Feed abonnieren

Thema Hannover

Der Airport Hannover ging 1952 in Betrieb. Zu den Gesellschaftern gehören die Stadt Hannover, das Land Niedersachsen und der Konzern Fraport.

  1. Seite 5 von 9
  1. Airbus A320 der Iberia Express in Hannover.

    Iberia Express verbindet Stuttgart und Hannover mit Madrid

    Kurzmeldung Seit dem 26. Oktober verbindet Iberia Express sowohl Stuttgart als auch Hannover mit Madrid. Nach Stuttgart kommt jeden Montag, Mittwoch, Freitag und Sonntag ein Flugzeug, in Hannover fliegt die Airline immer dienstags, donnerstags und samstags.

    Vom 27.10.2014
  2. Boeing 737-800 der TUIfly

    TUIfly erweitert im Sommer nächsten Jahres das Flugangebot

    Kurzmeldung TUIfly verbindet im kommenden Sommerflugplan Frankfurt und Hannover mit Zadar, der größten Stadt Norddalmatiens. Angeboten werden die Flüge jeweils zwei Mal wöchentlich. Immer dienstags wird im Sommer 2015 durch TUIfly die drittgrößte türkische Stadt Izmir von Düsseldorf und Stuttgart angeflogen.

    Vom 21.10.2014
  3. Anzeige schalten »
  4. Ein Flugzeug der Lufthansa steht am frühen Morgen am Flughafen Hannover.

    Nachtflüge in Hannover weiterhin zulässig

    Nächtliche Starts und Landungen sind am Flughafen Hannover weiterhin möglich. Das Gericht hat eine Klage einer Anwohnerin auf ein Nachtflugverbot abgewiesen. Ihre Gesundheit sei nicht gefährdet.

    Vom 09.07.2014
  5. Nach der Landung in Hannover wurde das Flugzeug mit der traditionellen Wassertaufe der Flughafen-Feuerwehr begrüßt.

    Neue Direktverbindung von Hannover nach Portugal

    Kurzmeldung TAP Portugal hat jetzt ihre Verbindung zwischen Lissabon und Hannover eröffnet. Die Strecke wird montags, donnerstags, samstags und sonntags bedient. Eingesetzt werden Flugzeuge des Typs Airbus A319 beziehungsweise A320.

    Vom 07.07.2014
  6. Anzeige schalten »
  7. Boeing 737-800 der Orenair

    Orenair kündigt neue Sibirien-Flüge ab Hannover an

    Die russische Fluggesellschaft Orenair hat für die Sommersaison 2014 neue Westsibirien-Verbindungen ab Hannover angekündigt. Ziele sind Barnaul, Nowosibirsk und Jekaterinburg. Die Route nach Omsk wird zudem aufgestockt.

    Vom 03.12.2013
  8. Passagiere besteigen auf dem Flughafen in Bremen ihre Maschine.

    Bremer Flughafen zahlt für Schallschutzprogramm «Calmar»

    Fluglärm ist für manchen Anwohner des Bremer Flughafens ein Ärgernis. Lärmschutz mit schalldichten Fenstern und isolierten Dächern schafft Abhilfe. Bis 2019 sollen nun vier bis fünf Millionen Euro in den Schallschutz investiert werden.

    Vom 09.10.2013
  9. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  10. Flughafen Hannover Terminal A

    Flughafen Hannover sperrt Terminal A wegen Umbaumaßnahmen

    Der Flughafen Hannover baut von Ende Oktober bis Sommer 2014 die Abflugebene in Terminal A um. Hauptgrund sind gestiegene Sicherheitsanforderungen bei der Passagierkontrolle, doch auch der Service für die Fluggäste soll verbessert werden.

    Vom 29.08.2013
  11. Eröffnungszeremonie der neuen MTU-Maintenance-Halle-Logistikhalle in Hannover. (V.l.n.r.): Holger Sindemann (Geschäftsführer der MTU Maintenance Hannover), Dr. Stefan Weingartner (Vorstand Zivile Instandhaltung MTU Aero Engines), Claudia Behrens (Staatssekretärin des Niedersächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr), Friedhelm Fischer (Bürgermeister Langenhagen) und Jens Monsen (Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungs-Gesellschaft Langenhagen Flughafen mbH).

    MTU Maintenance eröffnet neue Logistikhalle

    Der MRO-Anbieter MTU Aero Engines hat am Flughafen Hannover ein neues Ersatzteillager in Betrieb genommen. Durch die wesentlich kürzeren Wege sollen Kosten gesenkt und Prozesse optimiert werden.

    Vom 03.04.2013
  12. Sebastian Mikosz

    LOT Polish Airlines droht Auflösung

    Neuer CEO soll hart durchgreifen Das polnische Star-Alliance-Mitglied LOT steckt tief in der Krise. Das Grounding des neuen Prestige-Jets Boeing 787 hat das Dilemma noch verschärft. Nun droht Premierminister Tusk mit Auflösung der Airline. LOT dürfe kein Fass ohne Boden sein.

    Vom 19.02.2013
Seite: