Feed abonnieren

Thema Flughafen Hahn

Der defizitäre Flughafen Hahn gehört zu 82,5 Prozent Rheinland-Pfalz und zu 17,5 Prozent Hessen. Beide wollen den Hunsrück-Airport verkaufen. Das gestaltet sich schwierig.

  1. Seite 10 von 26
  2. Blick auf den Flughafen Hahn

    Beschäftigte des Flughafens Hahn sollen Verzicht üben

    Die Betreiber des Flughafens Hahn wollen einem Großteil des Airport-Personals künftig weniger zahlen. Gespart werden soll nicht unbedingt beim Gehalt, sondern beispielsweise am Weihnachtsgeld. Doch noch ist offen, ob es so kommt.

    Vom 11.06.2015
  1. Thomas Kurzweg verstärkt den Vertrieb am Airport Frankfurt-Hahn.

    Flughafen Hahn verstärkt seinen Vertrieb

    Neuer Mitarbeiter am Flughafen Hahn: Thomas Kurzweg verstärkt den Vertrieb des Airports. Er soll dafür sorgen, dass die Airlines ihr Engagement am Flughafen ausbauen.

    Vom 20.03.2015
  2. Anzeige schalten »
  3. Passagiertreppen auf dem Vorfeld des Flughafens Hahn.

    Flughafen Hahn macht immer mehr Verlust

    Der Flughafen Hahn soll bald verkauft werden. Doch so richtig hebt er bisher nicht ab: Fluggesellschaften verlassen den Airport - und jetzt ist das Defizit auch noch größer geworden.

    Vom 20.03.2015
  4. Wartungshangar der Haitec Aircraft Maintenance.

    Haitec erhält Zulassung der US-Luftfahrtbehörde FAA

    Haitec ist nun auch als Instandhaltungsbetrieb durch die US-Luftfahrtbehörde FAA anerkannt. Der MRO-Spezialist erhofft sich dadurch weiteres Wachstumspozenzial am Flughafen Frankfurt-Hahn sowie in Erfurt.

    Vom 09.03.2015
  5. Anzeige schalten »
  6. Haitec hat den C-Check für eine Boeing 767 der Iraqi Airways durchgeführt.

    Flugzeugwartungsfirma Haitec mit neuem Kunden am Hahn

    Kurzmeldung Die Haitec Aircraft Maintenance GmbH hat einen neuen Kunden: Iraqi Airways. Das Unternehmen führte jetzt den C-Check einer Boeing 767 am Flughafen Hahn durch. In diesem Quartal sollen noch weitere Maschinen des Typs Boeing 747 und 767 geprüft werden. Iraqi Airways ist eine staatliche Fluggesellschaft.

    Vom 30.01.2015
  7. Michael O'Leary (rechts) , CEO der irischen Billigfluggesellschaft Ryanair, und Markus Bunk, Geschäftsführer des Flughafens Frankfurt/Hahn.

    Flughafen Hahn verzeichnet weniger Fracht und Passagiere

    Am Flughafen Hahn sind 2014 weniger Passagiere abgefertigt worden als im Jahr zuvor. Auch die Frachtmenge ging zurück. In das neue Jahr startet der Airport zumindest mit dem Bekenntnis einer Billigairline zum Standort.

    Vom 13.01.2015
  8. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  9. Hangar der Flugzeugwartungsfirma Haitec am Flughafen Frankfurt-Hahn.

    MRO-Spezialist sucht weitere Mitarbeiter

    Das Flugzeug-Wartungsunternehmen Haitec will im nächsten Jahr einen neuen Hangar am Flughafen Hahn in Betrieb nehmen. Darum ist die Firma auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die jetzt gewonnen werden sollen.

    Vom 12.01.2015
  10. Flugzeuge auf dem Vorfeld des Flughafen Hahn.

    Hessen will Anteile am Flughafen Hahn verkaufen

    Noch hält Hessen 17,5 Prozent der Anteile am Flughafen Hahn. Doch das könnte sich bald ändern, das Land strebt einen Verkauf an. Der Aufsichtsrat des Flughafens hat sich heute mit dem Thema beschäftigt.

    Vom 12.12.2014
Seite: