hat sich beim Jahrestreffen in Peking erneut gegen den EU-Emissionshandel ausgesprochen. Angesichts der Zugeständnisse gegenüber China und Indien, fordert IATA-Chef Tony Tyler eine Verschiebung.

    Vom 13.06.2012
  17. Boeing 737-800 landet bei stürmischem Wetter

    Schuldenkrise trifft Europas Fluglinien

    IATA verdoppelt Verlustprognose Eine Verschärfung der Wirtschaftskrise in Europa und ein neuer Anstieg der Ölpreise sind die größten Risiken für Fluggesellschaften. Die Aussichten seien ungewiss, warnt der Weltluftfahrtverband. Vor allem Europas Airlines fliegen durch stürmische Zeiten.

    Vom 11.06.2012
  18. Passagiere im Flughafen München

    IATA meldet starke Passagiernachfrage

    April-Zahlen Die IATA hat die Verkehrszahlen für den Monat April veröffentlicht. Demnach stieg die Passagiernachfrage im Vergleich zum Vorjahr um rund sechs Prozent, während das Frachtgeschäft wohl die Talsohle durchschritten hat.

    Vom 31.05.2012
  19. Abendliche Landung eines Flugzeugs

    Trübe Aussichten für Airlines

    IATA-Prognose für 2012 Der hohe Ölpreis macht das Geldverdienen im Luftverkehr immer schwerer, im engen Europa erst recht. Dicke Gewinne locken laut Branchenverband IATA nur noch in Asien und im Nahen Osten.

    Vom 20.03.2012
  20. Tony Tyler

    IATA fordert ETS-Verschiebung

    "Handelskrieg nicht unvermeidbar" Die International Air Transport Association (IATA) fordert eine Verschiebung des EU-Emissionshandels (ETS) für Fluggesellschaften. IATA-Chef Tony Tyler warnte vor einem Handelskrieg zwischen europäischen und außereuropäischen Staaten.

    Vom 07.03.2012
Seite: