Feed abonnieren

Thema Fokker 100

  1. Die letzte Fokker 100 im Liniendienst der Austrian Airlines trägt die Kennung OE-LVE.

    Austrian verabschiedet sich von Fokker-Flotte

    Kurzmeldung Austrian Airlines hat sich offiziell von ihrer Fokker-100-Flotte verabschiedet. Airline-Chef Kay Kratky würdigte den Flugzeugtyp laut Mitteilung als "treuen Begleiter in 29 Jahren". Die letzte Maschine ist noch bis Ende des Jahres im Linienbetrieb.

    Vom 01.12.2017
  2. Illustration eines Fokker-100-Nachfolgers

    Fokker-100-Nachfolger soll 2013 abheben

    F100 Next Generation Das niederländische Unternehmen Rekkof will bis 2013 einen Nachfolger für die Fokker 100 in die Luft bringen. Das Modell soll unter anderem neue Triebwerke, Winglets und eine moderne Avionik erhalten. Mehrere EU-Airlines sollen bereits Interesse signalisiert haben.

    Vom 07.09.2011
  1. Mehr Service in der neuen Business Class der Helvetic Airways

    Helvetic führt Business Class ein

    «viva!» Die schweizerische Fluggesellschaft Helvetic Airways hat auf ausgewählten Verbindungen ein Business-Class-Produkt eingeführt. Passagiere erhalten unter anderem mehr Tarif-Flexibilität, Zutritt zu Lounges, Priority Check-In und können mehr Freigepäck mitnehmen.

    Vom 01.04.2011
  2. Helvetic Airways Fokker 100

    Helvetic Airways neu nach Wales

    Die schweizerische Fluggesellschaft Helvetic Airways hat die Aufnahme von Liniendiensten zwischen Zürich und Cardiff angekündigt. Ab Frühjahr 2011 soll die walisische Hauptstadt viermal wöchentlich mit Zürich verbunden werden.

    Vom 05.11.2010
  3. Helvetic Airways Fokker 100

    Helvetic startet neu ab Bern

    Die schweizerische Fluggesellschaft Helvetic Airways hat die Stationierung eines Flugzeugs am Flughafen Bern-Belp bekannt gegeben. Ab Frühjahr 2011 wird eine Fokker 100 verschiedene Charter- und Liniendienste aus der Bundeshauptstadt anbieten.

    Vom 29.10.2010
Seite: