Feed abonnieren

Thema Gepäck

  1. Passagiere am Flughafen Hannover.

    Kongolese mit Antilopen-Fleisch am Flughafen Hannover gestoppt

    Kurzmeldung Mit verbotenem Antilopen-Fleisch im Gepäck ist ein Kongolese am Flughafen Hannover gestoppt worden. Außerdem hatte er Fleisch des ebenfalls unter Artenschutz stehenden westafrikanischen Stachelschweins dabei, heißt es in einer Mitteilung. Insgesamt waren zehn Kilogramm Fleisch in Plastikbeuteln im Gepäck versteckt.

    Vom 08.12.2017
  2. Diese Koffer liegen auf einem Förderband am Stuttgarter Flughafen.

    US-Airlines wollen smarte Koffer einschränken

    Die Aufgabe smarter Koffer wird in den USA ab dem kommenden Jahr zum Problem. American, Alaska und Delta stören sich an integrierten Lithium-Akkus. In manchen Fällen kann das Gepäck aber trotzdem mit.

    Vom 06.12.2017
  1. Ein Zollbeamter kontrolliert einen Koffer.

    Zoll in Frankfurt stellt Luxusuhren sicher

    Kurzmeldung Der Zoll am Flughafen Frankfurt hat bei einem Passagier aus Hong-Kong 14 Luxusuhren sichergestellt. Die Produkte im Wert von über 200.000 Euro waren den Angaben nach in den Innentaschen einer Jacke im Gepäck des Reisenden versteckt. Gegen den Mann wird wegen versuchter Steuerhinterziehung ermittelt.

    Vom 23.11.2017
  2. Ein Mitarbeiter des Bodenpersonals transportiert Gepäck. Im Hintergrund steht eine Easyjet-Maschine.

    Neuer Gepäcktarif bei Easyjet für Koffer bis 15 Kilo

    Kurzmeldung Easyjet hat einen neuen Tarif für Aufgabegepäck mit maximal 15 Kilogram Gewicht eingeführt. Die Preise liegen laut der Fluggesellschaft zwischen umgerechnet rund zehn und 34 Euro. Gleichzeitig wurde die Gewichtsobergrenze für schwerere Koffer um drei auf 23 Kilogram erhöht. Die Preise liegen zwischen rund 16 und 38 Euro.

    Vom 23.11.2017
  3. Airbus der Air China am Flughafen Wien.

    Air China zeichnet Airport Wien aus

    Kurzmeldung Air China hat die Bodenverkehrsdienste des Flughafen Wiens als "Best Ground Handling Agent" ausgezeichnet. Bewertet werden dabei jährlich laut Flughafen die Pünktlichkeit bei der Flugzeugabfertigung, garantierte Sicherheit auf dem Vorfeld, Zuverlässigkeit bei der Gepäckabfertigung und Kundenzufriedenheit. Air China fliegt bis zu vier Mal pro Woche nach Wien.

    Vom 08.11.2017
  4. Arbeit an der Fluggastkontrolle.

    USA-Flüge: Sicherheitskontrollen erneut verschärft

    Kurzmeldung Das US-Heimatschutzministerium fordert eine schärfere Überprüfung von Reisenden aus den oder in die Vereinigten Staaten. Das Auswärtige Amt in Berlin rät, mindestens drei Stunden vor Abflug am Airport zu sein. Reisende sollten sich außerdem bei ihrer Airline erkundigen, welche Gegenstände sie im Handgepäck mitführen dürfen.

    Vom 02.11.2017
  5. Anzeige schalten »
  6. Koffer rollen über eine Gepäck-Transportanlage am Flughafen Frankfurt.

    Einsamen Koffern auf der Spur

    Beruf & Karriere Sie brauchen manchmal detektivischen Spürsinn, aber auch Einfühlungsvermögen: Gepäckermittler am Flughafen werden aktiv, wenn herrenlose Koffer und ihre Besitzer wiedervereint werden müssen.

    Vom 10.10.2017
  7. Ryanair betreibt eine reine Boeing-737-Flotte.

    Ryanair untersagt Trolleys in der Kabine

    Kurzmeldung Größere Gepäckstücke werden bei Ryanair ab 1. November im Frachtraum transportiert und müssen am Gate aufgegeben werden. Das ist kostenlos, wie die Fluggesellschaft mitteilt. Ein kleines Handgepäckstück (35 mal 20 mal 20 Zentimeter) darf weiterhin mit an Bord genommen werden. Gäste mit Priority Boarding önnen weiterhin ein normales Handgepäckstück mit einem Gewicht von bis zu 10 Kilogramm mit an Bord nehmen.

    Vom 06.09.2017
  8. Der Flughafen Düsseldorf.

    Gepäcksortieranlage am Flughafen Düsseldorf ausgefallen

    Kurzmeldung Hunderte Koffer blieben liegen, da am Samstagvormittag die Gepäcksortieranlage am Flughafen Düsseldorf ausgefallen war. An den Schaltern konnten laut Flughafensprecher Thomas Kötter kein Gepäck mehr aufgegeben werden. Einige Maschinen starteten ohne Gepäck, da die Piloten die vorgesehenen Slots einhalten wollten.

    Vom 04.09.2017
  9. Schild am Airport in Brüssel

    Brussels Flüge müssen wegen Streiks ohne aufgegebenes Gepäck starten

    Kurzmeldung Flüge der Brussels Airlines mussten am Brüsseler Flughafen am Dienstag ohne aufgegebenes Gepäck starten, denn die Gepäckabfertiger haben spontan die Arbeit niedergelegt. Laut der Nachrichtenagentur Belga waren fast 200 Flüge (rund 10.000 Passagiere) betroffen.

    Vom 23.08.2017
  10. Anzeige schalten »
  11. Bei der Gepäckabfertigung war es Anfang August zu Wartezeiten von bis zu drei Stunden gekommen.

    Flughafen-Chef Eggenschwiler entschuldigt sich für Koffer-Chaos

    Kurzmeldung Hamburgs-Flughafenchef Michael Eggenschwiler hat sich bei den Passagieren für das Chaos bei der Gepäckabfertigung Anfang des Monats entschuldigt. Zu einem hohen Krankenstand sei hinzugekommen, dass ein Mitarbeiter die Koffer vergessen habe, sagte er dem "Hamburger Abendblatt".

    Vom 18.08.2017
  12. Gepäckverladung am Flughafen Hamburg.

    Falsches Ziel, falsches Band oder falsches Flugzeug

    Hintergrund Wenn Gepäck verloren geht, ist der Frust beim Passagier groß. Air Berlin steht wegen einer Häufung der Fälle zurzeit am Pranger. Auch andere Unternehmen sind betroffen. Die Beförderung ist störanfällig, dafür gibt es einige Gründe.

    Vom 11.08.2017
  13. Gepäcktransportwagen auf dem Vorfeld am Flughafen Berlin-Tegel.

    Schlichtungsstelle zählt mehr Gepäckbeschwerden

    Kurzmeldung Rund zehn Prozent mehr Gepäckbeschwerden hat die Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr (SÖP) nach eigenen Angaben im vergangenen Jahr verzeichnet. Insgesamt gingen bei der SÖP 2016 rund 10.600 Beschwerden zu Flügen ein, neun Prozent davon betrafen Gepäckprobleme.

    Vom 08.08.2017
  14. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  15. Das Electronic Luggage Tag am Rimowa-Koffer ist gut lesbar angebracht.

    Nett, aber nutzlos

    Digital Passenger (14) Wenn es um die Digitalisierung des Fliegens geht, wird gern das Electronic Luggage Tag angeführt. Letztendlich ist das elektronische Gepäckband aber nur eine teure Spielerei, meint Digital Passenger Andreas Sebayang.

    Vom 08.08.2017
  16. Der Koffer fürs Handgepäck darf nicht zu groß sein.

    Die Abkehr vom Handgepäck

    Hintergrund Wenn Passagiere Gepäck aufgeben, wird es für Airlines am Flughafen teurer - deshalb setzten die Fluggesellschaften lange Zeit auf das Handgepäck. Doch viele Airlines denken nun um.

    Vom 30.06.2017
  17. Passagiere am Flughafen Hamburg.

    Gepäckbänder am Hamburger Airport standen still

    Kurzmeldung Am Hamburger Flughafen standen am Samstag wegen eines technischen Defektes die Kofferbänder am Check-In still. Das Gepäck musste per Hand zur Röntgenanlage in den Keller gebracht werden. Um Verspätungen zu vermeiden, hoben die Maschinen zum Teil ohne Gepäckstücke ab.

    Vom 19.06.2017
Seite: