Feed abonnieren

Thema Hersteller

  1. Seite 8 von 150
  2. Cargolux Boeing 747-8F während eines Testflugs am 12. September 2011 in Seattle

    Cargolux einigt sich mit Boeing

    Aufsichtsrat tagt am Freitag Nachdem die luxemburgische Frachtfluggesellschaft Cargolux die Abnahme der ersten beiden Boeing 747-8F verweigerte, hat sie sich nun mit dem US-Flugzeugbauer geeinigt. Details wurden vorerst nicht genannt.

    Vom 05.10.2011
  3. Fachkräfte arbeiten im Airbuswerk Finkenwerder in Hamburg an Flugzeugen der A320-Familie.

    Warnstreiks bei Airbus wahrscheinlich

    Tarifgespräch abgebrochen Im Streit um einen Zukunftstarifvertrag für die 16.000 Airbus-Beschäftigen in Deutschland zeichnet sich keine Einigung ab. Gespräche zwischen dem Flugzeugbauer und der IG Metall Küste wurden am Mittwoch erneut abgebrochen. Nach Darstellung eines Airbus-Sprechers gab es am Mittwoch noch keine Verhandlungen. Stattdessen habe die Arbeitnehmerseite über ihre Forderungen informiert und dann das Treffen beendet.

    Vom 05.10.2011
  1. Mitarbeiter stehen an einem Airbus in der A320-Endmontagehalle auf dem Werksgelände von Airbus in Hamburg-Finkenwerder.

    Airbus: Produktionsplan gerät ins Wanken

    Verlagerung nach Frankreich? Nachdem das Arbeitsgericht Frankfurt Warnstreiks bei Airbus genehmigt hat, sieht der europäische Flugzeugbauer den Produktionsplan gefährdet und droht mit Konsequenzen. Am Mittwoch sollen erneut Gespräche geführt werden.

    Vom 04.10.2011
  2. A320-Endmontage in Hamburg

    Airbus-Beschäftigte dürfen streiken

    IG Metall von Hauptforderungen abgerückt Das Arbeitsgericht Frankfurt hat im Tarifstreit beim Flugzeugbauer Airbus am Freitag grünes Licht für Warnstreiks gegeben. Das Gericht wies einen Antrag des Unternehmens auf Erlass einer einstweiligen Verfügung zurück, nachdem die Gewerkschaft ihre Hauptforderungen fallen ließ.

    Vom 30.09.2011
  3. Luxair DHC-8Q-400

    Luxair bestellt Bombardier Q400

    Das Geheimnis ist gelüftet: Die vier im August bestellten Q400-Turboprops gehen an Luxair. Das hat der kanadische Flugzeugbauer Bombardier am Donnerstag bestätigt. Hinzu kommen Optionen über vier weitere Maschinen.

    Vom 29.09.2011
  4. ATR72-600 im Flug

    Neue Bestellungen für ATR

    Auftragsrekord Der Flugzeughersteller ATR hat neue Bestellungen von den Leasingunternehmen Nordic Aviation Capital (NAC) und Air Lease Corporation (ALC) entgegengenommen. Insgesamt konnte ATR in diesem Jahr bereits Rekordzahlen bei den Auftragseingängen verbuchen.

    Vom 29.09.2011
  5. Anzeige schalten »
  6. Mehrere hundert Airbus-Mitarbeiter demonstrieren am 08.06.2011 für einen Zukunftstarifvertrag vor dem Airbus-Werk in Hamburg Finkenwerder.

    IG Metall kündigt Warnstreiks bei Airbus an

    Im monatelangen Tarifstreit zwischen dem Flugzeugbauer Airbus und der IG Metall hat die Gewerkschaft nun zu Warnstreiks aufgerufen. Erste Termine stehen aber noch nicht fest.

    Vom 28.09.2011
  7. Boeing 787 in den Farben der ANA

    Erste ANA-787 in Japan gelandet

    Video Das japanische Star-Alliance-Mitglied ANA hat als weltweiter Erstkunde das erste Exemplar der Boeing 787 «Dreamliner» nach Tokio überführt. Die Maschine landete am Mittwochmorgen auf dem Stadtflughafen Haneda.

    Vom 28.09.2011
  8. Darstellung eines Airbus A330-200F in den Farben von Tampa

    Avianca ordert vier A330-200F

    Die Fluggesellschaft Avianca hat für ihre Frachttochter Tampa vier neue Flugzeuge vom Typ Airbus A330-200F bestellt. Die lateinamerikanische Gesellschaft will die Flugzeuge ab Ende 2012 übernehmen.

    Vom 28.09.2011
  9. Teile der ersten Bugsektion für den Airbus A350 werden am 27.9.2011 in St. Nazaire angeliefert

    Erste A350-Bugsektion ausgeliefert

    Am Airbus-Standort St. Nazaire wurde die erste Bugsektion für den Airbus A350 XWB angeliefert. Die von Aerolia gefertigten Teile werden hier zusammengefügt und dann mit der vorderen Rumpfsektion, die aus Hamburg kommt, verbunden.

    Vom 27.09.2011
  10. Anzeige schalten »
  11. A320-Fertigung in Toulouse

    Airbus will A320-Produktion weiter steigern

    44 Flugzeuge im Monat Die Airbus-Geschäftsführung und die europäischen Gewerkschaftsvertreter haben in Toulouse über das A320-Programm und die weitere Strategie beraten. Demnach plant der Flugzeugbauer eine Steigerung der Produktion von derzeit 38 auf 44 Flugzeuge im Monat.

    Vom 27.09.2011
  12. Eine EADS-Mitarbeiterin schaut sich auf dem Stand von Airbus/Astrium Im Congress Centrum Bremen (CCB), das Modell einer Airbus-Flugzeugstudie mit reinem Elektroantrieb an.

    Elektroantrieb bleibt Zukunftsmusik

    Deutscher Luft- und Raumfahrtkongress in Bremen Elektrisch angetriebene Großflugzeuge wird es nach Ansicht von Luftfahrtexperten in absehbarer Zeit nicht geben. Vorstellbar sei aber, den Strom für die Beleuchtung und die Klimaanlage über Brennstoffzellen zu gewinnen.

    Vom 27.09.2011
  13. Feierliche Übergabe der ersten Boeing 787 an ANA am 26.9.2011

    Boeing feiert ersten Dreamliner

    Video Der US-Flugzeugbauer Boeing hat am Montag das erste Flugzeug vom Typ 787 Dreamliner an den Erstkunden ANA ausgeliefert. Der Jet startet am Dienstagmorgen (Ortszeit) in Richtung Tokio. Die Ankunft in Japan wird live im Internet übertragen.

    Vom 27.09.2011
  14. Rumpf einer Boeing 787 in der Montagehalle

    Boeing mit Dreamliner vor großen Hürden

    Produktionssteigerung Der neue «Dreamliner» sollte Boeing die Vormachtstellung am Himmel sichern, doch die Entwicklung des Jets verschlang immer mehr Zeit und Milliardensummen. Mit drei Jahren Verspätung wird nun die erste Maschine ausgeliefert. Sind damit die Probleme beendet und fangen sie nun erst richtig an?

    Vom 26.09.2011
  15. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  16. Die erste Boeing 787 für ANA verlässt die Lackierhalle.

    Boeing liefert erste 787 aus

    Live-Übertragung Die japanische Fluggesellschaft ANA hat am Sonntag das weltweit erste Exemplar der neuen Boeing 787 "Dreamliner" formal erhalten. Der Flugzeugbauer und die Airline übertragen die für Montag angesetzten Feierlichkeiten ab 18.00 Uhr deutscher Zeit im Internet.

    Vom 26.09.2011
  17. A320-Endmontage in Hamburg

    Tarifverhandlungen bei Airbus abgebrochen

    Die Verhandlungen über einen Zukunftstarifvertrag für die 16.000 deutschen Airbus-Beschäftigten sind ergebnislos abgebrochen worden. Die Arbeitnehmervertreter wollen nun am Mittwoch über ihr weiteres Vorgehen entscheiden. Airbus kündigte indes an, notfalls gerichtlich gegen etwaige Warnstreiks vorzugehen.

    Vom 26.09.2011
  18. Bug eines Airbus A380 der Lufthansa

    Lufthansa verhandelt über weitere A380

    15 Optionen offen Lufthansa ist äußerst zufrieden mit dem Airbus A380. Derzeit sind acht Maschinen im Streckennetz unterwegs. Bis 2014 kommen noch weitere Maschinen hinzu. Der Konzern hat aber bereits Verhandlungen über weitere Exemplare aufgenommen.

    Vom 23.09.2011
  19. Embraer 190 für Alitalia während der Übergabezeremonie am Werksstandort Sao Jose dos Campos

    Erster Embraer 190 für Alitalia

    Der brasilianische Flugzeughersteller Embraer hat den ersten E-190 an Alitalia ausgeliefert. Die italienische Fluggesellschaft will mit insgesamt 20 geleasten E-Jets ihre Regionalflotte verjüngen.

    Vom 23.09.2011
  20. Thomas Enders in einem Flugzeug der TAM

    Airbus will bei Flugzeugfinanzierung helfen

    Zuversicht für 2011 Angesichts des drohenden Wirtschaftsabschwungs hat Airbus-Chef Thomas Enders angekündigt, Kunden bei der Finanzierung von Flugzeugen unter die Arme greifen zu wollen. Zudem verhandelt die EADS-Tochter über die Möglichkeit, Verträge in Euro abzuschließen.

    Vom 23.09.2011
  21. A320-Fertigung in Toulouse

    Airbus: Flugzeugfinanzierungen nicht gefährdet

    Airbus hat einen Bericht dementiert, wonach die Finanzierung bestellter Flugzeuge im kommenden Jahr gefährdet sei. Die Wirtschaftszeitung «Les Echos» hatte berichtet, Refinanzierungsprobleme von Großbanken mit US-Dollar hätten sie zu einem Rückzug aus der Flugzeugfinanzierung für Airlines veranlasst.

    Vom 22.09.2011
Seite: