Feed abonnieren

Thema Flughafen Hahn

Der defizitäre Flughafen Hahn gehört zu 82,5 Prozent Rheinland-Pfalz und zu 17,5 Prozent Hessen. Beide wollen den Hunsrück-Airport verkaufen. Das gestaltet sich schwierig.

  1. Mit einer Cessna Citation Sovereign bietet Hahn Air Lines exklusive Mallorca-Flüge an.

    Hahn Air Lines fliegt ab sofort nach Mallorca

    Kurzmeldung Hahn Air Lines hat am Freitag ihre exklusive Verbindung von Düsseldorf nach Palma de Mallorca aufgenommen. Die eigentlich auf Business-Charter und den Ticketing-Vertrieb spezialisierte Airline fliegt die Strecke einmal wöchentlich mit einer Cessna Citation Sovereign, die zehn Passagieren Platz bietet.

    Vom 08.05.2018
  2. Eine Frachtmaschine vom Typ Boeing 747-8 der amerikanischen Fluggesellschaft Atlas Air wird am Flughafen Frankfurt-Hahn mit Fracht beladen, die für den Flughafen in Zhengzhou (China) bestimmt ist.

    DHL stockt China-Verbindung am Flughafen Hahn auf

    Kurzmeldung DHL Global Forwarding setzt einen zweiten "Rund um die Welt"-Flug auf und hat dafür eine Boeing 747-400F der Atlas Air gemietet. Neben verschiedenen Stopps in Asien und den USA steuert das zusätzliche Flugzeug auch den Flughafen Hahn an, wie DHL mitteilte. Von dort geht es dann zweimal wöchentlich nach Wuxi in China.

    Vom 03.05.2018
  1. Der IWF ernannte den Renminbi im November 2015 neben US-Dollar, Euro, dem britischen Pfund und Yen zur globalen Leitwährung. (Foto: Faungg's Photos, gepostet auf Flickr, CC BY-ND 2.0)

    Das undurchsichtige Finanzgeflecht des Hahn-Betreibers HNA

    Hintergrund Die Bilanzgröße der HNA ist vergleichbar mit der des Lufthansa-Konzerns. Doch die Chinesen haben einen riesigen Schuldenberg angehäuft, der nun offenbar zum Problem wird. Am Hahn sorgt man sich indes nicht um die Finanzen seines Eigentümers.

    Vom 05.04.2018
  2. Hahn-Geschäftsführer Christoph Goetzmann.

    Goetzmann: 30 wöchentliche Frachtflüge im Sommer am Hahn

    Kurzmeldung Der Geschäftsführer des Flughafens Hahn, Christoph Goetzmann, setzt auch im Sommer auf ein Wachstum des Frachtgeschäfts: "Der Hahn ist die fünfte Runway von Frankfurt. Im Sommerflugplan haben wir über 30 Frachtflüge pro Woche", sagte er der Nachrichtenagentur dpa. Das Frachtgeschäft am Hahn wuchs im Januar und Februar laut ADV um über 70 Prozent.

    Vom 28.03.2018
  3. Anzeige schalten »
  4. Flughafen Hahn übernimmt Sicherheitspersonal

    Kurzmeldung Der bislang für die Passagierkontrollen am Flughafen Hahn zuständige Dienstleister Kötter hat einen Betriebsübergang dort bestätigt. Die 96 Mitarbeiter würden nach Angaben eines Kötter-Sprechers vom Airport übernommen. Der Vertrag mit Kötter über Personal- und Warenkontrollen läuft Ende März aus.

    Vom 13.03.2018
  5. Flughafen Hahn verliert Sun-Express-Flüge in Türkei

    Kurzmeldung Der Flughafen Hahn verliert die Flüge der Airline Sun Express in die Türkei. Dies erfuhr airliners.de aus Flughafenkreisen. Allerdings habe es in der Sommersaison 2017 auch nur zwölf Flüge vom Hahn in die Türkei gegeben.

    Vom 08.03.2018
  6. Passagierkontrollen am Hahn: Kötter-Mitarbeiter werden offenbar weiter beschäftigt.

    Flughafen Hahn lässt Sicherheitspersonal hoffen

    Ab April will der Flughafen Hahn die Personal- und Warenkontrollen in Eigenregie durchführen. Was mit den rund 90 Mitarbeitern des Dienstleisters Kötter passiert, scheint nun offenbar geklärt zu sein.

    Vom 05.03.2018
  7. Eine Ryanair-Maschine am Flugahfen Hahn.

    Ryanair streicht am Hahn weitere Strecke

    Kurzmeldung Ryanair streicht die Verbindung von Frankfurt-Hahn nach Timisoara. Damit verliert der Hunsrück-Airport nach Angaben der Nachrichtenagentur dpa eine weitere Verbindung. Zum 25. März schließen die Iren ihre Basis an dem rumänischen Airport.

    Vom 26.02.2018
  8. Anzeige schalten »
  9. Boeing der Ryanair.

    Ryanair zieht eine Maschine vom Hahn ab

    Ryanair plant für den Sommer um: Am Flughafen Hahn werden nur noch vier statt fünf Maschinen stationiert. Gleichzeitig werden etliche Strecken gestrichen, die zum Teil gerade in Frankfurt neu aufgelegt wurden.

    Vom 23.02.2018
  10. Jörg Schumacher.

    Ex-Hahn-Chef Schumacher muss nicht vor Gericht

    Angebliche Untreue und Bestechung am Flughafen Hahn haben einst für Schlagzeilen gesorgt. Nun sind die Vorwürfe juristisch endgültig vom Tisch. Die einstigen Angeschuldigten können aufatmen.

    Vom 08.02.2018
  11. Exklusiv Schriftzug am Flughafen Hahn

    Wechsel an den Kontrollen am Flughafen Hahn

    Die Personal- und Warenkontrollen am Hahn führt aktuell Kötter durch - nicht mehr lange. Denn Ende März läuft der Vertrag aus. Laut airliners.de-Informationen wird dieser nicht verlängert.

    Vom 24.01.2018
  12. Frachtabfertigung am Flughafen Hahn

    Mehr Fracht und weniger Passagiere am Flughafen Hahn

    Kurzmeldung Der Flughafen Hahn hat beim Frachtverkehr im vergangenen Jahr deutlich hinzugewonnen: Das Aufkommen stieg im Vergleich zu 2016 um 74,6 Prozent auf knapp 126.800 Tonnen. Die Passagierzahl sank dagegen um über fünf Prozent auf knapp 2,5 Millionen. Die Flugbewegungen gingen um 0,9 Prozent auf rund 21.000 zurück.

    Vom 23.01.2018
  13. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  14. Ryanair-Passagiere am Flughafen Hahn.

    Gefährlicher Boom am Hahn

    Das Geschäft mit Luftfracht am Flughafen Hahn glänzt. Doch das könne sich schnell ändern, warnt eine Expertin. Der Airport weiß das und setzt auf ein Passagierplus für 2018.

    Vom 29.12.2017
  15. Eine Fluggastbrücke steht am Airport Frankfurt-Hahn.

    Tarifeinigung am Flughafen Hahn

    In den ersten Tarifverhandlungen seit der Übernahme des Flughafens Hahn erzielen Arbeitgeber und Gewerkschaften bereits in der zweiten Runde eine Einigung. Die Details müssen noch mit dem chinesischen Eigentümer HNA abgestimmt werden.

    Vom 29.11.2017
  16. Schriftzug am Hunsrück-Flughafen Hahn.

    Flughafen Hahn erwartet Frachtplus

    Mehr Fracht, aber weniger Passagiere: Der Airport Hahn gibt eine detaillierte Prognose fürs Gesamtjahr. Sorgenvoll blickt man am Hunsrück auf die Luxemburg-Aktivitäten der Kundin Ryanair.

    Vom 28.11.2017
  17. Jörg Schumacher.

    Ehemaliger Hahn-Chef muss nicht vor Gericht

    Das Landgericht Koblenz kann der Anklage nicht folgen: Die Beweismittel gegen Jörg Schumacher - Ex-Flughafenchef auf dem Hahn - und drei weitere Beschuldigte reichen den Richtern nicht aus.

    Vom 16.11.2017
  18. Maschinen am Flughafen Hahn

    Flughafen Hahn will mit Roadshow neue Frachtkunden gewinnen

    Kurzmeldung Der Flughafen Hahn will sich mit einer Roadshow bei internationalen Frachtairlines präsentieren. Dabei solle unter anderem mit dem 24-Stunden-Betrieb, der zentralen Lage und den schlanken Abfertigungsprozessen geworben werden, teilte der Flughafen mit. Der Hahn sei eine Alternative zu überlasteten Groß-Flughäfen wie beispielsweise Amsterdam.

    Vom 18.10.2017
Seite: