Feed abonnieren

Thema Flughafen Hamburg

Der Hamburg Airport (ehemals Hamburg-Fuhlsbüttel) trägt den Beinamen "Helmut Schmidt". Am Flughafen haben sich neben Lufthansa Technik zahlreiche Industriebetriebe angesiedelt.

  1. Eine Embraer E190-E2 der norwegischen Airline Widerøe.

    Widerøe startet Deutschland-Operations

    Kurzmeldung Widerøe hat ihre Deutschland-Verbindungen gestartet. Wie aus einer Meldung hervorgeht, fliegt die norwegische Airline ab sofort dreimal wöchentlich von Bergen nach Hamburg und München. Zum Einsatz kommt eine Embraer E190-E2.

    Vom 14.08.2018
  2. Zunächst gehen die Screens in einen Testbetrieb, sodass viele Funktionen nur in Deutsch verfügbar sind - Englisch und Dänisch sollen zeitnah folgen.

    Airport Hamburg setzt auf digitale Wegweiser

    Kurzmeldung Der Flughafen Hamburg hat vier vier interaktive Informations-Kioske in den Terminals installiert. Damit sollen die Gäste laut Mitteilung den schnellsten Weg zum gewünschten Ziel gezeigt bekommen. Per QR-Code lässt sich der ermittelte Weg zudem direkt auf das Smartphone übertragen.

    Vom 08.08.2018
  1. Der neue Samsonite-Shop am Airport Hamburg.

    Samsonite eröffnet Shop am Flughafen Hamburg

    Kurzmeldung Samsonite hat einen Shop am Flughafen Hamburg eröffnet. Laut Flughafen-Mitteilung befindet sich das Geschäft in der Airport-Plaza hinter der Sicherheitskontrolle. Bereits 2016 hatte Samsonite am Airport seine Produkte für einige Monate in Form eines Pop-up-Stores angeboten.

    Vom 06.08.2018
  2. Das Vorfeld des Hamburg Airport nach Abschluss der Fünften Bauphase.

    So baut der Flughafen Hamburg um

    Halbzeit bei der Vorfelderneuerung am Hamburger Airport. Die größten Beeinträchtigungen für Passagiere sind geschafft. 2020 will man die Arbeiten abschließen. Gleichzeitig ist ein weiteres Bauprojekt gestartet.

    Vom 31.07.2018
  3. Blick auf den Hamburger Flughafen.

    Hamburg: Warnstreik der Instandhaltung

    Die Gewerkschaft Verdi hat für Montag zu einem Warnstreik der Instandhaltung am Hamburger Flughafen aufgerufen. Welche Auswirkungen die Aktion auf den Flugbetrieb hatte, war zunächst unklar.

    Vom 30.07.2018
  4. Emirates präsentiert in Hamburg eine A380 als Hüpfburg.

    A380-Hüpfburg kommt nach Hamburg

    Kurzmeldung Emirates schickt ihre erste A380 schon vor dem offiziellen Start Ende Oktober nach Hamburg. Am 28. Juli präsentiert der Carrier erstmalig ihren Doppelstöcker als Hüpfburg - beim Volksparkfest, heißt es in einer Mitteilung. Die kleine A380 hat eine Höhe von 3,5, eine Länge von 23 und einer Breite von 14 Metern.

    Vom 24.07.2018
  5. Anzeige schalten »
  6. Forschung: Hamburg und Quebec wollen stärker kooperieren

    Kurzmeldung Hamburg und Quebec sollen in der Luftfahrtforschung stärker zusammenrücken. Laut Mitteilung unterzeichneten beide Seiten ein "Memorandum of Understanding", um fortan jährlich ein gemeinsames Forschungsprojekt auf den Weg zu bringen. Die bestehende Kooperation zwischen dem ZAL (Zentrum für Angewandte Luftfahrtforschung) und den kanadischen CRIAQ und CARIC, unter anderem zu Akustik in der Flugzeugkabine und Faserverbundstoffen, kann damit ausgebaut werden.

    Vom 23.07.2018
  7. Tarifeinigung bei AHS in Hamburg

    Kurzmeldung Der Bodendienstleister AHS und die Gewerkschaft Verdi haben einen Tarifvertrag ausgehandelt. Nach Verdi-Angaben hat er eine Laufzeit von zwei Jahren und bringt zum 1. Juli 2018 eine Gehaltserhöhung um sechs Prozent, ein Jahr später weitere vier Prozent. Tarifeinigungen mit AHS gibt es bisher in Frankfurt und Hannover.

    Vom 20.07.2018
  8. Im Terminal am Flughafen Hamburg

    Flughafen Hamburg zählt im ersten Halbjahr weniger Passagiere

    Kurzmeldung Nach dem Anstieg um neun Prozent im ersten Halbjahr 2017 haben die Fluggastzahlen am Hamburger Airport in den ersten sechs Monaten 2018 um rund 2,1 Prozent abgenommen. Insgesamt sind dies laut einer Sprecherin 8,1 Millionen Passagiere. Die Zahl der Flugbewegungen nahm um 4,4 Prozent auf 74.600 ab. Das Frachtaufkommen hingegen stieg um 7,4 Prozent auf über 38.000 Tonnen.

    Vom 16.07.2018
  9. A320 von Air Malta.

    Air Malta kommt zurück nach Hamburg

    Kurzmeldung Air Malta wird ab Ende Oktober die Strecke Hamburg-Malta wieder aufnehmen. Diese war 2016 laut Mitteilung des deutschen Airports eingestellt worden. Im Winter wird sie einmal wöchentlich bedient, im Sommer dann zweimal.

    Vom 12.07.2018
  10. Anzeige schalten »
  11. Exklusiv Schild eines Kontrolleurs am Flughafen.

    Drei Wege für effizientere Kontrollen

    Bei den Passagierkontrollen an deutschen Flughäfen kommt es immer häufiger zu langen Schlangen. Im europäischen Vergleich hinkt das System hinterher. Dabei bemüht sich die Politik nach airliners.de-Informationen um konkrete Verbesserungen.

    Vom 11.07.2018
  12. Julian Felke, Leiter digitale Geschäftsfeldentwicklung am Hamburg Airport (links) und Flio-COO Tom Reiter.

    Flughafen Hamburg tritt Flio-App bei

    Kurzmeldung Der Airport Hamburg ist ab sofort in der Flughafen-App Flio vertreten. Laut Mitteilung können Passagiere darüber Parkplätze reservieren oder bekommen Angebote für Shops am Airport. Flio vereint Informationen von rund 3000 Flughäfen weltweit.

    Vom 11.07.2018
  13. In den folgenden Bauphasen sind weder Pier-Positionen noch das Start- und Landebahnsystem betroffen.

    Hamburg: Vorfeld-Erneuerung zu Zweidrittel abgeschlossen

    Kurzmeldung Phase 5 der Erneuerung des Vorfelds am Hamburger Airport ist abgeschlossen. Damit sind nun auch alle 15 mobilen Fluggastbrücken aufgerüstet. Laut Flughafen sind rund Zweidrittel der Gesamtfläche von 330.000 Quadratmetern erneuert. Im Februar 2019 startet die nächste Bauphase

    Vom 02.07.2018
  14. Am Hamburger Flughafen können Parktickets jetzt mobile bezahlt werden.

    Hamburg Airport führt mobile Payment für Parktickets ein

    Kurzmeldung Am Hamburger Flughafen können ab sofort Parktickets mobil bezahlt werden. Laut einer Unternehmensmeldung ist das Bezahlen per App oder SMS bei den Kurzzeit-Parkplätze auf der Abflugebene der Terminals 1 und 2 verfügbar. Angeboten wird der neue Service in Kooperation mit dem Park-System Travipay.

    Vom 18.06.2018
  15. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  16. Der Schriftzug "Helmut Schmidt" im Terminal 2 des Hamburger Flughafens.

    Viele Flugstreichungen am Hamburger Flughafen

    Im Mai sind deutlich mehr Flüge als in den vergangenen Monaten am Hamburg Airport ausgefallen. Auch zählte der Flughafen weniger Passagiere als im Vorjahresmonat. Die Verkehrszahlen im Detail.

    Vom 18.06.2018
  17. Ein Airbus A320 der Eurowings am Flughafen Hamburg.

    Eurowings streicht Hamburg-Routen

    Kurzmeldung Eurowings wird die beiden Strecken von Hamburg nach Manchester und Oslo ab 1. Juli "pausieren". Das sagte eine Sprecherin gegenüber airliners.de. Wann die beiden Strecken wieder aufgenommen werden, sei derzeit nicht bekannt.

    Vom 12.06.2018
  18. "Gate Delivery" ist täglich zwischen fünf und zehn Uhr morgens online buchbar.

    Flughafen Hamburg: Lieferung ans Abfluggate möglich

    Kurzmeldung Passagiere am Flughafen Hamburg können sich Snacks und Getränke ans Abfluggate liefern lassen. Das Angebot namens "Gate Delivery" ist laut Airport-Mitteilung einzigartig und wird von einem Shopbetreiber des Flughafens durchgeführt. Zunächst ist eine Testphase bis Mitte Juli angesetzt.

    Vom 08.06.2018
  19. Airbus A320 in den Farben der Air Malta.

    Air Malta kommt nach Hamburg und Leipzig

    Kurzmeldung Ab 31. Oktober nimmt Air Malta von Hamburg und Leipzig/Halle aus wöchentliche Flüge nach Malta auf. Wie die Fluggesellschaft mitteilt, hat der Reiseveranstalter FTI Sitzplatzkontingente auf den Routen gekauft. Angestrebt wird ein ganzjähriger Betrieb.

    Vom 07.06.2018
  20. Der Geschäftsführer des Hamburg Airport, Michael Eggenschwiler

    Hamburg-Chef spricht von "höherer Gewalt"

    Nach dem massivem Stromausfall am Hamburger Flughafen finden wieder alle geplanten Flüge statt. Flughafenchef Eggenschwiler spricht von "höherer Gewalt" und beziffert die Kosten auf rund eine halbe Million Euro.

    Vom 05.06.2018
Seite: