Feed abonnieren

Thema Flughafen Hahn

Der defizitäre Flughafen Hahn gehört zu 82,5 Prozent Rheinland-Pfalz und zu 17,5 Prozent Hessen. Beide wollen den Hunsrück-Airport verkaufen. Das gestaltet sich schwierig.

  1. Seite 6 von 27
  2. Ein Einbahnstraßenschild am Airport Hahn.

    So könnte es am Airport Hahn weitergehen

    Hintergrund Nach dem gescheiterten Verkauf des Flughafens Hahn an ein chinesisches Unternehmen soll der zweite Versuch klappen. Doch in welche Zukunft steuert der Airport im Hunsrück? Es gibt mehrere Optionen.

    Vom 27.10.2016
  3. Der Tower des Flughafens Hahn im neuem Look.

    Unternehmer fordern weiteren Flugbetrieb am Airport Hahn

    Ein paar Tage haben Interessenten noch Zeit, konkrete Angebote für den Flughafen Hahn zu machen. Unternehmer aus der Region haben sich an Ministerpräsidentin Malu Dreyer gewandt und sich für den Airport eingesetzt.

    Vom 26.10.2016
  1. Eine Ryanair-Maschine rollt am Tower des Flughafens Hahn vorbei.

    Chinesen sondieren Lage am Flughafen Hahn

    In wenigen Tagen läuft die Bieterfrist zum Verkauf des Flughafens Hahn aus - jetzt sollen sich chinesische Investoren vor Ort umgeschaut haben. Ihr Konzern gilt als potenzieller Partner eines der Bieter.

    Vom 21.10.2016
  2. Anzeige schalten »
  3. Eine Ryanair-Maschine rollt am Tower des Flughafens Hahn vorbei.

    Land verlängert Bieterfrist für Flughafen Hahn

    Kurzmeldung Die rheinland-pfälzische Landesregierung hat ihre Frist für konkrete Angebote zum Kauf des Flughafens Hahn um eine Woche bis zum 28. Oktober verlängert. Dies komme "dem Wunsch mehrerer Bieter nach, die sich mehr Zeit für die Abgabe der verbindlichen Angebote erbeten hatten", teilte das Mainzer Innenministerium mit.

    Vom 11.10.2016
  4. Ein Einbahnstraßenschild am Airport Hahn.

    Weiteres Hoffen auf Investor für Flughafen Hahn

    Eine Entscheidung über die Zukunft des Flughafens Hahn fällt möglicherweise bald. Die rheinland-pfälzische Landesregierung sucht weiter einen Investor, der den Flugbetrieb fortführt. Ein Experte für Insolvenzrecht ist skeptisch.

    Vom 10.10.2016
  5. Markus Bunk, Geschäftsführer der Flughafen Frankfurt-Hahn GmbH.

    Hahn-Chef: "Wir müssen halten, was wir haben"

    Ryanair ist der wichtigste Kunde des Flughafens Hahn. Airport-Chef Bunk kann nicht ausschließen, dass der Billigflieger langfristig weggeht. Er sieht aber auch Gründe, die dagegen sprechen.

    Vom 26.09.2016
  6. Anzeige schalten »
  7. Eine Fluggastbrücke steht am Airport Frankfurt-Hahn.

    Potenzielle Hahn-Käufer müssen Pfand hinterlegen

    Die 13 Interessenten für den Flughafen Hahn müssen bis zum 21. Oktober ein konkretes Angebot vorlegen und ein Pfand zahlen. Bis Ende des Jahres soll das Geschäft abgeschlossen sein. Ein Berater spricht von einem "sehr schwierigen Prozess".

    Vom 21.09.2016
  8. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  9. Passagiertreppen auf dem Vorfeld des Flughafens Hahn.

    Flughafen Hahn: Bewerbungen werden nun geprüft

    Diesmal soll es mit dem Verkauf des Flughafens Hahn klappen, hofft die rheinland-pfälzische Regierung nach dem geplatzten ersten Anlauf. Rund ein Dutzend Interessenten haben eine Bewerbung eingereicht.

    Vom 02.09.2016
Seite: