Feed abonnieren

Thema Flugzeug

  1. Ein Airbus A320 der Alitalia landet in München.

    Lufthansa will bis zu 100 Alitalia-Flugzeuge

    Berichten zufolge will Lufthansa groß bei Alitalia einsteigen. Dabei geht es um bis zu 100 Flugzeuge - und das fliegende Personal. Noch diese Woche sollen neue Gespräche stattfinden.

    Vom 14.11.2017
  2. Zusammen mit Konkurrent Airbus gehört Boeing zu den größten Flugzeugbauern der Welt.

    Chinesen ordern 300 Flugzeuge bei Boeing

    Kurzmeldung Die China Aviation Suppliers Holding Company (CASC) hat bei Boeing 300 Flugzeuge bestellt. Wie der Industrie-Konzern mitteilt, sei der Vertrag im Rahmen der Asien-Reise von US-Präsident Donald Trump unterzeichnet worden. Die Flugzeuge haben zusammen einen Listenpreis von umgerechnet mehr als 32 Milliarden Euro.

    Vom 09.11.2017
  1. Das neue 3G-Angebot ist Bestandteil von "airberlin connect" - dem Internetangebot der Fluggesellschaft. Dafür verbinden sich die Passagiere über ihr digitales Endgerät mit dem Mobilfunknetz an Bord. Die Gebühren des Anbieters stehen dann in der Monatsabrechnung.

    Wenn ein Selfie aus dem Flugzeug fünf Dollar kostet

    Digital Passenger (19) Instagram und Facebook überfordern die Onlineangebote im Flugzeug. Jetzt gibt es einen "günstigen" Tarif für gerade einmal fünf Euro, freut sich Digital Passenger Andreas Sebayang. Doch für mehr als den Upload eines Selfies reicht der wohl kaum.

    Vom 17.10.2017
  2. Nachts im Cockpit. (Foto: Kent Wien, gepostet auf Flickr, CC BY-NC 2.0)

    Können Piloten andere Flugzeuge in der Nähe sehen?

    Antworten aus dem Cockpit Die größten Fenster im Flugzeug haben die Piloten im Cockpit. Langstreckenpilot Nikolaus Braun klärt, ob Piloten andere Flugzeuge sehen können und wieso ein Feuerwerk von hoch oben betrachtet kaum spektakulär ist.

    Vom 21.09.2017
  3. Die beiden Maschinen des Typs Canadair CRJ 900 mitsamt Crew gehen bis Anfang Oktober in den Austrian-Betrieb.

    Kranich-Tochter least Flugzeuge bei Adria Airways

    Kurzmeldung Austrian Airlines hat zwei Flugzeuge von Adria Airways im Wet-Leasing übernommen. Ziel dieses Abkommens sei es laut Mitteilung, Reserveflugzeuge für mehr Flexibilität bei der Planung zu haben.

    Vom 14.09.2017
  4. Smartphone mit aktiviertem WLAN im Flugmodus.

    So werden Internet und WLAN im Flugzeug verteilt

    Hintergrund WLAN, Wigig oder sogar Licht? Zum Verteilen von Daten innerhalb eines Flugzeuges gibt es verschiedene technische Lösungen. Doch zur effizienten Nutzung braucht es nicht nur auf Seiten der Fluggesellschaften moderne Gerätschaften.

    Vom 14.08.2017
  5. Anzeige schalten »
  6. Die Piloten der Verkehrflugzeuge meldeten die heiklen Situationen der Polizei.

    Mit Laserpointer auf drei Flugzeuge gestrahlt

    Kurzmeldung Ein 22-Jähriger hat die Besatzungen von drei Flugzeugen und einem Polizeihubschrauber mit einem Laserpointer bei ihrem Landeanflug auf den Flughafen Düsseldorf geblendet. Dies teilte die Polizei vergangenen Freitag mit. Der Mann wurde wenig später verhaftet. Gegen ihn wird nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Luftverkehr ermittelt.

    Vom 07.08.2017
  7. Konsole im Cockpit einer A340

    Wie kann es zu einer Notlandung kommen?

    Antworten aus dem Cockpit Immer wieder liest man von Notlandungen nach dramatischen Ereignissen an Bord. Langstreckenpilot Nikolaus Braun erklärt, wie Fehler an Bord behandelt werden und was wirklich eine Notlandung ist.

    Vom 27.07.2017
  8. Die erste Maschine der Sundair ist nun in Berlin-Schönefeld stationiert.

    Sundair holt ersten Airbus nach Berlin

    Sundair will bald auch mit eigenen Flugzeugen starten: Die erste Maschine ist nun in Berlin-Schönefeld angekommen und wird nun noch einmal durchgecheckt.

    Vom 26.07.2017
  9. Die Aufnahme zeigt einen am 3D-Drucker hergestellten Halter für einen Hydrauliktbehälter am Flugzeugfahrwerk, fotografiert im Airbus-Werk Bremen.

    Hintergrund: Das Flugzeug aus dem 3D-Drucker

    Der 3D-Druck hält unaufhörlich Einzug in die Flugzeugproduktion. Bald soll neben Titan auch Aluminium verbaut werden. Experten sehen enorme wirtschaftliche und ökologische Vorteile.

    Vom 19.05.2017
  10. Anzeige schalten »
  11. Eine Frau surft mit ihrem Laptop an Bord eines Emirates-Flugzeugs im Internet.

    Kein Flugzeugsitz ohne Stromanschluss

    Digital Passenger (3) Nicht immer schafft es unser "Digital Passenger", im Flugzeug seine Geräte mit Strom zu versorgen. Das wird sich bald ändern, hofft Andreas Sebayang und hat für Airlines einen zukunftssicheren Tipp.

    Vom 07.03.2017
  12. Embraer-Flugzeuge der Modellreihen 190, 175 und 170.

    Embraer liefert im dritten Quartal 54 Flugzeuge aus

    Kurzmeldung Der brasilianische Flugzeugbauer Embraer hat im dritten Quartal diesen Jahres 29 Regionaljets und 25 Geschäftsreiseflugzeuge ausgeliefert. Darüber informierte jetzt das Unternehmen. Seit Jahresbeginn wurden ingesamt 150 Maschinen ausgeliefert, im Vorjahreszeitraum waren es 143.

    Vom 17.10.2016
  13. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  14. Die Siegerkür für den Crystal Cabin Award erfolgt wie immer im Rahmen der Aircraft Interiors Expo.

    Bewerbungsphase für nächsten "Flugzeugkabinen-Oscar" gestartet

    Kurzmeldung Die Bewerbungsphase für die nächsten Crystal Cabin Awards ist jetzt gestartet worden. Bereits zum elften Mal sucht der Crystal Cabin Award e.V. die innovativsten Ideen für die Flugzeugkabine, teilten die Ausrichter mit. Bewerbungen können bis zum 4. November auf www.crystal-cabin-award.com eingereicht werden. Die Sieger werden wieder während der Aircraft Interiors Expo (4. bis 6. April 2017) in Hamburg geehrt.

    Vom 10.10.2016
  15. Arbeit am Laptop in der Business Class

    Jeder Zweite wünscht sich Internet an Bord

    Laut einer Studie kann sich jeder Zweite vorstellen, das Internet an Bord eines Flugzeugs zu nutzen. Je jünger die Befragten waren, desto klarer sprachen sie sich für einen Netzzugang über den Wolken aus.

    Vom 29.08.2016
  16. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU).

    Bundesverkehrsminister will strengere Drohnen-Vorschriften

    Schrecksekunde in 1700 Metern Höhe: Beim Landeanflug eines Lufthansa-Airbus auf den Münchner Flughafen hat ein Pilot eine Drohne in Flugzeugnähe erspäht. Verkehrsminister Dobrindt will Drohnen künftig kennzeichnen lassen.

    Vom 08.08.2016
Seite: