Feed abonnieren

Thema Flughafen Hamburg

Der Hamburg Airport (ehemals Hamburg-Fuhlsbüttel) trägt den Beinamen "Helmut Schmidt". Am Flughafen haben sich neben Lufthansa Technik zahlreiche Industriebetriebe angesiedelt.

  1. Passagiere warten am Flughafen in Hamburg auf die Abfertigung an den Check-in-Schaltern.

    Hamburg: Weniger Passagiere, mehr Flugbewegungen

    Kurzmeldung Der Hamburg Airport hat im Januar 1.071.919 Fluggäste abgefertigt. Dies sind laut Mitteilung zwei Prozent weniger als im Vorjahresmonat. Laut einer Sprecherin war der Streik des Luftsicherheitspersonals Mitte Januar für den Rückgang verantwortlich. Die Zahl der Flugbewegungen legte um 3,7 Prozent auf 11.090 zu. Das Frachtaufkommen lag bei 5427 Tonnen (minus 11,9 Prozent).

    Vom 15.02.2019
  2. In den folgenden Bauphasen sind weder Pier-Positionen noch das Start- und Landebahnsystem betroffen.

    Hamburg: Vorfelderneuerung geht weiter

    Kurzmeldung Am Hamburg Airport geht die grundhafte Erneuerung des Hauptvorfeldes weiter. Die Arbeiten in den Bauabschnitten sechs und sieben starteten im Februar und sollen voraussichtlich Ende Juli 2019 abgeschlossen sein, teilte der Flughafen mit. In den kommenden beiden Phasen müssen keine Flugzeugpositionen gesperrt werden.

    Vom 15.02.2019
  1. Ein Airbus A321 wird auf dem Hamburger Flughafen betankt.

    Lufthansa will in Hamburg nachhaltigen Treibstoff tanken

    Die Lufthansa-Flugzeuge am Hamburger Airport sollen in einigen Jahren nachhaltigen Treibstoff tanken, der aus Windstrom gewonnen wird. Das teilten der Flughafen und die Raffinerie Heide als potenzielle Lieferantin des synthetischen Kerosins mit.

    Vom 15.02.2019
  2. A380-Produktion bei Airbus.

    Das sind die Reaktion auf das A380-Aus

    Airbus teilt das Produktionsende der größten Passagiermaschine mit. Die letzte A380 soll in zwei Jahren ausgeliefert werden. airliners.de gibt eine Übersicht auf Reaktionen aus Industrie, Wirtschaft und Politik.

    Vom 14.02.2019
  3. Austrian stockt Deutschland-Programm auf

    Kurzmeldung Austrian Airlines wird im Sommer häufiger von Wien nach Deutschland fliegen. Laut Mitteilung geht es 39 Mal pro Woche nach Hamburg (elf mal mehr als im Sommer 2018), 56 Mal nach Berlin-Tegel, 40 Mal nach Düsseldorf (beide plus zwei) und 34 Mal nach Stuttgart (plus eins).

    Vom 08.02.2019
  4. IAG-Chef Willie Walsh vor einer Maschine von Level.

    Level verbindet Wien mit Hamburg

    Kurzmeldung Der neue IAG-Low-Coster Level startet mit dem Sommerflugplan (31. März) sechsmal wöchentlich zwischen Wien und Hamburg. Eingesetzt werden Maschinen vom Typ Airbus A320, teilte der Flughafenbetreiber mit. Bedient wird die Route daneben von Austrian Airlines und Eurowings.

    Vom 07.02.2019
  5. Anzeige schalten »
  6. Im Terminal am Flughafen Hamburg

    Kontrollspuren in Hamburg werden verbreitert

    Nur noch 18 statt 25 Kontrollspuren: Die Bundespolizei rüstet die Sicherheitskontrollen am Flughafen Hamburg um. Sie werden breiter - und dadurch weniger. Auch auf dem Vorfeld gibt es Änderungen.

    Vom 06.02.2019
  7. Emirates will Hamburg-Flüge nach New York verlängern

    Kurzmeldung Emirates will die täglichen Flüge Dubai-Hamburg nach New York weiterführen. Wirtschaftlich habe er daran großes Interesse, sehe aber Probleme mit dem Marktzugang, sagte Airline-Chef Tim Clark laut "Hamburger Abendblatt" beim Besuch von Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) in Dubai. Lufthansa wolle offenen Wettbewerb vermeiden.

    Vom 29.01.2019
  8. Anzeige schalten »
  9. Zwei Miarbeiter forschen in den Hallen.

    "Roboter werden Menschen beim Flugzeugbau nie ersetzen"

    Interview Im Zentrum für Angewandte Luftfahrtforschung (ZAL) wird an Ideen für die Luftfahrt geforscht. Geschäftsführer Roland Gerhards spricht im airliners.de-Interview über die zunehmende Zusammenarbeit von Mensch und Maschine und erklärt, wie das der Flugzeugproduktion helfen wird.

    Vom 29.01.2019
  10. Schriftzug der Wizz Air an einem Flugzeug.

    Wizz Air fliegt von Bremen nach Mazedonien

    Kurzmeldung An einem weiteren deutschen Flughäfen bietet der Billigflieger Wizz Air eine Verbindung nach Mazedonien an. Laut Mitteilung gehen ab 19. März gehen zwei wöchentliche Flüge von Skopje nach Bremen. Zudem werden die Flüge von Skopje nach Hamburg und Köln/Bonn um je einen wöchentlichen Flug aufgestockt.

    Vom 28.01.2019
  11. IAG fliegt in Konkurrenz zu Austrian und Eurowings

    Kurzmeldung IAG-Billigflieger Level wird ab dem Sommer zwischen Wien und Hamburg fliegen. Wie aus Flugplandaten hervorgeht, wird es sechs wöchentliche Umläufe durchgeführt von Anisec geben. Bislang fliegen Austrian Airlines und Eurowings die Strecke.

    Vom 24.01.2019
  12. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  13. Entwurf für die Shuttle-Gates am Flughafen Hamburg.

    "Der Flughafen Hamburg verniedlicht die Zahlen"

    Interview BDF-Geschäftsführer Engel widerspricht im Interview mit airliners.de den Aussagen des Hamburg-Chefs: Das von ihm taxierte Investitionsvolumen und die angestrebte Höhe der Gebühren seien nur die halbe Wahrheit und stellten die Situation verzerrt dar.

    Vom 24.01.2019
  14. Verdi-Fahne vor einem Abflug-Schild

    Diese Auswirkungen haben die Verdi-Streiks

    Die Warnstreiks der Luftsicherheitsassistenten an acht deutschen Flughäfen behindern den Luftverkehr am Dienstag massiv: Nach airliners.de-Berechnungen sind fast 1200 Verbindungen gestrichen. Eine Übersicht.

    Vom 15.01.2019
  15. Michael Eggenschwiler

    "Fliegen darf seinen Preis haben - auch am Flughafen"

    Interview Der Hamburger Flughafen steht mit seinen Ausbauprojekten in der Kritik. Airport-Chef Michael Eggenschwiler sagt im airliners.de-Interview, wie er die Infrastruktur verbessern will und warum er dafür mehr Geld braucht.

    Vom 15.01.2019
  16. Sun-Air-Ersftlug auf der Strecke Hamburg-Friedrichshafen.

    Sun Air nimmt innerdeutsche Route auf

    Kurzmeldung Die British-Airways-Partnerin Sun Air hat Flüge zwischen Hamburg und Friedrichshafen aufgenommen. Laut Mitteilung wird für die täglich zwei Verbindungen eine zweite Dornier 328 der dänischen Regional-Airline am Bodensee-Airport stationiert.

    Vom 14.01.2019
Seite: