Feed abonnieren

Thema Gulf Air

  1. Airbus A320-200 der Gulf Air

    Gulf Air plant Großeinkauf bei Airbus

    Kurzmeldung Gulf Air, die staatliche Fluglinie des Königreichs Bahrain, will bei Airbus bis zu 50 Mittel- und Langstreckenjets kaufen. Das sagte Informationsminister Isa Al Hammadi laut den "Gulf Daily News". Die Gespräche sollen noch in diesem Jahr zu einem Ergebnis führen.

    Vom 09.09.2015
  2. Gulf Air Airbus A319

    Gulf Air kürzt Airbus-Auftrag

    Kurzmeldung Gulf Air hat bei Airbus zwei Aufträge über A319 gestrichen. Auch bei den Bestellungen über Boeing 787 und Bombardier CSeries könnte es Korrekturen nach unten geben, berichtet „Air Transport World“. Die in Bahrain angesiedelte Airline schwenkte vor einiger Zeit von einem globalen zu einem mehr regionalen Streckennetz.

    Vom 24.02.2014
  1. Airbus A320 der Gulf Air

    Gulf Air reaktiviert Flugverbindung Bahrain - Teheran

    Kurzmeldung Gulf Air hat die Wiederaufnahme der Flüge zwischen Bahrain und der iranischen Hauptstadt Teheran verkündet. Die Route soll ab dem 3. März wieder viermal wöchentlich mit Airbus A320 bedient werden, teilte der Nationalcarrier des Königreichs Bahrain mit.

    Vom 11.02.2014
  2. Gulf Air Airbus A320 beim Start

    Gulf Air öfter nach Frankfurt

    Die in Bahrain beheimatete Fluggesellschaft Gulf Air hat eine Aufstockung ihrer Flugfrequenzen nach Frankfurt angekündigt. Zudem sollen auf der Route ab Sommer Airbus A320 mit Premium-Bestuhlung fliegen.

    Vom 22.03.2012
  3. Gulf Air Airbus A320-200

    Gulf Air streicht unrentable Strecken

    Gulf Air streicht in den kommenden Wochen mehrere unrentable Verbindungen aus ihrem Flugplan. Aufgrund wirtschaftlicher Herausforderungen will die Airline ihre Strategie anpassen und sich künftig auf die nachfragestarken Routen konzentrieren.

    Vom 15.02.2012
  4. Anzeige schalten »
  5. Ein Passagier nutzt sein Tablet an Bord eines Flugzeugs.

    SR Technics installiert IFEC-System bei Gulf Air

    Der MRO-Anbieter SR Technics wird bei Gulf Air ein neues In-Flight Entertainment- und Kommunikationssystems (IFEC) installieren. Die Arbeiten an der Airbus-Flotte werden rund 18 Monate dauern.

    Vom 26.10.2011
  6. Gulf Air Airbus A320-200

    Indien: Airbus rutscht von der Landebahn

    Ein Airbus A320 der Gulf Air ist am indischen Flughafen Kochi nach der Landung von der Bahn abgekommen. Sieben der 140 Insassen wurde dabei leicht verletzt.

    Vom 29.08.2011
  7. Airbus A320-200 der Gulf Air

    Gulf Air wieder nach Nairobi

    Die in Bahrain beheimatete Fluggesellschaft Gulf Air hat ihr Streckennetz um eine neue Afrika-Route ergänzt. Mehrmals wöchentlich steuert die Airline nun wieder die kenianische Hauptstadt Nairobi nonstop an. Die Verbindung war vor sechs Jahren aufgegeben worden.

    Vom 15.07.2011
  8. Boeing 737-700 der PrivatAir im Einsatz für Gulf Air

    Gulf Air nimmt Kopenhagen-Flüge auf

    Die in Bahrain beheimatete Fluggesellschaft Gulf Air hat ihr Streckennetz um eine neue Skandinavien-Route ergänzt. Mehrmals wöchentlich steuert die Airline nun die dänische Hauptstadt Kopenhagen nonstop an.

    Vom 12.07.2011
  9. Anzeige schalten »
  10. Gulf Air Airbus A320-200

    Gulf Air führt Breitband an Bord ein

    Die arabische Gulf Air und Panasonic Avionics haben einen Vertrag über die Einführung von Breitbanddiensten in der gesamten Flotte unterzeichnet. Das System umfasst Breitband-Internet, Telefon sowie ein Fernsehnetzwerk.

    Vom 30.06.2011
  11. Gulf Air Airbus A320-200

    Gulf Air mit neuen Fernzielen

    Die in Bahrain beheimatete Gulf Air hat zwei neue Fernstrecken vorgestellt. Ab Juli will sie mehrmals wöchentlich nach Kopenhagen und Nairobi fliegen. Damit nimmt die Airline in diesem Jahr insgesamt acht neue Verbindungen auf.

    Vom 15.04.2011
  12. Passagiere besteigen ein Flugzeug der Gulf Air

    Gulf Air neu nach Mailand und Genf

    Gulf Air hat zwei neue Linienflugverbindungen nach Europa angekündigt. Ab Ende März sollen Mailand und Genf mehrmals wöchentlich ab Bahrain bedient werden. Gulf Air mietet hierfür Flugzeuge der schweizerischen PrivatAir an.

    Vom 25.01.2011
  13. Embraer 190 der Gulf Air

    Gulf Air übernimmt Embraer 190

    Die in Bahrain beheimatete Gulf Air hat zwei Embraer E-190 übernommen und damit die Flotte zwischen E-170 und Airbus A319 ergänzt. Die geleasten Flugzeuge übernehmen Regionalstrecken, für die sich die Airbus-Flotte als zu groß erwiesen hat.

    Vom 15.11.2010
  14. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  15. Gulf Air Airbus A330

    Aviareps und Gulf Air bauen Kooperation aus

    Gulf Air hat den Airline-Repräsentanten Aviareps zum General Sales Agent (GSA) für die Niederlande ernannt. Somit übernimmt Aviareps in diesem Markt alle künftigen Verkaufs-, Marketing- und Reservierungstätigkeiten.

    Vom 04.11.2010
  16. Gulf Air stellt  die Falcon-Gold-Business-Class vor

    Gulf Air führt neue Premiumklasse ein

    "Falcon Gold" Gulf Air führt Anfang März eine neue Premium-Kabinenklasse ein. "Falcon Gold" soll Passagieren ein Reiseerlebnis der First Class zum Preis der Business Class bieten, wie die Airline am Donnerstag mitteilte.

    Vom 19.02.2010
  17. Embraer 170 in den Farben der Gulf Air

    Gulf Air integriert Embraer 170 in die Flotte

    Neue Strategie Gulf Air, Nationalairline von Bahrain, hat Leasingverträge über zwei Embraer 170 unterzeichnet. Damit setzt die Fluggesellschaft die im Herbst 2009 beschlossene Strategie um, wonach Gulf Air das Nahost-Netz verdichten will.

    Vom 21.01.2010
  18. Gulf Air Airbus A320-200

    Gulf Air fährt Langstrecken zurück

    Sanierung mit neuer Strategie Um Gulf Air in die schwarzen Zahlen zu führen, plant CEO Samer Majali einen Strategiewechsel: Das Netzwerk der Airline soll sich zukünftig vor allem auf den Nahen Osten konzentrieren, Langstrecken werden ausgedünnt. Dazu muss nun die Flottenplanung komplett überarbeitet werden.

    Vom 24.11.2009
  19. Gulf Air Airbus A320-200

    Gulf Air startet Flottenerneuerung

    Gulf Air hat den ersten von zehn bestellten Airbus A320-200 am Heimatflughafen Bahrain entgegen genommen. Damit leitet die Airline ihre Erneuerung der Narrowbody-Flotte ein. Im Gegenzug werden ältere, wartungsintensivere Flugzeuge außer Dienst gestellt.

    Vom 12.10.2009
Seite: