Feed abonnieren

Thema Flughafen Hahn

Der defizitäre Flughafen Hahn gehört zu 82,5 Prozent Rheinland-Pfalz und zu 17,5 Prozent Hessen. Beide wollen den Hunsrück-Airport verkaufen. Das gestaltet sich schwierig.

  1. Seite 6 von 26
  1. Eine Fluggastbrücke steht am Airport Frankfurt-Hahn.

    Liberale sind bei Verkauf des Flughafens Hahn optimistisch

    Für den Flughafen Hahn gibt es nach Angaben der rheinland-pfälzischen FDP etwa 15 bis 20 Interessenten. Entsprechend optimistisch sind die Liberalen in Sachen Airport-Verkauf. Auch Ministerpräsidentin Dreyer hofft auf ernsthafte Angebote.

    Vom 23.08.2016
  2. Luu Duc Khanh, Managing Director von Vietjet, und Ricardo Angel Castillo Wood von Hahn Air beim feierlichen Handschlag anlässlich der Vertragsunterzeichnung.

    Hahn Air und Vietjet bauen Partnerschaft aus

    Kurzmeldung Hahn Air verstärkt die Kooperation mit Vietjet. Aufgrund eines jetzt geschlossenen Interline-Abkommens kann die vietnamesische Low-Cost-Fluggesellschaft ihre Flüge nun in den globalen Distributionssystemen (GDS) auf dem Hahn-Air-HR-169-Ticket und unter dem eigenen Code "VJ" anbieten, teilte das Unternehmen mit.

    Vom 23.08.2016
  3. Anzeige schalten »
  4. Eine Ryanair-Maschine rollt am Tower des Flughafens Hahn vorbei.

    Ryanair passt Hahn-Strecken an

    Kurzmeldung Ryanair wird die Flüge vom Airport Hahn nach Faro beziehungsweise Jerez auch im Winterflugplan und somit ganzjährig anbieten. Das zeigt ein Blick in Flugplandaten. Beide Verbindungen werden derzeit mehrmals pro Woche angeboten.

    Vom 04.08.2016
  5. Ein Einbahnstraßenschild am Airport Hahn.

    Fragen und Antworten zum Verkauf des Flughafens Hahn

    Hintergrund Die rheinland-pfälzische Landesregierung verkaufte den Airport Hahn, saß mutmaßlichen Betrügern auf und stoppte den Deal. Nun macht sie einen Neustart mit anderen Investoren. Wird jetzt alles besser?

    Vom 03.08.2016
  6. Anzeige schalten »
  7. Passagiere am Flughafen Hahn

    Ryanair kündigt neue Strecke ab Frankfurt-Hahn an

    Kurzmeldung Ryanair will ab dem 4. November den Airport Frankfurt-Hahn mit Tanger (Marokko) verbinden. Wie der irische Billigflieger weiter mitteilte, soll die Strecke zweimal pro Woche bedient werden.

    Vom 28.07.2016
  8. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  9. Der Tower des Flughafens Hahn im neuem Look.

    Anklage gegen Ex-Manager des Flughafens Hahn erhoben

    Gegen frühere Manager des Flughafens Hahn hat die Staatsanwaltschaft Koblenz jetzt Anklage erhoben. Sie wirft ihnen Bestechlichkeit und Untreue vor. Unter anderem sollen sie eine europaweite Ausschreibungspflicht verletzt haben.

    Vom 22.07.2016
  10.  Roger Lewentz (SPD), Innenminister von Rheinland-Pfalz

    Für Strafanzeige gegen chinesischen Hahn-Investor fehlen noch Informationen

    Kurzmeldung Nach dem geplatzten Verkauf des Hunsrück-Flughafens Hahn fehlen bei der Strafanzeige gegen die chinesische SYT noch Informationen für eine abschließende Bewertung des Anfangsverdachts einer Straftat. Laut der Staatsanwaltschaft Koblenz sei dem rheinland-pfälzischen Innenministerium "Gelegenheit zur Ergänzung der Strafanzeige gegeben worden".

    Vom 22.07.2016
Seite: