Feed abonnieren

Thema Germania

Germania ist eine deutsche Airline mit Sitz in Berlin. Ein hundertprozentiges Tochter-Unternehmen ist die Germania Technik Brandenburg. Außerdem gibt es die Germania Flug AG mit Sitz in der Schweiz.

  1. Seite 10 von 19
  2. Eine Germania-Maschine steht am Hamburger Flughafen.

    Germania kündigt weitere Türkei-Verbindungen ab Hamburg an

    Kurzmeldung Germania nimmt im Sommer 2016 zwei neue Türkei-Verbindungen ab dem Flughafen Hamburg auf. So wird Bodrum ab dem 7. Mai immer samstags angeflogen. Der Flughafen Gazipasa bei Alanya wird ab dem 3. Juni immer dienstags und freitags angesteuert, informierten Airline und Airport.

    Vom 24.11.2015
  1. Eine Frau steht auf dem Flughafen Berlin-Schönefeld vor einer Anzeigetafel, auf der verspätete Flüge angezeigt werden.

    Gericht: Airline muss Kunden klar über Rechte informieren

    Fluggesellschaften müssen Kunden vollständig über ihre Rechte informieren - zum Beispiel über Entschädigungen bei verspäteten Flügen, urteilte ein Berliner Gericht. Im konkreten Fall ging es um Infoblätter der Germania.

    Vom 06.11.2015
  2. Germania-Pilot Björn Zander (2. v. r.), sein erster Offizier Henrik Dräger (2. v. l.) und seine Crew wurden vom FMO-Marketingleiter Andrés Heinemann und Christin Stellpflug (FMO-Marketing) anlässlich des Erstfluges nach Madeira und Lanzarote am Flughafen Münster/Osnabrück  verabschiedet.

    Germania nimmt neue Ziele ab Münster/Osnabrück auf

    Kurzmeldung Germania verbindet jetzt den Flughafen Münster/Osnabrück (FMO) erstmals mit Madeira. Jeden Dienstag startet ein Airbus A319 direkt zur Inselhauptstadt Funchal, teilte der Flughafen mit. Zudem ist das ebenfalls dienstags angeflogene Ziel Arrecife auf Lanzarote nach längerer Unterbrechung in den FMO-Flugplan zurückgekehrt.

    Vom 03.11.2015
  3. Anzeige schalten »
  4. Dortmunds Flughafen-Chef Udo Mager (3.v.l.) begrüßt die Crew des Erstflugs der Strecke Dortmund-Fuerteventura.

    Germania startet neue Route ab Dortmund

    Kurzmeldung Nach drei Jahren verbindet eine Airline den Flughafen Dortmund wieder mit einer Insel auf den Kanaren: Germania hat jetzt die Route Dortmund-Fuerteventura gestartet. Wie der Airport mitteilt, wird immer montags und samstags geflogen.

    Vom 03.11.2015
  5. Stephan Wenzel, Chief Financial Officer der Germania, verlässt die Airline.

    Finanzchef Wenzel verlässt Germania

    Germania verliert ihren Chief Financial Officer - denn CFO Stephan Wenzel verlässt die Fluggesellschaft. Die Airline will dessen Abschied nutzen, um die Abteilung neu zu strukturieren.

    Vom 29.09.2015
  6. Anzeige schalten »
  7. Eine Boeing 737 der Germania steht am Airport Dresden.

    Germania stationiert zweite Maschine am Airport Dresden

    Kurzmeldung Germania baut ihr Engagement am Flughafen Dresden aus: Im Sommer 2016 wird dort eine zweite Boeing 737 stationiert. Das teilte die Airline mit. Demnach bietet die weitere Maschine Platz für 148 Passagiere.

    Vom 03.09.2015
  8. Airbus A319 der Holidayjet, operated by Germania.

    Zoff zwischen Germania und Schweizer Reiseveranstalter

    Dicke Luft zwischen Germania und der Hotelplan Suisse: Nach nur einer Saison will der Reiseveranstalter die Zusammenarbeit mit der Airline beenden. Doch die will das nicht hinnehmen und pocht auf Vertragserfüllung.

    Vom 01.09.2015
  9. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  10. Germania verbindet Hamburg nun auch mit Beirut.

    Germania verbindet nun Hamburg mit Beirut

    Kurzmeldung Germania hat jetzt die Strecke Hamburg-Beirut aufgenommen. Immer mittwochs wird die Verbindung zwischen der Hansestadt und der Hauptstadt des Libanon angeboten. Eingesetzt wird ein Flugzeug des Typs Boeing 737-700.

    Vom 02.07.2015
  11. Boeing 737 der Germania.

    Germania baut im Winter Angebot ab Friedrichshafen aus

    Kurzmeldung Germania nimmt im kommenden Winterflugplan drei neue Ziele vom Bodensee-Airport Friedrichshafen aus auf. Nach Arrecife auf Lanzarote und Funchal auf Madeira geht es dann immer dienstags, teilte der Flughafen mit. Das ägyptische Marsa Alam wird montags angeflogen. Zudem wird Palma de Mallorca künftig auch im Winter und zwar immer samstags ab Friedrichshafen angeboten.

    Vom 28.05.2015
  12. Airbus A319 der Germania

    Germania erweitert Angebot ab Münster-Osnabrück

    Kurzmeldung Germania hat ihr Angebot am Flughafen Münster-Osnabrück ausgebaut. So fliegt die Airline nun drei Mal pro Woche Antalya ab FMO an. Jeweils einmal wöchentlich werden Flüge nach Heraklion, Rhodos, Las Palmas, Fuerteventura, Ibiza und Teneriffa angeboten. Eingesetzt werden soll auf allen Flügen ein Flugzeug des Typs Airbus A319.

    Vom 07.05.2015
Seite: