Feed abonnieren

Thema Fraport

  1. Seite 14 von 44
  1. Der Vorstandsvorsitzende der Fraport AG, Stefan Schulte, spricht am 31.05.2013 auf der Fraport-Hauptversammlung in der Jahrhunderthalle in Frankfurt am Main über Flugrouten.

    Schulte bremst Erwartungen zu Lärmpausen in Frankfurt

    In der Diskussion um zusätzliche Lärmpausen am Flughafen Frankfurt hat Fraport-Chef Schulte vor überzogenen Erwartungen gewarnt. Die hessische CDU hatte zuvor siebenstündige Lärmpausen «auf Dauer» versprochen.

    Vom 15.07.2014
  2. Anzeige schalten »
  3. Anzeige schalten »
  4. Der Landtagsabgeordnete Frank Kaufmann (Bündnis 90/Die Grünen, M) spricht am 30.05.2014 am Rande der Hauptversammlung des Flughafenbetreibers Fraport AG vor der Jahrhunderthalle in Frankfurt am Main mit demonstrierenden Flughafengegnern.

    Hessische FDP gibt Kaufmann-Gutachten in Auftrag

    Seit wenigen Tagen sitzt der Grünen-Politiker Frank-Peter Kaufmann im Fraport-Aufsichtsrat. Die hessische FDP-Fraktion lässt jetzt rechtlich prüfen, ob kritische Äußerungen des Flughafengegners zulässig sind.

    Vom 11.06.2014
  5. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  6. Räumlichkeiten in der Lounge des Fraport VIP-Service.

    VIP-Service in Frankfurt bezieht neue Lounge

    Der VIP-Service am Flughafen Frankfurt hat neue Räumlichkeiten bezogen. Die Lounge für den von jedermann zu buchenden besonderen Abfertigungsservice ist jetzt größer und will mit einem speziellen Angebot begeistern.

    Vom 23.05.2014
  7. Stefan Schulte, Vorstandsvorsitzender der Fraport AG

    Fraport-Chef bekennt sich vor 100. Montags-Demo zu Lärmschutz

    Fraport-Chef Stefan Schulte hat erneut darauf hingewiesen, dass die Betreibergesellschaft des Flughafen Frankfurt alles Machbare für einen optimalen Lärmschutz unternehmen wird. Gleichzeitig steht die 100. Montagsdemo von Gegnern des Flughafenausbaus kurz bevor.

    Vom 16.05.2014
  8. Ein Flugzeug überfliegt in geringer Höhe am Flughafen Frankfurt ein Mikrofon zur Lärmmessung

    Flughafen Frankfurt misst bald auch in Mainz Fluglärm

    Der Betreiber des hessischen Flughafens Frankfurt will demnächst im Nachbarland Rheinland-Pfalz eine Station zum Messen von Fluglärm in Betrieb nehmen. Ein endgültiger Standort muss aber noch gefunden werden.

    Vom 16.05.2014
Seite: