Feed abonnieren

Thema Germania

Germania ist eine deutsche Airline mit Sitz in Berlin. Ein hundertprozentiges Tochter-Unternehmen ist die Germania Technik Brandenburg. Außerdem gibt es die Germania Flug AG mit Sitz in der Schweiz.

  1. Seite 7 von 15
  2. Eine Boeing 737 der Germania steht am Airport Dresden.

    Germania stationiert zweite Maschine am Airport Dresden

    Kurzmeldung Germania baut ihr Engagement am Flughafen Dresden aus: Im Sommer 2016 wird dort eine zweite Boeing 737 stationiert. Das teilte die Airline mit. Demnach bietet die weitere Maschine Platz für 148 Passagiere.

    Vom 03.09.2015
  3. Airbus A319 der Holidayjet, operated by Germania.

    Zoff zwischen Germania und Schweizer Reiseveranstalter

    Dicke Luft zwischen Germania und der Hotelplan Suisse: Nach nur einer Saison will der Reiseveranstalter die Zusammenarbeit mit der Airline beenden. Doch die will das nicht hinnehmen und pocht auf Vertragserfüllung.

    Vom 01.09.2015
  1. Germania verbindet Hamburg nun auch mit Beirut.

    Germania verbindet nun Hamburg mit Beirut

    Kurzmeldung Germania hat jetzt die Strecke Hamburg-Beirut aufgenommen. Immer mittwochs wird die Verbindung zwischen der Hansestadt und der Hauptstadt des Libanon angeboten. Eingesetzt wird ein Flugzeug des Typs Boeing 737-700.

    Vom 02.07.2015
  2. Anzeige schalten »
  3. Boeing 737 der Germania.

    Germania baut im Winter Angebot ab Friedrichshafen aus

    Kurzmeldung Germania nimmt im kommenden Winterflugplan drei neue Ziele vom Bodensee-Airport Friedrichshafen aus auf. Nach Arrecife auf Lanzarote und Funchal auf Madeira geht es dann immer dienstags, teilte der Flughafen mit. Das ägyptische Marsa Alam wird montags angeflogen. Zudem wird Palma de Mallorca künftig auch im Winter und zwar immer samstags ab Friedrichshafen angeboten.

    Vom 28.05.2015
  4. Airbus A319 der Germania

    Germania erweitert Angebot ab Münster-Osnabrück

    Kurzmeldung Germania hat ihr Angebot am Flughafen Münster-Osnabrück ausgebaut. So fliegt die Airline nun drei Mal pro Woche Antalya ab FMO an. Jeweils einmal wöchentlich werden Flüge nach Heraklion, Rhodos, Las Palmas, Fuerteventura, Ibiza und Teneriffa angeboten. Eingesetzt werden soll auf allen Flügen ein Flugzeug des Typs Airbus A319.

    Vom 07.05.2015
  5. Anzeige schalten »
  6. Die Germania-Crew mit Joachim Ebert, Verkehrsleiter am Kassel Airport, kurz vor dem Start des Erstfluges nach Heraklion.

    Germania mit neuer Verbindung ab Kassel-Calden

    Kurzmeldung Die Berliner Fluggesellschaft Germania fliegt ab sofort auch von Kassel-Calden nach Kreta. Die Verbindung nach Heraklion wird bis zum Ende des Sommerflugplans immer montags angeboten.

    Vom 04.05.2015
  7. Airbus A319 der Germania

    Germania will viertes Flugzeug in Bremen stationieren

    Kurzmeldung Germania stationiert im Sommerflugplan 2016 eine vierte Maschine am Flughafen Bremen. Das teilte die Airline mit. Grund sei die gestiegene Nachfrage. Das vierte Flugzeug kommt auf der Route Bremen-Mallorca zum Einsatz, bei der Germania die Frequenz erhöht. Von welchem Flugzeugtyp die vierte Maschine sein wird, konnte eine Sprecherin auf Nachfrage nicht sagen. Bisher hat Germania zwei A319 und eine A321 in Bremen stationiert.

    Vom 17.03.2015
  8. Start einer Boeing 737-700 der Germania

    Germania fliegt zwischen Karlsruhe und Tel Aviv

    Kurzmeldung Neues Flugziel ab Karlsruhe/Baden-Baden: Die Berliner Fluggesellschaft Germania fliegt ab sofort immer montags nonstop vom Baden-Airpark nach Tel Aviv. Zum Einsatz kommt eine A319 beziehungsweise eine Boeing 737. Seit kurzem bietet Germania die israelische Destination auch von Hamburg aus an.

    Vom 10.03.2015
  9. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  10. Karsten Balke, Chief Executive Officer der Germania.

    "Pay to fly" bei der Germania? "Das ist Quatsch"

    Immer wieder heißt es in Branchenkreisen: Bei der Fluggesellschaft Germania müssen Piloten dafür bezahlen, um fliegen zu dürfen. Das ist Quatsch, sagte Airline-Chef Karsten Balke im Interview. Außerdem sprach er über ein neues Projekt in der Schweiz und ein mögliches Comeback der Gambiabird.

    Vom 06.03.2015
  11. Ein Flugzeug der Germania wird am Flughafen Hamburg abgefertigt.

    Germania erweitert Angebot am Flughafen Hamburg

    Kurzmeldung Die Berliner Fluggesellschaft Germania verbindet ab dem 1. Juli Hamburg mit der libanesischen Hauptstadt Beirut. Die Route wird immer mittwochs bedient, teilte die Airline mit.

    Vom 05.03.2015
  12. Von links nach rechts: Michael Eggenschwiler (Vorsitzender der Geschäftsführung am Hamburg Airport), Yakov Hadas-H andelsman (Botschafter des Staates Israel), Karsten Balke (CEO Germania) und Paul Scod ellaro (Sales Manager Germania)

    Germania verbindet jetzt Hamburg und Tel Aviv

    Kurzmeldung Germania fliegt jetzt zwischen Hamburg und Tel Aviv. Die Airline ist nach eigenen Angaben der einzige Anbieter von Nonstop-Flügen zwischen diesen beiden Städten. Die Strecke wird derzeit bis zu zweimal wöchentlich bedient, ab April viermal.

    Vom 02.03.2015
  13. Erstmals ist jetzt ein Flugzeug der Berliner Fluggesellschaft Germania von Hamburg nach Maschhad im Nordosten des Iran gestartet.

    Germania verbindet nun Hamburg mit dem Nordosten Irans

    Kurzmeldung Germania hat jetzt Flüge von Hamburg nach Maschhad im Nordosten des Iran aufgenommen. Die Verbindung wird vorerst immer mittwochs angeboten, mit Beginn des Sommerflugplans am 29. März finden die Flüge sonntags statt. Es ist die einzige direkte Flugverbindung zwischen Maschhad und einem Ziel in Europa, wie es seitens des Flughafen Hamburg weiter hieß.

    Vom 25.02.2015
  14. Am 22.02.2015 ist Germania erstmals vom Flughafen Schönefeld zum Imam Khomeini Airport in der iranischen Hauptstadt gestartet.

    Germania nimmt Berlin sowie Düsseldorf-Teheran auf

    Kurzmeldung Germania fliegt ab sofort je zweimal wöchentlich von Berlin sowie von Düsseldorf nonstop in die Hauptstadt des Irans. Am 22. Februar wurde die Rotation zwischen Schönefeld und dem Imam Khomeini Airport in Teheran aufgenommen, bereits am Freitag zuvor startete der erste Flug ab Düsseldorf.

    Vom 23.02.2015
  15. Airbus A319 der Germania

    Germania mit neuen Verbindungen ab Münster/Osnabrück

    Kurzmeldung Germania nimmt mit dem Winterflugplan 2015/2016 neue Ziele ab Münster/Osnabrück in den Flugplan auf: Neben Verbindungen nach Antalya und Palma de Mallorca gibt es Flüge nach Hurghada und auf die Kanarischen Inseln Teneriffa, Gran Canaria und Fuerteventura, teilt die Airline mit. Das gleiche Angebot gibt es ab Bremen.

    Vom 20.01.2015
Seite: