Feed abonnieren

Thema Hamburg International

  1. Airbus A319 der HHA im Wartungsdock in Friedrichshafen

    HI Technik vor erstem C-Check

    Flugzeugmechaniker gesucht Der MRO-Anbieter Hamburg International Technik (HIT) darf ab sofort C-Checks an Flugzeugen der Airbus-A320- und Boeing-737-Familie durchführen. Bislang führte das Unternehmen am Standort Friedrichshafen Basis-Dienstleistungen sowie A-Checks durch.

    Vom 01.03.2012
  2. Servicearbeiten an einem Airbus A320 bei Hamburg International Technik am Standort Friedrichshafen

    HI Technik investiert am Bodensee

    Flugzeugmechaniker und Fluggerätebauer gesucht Der MRO-Anbieter Hamburg International Technik (HIT) hat einen Ausbau seines Service- und Wartungsstützpunkts am Flughafen Friedrichshafen bekannt gegeben. Demnach will HIT rund 2,2 Millionen Euro investieren und ab 2012 auch C-Checks durchführen.

    Vom 20.12.2011
  1. Hamburg International Airbus A319-100

    Hamburg International vor Neustart

    Auffanglösung gefunden Die insolvente Fluggesellschaft Hamburg International soll wieder abheben. Ein Konsortium will der Teile der Airline übernehmen und unter dem Namen Hamburg Airways einen Neustart wagen. Zuvor muss das Luftfahrt-Bundesamt die Betriebsgenehmigung reaktivieren.

    Vom 07.12.2010
  2. Airbus A319 der Hamburg International

    HHI-Betriebsgenehmigung ruht

    Nach Insolvenzantrag Das Luftfahrt-Bundesamt hat das Ruhen der Betriebsgenehmigung von Hamburg International angeordnet. Seit Mittwoch, 24 Uhr, darf die Airline keine Fluggäste oder Fracht mehr befördern.

    Vom 21.10.2010
  3. Airbus A319 der Hamburg International

    Hamburg International am Boden

    Insolvenzverfahren eröffnet Die Fluggesellschaft Hamburg International hat offiziell einen Insolvenzantrag gestellt. Bereits seit längerem wurde über finanzielle Schwierigkeiten der Airline spekuliert.

    Vom 20.10.2010
  4. Hamburg International Airbus A319

    Hamburg International in Turbulenzen?

    Rückzug aus Weeze Hamburg International hat offenbar finanzielle Probleme. Gerüchten zufolge könnte der Flugbetrieb bereits in dieser Woche eingeschränkt werden. Fest steht, dass die Basis Weeze zum Januar aufgegeben wird.

    Vom 19.10.2010
  5. Anzeige schalten »
  6. Hamburg International Airbus A319-100

    Neue Umsteigeflüge bei Hamburg International

    Statt Direktverbindung Hamburg International nimmt im Winter Flüge von Weeze und Saarbrücken nach Friedrichshafen auf, von wo aus Passagiere nach Sharm-el-Sheik und Lanzarote weiterreisen können. Die bisherigen Direktverbindungen sollen wegfallen.

    Vom 09.06.2010
  7. Hamburg International Airbus A319-100

    Hamburg International eröffnet Berlin-Sofia

    Hamburg International hat ihr Streckennetz in Richtung Osteuropa erweitert. Seit Mittwoch verbindet die Fluggesellschaft den Flughafen Berlin-Schönefeld ein Mal wöchentlich mit Sofia.

    Vom 23.12.2009
  8. Flughafen M

    Germania und Hamburg International stationieren Flugzeuge am FMO

    Der Flughafen Münster/Osnabrück konnte zwei neue Airlines an sich binden: Germania und Hamburg International werden im Sommer je ein Flugzeug dort stationieren. Besonders vielversprechend entwickeln sich nach Flughafenangaben außerdem die Destinationen Mallorca und Antalya.

    Vom 03.11.2009
  9. Hamburg International Airbus A319-100

    HAMBURG international gibt Sommerflugplan frei

    Neue Griechenlandflüge ab Weeze Die Fluggesellschaft HAMBURG international hat ihren Sommerflugplan zur Buchung freigegeben. Wie die Airline heute mitteilte, werden dann auch zwei neue Ziele in Griechenland angeflogen.

    Vom 20.10.2009
  10. Anzeige schalten »
  11. Hamburg International Airbus A319-100

    Hamburg International expandiert außerhalb Deutschlands

    Basen in Großbritannien und Österreich Hamburg International hat eine neue Wachstumsstrategie. Da man schon bald die Kapazitäten neu zur Auslieferung gelangender Flugzeuge nicht mehr im Heimatmarkt unterbringen kann, sucht man jenseits der Grenzen nach Expansionsmöglichkeiten.

    Vom 20.08.2009
  12. Hamburg International Airbus A319

    HAMBURG International stellt Winterflugplan vor

    Die Charterfluggesellschaft Hamburg International hat ihren Winterflugplan 2009/10 zur Buchung auf der eigenen Website sowie im Reisebüro frei geschaltet. Rund 30 Ziele werden insgesamt angeboten.

    Vom 02.07.2009
  13. Airport Weeze begrüßt erststationierten Jet von HAMBURG international

    Hamburg International stationiert Flugzeug in Weeze

    Neue Basis Hamburg International hat am vergangenen Wochenende in einer feierlichen Eröffnungsveranstaltung am Flughafen Weeze einen werksneuen Airbus A319 stationiert und profitiert so von den verlängerten Betriebszeiten, die nur für Home-Carrier gelten. Im Anschluss an die Feierlichkeiten hob der Airbus zum ersten Flug in Richtung Kanaren ab.

    Vom 04.05.2009
  14. Ein Airbus A319 der Hamburg International.

    FlyOnAir und Hamburg-International bieten neue Italien-Flüge an

    Von Berlin nach Pescara und Bologna Fluggäste ab Berlin können demnächst zwischen zwei neuen italienischen Destinationen wählen. Im Sommer fliegt FlyOnAir in Zusammenarbeit mit der Fluggesellschaft Hamburg-International nach Pescara in der mittelitalienischen Region Abruzzen und Bologna in Norditalien.

    Vom 13.02.2009
  15. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  16. Nonstop von Friedrichshafen nach Israel

    Hamburg International Am 13. Juli 2009 nimmt der erste Airbus A 319 der Hamburg International vom Bodensee-Airport Friedrichshafen Kurs auf Tel Aviv und retour. Die neue Verbindung wird vorerst ein Mal pro Woche bis zum 31. August 2009 angeboten und bei guter Auslastung verlängert.

    Vom 12.12.2008
  17. Ein Airbus A319 der Hamburg International.

    Hamburg International stationiert A319 in Köln Bonn

    Hamburg International stationiert ab dem Sommerflugplan 2009 einen Airbus A319 am Köln Bonn Airport. Im Auftrag namhafter Reiseveranstalter wird die Airline ab Köln Ziele rund um das Mittelmeer sowie nach Skandinavien bedienen. Zusätzlich steht das Flugzeug für kurzfristige Chartereinsätze zur Verfügung.

    Vom 09.10.2008
  18. Hamburg International stationiert A319 in Weeze

    Ab dem Sommer Hamburg International wird ab dem Sommerflugplan 2009 ein Flugzeug in Weeze stationieren. Gleichzeitig veröffentlicht die Fluggesellschaft den neuen Winterflugplan 2008/2009, der neben der zukünftigen Basis Weeze auch an weiteren Flughäfen neue Strecken vorsieht.

    Vom 23.09.2008
  19. Katrin Burkart, Verkehrsflugzeugführerin

    Serie: Frauen in der Luftfahrt Mit 14 Jahren ist sie das erste Mal geflogen und war sofort Feuer und Flamme. Das Gefühl über den Wolken zu schweben war einfach phantastisch. Der Himmel sollte, nein musste ihr Arbeitsplatz werden, koste es was es wolle. Insgesamt 78.000 Euro investierte Katrin Burkart für ihren Traum und machte Ihre Lizenz zum Verkehrspiloten. Seit zwei Jahren bringt die 25-jährige nun für die Fluggesellschaft Hamburg International täglich rund 150 Gäste in verschiedenste europäische Urlaubsregionen.

    Vom 04.09.2008
  20. HAMBURG international feiert zehnjähriges Jubiläum

    Sonderlackierung HAMBURG international feiert in diesem Sommer das zehnjährige Firmenjubiläum als unabhängige deutsche Fluggesellschaft und übernimmt heute im Airbus-Werk den vierten fabrikneuen Airbus A319, der anlässlich dieses Ereignisses mit einer attraktiven blau-roten Sonderlackierung in den Farben der Hansestadt Hamburg versehen wurde.

    Vom 20.06.2008
  21. HAMBURG international beginnt Flottenumstellung auf Airbus

    Im Rahmen einer feierlichen Zeremonie im Hamburger Airbus-Werk hat HAMBURG international am Donnerstag vor rund 250 Gästen den ersten von zwölf für den eigenen Flugbetrieb bestellten Airbus A319 in einer neuen hanseatischen Farbgebung in Empfang genommen.

    Vom 25.01.2008
Seite: