Feed abonnieren

Thema Fachartikel und Serien

Gastbeiträge von Experten aus verschiedenen Bereichen der Luftfahrtbranche runden die nachrichtlichen Inhalte von airliners.de ab - sie , ordnen ein, informieren oder unterhalten.

Gastautor werden

Wenn auch Sie sich als Gastautor bei airliners.de einbringen möchten, freuen wir uns auf Ihre Ideen. Mehr Informationen zum Thema Gastbeiträge: Jetzt Gastautor werden

  1. Seite 5 von 30
  2. Klare Ansagen: Professor Karl Born kommentiert die aktuellsten Entwicklungen der Luftverkehrsbranche.

    Wie vor 224 Jahren

    Die Born-Ansage (70) Das Aus von Monarch und Air Berlin zeigt interessante historische Parallelen, entdeckt Karl Born. Am Ende der Luftfahrt-Revolution leiden die Mitarbeiter - aber die machen immerhin einen engagierten Eindruck.

    Vom 12.10.2017
  1. Die Lufthansa berechnet als Kreditkartengebühr künftig 1,65 Prozent des Ticket-Preises - maximal jedoch 25 Euro.

    Flugtickets werden oft in einer imaginären Währung gebucht

    Basiswissen Luftverkehr (7) Weil bei der Flugpreisberechnung oft verschiedene Währungen ins Spiel kommen, hat sich die Iata Tricks einfallen lassen, um Preise in einem Ticket in einer Währung darstellen zu können. Wie das NUC- und LCF-Regelwerk funktioniert, erläutert Luftverkehrsexpertin Sabine Rasch.

    Vom 06.10.2017
  2. Wartende Fluggäste.

    So sicher ist Fliegen

    Antworten aus dem Cockpit Das Gefährlichste an einem Flug ist die Fahrt zum Flughafen, heißt es oft. Langstreckenpilot Nikolaus Braun erklärt, was in der Branche für die Sicherheit getan wird und klärt, ob Fliegen tatsächlich das sicherste Fortbewegungsmittel ist.

    Vom 05.10.2017
  3. Klare Ansagen: Professor Karl Born kommentiert die aktuellsten Entwicklungen der Luftverkehrsbranche.

    Die unnötigste Wahl seit Jahren

    Die Born-Ansage (69) Der Tegel-Volksentscheid war ein Witz, sagt Karl Born. Der Flughafen Tegel schließt ohnehin nicht so schnell, denn der BER liegt im Koma. Und irgendwann schlagen die Fakten die Theorie: Zu klein ist zu klein.

    Vom 28.09.2017
  4. Anzeige schalten »
  5. Flugzeuge von Air Berlin und Lufthansa in Düsseldorf.

    Mit dem Lufthansa-Monopol droht ein Passagierrückgang

    Apropos (20) Wie entwickelt sich der innerdeutsche Luftverkehr nach der Air-Berlin-Aufteilung? Verkehrsexperte Manfred Kuhne untersucht zwei Szenarien. Die Folgen auf die Passagierzahlen könnten unterschiedlicher nicht sein.

    Vom 27.09.2017
  6. Nachts im Cockpit. (Foto: Kent Wien, gepostet auf Flickr, CC BY-NC 2.0)

    Können Piloten andere Flugzeuge in der Nähe sehen?

    Antworten aus dem Cockpit Die größten Fenster im Flugzeug haben die Piloten im Cockpit. Langstreckenpilot Nikolaus Braun klärt, ob Piloten andere Flugzeuge sehen können und wieso ein Feuerwerk von hoch oben betrachtet kaum spektakulär ist.

    Vom 21.09.2017
  7. Sicherheitskontrolle an einem Flughafen

    Sicherheitspersonal braucht Techniktraining

    Digital Passenger (17) Wenn Digital Passenger Andreas Sebayang mit seinem Rucksack voller Technik an der Flughafen-Security ankommt, hält er hierzulande oft den Betrieb auf. Aber nicht unbedingt weil er seine Gadgets auspacken muss, sondern eher, weil er sie zuerst gar nicht auspacken soll.

    Vom 19.09.2017
  8. Lufthansa und Air Berlin: Entsteht bei einer Übernahme innerdeutsch ein Monopol?

    Ein Monopol ist das noch lange nicht!

    Schiene, Straße, Luft (8) Schluckt der Kranich die Konkurrentin? Angst vor einem Monopol auf innerdeutschen Strecken allein reicht nicht, um Lufthansa Air Berlin nicht zu gönnen, meint Verkehrsjournalist Thomas Rietig.

    Vom 15.09.2017
  9. Anzeige schalten »
  10. Klare Ansagen: Professor Karl Born kommentiert die aktuellsten Entwicklungen der Luftverkehrsbranche.

    Air Parchim?

    Die Born-Ansage (68) Parchim-Betreiber Jonathan Pang hat am Pokertisch der Air Berlin Platz genommen. Das klingt nach einem schlechten Scherz, meint Karl Born. Er erklärt, was das Ganze mit Luxus-Heizdecken zu tun hat.

    Vom 14.09.2017
  11. Blick auf ein Unwetter aus einem Cockpit heraus. (Foto: Coast Guard News, gepostet auf Flickr, CC BY-NC-ND 2.0)

    Wie beeinflusst ein Hurrikan den Flugverkehr?

    Antworten aus dem Cockpit Flugzeuge fliegen Geschwindigkeiten von weit über 800 Stundenkilometern - da sollten die Winde eines Hurrikans keine großen Auswirkungen haben, oder? Langstreckenpilot Nikolaus Braun gibt Antworten.

    Vom 11.09.2017
  12. Navigation Display im Cockpit einer MD-11.

    Wie finden Flugzeuge ihren Weg am Himmel?

    Antworten aus dem Cockpit Was das Navi im Auto kann, sollte doch auch ein Flugzeug können, oder? Langstreckenpilot Nikolaus Braun erklärt, wieso ein Flugzeug sich auch ohne Satellitenempfang zurechtfinden muss und welche Bedeutung Luftstraßen haben.

    Vom 07.09.2017
  13. Ryanair ist Europas größter Billigflieger.

    Ein oder kein Pilot – das ist hier die Frage

    Aviation Management Ferngesteuerte Flugzeuge? Eine neue Studie geht der Frage nach - nur dass sie neu und umfassend ist, macht sie noch nicht gut, analysiert Luftfahrtexperte Eckhard Bergmann.

    Vom 06.09.2017
  14. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  15. Automatisierte Bordkartenkontrolle

    Wenn die digitale Bordkarte nicht will

    Digital Passenger (16) Gefühlt jede Airline geht anders mit Bordkarten um: Bei einigen bekommt man sie in digitaler Form, bei einigen noch ganz oldschool auf Papier ausgedruckt. Unser Digital Passenger Andreas Sebayang skizziert das Chaos.

    Vom 05.09.2017
  16. Schilder im Terminal des Flughafens Berlin-Tegel zeigen Entfernungen an

    Das IATA-Meilensystem

    Basiswissen Luftverkehr (6) Meilen sammeln ist der große Sport aller Vielflieger. Doch schon lange vor den ersten Bonusprogrammen der Airlines spielten „Meilen“ eine besondere Rolle. Was sich hinter dem IATA-Meilensystem verbirgt, erklärt Luftverkehrsexpertin Sabine Rasch.

    Vom 01.09.2017
  17. Klare Ansagen: Professor Karl Born kommentiert die aktuellsten Entwicklungen der Luftverkehrsbranche.

    Wöhrl, Lauda, O'Leary, die edlen Ritter

    Karl Born wundert sich, wie viele Air-Berlin-Retter plötzlich auftauchen. Aber geht es den edlen Rittern um die Airline oder nur um Eigen-PR? Eine Kolumne über den Medien-Hype um Airline-Sanierer und Sparfüchse.

    Vom 31.08.2017
  18. Flugzeuge der Lufthansa und der Air Berlin auf dem Düsseldorfer Flughafen.

    Air-Berlin-Pleite: Ursachen und drohende Probleme

    Apropos (19) Air Berlin hat den Wettbewerb in Deutschland forciert und ist gescheitert. Die Umverteilung ist gar nicht so einfach, beschreibt Verkehrsexperte Manfred Kuhne: Denn es droht eine Monopolstellung im Inlandsverkehr.

    Vom 30.08.2017
  19. Einmal im Monat veröffentlicht die Luftrechts-Expertin Nina Naske auf airliners.de eine neue Kolumne. Alle Luftrechts-Folgen lesen.

    Die Insolvenz in Eigenverwaltung

    Die Luftrechts-Kolumne (53) Nach amerikanischem Vorbild soll das Schutzschirmverfahren der deutschen Insolvenzordnung die Sanierung von Unternehmen erleichtern. Unsere Luftrechts-Kolumnistin Nina Naske erklärt die Grundzüge.

    Vom 29.08.2017
  20. Ein Flugzeug am Himmel über Nürnberg.

    Wie entstehen Kondensstreifen?

    Antworten aus dem Cockpit Im Internet hält sich hartnäckig eine Verschwörungstheorie: Flugzeuge versprühen Chemikalien. Langstreckenpilot Nikolaus Braun erklärt, wie sich diese Kondensstreifen bilden.

    Vom 24.08.2017
Seite: