Feed abonnieren

Thema Fachartikel und Serien

Gastbeiträge von Experten aus verschiedenen Bereichen der Luftfahrtbranche runden die nachrichtlichen Inhalte von airliners.de ab - sie , ordnen ein, informieren oder unterhalten.

Gastautor werden

Wenn auch Sie sich als Gastautor bei airliners.de einbringen möchten, freuen wir uns auf Ihre Ideen. Mehr Informationen zum Thema Gastbeiträge: Jetzt Gastautor werden

  1. Seite 5 von 27
  2. Nachts im Cockpit. (Foto: Kent Wien, gepostet auf Flickr, CC BY-NC 2.0)

    Fliegen, wenn andere schlafen

    Antworten aus dem Cockpit Für Flugbesatzungen gelten andere Arbeitszeitregeln als für normale Arbeitnehmer. Langstreckenpilot Nikolaus Braun erklärt, was es mit den Flugdienst- und Ruhezeiten in der Praxis auf sich hat.

    Vom 20.04.2017
  1. Ein Passagier arbeitet an Bord einer Lufthansa-Maschine an seinem Laptop.

    Platz da, ich will arbeiten!

    Digital Passenger (6) Arbeiten im Flugzeug? Mit Notebook? Gar nicht so einfach - selbst in der Business-Class, findet unser "Digital Passenger" Andreas Sebayang. Eine Lösung bietet sich beispielsweise auf Flügen mit amerikanischen Airlines.

    Vom 18.04.2017
  2. Die neun Freiheiten im Luftverkehr.

    Die neun Freiheiten im Luftverkehr

    Basiswissen Luftverkehr (1) Grenzenlose Freiheit über den Wolken? Ganz im Gegenteil: Grenzüberschreitende Linienflüge werden genau geregelt. Im Tutorial "Basiswissen Luftverkehr" widmet sich Luftverkehrsexpertin Sabine Rasch heute den "Freiheiten der Luft".

    Vom 14.04.2017
  3. Klare Ansagen: Professor Karl Born kommentiert die aktuellsten Entwicklungen der Luftverkehrsbranche.

    United Desaster reloaded

    Die Born-Ansage (57) Zerbrochene Gitarren, verbotene Leggins, misshandelte Passagiere: United Airlines hat ein "Händchen" dafür, sich die ungeteilte Aufmerksamkeit der Medien zu sichern. Unser Kolumnist Karl Born hat einen Vorschlag.

    Vom 13.04.2017
  4. Einmal im Monat veröffentlicht die Luftrechts-Expertin Nina Naske auf airliners.de eine neue Kolumne. Alle Luftrechts-Folgen lesen.

    Was die Luftfahrtbehörde können muss

    Die Luftrechts-Kolumne (48) Das EU-Luftrecht macht seit geraumer Zeit genauere Vorgaben dazu, welche Kernkompetenzen und Ausstattung die Luftfahrtbehörden der Mitgliedstaaten mitbringen müssen. Unsere Luftrechts-Kolumnistin Nina Naske erläutert einige Einzelheiten.

    Vom 11.04.2017
  5. Anzeige schalten »
  6. Ein Teil des Autopiloten-Kontrollpanels in einem Airbus A320.

    Was kann eigentlich der Autopilot?

    Antworten aus dem Cockpit Der Autopilot hilft dem Piloten aus jeder Situation, oder? Langstreckenpilot Nikolaus Braun räumt mit Kino-Legenden auf und erklärt, was Flugzeuge heute automatisch können - und was nicht.

    Vom 06.04.2017
  7. Grelles Licht durch Inflight Entertainment (Foto: Thomas Hawk, gepostet auf Flickr, CC BY-NC 2.0)

    Inflight Entertainment sucht den Nachtmodus

    Digital Passenger (5) Bordunterhaltung raubt einem schnell den Schlaf, denn oft sind die Systeme schlicht zu hell eingestellt. "Digital Passenger" Andreas Sebayang plädiert dafür, dass Airlines hier mit einem Nachtmodus nachrüsten.

    Vom 04.04.2017
  8. Ein Lang-LKW im Luftfracht-Trucking-Einsatz am Flughafen Frankfurt/Main.

    Unauffällig und lang mit Luftfracht

    Schiene, Straße, Luft (3) Jahrelang wurde darüber gestritten. Jetzt dürfen LKW mit Überlänge auf den Straßen fahren. Lasst sie doch - auch mit Luftfracht, meint Verkehrsjournalist Thomas Rietig.

    Vom 31.03.2017
  9. Klare Ansagen: Professor Karl Born kommentiert die aktuellsten Entwicklungen der Luftverkehrsbranche.

    Hollywood im Tuifly-Cockpit

    Die Born-Ansage (56) Ein Copilot fällt aus, eine Flugbegleiterin übernimmt. So passiert bei Tuifly. Das ist Stoff für Hollywood, findet Kolumnist Karl Born. Allerdings war der Zeitpunkt des Ereignisses für die Airline ungünstig.

    Vom 30.03.2017
  10. Anzeige schalten »
  11. Am Flughafen Düsseldorf stehen Maschinen verschiedener Fluggesellschaften.

    Profitabilität in der Wertschöpfungskette Luftverkehr

    Aviation Management Die Renditen in der Wertschöpfungskette Luftverkehr sind recht gut und stabil - außer bei Airlines, die an der Spitze dieser Wertschöpfungskette stehen. Professor Christoph Brützel erklärt, warum dort so wenig Rendite erzielt wird.

    Vom 29.03.2017
  12. Blick ins Cockpit der Lufthansa 747-8

    Das besprechen Piloten vor dem Flug

    Antworten aus dem Cockpit Dass Piloten wissen, wie ihr Flugzeug geflogen wird ist selbstverständlich. Langstreckenpilot Nikolaus Braun erklärt, warum trotzdem vor jedem Flug eine Vorbesprechung stattfindet und mit wem die Crew sich noch abstimmt.

    Vom 23.03.2017
  13. British-Airways-App auf der Apple Watch

    Airline-Apps brauchen kostenloses Netz an Bord

    Digital Passenger (4) Wenn "Digital Passenger" Andreas Sebayang in einem Flugzeug mit Verspätung sitzt, will er lieber selbst checken, ob der Anschlussflug noch klappt. Technisch geht das - aber die Airlines müssen sich noch anpassen.

    Vom 21.03.2017
  14. Klare Ansagen: Professor Karl Born kommentiert die aktuellsten Entwicklungen der Luftverkehrsbranche.

    Die "Geiz ist geil"-Mentalität frisst ihre Kinder

    Die Born-Ansage (55) Kolumnist Karl Born beschäftigt sich diesmal mit den Streiks des Bodenpersonals an den Berliner Flughäfen. Dabei geht es auch um Geiz, Leipzig/Halle als Ausweichairport für den BER und einen irritierenden Umstand.

    Vom 16.03.2017
  15. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  16. Einmal im Monat veröffentlicht die Luftrechts-Expertin Nina Naske auf airliners.de eine neue Kolumne. Alle Luftrechts-Folgen lesen.

    OVG Niedersachsen: Klärung zu "Beanstandungen" nach Air-Ops

    Die Luftrechts-Kolumne (47) Das Niedersächsische Oberverwaltungsgericht in Lüneburg klärt die Unterscheidung zwischen Kategorie 1 und Kategorie 2 der Beanstandungen nach der Verordnung (EU) Nr. 965/2012 ("Air-Ops"). Der Rechtsprechungs-Bericht unserer Luftrechts-Kolumnistin Nina Naske.

    Vom 14.03.2017
  17. Eine Frau surft mit ihrem Laptop an Bord eines Emirates-Flugzeugs im Internet.

    Kein Flugzeugsitz ohne Stromanschluss

    Digital Passenger (3) Nicht immer schafft es unser "Digital Passenger", im Flugzeug seine Geräte mit Strom zu versorgen. Das wird sich bald ändern, hofft Andreas Sebayang und hat für Airlines einen zukunftssicheren Tipp.

    Vom 07.03.2017
  18. Passagiere gehen mit ihren Rollkoffern über das Rollfeld  zu ihrem Flugzeug.

    So weit die Rollen tragen

    Schiene-Straße-Luft (2) Rollkoffer werden oft zur Plage, weil ihre Besitzer häufig egozentrisch durch Flughäfen und Bahnhöfe fahren und natürliche Gewichtsbegrenzungen nicht mehr gelten, meint Verkehrsjournalist Thomas Rietig.

    Vom 03.03.2017
  19. Klare Ansagen: Professor Karl Born kommentiert die aktuellsten Entwicklungen der Luftverkehrsbranche.

    Air Berlin will mit "Hi fly" starten

    Die Born-Ansage (54) Air Berlin und Hi Fly klingt gut. Eigentlich zu gut, um wahr zu sein. Leider ist es auch genau umgekehrt: Es ist wahr, aber nicht gut, findet Kolumnist Karl Born.

    Vom 02.03.2017
  20. Leckere Sandwiches, leider nicht gegen bar...

    Digitales Geld und analoges Magenknurren

    Digital Passenger (2) Ohne analoges Geld geht's manchmal nicht. Das musste unser "Digital Passenger"-Kolumnist Andreas Sebayang über den Wolken feststellen. Denn wenn die Technik streikt, bleibt an Bord schnell so mancher Magen leer.

    Vom 21.02.2017
  21. Klare Ansagen: Professor Karl Born kommentiert die aktuellsten Entwicklungen der Luftverkehrsbranche.

    Muss Fliegen wirklich noch billiger werden?

    Die Born-Ansage (53) Immer billiger werden - das dient nicht mehr der Erschließung neuer Kundenschichten, sondern dem Verdrängungswettbewerb. Kolumnist Karl Born weiß, wohin das führt. Ein Weckruf.

    Vom 16.02.2017
Seite: