Feed abonnieren

Thema GECAS

  1. Die Flugzeuge der A320neo verbrauchen weniger Sprit als ihre Vorgänger.

    Airbus erhält Großauftrag von General-Electric-Tochter

    Kurzmeldung Airbus hat sich auf der Pariser Luftfahrtmesse einen Großauftrag gesichert. Der Flugzeugfinanzierer des US-Konzerns General Electric, Gecas, bestellt 100 Mittelstreckenjets aus der modernisierten A320neo-Modellfamilie, wie die Unternehmen nun in Le Bourget bekanntgaben.

    Vom 19.06.2017
  2. Die Leasingfirma Gecas hat bei Airbus 60 Maschinen der A320neo-Familie bestellt.

    Leasingfirma ordert 60 Airbus-Flugzeuge

    Kurzmeldung Die amerikanisch-irische Leasingfirma Gecas hat bei Airbus 60 Flugzeuge der A320neo-Familie bestellt. Das teilten die beiden Unternehmen im Rahmen der Luftfahrtmesse Le Bourget in der Nähe von Paris mit. Bis wann die Maschinen ausgeliefert werden sollen, blieb offen.

    Vom 15.06.2015
  1. Boeing 777-300ER der EVA Air

    EVA Airways least sechs Boeing 777-300ER

    Kurzmeldung Die taiwanesische EVA Air hat bei GECAS weitere vier Boeing 777-300ER geleast. Die Verträge über das Leasing zweier Flugzeuge des Typs wurden bereits im Februar unterzeichnet. Die insgesamt sech Flugzeuge sollen zwischen 2016 und 2017 ausgeliefert werden.

    Vom 25.07.2014
  2. Airbus A320 der Aigle Azur in neuen Farben

    Aigle Azur übernimmt zwei weitere A320

    Kurzmeldung Die französische Aigle Azur hat von GECAS zwei weitere fabrikneue Airbus A320 übernommen. Die Fluggesellschaft mit Homebase in Paris Orly betreibt bereits eine Flotte aus einem Dutzend Flugzeugen der A320-Familie.

    Vom 04.04.2014
  3. Boeing 737-800 der Hainan Airlines.

    Hainan Airlines least fünf Boeing 737-800 von GECAS

    Kurzmeldung GE Capital Aviation Services (GECAS) hat mit Hainan Airlines einen Vertrag über fünf werksneue Boeing 737-800 geschlossen. Die Flugzeuge sollen ab 2015 ausgeliefert werden. Hainan Airlines betriebt für die Mittelstrecke eine Flotte reine Boeing-737-Flotte von mehr als 100 Maschinen.

    Vom 27.03.2014
  4. Airbus A330 der Finnair

    Finnair verkauft Airbus A330-300 an GECAS

    Kurzmeldung Finnair hat zwei Airbus A330-300 an die Leasingfirma GECAS verkauft und sofort wieder zurückgemietet. Ein Vorvertrag über dieses „Sale and lease back“-Geschäft wurde im Februar unterzeichnet. Finnair ersetzt ihre Airbus A330 und A340 in den kommenden Jahren durch A350 XWB.

    Vom 13.03.2014
  5. Anzeige schalten »
  6. GECAS vermietet zehn Boeing-Jets nach Myanmar

    Kurzmeldung GE Capital Aviation Services (GECAS) hat einen neuen Vertrag mit Myanma Airways unterzeichnet. Wie die Flugzeug-Leasingfirma heute mitteilte, wird der Nationalcarrier von Myanmar zehn werksneue Boeing 737 leasen. Die Lieferungen der sechs herkömmlichen 737-800 und vier 737-8 MAX mit neuesten Triebwerken sollen ab Juni 2015 starten. Für Boeing springt dabei kein Neuauftrag heraus: Die Jets entstammen einer bereits platzieren Bestellung. Die staatliche Myanma Airways nutzt derzeit ATR-Turboprops, Fokker 28 und Embraer 190 auf Inlandsflügen.

    Vom 11.02.2014
  7. Malaysia Airlines Boeing 737-800

    Sale and lease back: Malaysia Airlines tritt Jets an GECAS ab

    Kurzmeldung Malaysia Airlines hat vier werksneue Boeing 737-800 an den Leasingspezialisten und Flottenfinanzierer GE Capital Aviation Services Limited (GECAS) abgetreten und eine sofortige Rückmietung vereinbart. Zwei Jets wurden bereits im Januar geliefert. Die anderen beiden sollen im März und April übergeben werden.

    Vom 10.02.2014
  8. Boeing 737 MAX 8 (oben) und 737-800 in GECAS-Bemalung

    US-Leasingfirma erteilt Boeing Großauftrag

    Kurzmeldung Boeing hat einen neuen Großauftrag verkündet. Der Flugzeugfinanzierer GE Capital Aviation Services (GECAS) habe je 20 Boeing 737-800 und 737 MAX 8 bestellt, teilte Boeing mit. Der Auftrag sei bereits im Juni 2013 erteilt, aber bislang einem nicht näher benannten Kunden zugeordnet worden. GECAS hat damit insgesamt 387 Next-Generation-737 und 95 737 MAX in Auftrag gegeben.

    Vom 21.01.2014
  9. Anzeige schalten »
  10. ATR72-600 in den Hausfarben der GECAS

    GECAS bestellt weitere ATR 72

    Folgeauftrag Die Leasinggesellschaft GECAS hat ihre ATR-Bestellung vom Sommer aufgestockt. Das Unternehmen hat zwei weitere ATR 72-600 in Auftrag gegeben und Optionen für weitere Turboprops vereinbart.

    Vom 04.01.2012
  11. Airbus A320 in den Farben von Peach Aviation

    Peach Aviation erhält ersten A320

    Die neugegründete japanische Billigfluggesellschaft Peach Aviation hat ihren ersten Airbus A320 erhalten. Die Airline soll im März 2012 den Flugbetrieb aufnehmen und zunächst eine Flotte von zehn Maschinen betreiben.

    Vom 07.11.2011
  12. Boeing 747-8F und Boeing 777-300ER in GECAS-Farben

    GECAS bestellt 747-8F und 777-300ER

    Das Leasingunternehmen GECAS hat bei Boeing Flugzeuge der Typen 747-8F und 777-300ER verbindlich bestellt. GECAS besiegelt damit einen Auftrag, der bereits auf der Luftfahrtmesse in Le Bourget angekündigt worden war.

    Vom 04.08.2011
  13. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  14. Illustration eines Airbus A320neo in SAS-Bemalung

    Le Bourget startet mit Milliarden-Aufträgen

    Messeauftakt Auf der am Montag eröffneten Luftfahrtmesse in Le Bourget wurden bereits die ersten Bestellungen getätigt. Boeing konnte unter anderem weitere 747-8 Intercontinental verkaufen, Airbus punktet mit der A320neo-Familie. Auch Embraer und Bombardier konnten erste Aufträge verbuchen.

    Vom 20.06.2011
  15. Boeing 737-800 der Pegasus Airlines in Innsbruck

    GECAS finanziert Pegasus-Jets

    Die türkische Fluggesellschaft Pegasus Airlines hat mit der Flugzeugleasing-Gesellschaft GE Capital Aviation Services eine Sale-and-lease-back-Vereinbarung für vier Flugzeuge abgeschlossen. Die Vereinbarung umfasst vier Boeing 737-800, die noch im Laufe des Monats ausgeliefert werden.

    Vom 15.04.2011
  16. Boeing 777-300ER in GECAS-Hausfarben

    GECAS bestellt Boeing 777-300ER

    Die amerikanische Leasinggesellschaft GECAS, ein Tochterunternehmen des Mischkonzerns General Electric, hat beim Flugzeugbauer Boeing zehn weitere Langstreckenmaschinen vom Typ 777-300ER in Auftrag gegeben.

    Vom 31.03.2011
  17. Air Berlin Boeing 737-800

    GECAS finanziert Air-Berlin-Jets

    Air Berlin hat mit der Flugzeugleasing-Gesellschaft GE Capital Aviation Services eine Sale-and-lease-back-Vereinbarung für zwölf Flugzeuge abgeschlossen. Die Airline will so die Kassenlage aufbessern.

    Vom 23.03.2011
  18. Arbeiten an einer Schubumkehreinheit bei SR Technics

    SR Technics wartet GECAS-Jets

    Der MRO-Anbieter SR Technics hat einen Wartungsvertrag mit der Leasinggesellschaft GE Capital Aviation Services (GECAS) abgeschlossen. Der Vertrag umfasst C-Checks an zwei Flugzeugen.

    Vom 15.03.2011
  19. Blick in die A330-Produktionshalle in Toulouse

    GECAS bestellt Airbus A330-300

    Die amerikanische Leasinggesellschaft GECAS, ein Tochterunternehmen des Mischkonzerns General Electric, hat beim europäischen Flugzeugbauer Airbus zwölf weitere Langstreckenmaschinen vom Typ A330-300 in Auftrag gegeben.

    Vom 24.01.2011
Seite: