Feed abonnieren

Thema Fachartikel und Serien

Gastbeiträge von Experten aus verschiedenen Bereichen der Luftfahrtbranche runden die nachrichtlichen Inhalte von airliners.de ab - sie , ordnen ein, informieren oder unterhalten.

Gastautor werden

Wenn auch Sie sich als Gastautor bei airliners.de einbringen möchten, freuen wir uns auf Ihre Ideen. Mehr Informationen zum Thema Gastbeiträge: Jetzt Gastautor werden

  1. Fluggastrechte fördern Konsolidierung

    Aviation Management Aviation-Management-Professor Christoph Brützel befasst sich mit der EU-Fluggastrechteverordnung. Diese führe zu einer Konsolidierung auf die großen Anbieter und Flughäfen, statt eine Vielfalt der Luftverkehrslandschaft zu fördern.

    Vom 03.04.2019
  2. Anzeige schalten »
  3. Die Tutorial-Kolumne zum Thema industrielles Luftfahrtmanagement.

    So läuft der Musterzulassungsprozess ab

    Luftfahrttechnik-Management (2) Von der Idee bis zum marktreifen Produkt: Im zweiten Teil seines Tutorials zum Thema Luftfahrttechnik erklärt Prof. Martin Hinsch, welche Anforderungen an eine Entwicklung im Zulassungsprozess bestehen.

    Vom 13.02.2019
  4. Einmal im Monat veröffentlicht die Luftrechts-Expertin Nina Naske auf airliners.de eine neue Kolumne. Alle Luftrechts-Folgen lesen.

    Harter Brexit, harte Folgen?

    Luftrechtskolumne (69) Bisher sieht es ganz so aus, als komme es zum "harten" Brexit. Die EU-Kommission warnt vor den Folgen und bereitet Übergangslösungen für die Luftfahrt vor. Unsere Luftrechtskolumnistin Nina Naske hat sich die Dokumente angeschaut.

    Vom 12.02.2019
  5. Kundin an einem Fahrkartenautomaten der Deutschen Bahn.

    Bahn-Sanierung durch Preiserhöhung?

    Schiene, Straße, Luft (26) Über den Vorschlag, die Deutsche Bahn möge durch Preiserhöhungen ihren Teil zur Sanierung beitragen, sollte man nachdenken, meint Verkehrsjournalist Thomas Rietig. Dahinter steht die Frage, ob die Preise für Mobilität die Kosten wieder einbringen, die sie verursachen.

    Vom 01.02.2019
  6. Montage: airliners.de

    Täuschen und tricksen

    Die Born-Ansage (103) Ryanair verleibt sich in Rekordzeit Lauda Motion ein, Ex-BER-Chef Mühlenfeld will plötzlich Tegel offenhalten und der aktuelle Flughafenlenker macht sich bei der Landespolitik beliebt. Die Luftfahrtbranche hat ein Ehrlichkeitsproblem, findet Karl Born.

    Vom 31.01.2019
  7. Flugzeuge von Singapore Airlines und Lufthansa: Im Gegensatz zu einer klassischen Kooperation im Rahmen eines Allianzverbundes unterliegen Joint Ventures wesentlich strengeren gesetzlichen Auflagen.

    Konsolidierung über Joint Ventures gestalten

    Gastbeitrag Die Konsolidierung in der europäischen Luftfahrt schreitet voran. Allianzen, Merger und immer mehr Insolvenzen sorgen für eine zunehmende Konzentration in einer margenschwachen Industrie. Joint Ventures sind dabei die bessere Option, konstatiert Luftfahrt-Manager Karsten Benz.

    Vom 18.01.2019
  8. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  9. Klare Ansagen: Professor Karl Born kommentiert die aktuellsten Entwicklungen der Luftverkehrsbranche.

    Verbände mimen im Streik Pontius Pilatus

    Die Born-Ansage (102) Luftfahrtverbände als Sprachrohr von Airlines und Airports waschen beim Sicherheitsstreik ihre Hände in Unschuld, konstatiert Karl Born und findet: Das geht so nicht. Sie müssen die Politik in die Pflicht nehmen.

    Vom 17.01.2019
  10. Hinter dem Mond zu Hause

    Die Born-Ansage (101) Karl Born bemängelt in seiner ersten Born-Ansage 2019 den Floskelgehalt einiger deutscher Luftfahrtmanager beim Thema Sicherheitskontrollen. Und fragt sich, warum Ferien und Feiertage immer so überraschend kommen.

    Vom 03.01.2019
  11. Highlights aus 100 Born-Ansagen

    Die Born-Ansage (100) Karl Born kommentiert seit vier Jahren die Luftverkehrsbranche auf airliners.de. Seine Jubiläums-Ansage nimmt er zum Anlass, mal einen Blick zurück zu werfen. Und um fest zu stellen: Aufhören geht noch nicht.

    Vom 20.12.2018
Seite: