Feed abonnieren

Thema Gebr. Heinemann

  1. Das Gemeinschaftsunternehmen übernimmt den Betrieb der 27 Heinemann-Duty-Free- und Travel-Value-Shops sowie Concept Stores am Flughafen Frankfurt.

    Fraport und Gebr. Heinemann gründen Joint Venture

    Kurzmeldung Das Handelsunternehmen Gebr. Heinemann und Fraport haben die Gründung der "Frankfurt Airport Retail GmbH & Co. KG" vereinbart. Darüber informierte Fraport. Die Geschäftsführung wird von Johannes Sammann (Gebr. Heinemann) und Georg Fuhrmann (Fraport) übernommen. Ziel ist, gemeinsam optimal auf künftige Entwicklungen des internationalen Travel Retail-Markts zu reagieren.

    Vom 14.12.2016
  2. Ein Passagier geht durch einen Duty-Free-Shop der Gebr. Heinemann im Flughafen in Frankfurt.

    Duty-Free-Unternehmen Gebr. Heinemann: "Wir spielen da nicht mit"

    Die großen Duty-Free-Unternehmen kaufen sich untereinander auf - doch für Gebr. Heinemann ist das keine Option. Im Interview mit airliners.de spricht Jens Degner, Leiter Business Development bei Gebr. Heinemann, auch über die meistverkauften Produkte.

    Vom 08.12.2016
  1. Michael Eggenschwiler, Vorsitzender der Geschäftsführung am Hamburg Airport und Raoul Spanger, Geschäftsführender Direktor Retail bei Gebr. Heinemann (rechts).

    Hamburg Airport verlängert Vertrag mit Gebr. Heinemann

    Kurzmeldung Der Duty-Free-Spezialist Gebr. Heinemann und der Flughafen Hamburg setzen auch in den kommenden Jahren auf Partnerschaft. Ein entprechender Vertrag ist jetzt vorfristig bis zum jahr 2027 verlängert worden, teilte der Airport mit. Gebr. Heinemann betreibt am Hamburger Flughafen zwei Duty Free Shops sowie drei weitere Concept Stores.

    Vom 29.03.2016
  2. Das Mitglied der Geschäftsführung des Flughafenhändlers Gebr. Heinemann, Raoul Spanger, posiert in Hamburg im Nachbau eines Flughafenshops.

    Heinemann expandiert nach Australien

    Wer als Flugreisender nach dem Einchecken Spirituosen oder Kosmetika kauft, erledigt dies nicht nur in Deutschland oft bei Heinemann. Der Flughafenhändler steuert seine Läden von Hamburg aus - bald auch die in Australien.

    Vom 22.12.2014
  3. Anzeige schalten »
  4. Flughafen Düsseldorf

    Düsseldorf wechselt Duty-Free-Anbieter

    WDFG statt Gebr. Heinemann Der Flughafen Düsseldorf wechselt den Betreiber der Duty-Free-Shops: Ab 2013 übernimmt die „World Duty Free Group“ (WDFG) alle Shops am Airport. Der Vertrag mit bisherigen Betreiber Gebr. Heinemann läuft aus.

    Vom 19.06.2012
Seite: